#61

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 25.11.2010 23:20
von werner | 1.591 Beiträge

Und da immer wieder das Thema der Mädels in der AR kam - so sah das dann aus:

Angefügte Bilder:
Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
zuletzt bearbeitet 26.11.2010 06:43 | nach oben springen

#62

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 00:03
von Greso | 2.377 Beiträge

Da gab es noch den ,,Sammlerexpress,,.Der war gut besetzt mit Tauschbörsen und so.
Greso


nach oben springen

#63

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 05:52
von Claus562 (gelöscht)
avatar

Wer kennt noch das Neue Leben,die Jugendzeitschrift,damals


nach oben springen

#64

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 06:03
von Claus562 (gelöscht)
avatar

Die Armeerundtschau tauchte in unseren Stuben nie auf,nur diese bescheuerte Zeitung NVA,oder so
Mehr war der DDR Soldat nicht wert,gg an Information


nach oben springen

#65

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 06:59
von werner | 1.591 Beiträge

Dann gab es noch den "Technikus", die J+T (Jugend und Technik), beides sehr interessante Magazine und der Druckqualität nach aus demselben Druckhaus wie die AR.

Mein Vater hatte eine Westzeitschrift abonniert , die Funktechnik. War natürlich auch für mich technikinteressierten Piefke hochinteressant.


Und irgendwo saßen die ganz anonym die leitenden Hirne, die den ganzen Betrieb koordinierten und die politischen Richtlinien festlegten, nach denen dieses Bruchstück der Vergangenheit aufbewahrt, jenes gefälscht, und ein anderes aus der Welt geschafft wurde.
George Orwell, 1984
nach oben springen

#66

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 07:11
von Claus562 (gelöscht)
avatar

Für mich aus Dresden,damals,waren auch die Zeitschriften Melody und Rhytmus und Filmspiegel interessant,lach


nach oben springen

#67

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 09:00
von Pit 59 | 10.152 Beiträge

Die gefragtesten Zeitschriften in der DDR waren doch die aus dem Westen.Wenn in der Schulzeit einer eine BRAVO hatte,und da war es egal ob die schon ein halbes Jahr alt war,die ging Wochenlang durch alle Hände.Zerflederte Kataloge waren der Renner.


nach oben springen

#68

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 09:55
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pit 59
Die gefragtesten Zeitschriften in der DDR waren doch die aus dem Westen.Wenn in der Schulzeit einer eine BRAVO hatte,und da war es egal ob die schon ein halbes Jahr alt war,die ging Wochenlang durch alle Hände.Zerflederte Kataloge waren der Renner.


Dieses dämliche Blatt fand ich genial! Da habe ich jedes Ganzseitenfoto für 10 Mark verkuddelt. Ich frage mich heute wie damals, wie man das lesen kann/konnte.


nach oben springen

#69

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 11:00
von Pit 59 | 10.152 Beiträge

Ja das ist halt so mit Zeitungen und Zeitschriften,jeder findet sie blöd,und würde sie nie lesen.Und genau diese haben tägliche Auflagen die seines gleichen sucht.


nach oben springen

#70

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 11:02
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pit 59
Ja das ist halt so mit Zeitungen und Zeitschriften,jeder findet sie blöd,und würde sie nie lesen.Und genau diese haben tägliche Auflagen die seines gleichen sucht.


Nee, ich fand die immer Blöd, bemerkte aber den Hype um dieselbe. Da meine Cousins und Cousinen das Blatt lasen, bat ich um abgelesene Exemplare. So wie sie kamen ging es andas Wer: Klammer raus, Handheblschere - Bilder verklingeln gehen.

Bravo steht bei mir auf einmer Stufe mit "das goldene Blatt" oder "Adel heute".


nach oben springen

#71

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 11:05
von Pit 59 | 10.152 Beiträge

Da gebe ich Dir recht,und Du hattest mit großer Sicherheit viele Abnehmer.


nach oben springen

#72

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 11:13
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Pit 59
Da gebe ich Dir recht,und Du hattest mit großer Sicherheit viele Abnehmer.


Ja, das waren meist die Leute, die alles aus dem Westen sammelten und dafür einen billigen Radiorecorder in Mono-Ausrüstung aus dem Westen. Ich habe damit meinen SKR-700 finanziert, später auch SKR-550 und HMK etc. DAs waren im mittleren Preissegment Wahnsinns Musikgeräte. Die auch heute noch tadellos funktionieren.

Meine SKR-700 und 550 sind nun nrestauriert und arbeiten seit 22 Jahren!


nach oben springen

#73

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 12:08
von Jameson | 759 Beiträge

Bei uns zu Hause wurde, gefühlt, alles abonniert was rauskam. Junge Welt und ND als Tageszeitung, die Berliner Zeitung (nur die Samstagsausgabe), Wochenpost, NBI, Für Dich, Guter Rat, FF Dabei, Melodie und Rhythmus, Der Horizont, Der Freitag, Die Holzindustrie, Sybille, Pramo, Magazin, Troll, Sputnik, Die Trommel (Pionierzeitung). Nur für das Neue(s) Leben musste ich bei Zeiten zum Kiosk.

Ahoi Jameson

PS: Kultstatus ist vielleicht etwas hoch angesetzt aber in Berlin war die BZ am Abend für 10 Pfennig, die gegen Mittag Redaktionsschluss hatte, sehr beliebt. Meist an S oder U-Bahnstationen standen solche Entnahmekästen mit Kasse des Vertrauens.



zuletzt bearbeitet 26.11.2010 12:46 | nach oben springen

#74

RE: ARMEERUNDSCHAU - Beitrag über die GT

in Leben in der DDR 26.11.2010 18:06
von Greso | 2.377 Beiträge

Habe noch einige für Spezialisten.Greso

Angefügte Bilder:
nach oben springen



Besucher
14 Mitglieder und 77 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 2107 Gäste und 126 Mitglieder, gestern 3660 Gäste und 197 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558251 Beiträge.

Heute waren 126 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen