#41

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 02.03.2010 17:33
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Ich kenne einige, die dies dachten!!!



Ich hab's bis eben auch immer gedacht Feliks.....

Ja wirklich, kein Scherz....hmmm, wozu das Forum doch gut für is....

groetjes

Mara


nach oben springen

#42

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 02.03.2010 17:37
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Toll,Mara- für deine Ehrlichkeit hast du was gut bei mir......

Jeder, der sich hier negativ äussert, ist fällig........
AZ


nach oben springen

#43

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 03.03.2010 17:02
von Büdinger | 1.502 Beiträge

Hallo Feliks und Zermatt ,

treibt mich nicht in den Wahnsinn ... ... ihr Scherzkekse!

Na ja, Spaß muss sein, sprach das Stachelschwein ...

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#44

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 03.03.2010 17:38
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Wieso was an meiner Aussage stimmt nicht???


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#45

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 04.03.2010 20:37
von Büdinger | 1.502 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Wieso was an meiner Aussage stimmt nicht???



Hallo Feliks ,

Entschuldigung . Habe gerade gegoogelt.
Das war mir allerdings bis jetzt nicht bekannt. Wieder dazu gelernt.
Es wird doch beim Lohnsteuerjahresausgleich wieder korrigiert - oder?

Gruß

Ricardo


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
zuletzt bearbeitet 04.03.2010 20:38 | nach oben springen

#46

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 04.03.2010 21:14
von DHF_GT (gelöscht)
avatar

@All: Das kommt dabei raus wenn der geneigte Lohn-/Gehaltsempfänger oder auch Bezügeempfänger nicht auf seine monatliche Lohn/Bezüge/Gehalts Abrechnung - egal ob Ost/West - schaut. Da steht es drauf!!! Der Soli ist allgegenwärtig.... In West und Ost!
Beste Grüße,
DHF_GT


nach oben springen

#47

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 04.03.2010 22:28
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Ari@D187
Viele Ostdeutsche behaupten, daß die meisten der Westdeutschen denken, daß nur die Westdeutschen alleine den Solidaritätszuschlag zahlen.

-> Ich kenne keinen Westdeutschen, welcher das denkt.
-> Ich kenne aber einige Dutzend ostdeutsche Forenuser die das felsenfest behaupten.

Was ist also dran an dem Mythos?

Stefan



Nichts!

Selten so gelacht!

Wo haben die denn das her, haben die sich etwa im "Bummi"-oder "Atzeheft", der "Frösi" oder der "Trommel", Neuauflage des S**inger- Verlages belesen???

...oder war am Rechenschieber die Zunge verkehrt herum hineingesteckt...???





josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#48

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 04.03.2010 22:39
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von josy95

Zitat von Ari@D187
Viele Ostdeutsche behaupten, daß die meisten der Westdeutschen denken, daß nur die Westdeutschen alleine den Solidaritätszuschlag zahlen.

-> Ich kenne keinen Westdeutschen, welcher das denkt.
-> Ich kenne aber einige Dutzend ostdeutsche Forenuser die das felsenfest behaupten.

Was ist also dran an dem Mythos?

Stefan



Nichts!

Selten so gelacht!



Also zahlen die ostdeutschen Arbeitnehmer nun doch den Soli?

Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#49

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 04.03.2010 22:48
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Ari@D187

Zitat von josy95

Zitat von Ari@D187
Viele Ostdeutsche behaupten, daß die meisten der Westdeutschen denken, daß nur die Westdeutschen alleine den Solidaritätszuschlag zahlen.

-> Ich kenne keinen Westdeutschen, welcher das denkt.
-> Ich kenne aber einige Dutzend ostdeutsche Forenuser die das felsenfest behaupten.

Was ist also dran an dem Mythos?

Stefan



Nichts!

Selten so gelacht!



Also zahlen die ostdeutschen Arbeitnehmer nun doch den Soli?

Gruß
Stefan





Stefan, klares JA!

Vorausgesetzt, der in ostdedutschland weit verbreitete Dumpinglohn liegt über dem Steuerfreibetrag.

Und da das in Ostdeutschland weit verbreitet zu sein scheint (Dumpinglohn), zahlen auch nicht allzuviele den Solidaritätszuschlag. Ist doch eine logische (Milchmädchen-) Rechnung, oder?

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 04.03.2010 22:48 | nach oben springen

#50

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 04.03.2010 23:36
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von josy95

Zitat von Ari@D187

Zitat von josy95

Zitat von Ari@D187
Viele Ostdeutsche behaupten, daß die meisten der Westdeutschen denken, daß nur die Westdeutschen alleine den Solidaritätszuschlag zahlen.

-> Ich kenne keinen Westdeutschen, welcher das denkt.
-> Ich kenne aber einige Dutzend ostdeutsche Forenuser die das felsenfest behaupten.

Was ist also dran an dem Mythos?

Stefan



Nichts!

Selten so gelacht!



Also zahlen die ostdeutschen Arbeitnehmer nun doch den Soli?

Gruß
Stefan





Stefan, klares JA!

Vorausgesetzt, der in ostdedutschland weit verbreitete Dumpinglohn liegt über dem Steuerfreibetrag.

Und da das in Ostdeutschland weit verbreitet zu sein scheint (Dumpinglohn), zahlen auch nicht allzuviele den Solidaritätszuschlag. Ist doch eine logische (Milchmädchen-) Rechnung, oder?

josy95



---------------------
wie war---wer soll denn im Osten noch groß Soli zahlen.Wenn den Osten die Jugend davon läuft oder die Abwanderung immer mehr zunimmt-.Aber was hat mal so ein schlauer Kopf gesagt,er sieht blühende Landschaften.Sicher war damit gemeint ein blühendes Altersheim.
Aber was solls,man kann nur sagen--Leute was hat man den Kleinen beschissen.


nach oben springen

#51

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 04.03.2010 23:47
von Sonny (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker
Aber was hat mal so ein schlauer Kopf gesagt,er sieht blühende Landschaften.Sicher war damit gemeint ein blühendes Altersheim.



Blühendes Unkraut auf Industriebrachen

Aber es ist auch viel Positives entstanden im Osten, und entsteht immer noch: In Heiligenstadt wird gerade eine Fleischfabrik eines Lebensmitteldiscounters errichtet, das sind dann auch wieder ein paar hundert Arbeitsplätze.


nach oben springen

#52

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 05.03.2010 00:00
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von Sonny

Zitat von Rostocker
Aber was hat mal so ein schlauer Kopf gesagt,er sieht blühende Landschaften.Sicher war damit gemeint ein blühendes Altersheim.



Blühendes Unkraut auf Industriebrachen

Aber es ist auch viel Positives entstanden im Osten, und entsteht immer noch: In Heiligenstadt wird gerade eine Fleischfabrik eines Lebensmitteldiscounters errichtet, das sind dann auch wieder ein paar hundert Arbeitsplätze.



--------------------------------------------------------------------------------
Sonny da geb ich Dir recht und das ist auch OK--Es geht darum das die Wirtschaft auch im Ostteil Deutschlands wieder Fuß fassen tut und zwar auch mit angemessenen Löhnen.Wo man sagen kann-davon kann ich leben hier bleibe ich.


nach oben springen

#53

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 05.03.2010 09:48
von Büdinger | 1.502 Beiträge

Zitat von Rostocker
... ... Aber was hat mal so ein schlauer Kopf gesagt,er sieht blühende Landschaften.Sicher war damit gemeint ein blühendes Altersheim ....



Da kommt bei mir der Sarkasmus voll durch: Blühende Blumen auf den Gräbern auf dem Friedhof ...

Tschüß


.

Ich finde Menschen faszinierend, die meinen mich zu kennen.
Manchmal drängt es mich sie zu fragen, ob sie mir ein bisschen was über mich erzählen können ...

Ich übernehme die Verantwortung für alles, was ich sage, aber niemals für das, was andere verstehen!

.
nach oben springen

#54

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 05.03.2010 14:29
von nimmnix | 196 Beiträge

Selten so gelacht![/quote]
Also zahlen die ostdeutschen Arbeitnehmer nun doch den Soli?

Gruß
Stefan
[/quote]

Und wie ist das mit den ostdeutschen arbeitnehmern die im westen wohnen und arbeiten ?
zählen die nun zu den ostdeutschen oder westdeutschen ?


wer muss denn jetzt den soli zahlen ?


nach oben springen

#55

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 05.03.2010 14:53
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von nimmnix
Und wie ist das mit den ostdeutschen arbeitnehmern die im westen wohnen und arbeiten ?
zählen die nun zu den ostdeutschen oder westdeutschen ?


wer muss denn jetzt den soli zahlen ?


Also, wenn ich mich nicht irre -> nur die Westdeutschen, auch wenn sie z.B. in Ostdeutschland wohnen und arbeiten.

Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 05.03.2010 14:54 | nach oben springen

#56

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 05.03.2010 15:31
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Ari@D187

Zitat von nimmnix



wer muss denn jetzt den soli zahlen ?


Also, wenn ich mich nicht irre -> nur die Westdeutschen, auch wenn sie z.B. in Ostdeutschland wohnen und arbeiten.

Stefan







und noch 500 mehr davon...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 05.03.2010 19:40 | nach oben springen

#57

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 06.03.2010 20:54
von nimmnix | 196 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von Ari@D187

Zitat von nimmnix



wer muss denn jetzt den soli zahlen ?


Also, wenn ich mich nicht irre -> nur die Westdeutschen, auch wenn sie z.B. in Ostdeutschland wohnen und arbeiten.

Stefan







und noch 500 mehr davon...






also zahlen jetzt die ostdeutschen die im westen leben und arbeiten und
die westdeutschen die im osten leben und arbeiten den soli

und die anderen die daheim geblieben sind zahlen die jetzt auch ?


nach oben springen

#58

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 06.03.2010 21:52
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von nimmnix
also zahlen jetzt die ostdeutschen die im westen leben und arbeiten und
die westdeutschen die im osten leben und arbeiten den soli

und die anderen die daheim geblieben sind zahlen die jetzt auch ?


Der Beitrag von Felix Dzierzynski zeigt mir, daß ich wahrscheinlich dem Mythos voll aufgesessen bin. Von daher bin ich mir nun gar nicht mehr sicher, ob evtl. der Soli nur von den Gastarbeitern gezahlt wird um sich mit den Gesamtdeutschen solidarisch zu zeigen. Als Dank dafür zahlen wir dann in Kürze wenigstens den Soli II für Griechenland um deren Götter nicht zu erzürnen.

Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
nach oben springen

#59

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 07.03.2010 22:30
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Ari@D187

Zitat von nimmnix
also zahlen jetzt die ostdeutschen die im westen leben und arbeiten und
die westdeutschen die im osten leben und arbeiten den soli

und die anderen die daheim geblieben sind zahlen die jetzt auch ?


Der Beitrag von Felix Dzierzynski zeigt mir, daß ich wahrscheinlich dem Mythos voll aufgesessen bin. Von daher bin ich mir nun gar nicht mehr sicher, ob evtl. der Soli nur von den Gastarbeitern gezahlt wird um sich mit den Gesamtdeutschen solidarisch zu zeigen. Als Dank dafür zahlen wir dann in Kürze wenigstens den Soli II für Griechenland um deren Götter nicht zu erzürnen.

Stefan





Ich kann alle sachlich Interessierten, aber auch die Hetzer und Wiegler, Stimmungsmacher (einschl. meine Person!) beruhigen, Soli wird in Ost- und West gezahlt. Es sei denn, man fällt mit einem niedrigen Gehalt (sprich eigentlich Allmosen) unter die Bemessungsgrenze. Bei der Einkommensteuererklärung wird auch ein Teil des Solis zurückerstattet, ähnlich wie bei der Kirchensteuer und in Abhängigkeit von der gewählten Lohnsteuerklasse.

Das BVG hat wie in letzter Zeit so viele genieale Gesetze und Verordnungen unserer Super- Spitzenpolitiker so auch die Erhebung des Soli`s gekänzelt.

Ggfls. kann der steuerpflichtige Bürger, sprich das kleine *rschloch, sogar auf Rückerstattungen ähnlich wie bei der Pendlerpauschale hoffen!







Aber Vorsicht! So wie man`s uns in die rechte Tasche zwangsweise reinsteckt, wird`s aus der linken im Quadrat wieder abgezogen...!


Beruhigt?

Ein wenig doch, oder?

Na dann schlaft gut und träumt von etwas Schönerem, Sinnvollerem als solch einer Grütze!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 07.03.2010 22:34 | nach oben springen

#60

RE: Mythos -> Nur Westdeutsche zahlen Solidaritätszuschlag

in Mythos DDR und Grenze 07.03.2010 22:45
von Ari@D187 | 1.989 Beiträge

Zitat von Ari@D187
Viele Ostdeutsche behaupten, daß die meisten der Westdeutschen denken, daß nur die Westdeutschen alleine den Solidaritätszuschlag zahlen.

-> Ich kenne keinen Westdeutschen, welcher das denkt.
-> Ich kenne aber einige Dutzend ostdeutsche Forenuser die das felsenfest behaupten.

Was ist also dran an dem Mythos?

Stefan


Also, zusammenfassend kann folgendes festgehalten werden:

-> Ja, es gibt noch genug Westdeutsche, die in dem Glauben leben, daß nur sie alleine den Soli zahlen.
-> Persönlich ist mir jedoch keiner bekannt.

Gruß
Stefan


Scheint es auch Wahnsinn, so hat es doch Methode...
zuletzt bearbeitet 07.03.2010 22:46 | nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2881 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556880 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen