#141

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 09.12.2011 18:29
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Nabend Thomas, mit einer schönen heißen Tasse Winterjack ist das alles erträglich.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#142

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 09.12.2011 19:02
von 94 | 10.792 Beiträge

Im Suff läßt sich wohl fast alles ertragen. War deshalb der Anteil der Alkoholiker in den bewaffneten Organen, insbesondere im MfS so hoch? Super Tipp übrigens, willst wohl die Reihen Deiner Gegner hier etwas lichten ... http://www.zeit.de/2008/06/Stimmts-Alkohol

Na dann mal ein schönes WE, CTRL-Z & logoff


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


nach oben springen

#143

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 09.12.2011 19:10
von Feliks D. | 8.887 Beiträge



Kommentar 1 ist super!

Zitat
1. Suizid im Schnee

"Dann liegt der Trinker nach der Sauftour im Schnee, fühlt sich
subjektiv warm, entschlummert sanft und stirbt an Unterkühlung, ohne
das Bewusstsein wiederzuerlangen"Naja, so fies es zunächst auch klingen mag: Es gibt eine Menge unangenehmere Varianten des Sterbens. Gerade für das geplante freiwillige Dahinscheiden bietet sich hier eine neue Option.Also vergessen wir die ICE-Trasse oder das Hochhaus oder die Einnahme zweifelhafter Substanzen - ne Flasche Schnaps und ein knackiger Wintertag in einer entlegenen Gegend scheinen dem entschlossenen Selbstmörder ein ausreichendes Instrumentarium für einen gepflegten Abschied zu liefern. Bei den aktuellen Klimadaten ist die Wahl des richtigen Ortes natürlich nicht ganz so einfach. Denn auch in Ermangelung knackiger Wintertage wäre ein finales Besäufnis in der Tiefkühltruhe nicht sehr elegant. Eine Reise in ausreichend kalte Regionen des Planeten sollte also bei der Planung im Budget vorgesehen werden;-)


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 09.12.2011 19:11 | nach oben springen

#144

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 09.12.2011 19:21
von Huf (gelöscht)
avatar

Zitat von josy95
Die Vorboten des Winters sind da, eigentlich besser die Spätboten des Herbstes.

Dieses Jahr eben alles ein wenig später..., dem Wetter geht`s vermutlich so wie einigen Menschen, die immer zu spät kommen...!

Über die Nachrichten lief die aktuelle Information, das heut Nacht auf dem Brocken die höchste Windgeschwindigkeit dieses Jahres in Deutschland gemessen wurde!


166 km/h!

josy95



Hallo Thomas,

auch bei uns im Flachland ist es ungewohnt windig.
Glücklicherweise ist uns ein früher Wintereinbruch in diesem Jahr erspart geblieben.
Trotz allem wird sich der Winter irgendwann zuerst bei Euch einschleichen und auch uns dann heimsuchen.
Es war immer so!

Ich wünsche hier allen Schneemännern und -frauen ein gemütliches Advents-WE!

VG von der Prignitz in den Harz, Huf


nach oben springen

#145

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 09.12.2011 23:38
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Nabend Thomas, mit einer schönen heißen Tasse Winterjack ist das alles erträglich.




@Feliks, ein Radeberger hat mir heut gereicht...


Hätt mir gestern Abend auf Arbeit fast noch die Hand gequetscht...,bei der berühmt- berüchtigten letzten Arbeitshandlung hat mir eine äußerst heftige Windböe beim Schließen unser großes Hallenflügeltorweges dieses mit Schmackus zugeworfen, konnte gerade noch meine Hand rausziehen...

Ist mir heut erst so richtig bewußt geworden..., was hätte wenn...

Drum eben nur ein Radeberger...

Übrings saßen meine Hühner (die richtig befiederten, echten Hühner natürlich!) auch halb im Freien, hat das Sturmgebraus das Dach etwas angehoben. Aber mit etwas Geschicke hab ichs mit meinem Neffen heut wieder gerichtet. Alles wieder schick!

Trotz nur einem Radeberger!

Ehrlich!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
zuletzt bearbeitet 10.12.2011 12:25 | nach oben springen

#146

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 10.12.2011 11:54
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von josy95

Zitat von Feliks D.
Nabend Thomas, mit einer schönen heißen Tasse Winterjack ist das alles erträglich.




@Feliks, ein Radeberger hat mir heut gereicht...


Hätt mir gestern Abend auf Arbeit fast noch die Hand gequetscht...,bei der berühmt- berüchtigten letzten Arbeitshandlung hat mir eine äußerst heftige Windböe beim Schließen unser großes Hallenflügeltorweges dieses mit Schmackus zugeworfen, konnte gerade noch meine Hand rausziehen...

Ist mir heut erst so richtig bewußt geworden..., was hätte wenn...

Drum eben nur ein Radeberger...

Übrings saßen meine Hühner (die richtig befiederten, echten Hühner natürlich!) auch halb inm Freien, hat das Sturmgebraus das Dach etwas angehoben. Aber mit etwas Geschicke hab ichs mit meinem Neffen heut wieder gerichtet. Alles wieder schick!

Trotz nur einem Radeberger!

Ehrlich!

josy95




Man Thomas,mach die Viecher (Hühner) nicht noch zu Obdachlosen. Schick die zum Rundflug, zum Brocken hoch. Sind ja dick gefiedert. Gruß sagt der Nachbar


nach oben springen

#147

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 10.12.2011 12:24
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von Rostocker

Zitat von josy95

Zitat von Feliks D.
Nabend Thomas, mit einer schönen heißen Tasse Winterjack ist das alles erträglich.




@Feliks, ein Radeberger hat mir heut gereicht...


Hätt mir gestern Abend auf Arbeit fast noch die Hand gequetscht...,bei der berühmt- berüchtigten letzten Arbeitshandlung hat mir eine äußerst heftige Windböe beim Schließen unser großes Hallenflügeltorweges dieses mit Schmackus zugeworfen, konnte gerade noch meine Hand rausziehen...

Ist mir heut erst so richtig bewußt geworden..., was hätte wenn...

Drum eben nur ein Radeberger...

Übrings saßen meine Hühner (die richtig befiederten, echten Hühner natürlich!) auch halb inm Freien, hat das Sturmgebraus das Dach etwas angehoben. Aber mit etwas Geschicke hab ichs mit meinem Neffen heut wieder gerichtet. Alles wieder schick!

Trotz nur einem Radeberger!

Ehrlich!

josy95




Man Thomas,mach die Viecher (Hühner) nicht noch zu Obdachlosen. Schick die zum Rundflug, zum Brocken hoch. Sind ja dick gefiedert. Gruß sagt der Nachbar





...laß Deine Lästerei!


Sonst schick ich Dir die berittende Luftabwehr meines Federviehs vorbei, Du wohnst ja noch im Nahkampfbereich...


Würde mir bei den derzeit hohen Spritpreisen auch nicht zu teuer kommen...

Dir (Euch) ein schönes 3. Advents- Wochenende!


josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#148

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 14.12.2011 14:23
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von Feliks D.
Nabend Thomas, mit einer schönen heißen Tasse Winterjack ist das alles erträglich.





...und warme Gedanken machen.


nach oben springen

#149

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 03.02.2012 23:45
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Gut 2 Jahre alt und schon wieder so SchEiskalt...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#150

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 04.02.2012 16:46
von ABV | 4.202 Beiträge

So sieht es momentan an der Oder aus Eisige zehn Grad Minus und Sonnenschein. Die Schifffahrt auf der Oder ist schon seit Tagen wegen der Eisschollen zum erliegen gekommen.

Angefügte Bilder:
An der Oder bei Küstrin-Kietz 033 (FILEminimizer).jpg

www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#151

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 04.02.2012 20:06
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Mensch Uwe ihr habt aber kleine Holstein-Rinder da in Brandenburg


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#152

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 04.02.2012 20:28
von feldwebel88 | 279 Beiträge

und hier die aussichten für februar,auch wenn es hier nur um sachsen geht die regeln treffen bestimmt überall zu

http://www.mdr.de/mdr1-radio-sachsen/pod...galerie168.html

bis jetzt hatte der kerl immer recht

mfg feldwebel


nach oben springen

#153

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 04.02.2012 21:14
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Mensch Uwe ihr habt aber kleine Holstein-Rinder da in Brandenburg



Mein Preisbulle Charly ist bei der Kälte geschrumpft, Felix

Viele Grüße aus dem Oderland in das bestimmt nicht wärmere Bayern
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#154

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 04.02.2012 21:21
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von ABV

Zitat von Feliks D.
Mensch Uwe ihr habt aber kleine Holstein-Rinder da in Brandenburg



Mein Preisbulle Charly ist bei der Kälte geschrumpft, Felix
Viele Grüße aus dem Oderland in das bestimmt nicht wärmere Bayern
Uwe





wie kann ein Preisbulle schrumpfen? Nein, Bayern war nicht warm heute, war sehr kalt. Ich kam aus ueber 20 Grad Waerme, da musste ich die Jacke anziehen in Muenchen. Aber, es sah herrlich aus, von Muenchen bis nach Bremerhaven anne Noordsee, weiss!
Kalter Wind aber Sonne!
Larissa


nach oben springen

#155

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 04.02.2012 21:26
von ABV | 4.202 Beiträge

Mein "Preisbulle" ist im wahren Leben ein treuer, lieber Terriermix.


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#156

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 05.02.2012 11:09
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von ABV
Mein "Preisbulle" ist im wahren Leben ein treuer, lieber Terriermix.



ach wie suess, ja, den musste warm halten, den kleenen Kuschel.
So siehts ut bi mi im Garten an der Nordseekueste heute Morgen, bei minus 14.
..und danke fuer die Welcome Gruesse aus Norderstedt.
Haltet Euch alle warm,
Gruesse, Larissa

Angefügte Bilder:
sonntagspic.jpg

nach oben springen

#157

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 05.02.2012 15:51
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von Larissa

Zitat von ABV
Mein "Preisbulle" ist im wahren Leben ein treuer, lieber Terriermix.



ach wie suess, ja, den musste warm halten, den kleenen Kuschel.
So siehts ut bi mi im Garten an der Nordseekueste heute Morgen, bei minus 14.
..und danke fuer die Welcome Gruesse aus Norderstedt.
Haltet Euch alle warm,
Gruesse, Larissa




Da habt ihr ja richtig Schnee im Norden. Bei uns hat es heute auch stundenlang geschneit. Obwohl der Wetterbericht blauen Himmel und Sonnenschein versprochen hat. Kann man sich denn auf gar keinen mehr verlassen?

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#158

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 05.02.2012 16:47
von ABV | 4.202 Beiträge

Die Schwäne auf der Oder nehmen die Kälte ziemlich gelassen hin. Die Tiere lassen sich auch nicht von den vielen Eisschollen stören. Aber bald wird der Strom wohl zufrieren. Da schwant mir nix gutes

Gruß an alle
Uwe

Angefügte Bilder:
An der Oder bei Küstrin-Kietz 069 (FILEminimizer).jpg

www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#159

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 05.02.2012 16:57
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

ich denke winter ist nichts neues und das er mal hart werden kann erlebten wir immer wieder. die einzigen welche immer wieder erstaund überrascht schauehen ist die berliner s-bahn. wenn in moskau bei minus 20 grad überlegt wird ob man langsam auf winter schalten soll, fallen hier ab minus 5 grad schon etliche züge aus. mit so einem harten winter war ja auch nicht zu rechnen.
ek 82/2


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen

#160

RE: Leute, zieht Euch warm an, die Kälte treibt den Darm an!

in Grenztruppen der DDR 05.02.2012 18:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von ABV
Die Schwäne auf der Oder nehmen die Kälte ziemlich gelassen hin. Die Tiere lassen sich auch nicht von den vielen Eisschollen stören. Aber bald wird der Strom wohl zufrieren. Da schwant mir nix gutes

Gruß an alle
Uwe



Ein wirklich schoenes Foto ABV.
Ich schicke mal eins von der Nordsee, Jadebusen bei Dangast, heute 5.2.2012, 14.00 Uhr, minus 6 Grad

Angefügte Bilder:
nordseeb522012.jpg

zuletzt bearbeitet 05.02.2012 18:26 | nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 55 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2559 Gäste und 159 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 159 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen