#61

RE: Agentenschleuse im Eichsfeld

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 24.08.2011 16:07
von Adam | 145 Beiträge

hallo vnrut !! danke für den tip, Gruß Adam


Ausbildung:GAR.7 Halberstadt 02.11.1984-25.04.1985
Grenzdienst:GR1/GK1 Pfaffschwende 25.04.1985-29.04.1986
nach oben springen

#62

RE: Agentenschleuse im Eichsfeld

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 17.04.2012 10:23
von home63 | 85 Beiträge

Also dazu habe ich auch eine selbst erlebte Geschichte, 1984 war ich im Nachtdienst als PF im Bereich Mitwitz war es, wenn ich mich richtig erinnere, auf alle Fälle hörten wir Stimmen und das sehr deutlich, ran ans GMNetz und Meldung gemacht und das Ergebnis war wir wurden abgezogen für ca. eine Stunde. Ich hatte eigentlich mit Grenzalarm gerechnet.





Zitat von EK86II

Zitat von jockel55
Hallo zusammen,ich war 79 zeuge einer schleusung,damals wußte ich nicht was sie da tun,zwischen dem mupperg bei neustadt/sonneberg und libau.Zwei mann von der 2000,in bgs-uniformen,tarnten ihren gas und gingen unter einem ausgespülten stück des zaunes nach westen.Dort stiegen sie in einen vw-bus der auf sie wartete und fuhren weg.Liest sich gut,oder?Wie schon geschrieben,hätten wir damals darüber geredet wären uns sicher einige jahre bautzen sicher gewesen.
Ich weiß nicht mehr genau aber ich glaube die stiegen sogar in ein bgs fahrzeug.Die von der 2000 waren mir aus dem stab in sonneberg bekannt.Namen und dienstgrad,dienstausweise wurden ja eh täglich geändert bei den herrschaften.



hört sich tatsächlich wie ne Räuberpistole an. Mich würde die Meinung von @Merkur dazu interessieren. nur leider ist er........lassen wir das lieber. ich bin zwar kein Fachman halte aber die besagte "2000" nicht für solche Schleusungen zuständig. Ich denke hier gab es spezialisierte Abteilungen innerhalb der Stasi welche den normalen Grenzern eher nicht bekannt waren. Wurden bei Schleusungen nicht die betreffenden Abschnitte vorher von den "normalen" Grenztruppen geräumt und Stasi Truppen in Tarnuniform übernahmen die entsprechenden Gebiete. nun,evtl.kann ja @thunderhorse etwas licht in die sache bringen.

Peter



Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr


nach oben springen

#63

RE: Agentenschleuse im Eichsfeld

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.08.2013 17:06
von 82zwo | 123 Beiträge

Es ist mir 81/82 2 oder 3 mal in Erinnerung das wir die Sauenschlucht nicht betreten duften.
Ob aber Agentenschleuse? Ich dachte einfach das die GAKL unauffällig durch den Zaun sind.
Da hätten Grenzposten nur gestört und ungeliebte Aufmerksamkeit erregt.
War ja evtl. auch nur ein leicht zu öffnentes Streckmetall als Tor.DAS sollten wir sicher nicht sehen



nach oben springen

#64

RE: Agentenschleuse im Eichsfeld

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.08.2013 17:54
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von 82zwo im Beitrag #63
Es ist mir 81/82 2 oder 3 mal in Erinnerung das wir die Sauenschlucht nicht betreten duften.
Ob aber Agentenschleuse? Ich dachte einfach das die GAKL unauffällig durch den Zaun sind.
Da hätten Grenzposten nur gestört und ungeliebte Aufmerksamkeit erregt.
War ja evtl. auch nur ein leicht zu öffnentes Streckmetall als Tor.DAS sollten wir sicher nicht sehen


nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2881 Gäste und 172 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556880 Beiträge.

Heute waren 172 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen