#21

RE: ich finde das soooo gemein....

in Themen vom Tage 15.01.2010 11:22
von Affi976 (gelöscht)
avatar

@all,
vielleicht wär`s ja eher ein Fall für den Notarzt.
Vielleicht ist er ja geruchsmäßig in Ohnmacht gefallen und er hätte von einer netten, blonden, chlanken, ach ihr wisst schon, Notärztin per Mund zu Mundbeatmung wiederbelebt werden müssen.
Aber unsereins kann ja garnicht sooft in Ohnmacht fallen, wie man sich von so mancher Notärztin wiederbeleben lassen wollte.
VG Affi
VG Affi


nach oben springen

#22

RE: ich finde das soooo gemein....

in Themen vom Tage 15.01.2010 13:08
von mannomann14 | 625 Beiträge

nein,er kam aus der Nachtschicht an der Grenze


Etwas über mich zu schreiben, um sich dann daraus ein Bild von mir machen zu können , wäre ungefähr so, wie der Versuch Architektur zu tanzen...
nach oben springen

#23

RE: ich finde das soooo gemein....

in Themen vom Tage 15.01.2010 18:36
von ABV | 4.202 Beiträge

Da fällt mir doch glattweg eine Geschichte aus meiner Zeit als Streifenpolizist ein: Eines Abends erhielt unsere Wache den Anruf eines Jägers. Dieser hatte angeblich einen, von ihm schon seit längerem verfolgten Wilddieb aufgespürt. Nach Auskunft des "Grünrocks" hielt sich der besagte Strolch in einem Wohnwagen auf einer Waldlichtung auf. Mein Kollege und ich düsten natürlich sofort los, denn solchen Zeitgenossen gehört bekanntlich das Handwerk gelegt. Nach ein paar Minuten (wie viele weiß ich nicht mehr) trafen wir dann am Ort des Geschehens ein, wo wir von dem besagten Jäger und einem weiteren Waidgenossen bereits sehnsüchtig erwartet wurden. " Der ist ganz gefährlich! Wir wissen das er auf jeden Fall eine lange Waffe hat", vetraute man uns mit gewichtiger Mine an. Hm, was soll man jetzt machen? Über die Leitstelle um Verstärkung bitten oder den Helden spielen? Tapfer und mutig wie wir nun mal sind, kam natürlich nur die letztere Variante in Frage. Die Tür des Wohnwagens war nicht verschlossen, was die Angelegenheit sehr erleichterte. Die Knarre aus dem Halfter ziehen und wie Jacki Chan mit gezogener Waffe in das Innere des Wohnwagens stürmen, war alles eins. Im Dämmerlicht von der Taschenlampe meines Kollegen angestrahlt, befand sich eine Liege. Auf dieser Liege lagen ein Mann und eine Frau, in einer wie man so schön sagt, "eindeutigen Position". Immerhin kamen sie meiner gebrüllten Aufforderung " Hände hoch Polizei" widerspruchslos nach, was in dieser Situation reichlich putzig aussah. Ich denke mal jeder hat hier genügend Phantasie, um sich die Szenerie vorzustellen. Natürlich viel mir in dieser Situation nichts dämlicheres ein, als die beiden Nackedeis nach ihrem Ausweis zu fragen. Kurz und gut, die beiden waren verheiratet, allerdings nicht miteinander. So gesehen handelt es sich wirklich um einen Wilddieb, aber ob er nun eine " lange Waffe" hatte, entzieht sich meiner Kenntnis. Wir hatten jedenfalls noch Wochen später über den Vorfall gelacht, wobei ich vom Spott auch nicht ganz verschont blieb. Aber man soll ja auch hin und wieder über sich selber lachen. Das hilft in allen Lebenslagen.
Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


zuletzt bearbeitet 15.01.2010 18:40 | nach oben springen

#24

RE: ich finde das soooo gemein....

in Themen vom Tage 15.01.2010 18:48
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von ABV
Wir hatten jedenfalls noch Wochen später über den Vorfall gelacht, wobei ich vom Spott auch nicht ganz verschont blieb. Aber man soll ja auch hin und wieder über sich selber lachen.



Ich auch gerade

Gabs eine Mitteilung an die anderen Ehepartner? Ich denke mal nicht, denn ein solches Kompromat ließ sich hervoragend verwenden.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
zuletzt bearbeitet 15.01.2010 18:49 | nach oben springen

#25

RE: ich finde das soooo gemein....

in Themen vom Tage 15.01.2010 19:11
von Mongibella (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.
Gabs eine Mitteilung an die anderen Ehepartner? Ich denke mal nicht, denn ein solches Kompromat ließ sich hervoragend verwenden.



Feliks, nich alle waren scheinbar so wie ihr.....

Nimm mich bitte nich so ernst....wenn du das allerdings willst, dann darfste das aber doch ruhig machen....

groetjes vanuit Milaan(Mailand auf holländisch)

Mara


nach oben springen

#26

RE: ich finde das soooo gemein....

in Themen vom Tage 15.01.2010 19:14
von Affi976 (gelöscht)
avatar

nach ihrem Ausweis zu fragen

Da konnte wohl der "Wilddieb" nicht mal mehr blank ziehen!!!!
VG Affi


nach oben springen

#27

RE: ich finde das soooo gemein....

in Themen vom Tage 15.01.2010 19:24
von ABV | 4.202 Beiträge

Ich auch gerade

Gabs eine Mitteilung an die anderen Ehepartner? Ich denke mal nicht, denn ein solches Kompromat ließ sich hervoragend verwenden.[/quote]
Du meinst also das war eine klassische Situation um einen IM zu werben?
Ich glaube der Mann hätte in der Situation alles unterschrieben, was man ihm vorgelegt hatte. Am besten war ja als er nach dem ersten Schreck seufzte: " Ich habe schon gedacht es wäre der Mann meiner Kleenen". Wilddieben haben es eben auch nicht immer leicht.
Ich glaube für solch aufregende Hobbys wäre ich glatt zu alt.

Gruß an alle
Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen

#28

RE: ich finde das soooo gemein....

in Themen vom Tage 15.01.2010 23:21
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Mongibella

Feliks, nich alle waren scheinbar so wie ihr.....


mara, mara...es ist unglaublich was du so lostrittst....
@abv, ich hatte mal eine ähnliche situation... als wachsoldat ... eines abends anruf vom wachregimentsposten am zk: "hier stirbt jemand..." . ich musste mit einem felwebel raus und nachsehen. wir entdeckten auf einer parkbank einen maat der marine auf einer püppie "ackernd". jung und dynamisch wie ich nun mal, war wollte ich dazwischen. der feldwebel hielt mich zurück und erklärte mir, das wir bei evtl. komplikationen für den abtransport verantwortlich wären. also sahen wir uns rauchend auf der nachbarbank die schow bis zu ende an. anschliessend wurde der maat von uns ermahnt. er sah uns gross an an und sagte: "männer, das vergesse ich euch nie" und verschwand mit seiner braut. der feldwebel meldete anschliessend in der wache: "alles in ordnung, offensichtlich nur paar schreiende katzen..."


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#29

RE: ich finde das soooo gemein....

in Themen vom Tage 17.01.2010 22:26
von ABV | 4.202 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von Mongibella

Feliks, nich alle waren scheinbar so wie ihr.....


mara, mara...es ist unglaublich was du so lostrittst....
@abv, ich hatte mal eine ähnliche situation... als wachsoldat ... eines abends anruf vom wachregimentsposten am zk: "hier stirbt jemand..." . ich musste mit einem felwebel raus und nachsehen. wir entdeckten auf einer parkbank einen maat der marine auf einer püppie "ackernd". jung und dynamisch wie ich nun mal, war wollte ich dazwischen. der feldwebel hielt mich zurück und erklärte mir, das wir bei evtl. komplikationen für den abtransport verantwortlich wären. also sahen wir uns rauchend auf der nachbarbank die schow bis zu ende an. anschliessend wurde der maat von uns ermahnt. er sah uns gross an an und sagte: "männer, das vergesse ich euch nie" und verschwand mit seiner braut. der feldwebel meldete anschliessend in der wache: "alles in ordnung, offensichtlich nur paar schreiende katzen..."




Hi Gilbert!
Das war sicher eine willkommende Abwechslung im Wachdienst. Der Maat hatte wirklich Grund genug, sich bei euch zu bedanken. So diskret waren bestimmt nicht alle.

Gruß Uwe


www.Oderbruchfotograf.de

http://seelow89.wordpress.com/tag/volkspolizei-seelow/


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 52 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1561 Gäste und 124 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557200 Beiträge.

Heute waren 124 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen