#81

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 10:45
von Svenni1980 | 672 Beiträge

Zitat von Heldrasteiner


Was erhält jemand, der 3mal durch die Führerscheinprüfung fällt?
1. Ein gelbes Nummernschild.
2. Einen Wohnwagen, damit er nicht schneller als 30 km/h fahren kann.
3. Und einen NL Aufkleber (never learned).






Noch nie gehört! Gemein aber guuut!


Gruß,

Sven


Weil die Klugen immer nachgeben regieren die Dummen die Welt!!

Affen die hoch hinaus wollen, entblößen Ihren ..... (Hintern)!!
nach oben springen

#82

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 11:02
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Nun gut, da ihr ja nu alle offenbar falsch informiert seid, wie es in NL wirklich ist, hier mal wie es bei mir ist....

Okee, das mit dem gelben Kennzeichen stimmt....das mit dem Wohnwagen auch, bin damit grad in Italien, allerdings schafft er durch seine üppige Motorisierung spielend auch bergauf die begrenzte Topschnellheit und deshalb müßte er dann auch auf Heissen der Strassenverkehrsbehörde das NL-Zeichen (auch in gelb, der Auffälligkeit halber) führen...bedeuten tut es eh: Nur Links, bzw Nicht Langsam....

So, jetzt habt ihr wieder was dazugerlernt....

groetjes uit Orte, vlak voor Rome

Mara


nach oben springen

#83

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 11:49
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar


nach oben springen

#84

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 12:21
von LO-driver | 750 Beiträge

Die Fahrzeuge des Lo-Drivers sind ein Querschnitt mit Ost-West Fahrzeugen. Niemals als Statussymbol
gesehen, sondern ganz einfach von A nach B zu kommen.
Aller Anfang mit Wartburg 311 (86-88)
danach mit Trabant 601 (88-92)
Opel-Astra Stufenheck (92-99)
Opel-Astra Kombi (99-03)
Opel-Meriva (03-07)
der Aktuelle Opel-GTC 1,6/115PS(07-.......?)

Im Dienstgebrauch über die Jahre waren es noch:
Traktoren-MTS 50,52,82 ZT 300,304 LKT 80,120 TAF
LKW- Robur,W50,L60,Kamas,Mercedes 809
Kleinbuse- Barkas,Ford Transit,
PKW- Trabi Kübel,Moskwitsch,Sapo,ARO,Golf 2,3,4 Passat,BMW 325,735i,Audi A8 2,8

Auch diverse Arbeitsmaschinen wie Bagger,Krane u.Raupen auch eine Werkslock sind von mir schon bewegt worden.

Als Gutwetterfahrzeuge und Hoby ist da noch die Zweiradfraktion zu nennen.

Moped- SR2E, Spatz,Star,Jawa50
Motorrad- Sport AWO, MZ ES125/1, ES250/2 Seitenwagen, TS 150, Yamaha 535 Virago, zur Zeit ist es eine
Yamaha 1100 Bulldog (Bj.2003-.....?)

Keine weiteren Listungen möglich, da es mit Schiff und Flugschein leider nicht geklappt hat.

Anbei noch vom ersten und letzten Auto ein Foto. Wobei ich dem Wartburg sehr hinterher Trauere.

Gruß LO-Driver

Angefügte Bilder:


nach oben springen

#85

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 12:36
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von LO-driver
Anbei noch vom ersten und letzten Auto ein Foto. Wobei ich dem Wartburg sehr hinterher Trauere.

Gruß LO-Driver



Hallo LO-Driver,

Man könnte fast meinen das das Bild zwischen Walkenried und Ellrich aufgenommen wurde. Falls ja, dann nach August 2009 oder aber Jahre vorher.

Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 19.06.2010 13:10 | nach oben springen

#86

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 12:44
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Hallo LO Driver


da fällt mir folgendes zu ein:

Jeder Popel fährt einen Opel



nach oben springen

#87

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 12:58
von LO-driver | 750 Beiträge

Schmier - Stech - oder Rollpopel?

Mit meinem Händler bin ich in guter Verbindung.

Ob es bei anderen auch so guten Rabatt giebt?

Ferrari in Dresden hat mir noch keins gemacht.

LO-D



nach oben springen

#88

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 13:04
von LO-driver | 750 Beiträge

Zitat von Ari@D187

Zitat von LO-driver
Anbei noch vom ersten und letzten Auto ein Foto. Wobei ich dem Wartburg sehr hinterher Trauere.

Gruß LO-Driver





Hallo LO-Driver,

Man könnte fast meinen das das Bild zwischen Walkenried und Ellrich aufgenommen wurde. Falls ja, dann nach August 2009 oder aber Jahre vorher.

Gruß
Stefan




Stimmt das Bild ist vom 09.10.2009- genau 13.48Uhr bei einer Rast aufgenommen. Anschließend gings nach Klettenberg und GüST Duderstadt.



nach oben springen

#89

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 13:25
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Was mir noch so einfiel zu dem Thema, wenn ich mal die Zeit habe, würde ich gerne noch fliegen lernen...nein, nicht auf die sprichwörtliche Schn....e, auf die ich schon oft gefallen bin, sondern mit so einem Doppeldecker, den einer meiner Lieblingsschaupieler mit seiner Filmpartnerin in " Jenseits von Afrika" geflogen hatte.
Das ist so ein Traum und Träume sollen ja manchmal wahr werden, wenn man ganz fest daran glaubt.
Einen guten und ruhigen Sonntag allen im Forum.
Wo hab ich nur die DVD von dem Film...ach, hier ist sie und ich muss mir doch gleich nochmal das Kapitel reinziehen.

R-M-R


nach oben springen

#90

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 13:29
von Affi976 (gelöscht)
avatar

Mein erstes Auto war ein Trabant deluxe Bj. 1969 von mir gekauft 1979
dann ein Skoda 120 l Bj 1981, von mir gekauft 1985, Trabbi verkauft
dann ein Mazda 323 Lim. Bj. 1990
Wohnwagen Bürstner Lux Bj. 1991 ( benutzen wir heute noch und iss Top )
dann ein Mazda 626 Lim. Bj. 1993, 323 verkauft, Skoda verkauft
dazu ein Mazda 121 Canvas Top, die fahrende Sardinenbüchse Bj.1991, gekauft 1997
dazu ein Wohnmobil Bürstner A 550 Bj. 1992, gekauft 1999, verkauft 2002
dann ein Suzuki Ignis Bj. 2001
dann ein Subaru Forester mit Gas Bj.2006, gekauft 2007, Mazda 626 und Suzuki Ignis verkauft
zwischdrin gabs natürlich
Moped Star, Schwalbe,MZ TS 150, lange nichts, Schwalbe, Suzuki UE 125, Honda Silver Wing 600, ATV Bombardier Traxter 650, nur das ATV hab ich noch!!
Ihr seht, man muß schon `ne Menge Fan sein, hat aber alles nichts mit Status zu tun, wo und warum auch!
VG Affi

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 14.03.2010 13:33 | nach oben springen

#91

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 13:33
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von LO-driver
Stimmt das Bild ist vom 09.10.2009- genau 13.48Uhr bei einer Rast aufgenommen. Anschließend gings nach Klettenberg und GüST Duderstadt.


Ah, weil am 28.08.2009 gegen 20:17 Uhr sah das Ganze noch so aus:



Der schöne Baum wurde bei Anstreichaktion anscheinend stark gestutzt.

Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 14.03.2010 13:34 | nach oben springen

#92

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 13:53
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Rainer-Maria-Rohloff
Was mir noch so einfiel zu dem Thema, wenn ich mal die Zeit habe, würde ich gerne noch fliegen lernen...nein, nicht auf die sprichwörtliche Schn....e, auf die ich schon oft gefallen bin, sondern mit so einem Doppeldecker, den einer meiner Lieblingsschaupieler mit seiner Filmpartnerin in " Jenseits von Afrika" geflogen hatte.
Das ist so ein Traum und Träume sollen ja manchmal wahr werden, wenn man ganz fest daran glaubt.


Yo, Rainer-Maria, sowas gibts tatsaechlich...


... wenn man in Freiheit lebt.



-Th


zuletzt bearbeitet 14.03.2010 13:54 | nach oben springen

#93

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 14:07
von Luchs (gelöscht)
avatar

Zitat von Mike59

Zitat von Huf
Mikie, das war aber nicht anständig von Dir!


Ich glaub der PUX kann das ab.
LG Mike59




Natürlich kann er das ab, es stimmt ja. Jeder weiß doch, dass Luchse einen ganz kurzen haben. Schaut euch mal diesen prächtigen Kater an: http://fdvz6rdg.heim.at/luchs2.jpg

Wer nicht über sich selbst lachen kann, der ist ein armes Schwein.
Viele Grüße
Micha


nach oben springen

#94

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 14:14
von Rainer-Maria-Rohloff (gelöscht)
avatar

Delta, dann waren die Agrarflieger der alten DDR glückliche Männer mit großen Freiheitsgefühlen so in der Bauchgegend. Nur zu nahe an die Grenze...da hätte sich wohl ein Kampfflugzeug der Freunde dazwischengesetzt und der Pilot hätte freundlich aber bestimmt mit dem Finger gedroht, oder mit der Bordkanone gewackelt.
Du bist ein glücklicher Mann, wenn du es denn selbst auf dem Bild bist, aber kein Neid, keine Bange...und ich lern das auch noch, mein Freund.

R-M-R


nach oben springen

#95

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 14:15
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Luchs

Zitat von Mike59

Zitat von Huf
Mikie, das war aber nicht anständig von Dir!


Ich glaub der PUX kann das ab.
LG Mike59




Natürlich kann er das ab, es stimmt ja. Jeder weiß doch, dass Luchse einen ganz kurzen haben. Schaut euch mal diesen prächtigen Kater an: http://fdvz6rdg.heim.at/luchs2.jpg

Wer nicht über sich selbst lachen kann, der ist ein armes Schwein.
Viele Grüße
Micha



Luchs,
hast du das mit Selbstauslöser gemacht?


nach oben springen

#96

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 14:17
von Luchs (gelöscht)
avatar

Klar Karl-Heinz


nach oben springen

#97

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 14:43
von Klaus K (gelöscht)
avatar

Zitat von Granate
ihr pappnasen ich möchte alle sehen die in diesem forum sind,die noch einen trabi fahren können.


Ich bin letzten Sommer mal wieder Trabbi gefahren. In Greifswald kann man sich so ein Teil ausleihen.
Geiles gefühl mal wieder mit 26 PS über die Strassen zu "brettern". Meine Tochter (24) war voll begeistert.
Ich selber fahre jetzt nen Skoda Oktavia. Das Ding hat nen recht kräftigen Motor 110 PS TDI. Nur leider hapert es an der Zuverlässigkeit. Ich werde morgen mal wieder meine Werkstatt anrufen........

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#98

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 15:08
von Musiker12 | 822 Beiträge

Satussymbol? Ich denke schon, dass es in gewissen Kreisen immer noch eines ist. Man würde belächelt wenn man mit einem Polo ankommt oder so. Mir war das eigentlich immer egal ich habe in dieser Beziehung immer die LmAa-Kappe aufgsetzt. Dennoch, man wird immer noch am Fahrzeug gemessen. Wer eine Rostlaube fährt hat nix drauf, wer einen Mittelklasewagen fährt kann sich kein anderes leisten. Und dann gehts los. Oberklasse beim Ottonormalverbraucher, der legt sich krumm und lebt über seine Verhältnisse. Oberklasse bei Leuten die es sich leisten können ist normal - man gönnt sich ja sonst nichts- und fährt man dann eine "kiste" heißt es gleich "was ist das denn für eine Karre" oder "die Geschäfte gehen wohl nicht so gut" und was sonst alles noch so kommt. Und automatisch kommt man ins Gerede. Fazit, das Auto ist eine Statussymbol.

Aus Gründen der Zuverlässigkeit habe ich immer Merceds gefahren, es gab für einen Taxibetrieb eigentlich keine vernünftige Alternative. Laufleistungen über 1 Mio Km waren und sind keine Seltenheit und die Kisten haben immer noch einen hohen Widerverkaufswert. Seit 2000 hab ich immer noch einen Pasat im Programm (alle 3 Jahre neu). Sind zuverlässig und bezahlbar.

Privat habe ich immer etwas herumexperimentiert. Opel(Comodore), war ein gutes Auto und der steht auch noch in meiner Garage, Ford Mustang war die Show schlechthin, Jeep Cherokee war gut zum Anhänger ziehen. Aber irgendwann hatte ich nur noch Mercedes auf dem Hof. Naja und wie alle Verrückten musste ich dann auch ein Cabrio haben und das natürlich mit Stern. Das Auto rechnet sich zwar nicht (unter 15l/100km) ist mal garnichts drin aber so viel fährt man ja mit dem Auto eh nicht. Aber es macht Spaß und ist mal was anderes als ein normaler Pkw.



nach oben springen

#99

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 16:05
von josy95 | 4.915 Beiträge

Nochmal ein Nachtrag zu meinem Beitrag, meinem "Outing" von gestern:

Statussymbol Auto:
Bei mir nicht.
Klare Antwort: Super bequemer, wenn auch nicht ganz billiger Gebrauchsgegenstand!

Noch was zu meinem Citroen- Nemo: Nenn ihn immer "Mein kleiner Capt`n Nemo".
Noch ein Tip: Aus meiner Sicht die ideale Familienkutsche im absolut günstigen Preis- Leistungsverhältnis. Enorm viel Platz für Hund und Katz und Spatz...(Kind und Kegel).

Hund und Katz und Spatz? Stammt das nicht aus dem Titellied der Kindersendung "Fahr mit im Kli- kla- Klawitterbus"?


...na gut, als Klawitterbus möchte ich meinen Capt`n Nemo nicht bezeichnen, eher war der Vorgänger, der getreue Golf 2 ein "Klapperbus", hatte er auch das Recht zu, nach 19 Jahren treuer Dienste...!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 14.03.2010 16:18 | nach oben springen

#100

RE: Mein Auto - Statussymbol noch heute?

in Mythos DDR und Grenze 14.03.2010 17:11
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Aber in manchen Gegenden hänge ich sogar mit meinem Golf den Mercedes ab...


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Nikolaus war einmal mein Pädagoge.
Erstellt im Forum DDR Zeiten von der glatte
5 12.12.2014 17:28goto
von berlin3321 • Zugriffe: 751
Was mir heute passiert ist...
Erstellt im Forum Themen vom Tage von josy95
77 10.06.2013 00:12goto
von Fritze • Zugriffe: 5192

Besucher
32 Mitglieder und 84 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2740 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557619 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen