#61

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 16.02.2010 14:43
von Maxe | 53 Beiträge

Zitat
"josy95"

Würde gern nämlich auch mal wieder an so einer Montagsdemo teilnehmen. Nur nicht unter r*ter oder b*auner Schirmherrschaft, versteht sich!

josy95



Dir kann geholfen werden! Du kommst doch aus dem Harz (nicht HarTz)! Wir haben immer noch jeden 2.Montag im Monat unsere Montagsdemo. Und dies ohne braune Suppe - versprochen! Beginn ist jeweils 18 Uhr auf dem Fischmarkt in Halberstadt. Würde mich freuen, wenn ich Dich dort persönlich begrüßen könnte. Also, wenn Du Lust und Zeit hast, komm vorbei.

Maxe
"Arbeitskreis gegen Sozialabbau"



zuletzt bearbeitet 16.02.2010 14:44 | nach oben springen

#62

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 16.02.2010 14:52
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Maxe

Zitat
"josy95"

Würde gern nämlich auch mal wieder an so einer Montagsdemo teilnehmen. Nur nicht unter r*ter oder b*auner Schirmherrschaft, versteht sich!

josy95



Dir kann geholfen werden! Du kommst doch aus dem Harz (nicht HarTz)! Wir haben immer noch jeden 2.Montag im Monat unsere Montagsdemo. Und dies ohne braune Suppe - versprochen! Beginn ist jeweils 18 Uhr auf dem Fischmarkt in Halberstadt. Würde mich freuen, wenn ich Dich dort persönlich begrüßen könnte. Also, wenn Du Lust und Zeit hast, komm vorbei.

Maxe
"Arbeitskreis gegen Sozialabbau"





Weder b*aune noch r*te Suppe, Demagogensuppe. Die Suppe mit dem "r" hatteste vergessen. Ansonsten bin ich gern dabei, wenn`s mir die Zeit erlaubt. Wo trefft ihr Euch, wo findet das statt? Wer ist der Cheforganisator, wer ist noch im Org. Komite?
Gern auch per PM, null Problem!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#63

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 16.02.2010 18:26
von Affi976 (gelöscht)
avatar

@Maxe,
und gegen wen oder für was demonstriert ihr da????
VG Affi, der neugierig ist!


nach oben springen

#64

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 16.02.2010 20:13
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Ach Affi,
Du verpaßt doch immer die interessanten Demonstrationen!
Also, bei der letzten, bei der ich dabei war - die war schon gut - so richtig mit Krach und Polizeigewalt...
Das war fast wie vor 20 Jahren


zuletzt bearbeitet 16.02.2010 20:14 | nach oben springen

#65

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 16.02.2010 20:42
von maja64 (gelöscht)
avatar

Zitat von Heldrasteiner
Ach Affi,
Du verpaßt doch immer die interessanten Demonstrationen!
Also, bei der letzten, bei der ich dabei war - die war schon gut - so richtig mit Krach und Polizeigewalt...
Das war fast wie vor 20 Jahren





VORSICHT Affi!!!
Ihren zweiten Smiley hat Sie auch schon gegen mich hier gebracht.
Ich glaube da will sich jemand so richtig unbeliebt bei uns beiden machen.



nach oben springen

#66

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 16.02.2010 21:05
von Berliner (gelöscht)
avatar

Zitat von maja64
VORSICHT Affi!!!
Ihren zweiten Smiley hat Sie auch schon gegen mich hier gebracht.


Mario, Du bringst mich immer wieder zum Lachen.

Das hat der kinski112 neuerdings auch gemacht...

Duane


nach oben springen

#67

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 16.02.2010 21:12
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Maxe

Zitat
"josy95"

Würde gern nämlich auch mal wieder an so einer Montagsdemo teilnehmen. Nur nicht unter r*ter oder b*auner Schirmherrschaft, versteht sich!

josy95



Dir kann geholfen werden! Du kommst doch aus dem Harz (nicht HarTz)! Wir haben immer noch jeden 2.Montag im Monat unsere Montagsdemo. Und dies ohne braune Suppe - versprochen! Beginn ist jeweils 18 Uhr auf dem Fischmarkt in Halberstadt. Würde mich freuen, wenn ich Dich dort persönlich begrüßen könnte. Also, wenn Du Lust und Zeit hast, komm vorbei.

Maxe
"Arbeitskreis gegen Sozialabbau"





Na siehste Josy, da ist Dir schon geholfen worden.
Mit "Bundesweite Montagsdemo" findest Du in jeder Suchmaschine noch mehr Städte, auch im Westen der Republik.
Wenn es dir dort zu braunrotschwarzgrüngelbblaubunt zugeht, kannst du ja ne eigene Montagsdemo veranstalten.
In Ilsenburg gibts bestimmt auch Unterdrückte und Gedehmütigte und vom Sozialabbau betroffene.

"Auf die Straße, schließt Euch an, morgen seit Ihr selber dran"

Suentaler

PS:
Schöne Grüße von der Leipziger Demo an die Halberstädter Demo

Angefügte Bilder:
Plakate DEMO 03.jpg

[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#68

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 17.02.2010 21:59
von Maxe | 53 Beiträge

Zitat von Affi976
@Maxe,
und gegen wen oder für was demonstriert ihr da????
VG Affi, der neugierig ist!




Wir demonstrieren für eine sozialere Bundesrepublik. Selbstredend gegen Hartz IV, AGENDA 2010 und dem ganzen Neoliberalem Gelumpe.
Allerdings haben wir keine Krawalle oder gar Zusammenstöße mit der Polizei zu verzeichnen - im Gegenteil. Wir beziehen uns bei den Demos auf die aktuell politischen Themen und geben Hinweise und Ratschläge beim Umgang mit den "Leistungsbehörden". Wir engagieren uns für viele soziale Projekte, wie Spenden sammeln für die Wärmestube etc. Unsere letzte Aktion war die Demo vor der ARGE anläßlich der Urteilsverkündung durch das Bundesverfassungsgericht. Ist in der hiesigen Presse(Generalanzeiger)auf Seite eins veröffentlicht worden.
Wie gesagt, wir sind vielfältig "unterwegs". Heute zb. haben wir der Bundestagsabgeordneten der CDU vor Ort "auf die Füße getreten".



zuletzt bearbeitet 17.02.2010 22:15 | nach oben springen

#69

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 17.02.2010 22:11
von Maxe | 53 Beiträge

#josy95# Du kannst ruhig zu dem Buchstaben "r" die restlichen aufführen. Wenn Du damit die "roten" meinst, kann ich Dir sagen, dass wir 16 Aktive sind - davon 3 "Genossen/Innen", der "Rest" ist parteilos. Wir vertreten durchaus schon die linke Politische Richtung, aber ohne dabei "Besserwissende" zu sein. Das Beste wäre, Du überzeugst Dich selbst davon. Von mir aus auch anonym, so wie es ein Teil der Bevölkerung macht, die uns (Angst?)aus der Ferne lauschen.
Also, wenn es Dich nicht stört, bist gern gesehen.

Jeden 2.Montag im Monat, Beginn ist jeweils 18 Uhr auf dem Fischmarkt in Halberstadt.



zuletzt bearbeitet 17.02.2010 22:18 | nach oben springen

#70

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 17.02.2010 22:15
von Maxe | 53 Beiträge

Hallo #suentaler#!
Danke für die Kampfesgrüße aus Leipzig. Ich hoffe, ihr habt einen größeren Zulauf als wir zur Zeit. Trotzdem machen wir weiter. Bestell bitte auch von uns Halberstädtern Grüße!



nach oben springen

#71

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 17.02.2010 23:51
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Maxe
#josy95# Du kannst ruhig zu dem Buchstaben "r" die restlichen aufführen. Wenn Du damit die "roten" meinst, kann ich Dir sagen, dass wir 16 Aktive sind - davon 3 "Genossen/Innen", der "Rest" ist parteilos. Wir vertreten durchaus schon die linke Politische Richtung, aber ohne dabei "Besserwissende" zu sein. Das Beste wäre, Du überzeugst Dich selbst davon. Von mir aus auch anonym, so wie es ein Teil der Bevölkerung macht, die uns (Angst?)aus der Ferne lauschen.
Also, wenn es Dich nicht stört, bist gern gesehen.

Jeden 2.Montag im Monat, Beginn ist jeweils 18 Uhr auf dem Fischmarkt in Halberstadt.




Sei mir bitte nicht böse, aber wenn ich das Wort Genossen höhre..., weiter möchte ich nicht reden.

Werd aber trotzdem mal vorbeischauen!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#72

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 18.02.2010 00:05
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Sei mir bitte nicht böse, aber wenn ich das Wort Genossen höhre..., weiter möchte ich nicht reden.

Werd aber trotzdem mal vorbeischauen!


josy95[/quote]
----------------------------------------------------------------------------------

Ja dann fällt mir die SPD ein und vor allen Gerhard Schröder als ehm.Bundeskanzler. Mit einer, der HartzIV auf den Weg gebracht hat.


nach oben springen

#73

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 18.02.2010 09:50
von Affi976 (gelöscht)
avatar

Wir demonstrieren für eine sozialere Bundesrepublik. Selbstredend gegen Hartz IV, AGENDA 2010 und dem ganzen Neoliberalem Gelumpe.
Hallo Maxe,
das nenne ich mal einen Beitrag, immer aktuelle Themen zu euren Demos, gefällt mir!!!!
VG Affi


nach oben springen

#74

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 18.02.2010 11:41
von dein1945 (gelöscht)
avatar

Zitat von dein1945
@all,
für 3:00 am Montagmorgen hat die Berliner Stadtreinigung aufgerufen, sie will 650 Leute zur Schnee- und Eisräumung beschäftigen, es gibt etwas über 50€ pro Tag, na wolln wa mal sehen wieviel kommen,
Gruß aus Berlin



@all,
also am Montag und Dienstag lief es mal erst an, wer wollte konnte sich bei der Arge dafür melden, genommen wurden aber nur ALG1 Empfänger oder Arbeitslose die keine Leistungen erhalten, Begründung der Berliner Stadtreinigung, wir sind kein gemeinnütziger Träger, daher keine Hartz IV-Empfänger. Seit Mittwoch werden auf den Strassen in Berlin die ersten eingesetzt,
Gruß aus Berlin


nach oben springen

#75

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 18.02.2010 11:42
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Maxe
Hallo #suentaler#!
Danke für die Kampfesgrüße aus Leipzig. Ich hoffe, ihr habt einen größeren Zulauf als wir zur Zeit. Trotzdem machen wir weiter. Bestell bitte auch von uns Halberstädtern Grüße!




Hallo Maxe

Vielen Dank für die Grüße der Halberstädter Montagsdemo, ich werde sie weiterreichen.
Bei uns findet die Demo wöchentlich statt und die Teilnehmerzahl schwankt Jahreszeitbedingt und Witterungsabhängig so zwischen 35 bis 50. Das ist mager, aber konstant.
Nicht zu vergessen die 1 oder 2 Polizisten die uns begleiten und die 2 bis 4 gaaanz unauffälligen Herren der beobachtenden Zunft (vom Staatsschutz oder von welcher Firma die sonst her sind) Jedenfalls stehen die immer abseits auf der anderen Straßenseite und verfolgen das Ganze.

Im September/Oktober 2003 ging es bei uns mit den Demos los. Dann gab es eine Unterbrechung bis zum Sommer 2004. Von da ab sind wir aber wöchentlich unterwegs. Zuerst eine Demo mit Plakaten und Trillerpfeifen quer durch die Innenstadt, vorbei an den Cafe’s in denen die Oberschicht ihren Feierabendkaffee schlürft , durch Leipzigs Bankenviertel bis vors Rathaus. Dort gibt es dann eine Abschlusskundgebung mit Megafon. Die Themen sind die gleichen, wie bei Euch.

Auch bei uns gibt es keine Krawalle. Ab und zu werden wir von Passanten angepöbelt oder ein paar Bankertypen im feinen Zwirn zeigen uns den Vogel. Einmal ist unser Demonstrationszug aus den oberen Etagen eines Bankgebäudes mit Blitzknallern beworfen worden. Aber da stehen wir drüber, wer mit Hartz IV lebt, überlebt auch so was.




Kämpft weiter und lasst Euch nicht unterkriegen.

venceremos
Suentaler


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#76

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 18.02.2010 18:51
von Maxe | 53 Beiträge

#suentaler#
Tja, bei uns sieht es momentan auch nicht viel besser aus mit der Teilnehmerzahl. Schwankt so zwischen 15-25. Davon kennen wir die meisten schon mit Postfach und Schuhgröße.
Leider hat der Staat und die Medien es geschafft, Arbeitende gegen Arbeitslose aufzuhetzen. Dazu passt die Hetze von Schwesterwelle & Co. Wenn ich lese, was in manchen Foren abgeht, dann seh ich in absehbarer Zeit einen "Volksaufstand" auf uns zukommen. Und dann haut sich jeder gegen jeden die Köpfe ein. Könnte zu diesen düsteren aber durchaus realen Aussichten hier so einiges schreiben. Will es aber bei dem Link hier belassen:
http://www.goldseiten.de/content/diverse...p?storyid=12687

Nun, die 2 Polizisten, die uns "bewachen" sind absolut friedlich. Haben mit denen schon vieles diskutiert und sie sehen die Sache genauso wie wir. Allerdings dürfen sie sowas nicht öffentlich sagen - Beamte eben. Manchmal bekommen wir auch dumme Sprüche, wie etwa "geht lieber arbeiten..." und so. Allerdings haben wir den passenden Konter parat: "Seid froh, dass wir hier stehen, sonst würden wir Euch Eure Arbeitsplätze wegnehmen". Und schon ist Ruhe im Schiff.
Nee, ansonsten geht das ruhig und gesittet zu. Es bringt nichts runzukrakelen und nur zu meckern. Das hilft niemenden. Normalerweise hatten wir auch alle 2 Wochen die Demo. aber auf Grund der Teilnehmerzahlen, wurde es mit 1 X im Monat beschlossen. Ich selbst bin damit garnicht zufrieden, denn die Politik macht auch keine Pause. Und die haben ja fast wöchentlich irgendwelche Schweinereien auf Lager. Sollte die FDP tatsächlich den Leuten die Regelleistung um 1/3 kürzen, dann hoffe ich, dass die letzen endlich wieder auf die Strasse gehen. UND NICHT NUR ARBEIOTSLOSE!
Die Hoffnung und so weiter und so weiter...

##################################

#josy# Bist, am 8.3, herzlich willkommen! Kannst Dich ja nach mich, unter meinem Nick, erkundigen. Bin auf jeden Fall da (falls nicht doch unerwartet sich eine Arbeitsstelle für mich findet).
Zu den Genossen, vieleicht nur soviel: Es sind halt nur diese von einer Partei, die sich mit uns auf die Strasse stellen und gegen das unsolidarische System protestieren. Da kommt niemand mit dem "Christlich" im Parteienkürzel oder gar eine andere Partei. Hatten auch mal den Kontakt zu Kirchenkreisen gesucht. Eine Zeitlang lief es einigermaßen gut, konnten sogar die Kirchenräume für eine Ausstellung nutzen. Aber seit einiger Zeit ist der Wurm drin. Ob die Angst haben, dass wir mehr Zulauf zur Demo um 18 Uhr haben - also Zeitgleich mit dem Gebetsabend - wir wissen es nicht genau. Es wird nichts konkretes dazu gesagt.
Wie gesagt, würde mich freuen, wenn wir uns mal persönlich begegnen. Schönen Abend noch und Gruß aus der "Würstchenstadt" Halberstadt!



zuletzt bearbeitet 20.02.2010 08:48 | nach oben springen

#77

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 19.02.2010 18:37
von kinski112 (gelöscht)
avatar

Habe da noch mal was gefunden im Internet der Junge soll damit Geld verdienen !

http://www.youtube.com/watch?v=1bKevxwnuus

http://www.youtube.com/watch?v=JtzW8B__cVQ&feature=related

Grüsse aus der Heimat

Franzl


zuletzt bearbeitet 19.02.2010 18:41 | nach oben springen

#78

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 19.02.2010 19:56
von Maxe | 53 Beiträge

Nee, dann werd ich ja noch ärmer als ich es schon bin . Meine Stimme eignet sich nicht für den Kunstgenuß



nach oben springen

#79

RE: Leben mit HartzIV

in Themen vom Tage 19.02.2010 20:16
von josy95 | 4.915 Beiträge

[quote="Maxe"]


#josy# Bist, am 8.3, herzlich willkommen! Kannst Dich ja nach mich, unter meinem Nick, erkundigen. Bin auf jeden Fall da (falls nicht doch unerwartet sich eine Arbeitsstelle für mich findet).


Alles klar, Termin ist vorgemerkt, aber wohlgemerkt, keine 100%-ige Zusage! Das soll kein Kneifen oder Täuschen im Vorfeld sein, aber ich muß mich objektiv nach dem aktuellen Tagesgeschäft richten. Mit Tagesgeschäft mein ich Arbeit-(splatz) und alles was da dran hängt. Das ist ja ein artverwandter Fall. Die, die in der extrem glücklichen Lage sind, einen Arbeitsplatz zu haben, wissen manchmal nicht, was sie zuerst machen sollen..., und irgendwann dann nach etlichen Ü- Stunden hast du nur noch ein Wunsch: Nach Hause! Schalter aus!

Hatte ja wieder Mittwoch so`n Tag: von 07 Uhr bis 01:00 Uhr (Folgetag, logisch). Gut Bereitschaft wie in dem Fall hat man auch njicht immer, aber immer öfter und der Ausnahmefall wird zu eier Art (selbstverständlichem) Regelfall...!

Melde mich nochmal per PM bei Dir!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Leben und Tod
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von der 39.
31 03.12.2015 21:21goto
von der 39. • Zugriffe: 1828
Das Leben an der Grenze - Neustadt bei Coburg und Sonneberg
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Schlutup
0 18.03.2015 21:56goto
von Schlutup • Zugriffe: 1351
Tipps und Tricks im alltäglichen Leben - wie hat mit Defizit gewohnt?
Erstellt im Forum Leben in der DDR von lara
29 01.10.2014 22:28goto
von FRITZE • Zugriffe: 1721
"Dummheit" kann das Leben kosten
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schlutup
36 24.07.2014 08:34goto
von Dandelion • Zugriffe: 1719
Jugendzeitschrift "Neues Leben"
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Moskwitschka
31 18.04.2014 17:25goto
von Hackel39 • Zugriffe: 4603
Das Leben in einem Tag heute 19.00 Uhr Youtube
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
2 28.01.2011 20:08goto
von bendix • Zugriffe: 368
Leben im Sperrgebiet Gräfenthal
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
0 01.10.2010 11:03goto
von Angelo • Zugriffe: 1974
Ein Film der Birthler Behörde "Immer lebe die Sonne"
Erstellt im Forum DDR Bilder von karl143
83 05.07.2012 22:08goto
von mjahr • Zugriffe: 14067

Besucher
12 Mitglieder und 65 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 949 Gäste und 69 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557734 Beiträge.

Heute waren 69 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen