#41

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 23.01.2010 21:21
von Rostocker | 7.716 Beiträge

Mir haben die Halberstädterwürstchen aus dem Glas in Naturdarm besser geschmeckt wie nach der Machtübernahme von einen Investor aus dem Westen.Den es nur um den Namen ging.So wie bei den Spreewaldgurken und der Dresdner Stolle.OK ist geschmacksache-Aber wie viele Firmen haben damals schon in den Startlöchern gesessen um sich das Gebiet der ehm.DDR aufzuteilen.


nach oben springen

#42

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 23.01.2010 22:24
von chucky | 1.213 Beiträge

Also Rostocker, wo früher meine Eltern die Stollen zu Hause fertig machten,
und wir diese zum backen zum Bäcker brachten, mhhhhh die waren einfach nur sau lecker.
Gruß chucky


nach oben springen

#43

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 23.01.2010 22:30
von PF75 | 3.291 Beiträge

Senf aus Tutow ist auch nicht schlecht


nach oben springen

#44

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 23.01.2010 22:43
von Rostocker | 7.716 Beiträge

Zitat von chucky
Also Rostocker, wo früher meine Eltern die Stollen zu Hause fertig machten,
und wir diese zum backen zum Bäcker brachten, mhhhhh die waren einfach nur sau lecker.
Gruß chucky



:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
Das glaub ich Dir auf,s Wort


nach oben springen

#45

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 08:42
von manudave (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker
Mir haben die Halberstädterwürstchen aus dem Glas in Naturdarm besser geschmeckt wie nach der Machtübernahme von einen Investor aus dem Westen.Den es nur um den Namen ging.So wie bei den Spreewaldgurken und der Dresdner Stolle.OK ist geschmacksache-Aber wie viele Firmen haben damals schon in den Startlöchern gesessen um sich das Gebiet der ehm.DDR aufzuteilen.



Halberstädter waren übrigens gerade Testsieger bei Stiftung Warentest.


nach oben springen

#46

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 09:55
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Freilich,Hela Curry Ketchup ist Spitze.
Kennt den einer ?



nach oben springen

#47

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 12:02
von turtle | 6.961 Beiträge

Zitat von Zermatt
Freilich,Hela Curry Ketchup ist Spitze.
Kennt den einer ?


Klar ist mein Lieblings Ketschup.Schön Pikant!
Gruß Peter(turtle)


nach oben springen

#48

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 13:09
von rustenfelde | 676 Beiträge

Mensch Jungs, ich sagte doch Werda Ketchup probieren!
Der kommt von dort, wo das gesamte Obst aus der ehem. DDR herkam.

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#49

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 13:24
von Luchs (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker
Mir haben die Halberstädterwürstchen aus dem Glas in Naturdarm besser geschmeckt wie nach der Machtübernahme von einen Investor aus dem Westen.Den es nur um den Namen ging.So wie bei den Spreewaldgurken und der Dresdner Stolle.OK ist geschmacksache-Aber wie viele Firmen haben damals schon in den Startlöchern gesessen um sich das Gebiet der ehm.DDR aufzuteilen.



Die alten Halberstädter hatte ich mal ende 89 in Halberstadt an einem Marktstand probiert. Ungewöhnlich für mich war, dass die auf einer glatten, in der Mitte geknickten Pappe serviert wurden. Mit dem Senf wurde auch nicht gegeizt.

Auf die Wurst hatte ich mich so sehr gefreut, endlich mal eine echte Halberstädter. Als ich in die Wurst hineinbiss, spritzte das Fett und Wasser nur so heraus. Es war dann meine Letzte.
Viele Grüße
Micha


nach oben springen

#50

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 13:37
von maja64 (gelöscht)
avatar

Zitat von rustenfelde
Mensch Jungs, ich sagte doch Werda Ketchup probieren!
Der kommt von dort, wo das gesamte Obst aus der ehem. DDR herkam.

Gruß RF





Sag mal RF ich überlege die ganze Zeit welchen Du meinst.
Denke mal es ist der hier: http://www.werder-feinkost.de/


nach oben springen

#51

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 13:42
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Den Werda gibt es bei uns nicht.
Aber ich nehme Born-Ketchup in allen Variationen:
http://www.born-feinkost.de/frontend/


nach oben springen

#52

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 13:52
von Rainman2 | 5.754 Beiträge

Zitat von rustenfelde
Mensch Jungs, ich sagte doch Werda Ketchup probieren!
Der kommt von dort, wo das gesamte Obst aus der ehem. DDR herkam.

Gruß RF


Hallo rustenfelde,

kleine Korrektur: "Werder"-Ketchup! Aber etwas anderes kommt bei mir auch nicht ins Haus. Bei meiner Großmutter gab es Sonnabends immer Spagetti mit gebratenen Jagdwurststücken - Stückchen Butter noch mit dran. Und dann den Ketchup aus diesen kleinen Flaschen dazu. Was habe ich diesem Geschmack nachgetrauert. Und dann fand ich diesen Ketchup ... ich verwende den auch unbesehen für alle Bolognese-Soßen. Da er weniger Essig und weniger Zucker enthält, als viele seiner Kollegen, ist er dafür unbedingt zu empfehlen.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


zuletzt bearbeitet 24.01.2010 13:53 | nach oben springen

#53

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 14:07
von Corres | 271 Beiträge

Unsere Familie hat einen großen Garten, in dem früher meine Mutter
als fleißige Hobby-Gärtnerin immer viele Tomatenpflanzen und dementsprechen auch
viele Früchte erntete. Weil es damals mit dem Ketchup im AB-Staat in der Versorgung
immer klemmte, fertigte sie Ketchup reichlich immer selbst an.
Das nannte sich dann Chutney und schmeckte vorzüglich.
Hier das Rezept von nur einer von vielen Chutney-Varianten:

Indisches Tomaten-Chutney

350 g Tomaten
3 St Zwiebeln
250 ml Weinessig
1 Stg Zimt
1 EL Salz
250 g Zucker
1 TL Ingwerpulver
1 Z Knoblauch
6 St Nelken
1 TL Chilischoten
1/2 Bund Petersilie
125 ml Rapsöl
2 EL Senfkörner



Tomaten häuten, halbieren, Kerne entfernen und in Würfel schneiden. Zwiebeln pellen, fein hacken und mit Weinessig, Zimtstange und Salz bei mittlerer Hitze unter Rühren zum Kochen bringen. Zucker, Ingwerpulver, feingehackte Knoblauchzehe, Nelken, gehackte Chilis und feingehackte Petersilie zugeben und unter ständigem Rühren fünf bis acht Minuten kochen lassen.

Öl erhitzen, Senfkörner einrühren, eine Minute rösten lassen und zum Chutney geben. Weitere acht bis zehn Minuten kochen, bis das Chutney anfängt, dick zu werden. Heiß in Gläser füllen, gut verschließen und kühl stellen.

Wer Lust und eigene Tomaten hat, kanns ja mal probieren.

Gruß Achim


Ich bin verantwortlich für das, was ich sage - nicht für das, was du verstehst.


nach oben springen

#54

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 14:12
von rustenfelde | 676 Beiträge

Zitat von maja64

Zitat von rustenfelde
Mensch Jungs, ich sagte doch Werda Ketchup probieren!
Der kommt von dort, wo das gesamte Obst aus der ehem. DDR herkam.

Gruß RF





Sag mal RF ich überlege die ganze Zeit welchen Du meinst.
Denke mal es ist der hier: http://www.werder-feinkost.de/




Bingo maja, der ist es

Gruß RF


"Ich weiß nicht, dass ich jemals von der zauberhaften Schönheit eines Erdfleckens so innerlichst berührt worden wäre."
Theodor Storm über das Eichsfeld (1856)


nach oben springen

#55

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 24.01.2010 15:58
von member (gelöscht)
avatar

Hi Micha, Halbertsaedter wahren der absolute Hammer, immer schoen saftig und knackig, genau das war es was du beschrieben hast, reinbeissen und der aaaah effect, hattest bei der Marke bleiben sollen, weil nachdem die Firma oder der Name jedenfalls gekauft wurde, ging es bergab mit dem Product, wie so vieles, original ostdeutsche Produkte. Halberstaedter kannste knicken, habe mir die erst letztens hierher schicken lassen, inner Buechse, totaler frust, aber gegessen habe ich sie trotzdem, weil es immernoch besser war als was du hier zu kaufen kriegst, like oscar mayer's knockwurst.
Gruesse Silvio


nach oben springen

#56

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 27.01.2010 22:34
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von member
Hi Micha, Halbertsaedter wahren der absolute Hammer, immer schoen saftig und knackig, genau das war es was du beschrieben hast, reinbeissen und der aaaah effect, hattest bei der Marke bleiben sollen, weil nachdem die Firma oder der Name jedenfalls gekauft wurde, ging es bergab mit dem Product, wie so vieles, original ostdeutsche Produkte. Halberstaedter kannste knicken, habe mir die erst letztens hierher schicken lassen, inner Buechse, totaler frust, aber gegessen habe ich sie trotzdem, weil es immernoch besser war als was du hier zu kaufen kriegst, like oscar mayer's knockwurst.
Gruesse Silvio

Sag mal, member,
oscar mayer, du machst auch vor garnix halt. Anscheinend gibts bei euch keinen gescheiten Metzger. Ich koennte dir den von uns empfehlen:
http://www.dittmers.com
Soll ich Dir ein Care-Paket schicken
-Th


nach oben springen

#57

RE: Der Geschmack von Ketchup

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 27.01.2010 22:44
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Also bei uns gab es wohl immer Ketchup...ich kann mich dran erinnern, das wir ihn immer mit Senf gemixt haben in der Kantine auf der Feldstation Heidberg wo ich gearbeitet habe....damit waren die schon vorzüglichen Buletten, die unsere Küchenfrau zubereiten konnte, noch viel lekkerer....

Mara


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Komplektetag auf eurer GK ...
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von vs1400
36 26.04.2016 09:21goto
von DoreHolm • Zugriffe: 1820
Erinnerungen ! Schatztruhen oder Fallgruben ?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Georg
9 09.06.2014 16:47goto
von Georg • Zugriffe: 732
ohne Geschmack
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Hans55
28 15.04.2013 13:39goto
von Fritze • Zugriffe: 1447
Der gelernte DDR-Bürger war und ist kreativ- was fällt euch dazu ein...
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Grenzverletzerin
45 10.03.2013 17:17goto
von Gohrbi • Zugriffe: 2592
DDR- Produkte
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Grenzverletzerin
957 05.06.2016 15:09goto
von Ährenkranz • Zugriffe: 87303
Essen und Trinken in der DDR
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Ecki
295 15.09.2016 17:04goto
von buschgespenst • Zugriffe: 21165
Olsenbande
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von Augenzeuge
101 29.10.2010 05:34goto
von Theo85/2 • Zugriffe: 9369

Besucher
18 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1005 Gäste und 87 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556950 Beiträge.

Heute waren 87 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen