#21

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.02.2010 23:04
von Rostocker | 7.734 Beiträge

[quote="HARZ69"]Das LMG wird auf dem Bild wohl nur eine Kalaschnikow mit Zweibein sein.Denke ich mal.Die Trommeln hatten 75 Schuss und den Patronen
Gürtel wird der Gute nur zur Show über gelegt haben[/quote
---------------------------------------------------------------------------------------
Das LMG hatte auch einen längeren Lauf und eine größere Schußreichweite wie die normale Kalaschnikow.Musste im 1 und 2 Diensthalbjahr so ein Ding schleppen,weil ich zu blöd war Panzerbüchse zu schießen.Bin Linkshänder.


zuletzt bearbeitet 10.02.2010 23:05 | nach oben springen

#22

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.02.2010 23:06
von HARZ69 | 107 Beiträge

Meinte ich doch auch!Das LMG war nur eine Ausführung mit nem längeren Lauf und Zweiben Ständer!Alle Magazin Arten der Kaschi haben auch
dort Ihren Einsatz gefunden.Kann mir schon vorstellen das die Knispel unhandlich und hinderlich war


nach oben springen

#23

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.02.2010 23:13
von rhoenadler (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker
Ich sage auch mal klasse Bilder.Aber was ich eigendlich sagen wollte,das eine Foto mit den beiden Soldaten in den hellen Wintermänteln.Da kam mir in Erinnerung,das der Spieß 3 Stück davon in der BA-Kammer hängen hatte.Aber in den Winter wo ich da ,kamen die nie zu Anwendung.Das wahr 74/75



rostocker, die waren, soweit ich weiß, noch dicker...da die jungs ja wohl noch keine wattekombi hatten (bilder stammen etwa aus den jahren 52-54).
ich persönlich erinnere mich mehr oder weniger noch an die einfachen weissen umhänge, die später auch noch oft getragen wurden, man ging ja auch noch mit skiern auf streife, da gabs auch noch winter, so wie dieses jahr...


nach oben springen

#24

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.02.2010 23:27
von Greso | 2.377 Beiträge

Hallo Harz69 ,Das LMG wurde immer für BT Posten genommen,aber die MPi war schon AK47 .1947 wurde sie bei den
Russen eingeführt als Ordonanzwaffe.Und nach Auflösung der KVP wurde die AK47 in der NVA mit Grenztruppen eingeführt.Danach kam die AK74 mit der kleinkalibrigen Munition.
Gruß Greso Also ich hatte schon eine AK47.

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 14.02.2010 21:43 | nach oben springen

#25

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.02.2010 23:38
von rhoenadler (gelöscht)
avatar

@ greso der junge hat aber gefährlich gelebt, mit ausgeklapptem zweibein auf der leiter...


nach oben springen

#26

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 10.02.2010 23:46
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von rhoenadler
@ greso der junge hat aber gefährlich gelebt, mit ausgeklapptem zweibein auf der leiter...

[quote="rhoenadler"]@ greso der junge hat aber gefährlich gelebt, mit ausgeklapptem zweibein auf der leiter...[/quote

Aber er lebt noch
Greso


nach oben springen

#27

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 00:00
von Greso | 2.377 Beiträge

Mal noch zum Schluß, schöne Winterlandschaft mit allem was dazugehört.

Gruß Greso

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#28

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 01:00
von wosch (gelöscht)
avatar

[quote="Greso"]Und nach Auflösung der KVB wurde die AK47 in der NVA mit Grenztruppen eingeführt.

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

Hallo Greso!
Du meintest doch nicht etwa die Auflösung der "Kasseler Verkehrs Betriebe" sondern Die Auflösung der "Kasernierte Volks Bolizei" ?
Schönen Gruß aus Kassel.


nach oben springen

#29

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 01:05
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von wosch
[quote="Greso"]Und nach Auflösung der KVB wurde die AK47 in der NVA mit Grenztruppen eingeführt.

;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;

Hallo Greso!
Du meintest doch nicht etwa die Auflösung der "Kasseler Verkehrs Betriebe" sondern Die Auflösung der "Kasernierte Volks Bolizei" ?
Schönen Gruß aus Kassel.


..............................................................................................
Wosch--keine Angst--zu Fuß mußte nun nicht gleich laufen.


nach oben springen

#30

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 01:23
von Greso | 2.377 Beiträge

Zitat von wosch
[quote="Greso"]Und nach Auflösung der KVP wurde die AK47 in der NVA mit Grenztruppen eingeführt.
;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;
Hallo Greso!
Du meintest doch nicht etwa die Auflösung der "Kasseler Verkehrs Betriebe" sondern Die Auflösung der "Kasernierte Volks Polizei" ?
Schönen Gruß aus Kassel.

Danke,aber mit meiner Schulbildung ist es nicht weit heeeeer.

Gruß nach Kassel Greso.PS,da habe ich mal in einer Kneipe gut gegessen und die Brauerei besichtigt.War OK.


zuletzt bearbeitet 14.02.2010 21:45 | nach oben springen

#31

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 10:37
von Harsberg | 3.250 Beiträge

sag mal rhoenadler wo hast du denn die Bilder her, die sind doch bestimmt nicht auf deinem Mist gewachsen?
Gruß H.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#32

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 10:41
von HARZ69 | 107 Beiträge

Hallo Greso!
Sorry hattest natürlich recht.AK47 AK74 da bin ich dann wohl selber durcheinander gekommen.
Was recht ist muß recht bleiben und man kann einen Fehler eingestehen!

Noch mal zum LMG auf dem BT.Bis wann wurde das denn so gehandhabt.In den Anfangs Jahren der DGP bzw. GT wurde wohl noch eher mit
dem "sorry" Abschuss auf große Entfernung gerechnet.
Das wirkt auf mich wie vorsätzlich.Man hätte ja auch gleich Scharfschützen verteilen können.
Im laufe der Jahre hat sich dann wohl auch die Einstellung der Verantwortlichen bzw. auch der Ausbau der Sicherungs Anlagen verändert.
Eine "Vorwarnung" bzw. Ereigniss Meldung vom KGS an Euch gab es da noch nicht!?


nach oben springen

#33

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 11:18
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von HARZ69
Hallo Greso!
Sorry hattest natürlich recht.AK47 AK74 da bin ich dann wohl selber durcheinander gekommen.
Was recht ist muß recht bleiben und man kann einen Fehler eingestehen!

Noch mal zum LMG auf dem BT.Bis wann wurde das denn so gehandhabt.In den Anfangs Jahren der DGP bzw. GT wurde wohl noch eher mit
dem "sorry" Abschuss auf große Entfernung gerechnet.

Das wirkt auf mich wie vorsätzlich.Man hätte ja auch gleich Scharfschützen verteilen können.
Im laufe der Jahre hat sich dann wohl auch die Einstellung der Verantwortlichen bzw. auch der Ausbau der Sicherungs Anlagen verändert.
Eine "Vorwarnung" bzw. Ereigniss Meldung vom KGS an Euch gab es da noch nicht!?


....................................................................................
Das ist Quatsch,das LMG gehörte zu normalen Bewaffnung der GT.


nach oben springen

#34

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 11:52
von HARZ69 | 107 Beiträge

Im Grenzdienst? Frage nach weil ich das persönlich nie gesehen habe


nach oben springen

#35

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 12:07
von rhoenadler (gelöscht)
avatar

Zitat von Harsberg
sag mal rhoenadler wo hast du denn die Bilder her, die sind doch bestimmt nicht auf deinem Mist gewachsen?
Gruß H.




, harsberg,
hast du net ganz unrecht.
die bilder hat mir ein kumpel meines vaters zur verfügung gestellt,
sie haben damals zusammen gedient...
habe noch einige vom vater, die ich vielleicht später reinstellen werde...


nach oben springen

#36

RE: DGP/KVP-Bilder aus den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 14:09
von Rainman2 | 5.764 Beiträge

Hallo zusammen!

Aufgrund eines Wunsches von rhoenadler, der diesen Thread eingestellt hat, wurde der Titel des Threads geändert von
DGP - der Anfang in den 50ern
in
DGP/KVP-Bilder aus den 50ern

Die Betreffs der einzelnen Beiträge bleiben davon unberührt.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


zuletzt bearbeitet 11.02.2010 14:11 | nach oben springen

#37

RE: DGP/KVP-Bilder aus den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 14:14
von rhoenadler (gelöscht)
avatar

danke nochmals an rainman, war ein versehen meinerseits bei der erstellung...


nach oben springen

#38

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 11.02.2010 14:20
von Harsberg | 3.250 Beiträge

Zitat von rhoenadler

Zitat von Harsberg
sag mal rhoenadler wo hast du denn die Bilder her, die sind doch bestimmt nicht auf deinem Mist gewachsen?
Gruß H.




, harsberg,
hast du net ganz unrecht.
die bilder hat mir ein kumpel meines vaters zur verfügung gestellt,
sie haben damals zusammen gedient...
habe noch einige vom vater, die ich vielleicht später reinstellen werde...





na, dann mach mal weiter rhoenadler, bin mal gespannt
Gruß H.


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#39

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.02.2010 22:52
von Greso | 2.377 Beiträge

Hallo,nochmal zum LMG RPD.Der Gurt wurde in einer Trommel eingelegt und hatte 100 Patronen,Kal.7,62x39mm.
Das RPD war bis 1964 bei den GT im Einsatz.Es wurde durch das RPK Abgelöst.
Greso

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#40

RE: DGP - der Anfang in den 50ern

in Grenzbilder innerdeutsche Grenze 16.02.2010 22:54
von Greso | 2.377 Beiträge

LMG RPD..

Greso

Angefügte Bilder:
nach oben springen



Besucher
15 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 777 Gäste und 57 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558765 Beiträge.

Heute waren 57 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen