#21

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 06.05.2012 22:10
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Feliks D.
Hallo Gert haben sie etwas anderes verdient? Ich meine nein, die Linke ist an ihrer momentanen Bedeutungslosigkeit selbst schuld. Ich denke auch dass sich daran so schnell nichts ändern wird, meine Stimme bekommen sie schon lange nicht mehr.

Hoffnungsfroher stimmt da eher Frankreich, richtig Grund zum Feiern bietet Griechenland wo Syriza erstmals zweitstärkste Macht wurde.




Ob das ein Grund zum Feiern sein wird,Feliks, wird sich noch herausstellen. Wenn sie alles wieder zurück auf Null stellen werden, könnte es auch für uns ungemütlich werden.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#22

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 06.05.2012 22:15
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Gert
Wenn sie alles wieder zurück auf Null stellen werden, könnte es auch für uns ungemütlich werden.



Nabend Gert, was wäre denn das ungemütliche?


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#23

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 06.05.2012 22:46
von Fritze (gelöscht)
avatar

Dann sind wir wieder die Bösen und bekommen keine Baguette-Brote mehr. Wein brauchen wir ja nicht mehr,der von der Ahr ist besser.


nach oben springen

#24

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 06.05.2012 23:00
von eisenringtheo | 9.187 Beiträge

Zitat von Gert
[quote="Feliks D."]
Ob das ein Grund zum Feiern sein wird,Feliks, wird sich noch herausstellen. Wenn sie alles wieder zurück auf Null stellen werden, könnte es auch für uns ungemütlich werden.




Unruhen in Griechenland werden zunehmen, die bisherige Regierung bleibt deshalb kommissarisch im Amt und erhält die volle Unterstützung der EU. Es gibt verschiedene bewährte Methoden (bekannt aus Ost und West), unliebsame Meinungsbildung eines Volkes vom Ausland aus zu korrigieren. Panzer und Lager haben die Griechen zwar schon vorsorglich organisiert. Aber der Terror trifft oft auch die Helfer und Unterstützer im Ausland, hier wohl besonders Deutschland.
Theo


nach oben springen

#25

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 00:07
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Zitat von Gert
Schlewig Holstein hat gewählt und die Linke ist rausgeflogen 2,3 %, ./. 3,7 %. Piraten 8,xx % mal sehen was das wird

Nächste Woche ist Düsseldorf dran, da fliegen sie ( die Linken ) auch raus.

Ich habe mal im Wahlergebnis auf die Rechten geachtet, die einige immer mit so großer Wirkung in ihren Diskussionsbeiträgen darstellen Sie rangieren mit anderen Splitterparteien, subsumiert, bei 2,4 %

Ein schöner Tag für die Demokratie.




Es waere sogar noch ein besserer Tag fuer die Demokratie wenn neben Die Linken die anderen Blockparteien CDU/SPD/FDP/Gruene auch raus geflogen waeren. Bravo Piratenpartei. Es freut mich das die jetzt auch im hohen Norden ins Parlament eingezogen sind.


nach oben springen

#26

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 00:15
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten

Zitat von Gert
Schlewig Holstein hat gewählt und die Linke ist rausgeflogen 2,3 %, ./. 3,7 %. Piraten 8,xx % mal sehen was das wird

Nächste Woche ist Düsseldorf dran, da fliegen sie ( die Linken ) auch raus.

Ich habe mal im Wahlergebnis auf die Rechten geachtet, die einige immer mit so großer Wirkung in ihren Diskussionsbeiträgen darstellen Sie rangieren mit anderen Splitterparteien, subsumiert, bei 2,4 %

Ein schöner Tag für die Demokratie.




Es waere sogar noch ein besserer Tag fuer die Demokratie wenn neben Die Linken die anderen Blockparteien CDU/SPD/FDP/Gruene auch raus geflogen waeren. Bravo Piratenpartei. Es freut mich das die jetzt auch im hohen Norden ins Parlament eingezogen sind.





Entschuldige mal Wanderer in der "Chaosrepublik". Wenn ich das richtig sehe , lebst du schon länger im Ausland. Hast also nicht mehr den Finger am Puls des Lebens in D, kürzlich las ich in einem deiner Posts, das du schon hier und da Probleme mit unserer Sprache hast. Daher drängt sich mir die Frage auf, wie du es schaffst per Ferndiagnose solche Aussagen zu formulieren ( rot mark)



.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#27

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 00:18
von Gert | 12.356 Beiträge

Feliks, ich glaube dass wir dann den ganzen Zirkus mit dem Euro wieder von vorne erleben. Ich hoffe, dass unsere Politiker das dann nicht mehr mitmachen und Griechenland aus der Währungsunion ausscheidet. Dann fallen sie aber ins Mittelalter zurück, aber ich meine, wenn sie es so wollen, bitteschön.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#28

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 08:38
von damals wars | 12.210 Beiträge

Fürs Merkelchen ein Sch... wochenende.
Und das ist auch gut so.
Dem verlängerte Arm von Ackermann ist für seine Unterstützung der Sozialisten in Frankreich herzlichst zu danken.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#29

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 08:45
von utkieker | 2.927 Beiträge

Zitat von Wanderer zwischen 2 Welten

Zitat von Gert
Schlewig Holstein hat gewählt und die Linke ist rausgeflogen 2,3 %, ./. 3,7 %. Piraten 8,xx % mal sehen was das wird

Nächste Woche ist Düsseldorf dran, da fliegen sie ( die Linken ) auch raus.

Ich habe mal im Wahlergebnis auf die Rechten geachtet, die einige immer mit so großer Wirkung in ihren Diskussionsbeiträgen darstellen Sie rangieren mit anderen Splitterparteien, subsumiert, bei 2,4 %

Ein schöner Tag für die Demokratie.




Es waere sogar noch ein besserer Tag fuer die Demokratie wenn neben Die Linken die anderen Blockparteien CDU/SPD/FDP/Gruene auch raus geflogen waeren. Bravo Piratenpartei. Es freut mich das die jetzt auch im hohen Norden ins Parlament eingezogen sind.



Hallo Wandersmann,

Ich hab im vergangenen Herbst in Meck- Pomm auch die Piraten gewählt. "Nazis raus - Piraten rein" war einer ihrer Slogans. Leider hat das nicht ganz funktioniert. Das die Piraten nicht rein gekommen sind konnte ich vieleicht noch verschmerzen, nur das die Scheiß- Nazis es doch wieder geschafft haben ärgert mich.

Gruß Hartmut!


"Die Vergangenheit zu verbieten macht sie nicht ungeschehen, nicht einmal wenn man versucht sie selbst in sich zu verdrängen"
(Anja-Andrea 1959 - 2014)
nach oben springen

#30

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 08:49
von Harsberg | 3.248 Beiträge

Ich frage mich, was das herholen dieses uralten Betrages am Wahlabend soll?
Soll uns das vorgaukeln, dass die Linke den Sprung in den LT doch geschafft hat?


Phantasie ist wichtiger denn Wissen, denn Wissen ist begrenzt!
nach oben springen

#31

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 09:11
von Grenzwolf62 (gelöscht)
avatar

Der Kommentator einer Wahlsendung verkündete gestern mit einem Augenzwinkern das die SPD einen Erdrutschsieg eingefahren hätte, auf einer Insel mit 11 Stimmberechtigten 98%.
98% - da war doch mal was...


nach oben springen

#32

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 09:11
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Harsberg
Ich frage mich, was das herholen dieses uralten Betrages am Wahlabend soll?
Soll uns das vorgaukeln, dass die Linke den Sprung in den LT doch geschafft hat?



@ Harsberg wie man es macht, ist es falsch. Macht man einen neuen Thread auf, wird man aus irgendeiner Ecke angemault hatten wir doch schon. Und nun das Gegenteil.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#33

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 09:28
von damals wars | 12.210 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#34

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 09:31
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Zitat von Gert

Zitat von Harsberg
Ich frage mich, was das herholen dieses uralten Betrages am Wahlabend soll?
Soll uns das vorgaukeln, dass die Linke den Sprung in den LT doch geschafft hat?



@ Harsberg wie man es macht, ist es falsch. Macht man einen neuen Thread auf, wird man aus irgendeiner Ecke angemault hatten wir doch schon. Und nun das Gegenteil.




Stimmt Aber man sollte auch vor der eigenen Tür kehren. Aber wie gesagt--kommen neue Thread--muss erst mal überlegt werden wie man in die Presche haut


zuletzt bearbeitet 07.05.2012 09:32 | nach oben springen

#35

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 09:34
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von damals wars
Mal verliert man, mal gewinnt man

http://www.wahlen-in-thueringen.de/start...thaus-699377773



sprichst du dich mit Alfred ab ? Na ja der hat mir gestern den selben link geschickt.
Das mit dem gewinnen der Linken wird vorbei sein. Die verlieren in der Zukunft immer.( nächsten Sonntag hier in D'dorf ) da stehst du mit deiner Meinung bald bei einer 1 % Partei


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#36

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 11:02
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Gert
Feliks, ich glaube dass wir dann den ganzen Zirkus mit dem Euro wieder von vorne erleben. Ich hoffe, dass unsere Politiker das dann nicht mehr mitmachen und Griechenland aus der Währungsunion ausscheidet.




Ist doch schön Gert und bei einem Blick an die Börse lacht das Herz. Nach der Sache mit Hollande und dem absehbaren Ergebnis in Griechenland hatte ich letzte Woche erhebliche Short Positionen im Depot aufgebaut und wie es aussieht haben die Wahlen genau das richtige bewirkt, diese Woche wird die Ernte eingefahren.

Anders als mit einem richtigen Zusammenbruch wird man hier keine Änderungen mehr bewirken, die linken Parteien kann man da momentan getrost vergessen. Die Alternativen DKP, KPD und MLDP klauen sich gegenseitig die letzten Wähler und kommen nirgendwo auf 5%. Wenn die Linke es selbst in einer Wirtschaftskrise wie dieser nicht hinbekommt die Menschen für sich zu gewinnen, was soll man da noch sagen.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 07.05.2012 11:23 | nach oben springen

#37

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 12:09
von GZB1 | 3.287 Beiträge

Letztendlich sind die Piraten ein Ventil (der Hoffnung) über das übermäßiger Bürger/Wählerfrust abgelassen wird. Wenn die Piraten-Partei Glück hat wird ihr eine Zukunft wie den Grünen beschert, wenn nicht (u.a. mangelndes qualifiziertes, durchhaltendes Politik-Personal, löchrige Programmatik), ist sie nach einer weiteren Wahlperiode wieder parlamentarische Geschichte.

Insgesamt wird das linke Lager weiter zersplittert, was dem Mitte/Rechts Lager nur Recht sein kann.

(wenn das nicht mal ne Idee von Angie war: Divide et impera! )


zuletzt bearbeitet 07.05.2012 12:10 | nach oben springen

#38

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 12:19
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Feliks D.

Zitat von Gert
Feliks, ich glaube dass wir dann den ganzen Zirkus mit dem Euro wieder von vorne erleben. Ich hoffe, dass unsere Politiker das dann nicht mehr mitmachen und Griechenland aus der Währungsunion ausscheidet.




Ist doch schön Gert und bei einem Blick an die Börse lacht das Herz. Nach der Sache mit Hollande und dem absehbaren Ergebnis in Griechenland hatte ich letzte Woche erhebliche Short Positionen im Depot aufgebaut und wie es aussieht haben die Wahlen genau das richtige bewirkt, diese Woche wird die Ernte eingefahren.

Anders als mit einem richtigen Zusammenbruch wird man hier keine Änderungen mehr bewirken, die linken Parteien kann man da momentan getrost vergessen. Die Alternativen DKP, KPD und MLDP klauen sich gegenseitig die letzten Wähler und kommen nirgendwo auf 5%. Wenn die Linke es selbst in einer Wirtschaftskrise wie dieser nicht hinbekommt die Menschen für sich zu gewinnen, was soll man da noch sagen.




Mann, Feliks, du als Zocker an der Börse ? Da staune ich aber. Wie verträgt sich dein Sein mit deinem Bewusstsein ? Da muss es doch ganz schöne Kämpfe geben, oder?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#39

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 12:25
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von GZB1
Letztendlich sind die Piraten ein Ventil (der Hoffnung) über das übermäßiger Bürger/Wählerfrust abgelassen wird. Wenn die Piraten-Partei Glück hat wird ihr eine Zukunft wie den Grünen beschert, wenn nicht (u.a. mangelndes qualifiziertes, durchhaltendes Politik-Personal, löchrige Programmatik), ist sie nach einer weiteren Wahlperiode wieder parlamentarische Geschichte.

Insgesamt wird das linke Lager weiter zersplittert, was dem Mitte/Rechts Lager nur Recht sein kann.

(wenn das nicht mal ne Idee von Angie war: Divide et impera! )



Ich staune was du ihr für Fähigkeiten zutraust, da wäre ich nicht darauf gekommen. Ich glaube, die Wähler wissen, dass sie bei aller Unsicherheit mit den etablierten Parteien von den Kommunisten zu allerletzt Hilfe erwarten können.
Deine Einschätzung der Piraten teile ich. Bin mal gespannt ob sie sich etablieren oder bei der nächsten Wahl schon wieder Geschichte sind. Insgesamt begrüße ich diese Bewegungen, denn es zeigt, dass man als verantwortlicher Politiker liefern muss, sonst ist man ganz schnell wieder weg.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#40

RE: Wahlbetrug in Schleswig Holstein ?

in Themen vom Tage 07.05.2012 12:30
von EK 82/2 | 2.952 Beiträge

linke oder piraten spielt für mich keine rolle, beide bauen auf frustwähler. ich gehe gar nicht wählen, weil mir die linken zu sehr zerstritten sind und mir langsam einige dinge zu gewagt erscheinen und die piraten kein konzept haben sowie ich denen nicht traue. die beiden könnten sich eigentlich vereinigen. die anderen machen ( meiner meinung nach ) alle politik gegen das volk wie sie in den letzten jahren bewiesen haben. insofern habe ich schon gewählt.


Alles was ich schreibe, ist nur meine Meinung und keine Feststellung.
nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2013 Gäste und 132 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558646 Beiträge.

Heute waren 132 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen