#1

Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 18:39
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Teile des Palastes der Republik wurden im Burj Dubai verwendet:
http://www.bz-berlin.de/archiv/auferstan...icle685384.html


nach oben springen

#2

Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 18:47
von Berliner (gelöscht)
avatar

Qualitaet "Made in GDR".

Berliner
PS Gysi hat doch seinen Wunsch "teilweise" verwirklicht...


zuletzt bearbeitet 05.01.2010 18:51 | nach oben springen

#3

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 18:55
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Dann wollen wir mal hoffen das der Burj Dubai länger als 40 Jahre hält.



nach oben springen

#4

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 19:06
von Rudi (gelöscht)
avatar

Made in GDR! da war der Palast der Republik

ja doch noch zu was zu gebrauchen....grins

PS: unser Streckmetall kam ja auch vom Westen zu uns oder?


nach oben springen

#5

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 19:12
von Rostocker | 7.734 Beiträge

So hat man das Volkseigentum noch verscherbelt.Wie vieles was die Treuhand entsorgt hat,und nur einige wenige haben Profit drauß gezogen.Dem Volk hat man nur das Märchen vom bösen Volkseigentum erzählt.


nach oben springen

#6

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 19:15
von Affi976 (gelöscht)
avatar

Ja Rostocker,
da haben sich einige wenige an "unserem" Palazzo noch`ne goldene Nase verdient. Na wenigstens war er dafür noch gut genug!
VG Affi


zuletzt bearbeitet 05.01.2010 19:16 | nach oben springen

#7

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 19:23
von karl143 (gelöscht)
avatar

Zitat von Rostocker
So hat man das Volkseigentum noch verscherbelt.Wie vieles was die Treuhand entsorgt hat,und nur einige wenige haben Profit drauß gezogen.Dem Volk hat man nur das Märchen vom bösen Volkseigentum erzählt.



@Rostocker,
das sind wieder die Märchen von der bösen Treuhand. Die Treuhand wurde 1994 aufgelöst, mehrere Nachfolgegesellschaften übernahmen die restliche Arbeit. Der Palast der R. wurde ab Februar 2006 abgerissen. Was willst du mit dem Stahl machen? Ihn unter der Bevölkerung verteilen? Der Staat hat soviel Schulden von der DDR übernommen, da wäre es kriminell, den Stahl nicht zu verkaufen. Vor allen Dingen bei den heutigen Stahlpreisen. Diese wurden u. a. durch den Bauboom in China in Höhen getrieben, die kaum noch einer bezahlen kann. Also war es doch ein toller Zufall, Abriss und Preisentwicklung zu verknüpfen. Das ist eben Kapitalismus, und wir kriegen Geld in die Kassen.


nach oben springen

#8

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 19:36
von seaman | 3.487 Beiträge

Zitat von karl143

Zitat von Rostocker
So hat man das Volkseigentum noch verscherbelt.Wie vieles was die Treuhand entsorgt hat,und nur einige wenige haben Profit drauß gezogen.Dem Volk hat man nur das Märchen vom bösen Volkseigentum erzählt.



@Rostocker,
das sind wieder die Märchen von der bösen Treuhand. Die Treuhand wurde 1994 aufgelöst, mehrere Nachfolgegesellschaften übernahmen die restliche Arbeit. Der Palast der R. wurde ab Februar 2006 abgerissen. Was willst du mit dem Stahl machen? Ihn unter der Bevölkerung verteilen? Der Staat hat soviel Schulden von der DDR übernommen, da wäre es kriminell, den Stahl nicht zu verkaufen. Vor allen Dingen bei den heutigen Stahlpreisen. Diese wurden u. a. durch den Bauboom in China in Höhen getrieben, die kaum noch einer bezahlen kann. Also war es doch ein toller Zufall, Abriss und Preisentwicklung zu verknüpfen. Das ist eben Kapitalismus, und wir kriegen Geld in die Kassen.



Na,da müssen wir bei den heutigen Schuldenbergen noch einiges abreissen und verkaufen...
Hoffentlich gibts mal wieder solch ein Zufall,Abriss und Preisentwicklung zu verknüpfen.

seaman


zuletzt bearbeitet 05.01.2010 19:36 | nach oben springen

#9

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 19:40
von Rostocker | 7.734 Beiträge

Karl,ich wollte damit auch nur noch mal anschneiden.Was die Treuhand damals an Volksvermögen verscherbelt hat.Auch an Militärtechnik was ins Ausland ging.
Im Prinzip war es ja Volkseigentum und hätte da nicht jeder DDR-Bürger der bis zum Untergang dieses Staates dort lebte.Ein Recht auf Gewinnbeteildigung,wenn ich mich recht endsinne--wurde damals auch am runden Tisch darüber diskutiert.


nach oben springen

#10

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 19:54
von glasi | 2.815 Beiträge

hallo. ich muß erlich sagen ich hätte mir gerne mal denn palast von innen angeshen. wer kann mir was darüber erzählen. lg glasi



nach oben springen

#11

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 20:08
von Danny_1000 | 166 Beiträge

Zitat von glasi
hallo. ich muß erlich sagen ich hätte mir gerne mal denn palast von innen angeshen. wer kann mir was darüber erzählen. lg glasi


Hallo glasi,

erzählen könnte ich dir einiges darüber. Aber schau mal hier, die können es viel besser !

http://www.pdr.kultur-netz.de/

Viel Spass !

Einen netten Gruß
Daniel


Ich mag verdammen, was du sagst, aber ich werde mein Leben dafür einsetzen, dass du es sagen darfst !
(Voltaire frz. Philosoph 1694 - 1778)
nach oben springen

#12

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 20:39
von glasi | 2.815 Beiträge

danke danny 100 für denn link.. hat mich sehr gefreut. lg glasi



nach oben springen

#13

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 21:02
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Hey, danny100, schöne Seite!
Ja, so hat mir meine Ma den Palast auch geschildert, denn die war in den Siebzigern mal mit ner Reisegruppe drin.
War ne lustige Geschichte: Der Palast war voll, aber draußen stand noch ne russische Reisegruppe. Kurzerhand haben sie sich der angeschlossen und sind dann mit rein.
Na ja, und drin half dann die DM-Mark beim Zählen der Personen...

Ich hab "Erichs Lampenladen" bei ner Kurzreise nach Berlin in den neunziger Jahren nur von außen gesehen - da gab er schon ein trostloses Bild ab.


zuletzt bearbeitet 05.01.2010 21:03 | nach oben springen

#14

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 21:25
von P3 | 357 Beiträge

Hoffentlich hat man den Asbest auch sauber vom Stahl getrennt, nicht daß die Scheichs auch noch die Krätze kriegen
So mancher Porsche rollt heute auf Alufelgen, die aus dem DDR-Kleingeld stammen. Wenn das DDR-Geld auch Volkseigentum war, dann bin ich ja auch anteilig Porschefahrer!

Gruß P3


Wo viel Freiheit, ist viel Irrtum, doch sicher ist der schmale Weg der Pflicht.


zuletzt bearbeitet 05.01.2010 21:26 | nach oben springen

#15

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 05.01.2010 23:20
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Zitat von Heldrasteiner
Teile des Palastes der Republik wurden im Burj Dubai verwendet:
http://www.bz-berlin.de/archiv/auferstan...icle685384.html


---------------------------------------
Ich weiß echt nicht was ich mit dem Artikel anfangen soll. Wer will das denn mit Sicherheit behaupten. Da war wohl noch Platz in der Ausgabe. Und die angegeben Stundenlöhne - das ist doch verzerrt.

Mike59


nach oben springen

#16

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 09:14
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

@glasi, da ich im palast z.t. mehr geschlafen habe als andere ihn besuchten kann ich dir eigentlich eine menge erzählen. das würde hier aber diesen tread sprengen. wenn du mal einen richtigen palast- kenner vor dir haben solltest, frage ihn nur nach der "pimmel- wand" und du merkst sofort, ob du einen insider vor dir hast...

@danny, danke für den link zum ehemaligen palast. leider sind im lageplan nur die öffentlichen einrichtungen zu sehen. der palast bestand aber aus viel mehr...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#17

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 09:29
von Jens | 280 Beiträge

Zitat von Zermatt
Dann wollen wir mal hoffen das der Burj Dubai länger als 40 Jahre hält.


_________________________________________________________________________

Hallo Zermatt,
der Palast stand keine 40 Jahre.
Gruß Jens


zuletzt bearbeitet 06.01.2010 16:18 | nach oben springen

#18

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 09:30
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Der Stahl kam damals ja nicht mal aus der DDR, im Inland hätte man diesen Stahl in Qualität und Quantität ja gar nicht herstellen können. Außerdem kam der (glaube ich )sogar von Krupp, auf jeden Fall aus der BRD. So wie z.B. auch das Palsthotel in Berlin von Schweden gebaut wurde. Mann erhoffte sich durch saftige Konventionalstrafen in Valuta die Baukosten verrechnen zu können.
Die Schweden sind pünktlich fertig geworden.

P.S: Außerdem, wenn ihr mal googelt werdet ihr feststellen das dise Geschichte hauptsächlich in Bil, Bz und Kurier steht. Alles "Top informative" Zeitungen. :-(


zuletzt bearbeitet 06.01.2010 09:32 | nach oben springen

#19

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 09:36
von Heldrasteiner (gelöscht)
avatar

Die "Geschichte" kam auch in einem Nachrichtenbeitrag am Montag beim MDR.
Dort wurde auch erwähnt, daß ein Großteil der Verglasung von einem Betrieb in Thalheim gefertigt wurde.


nach oben springen

#20

RE: Burj Dubai - mit Stahl aus dem Palast der Republik

in Themen vom Tage 06.01.2010 09:50
von Wolle76 (gelöscht)
avatar

Zitat von Heldrasteiner
Dort wurde auch erwähnt, daß ein Großteil der Verglasung von einem Betrieb in Thalheim gefertigt wurde.



Kann man aber nicht vergleichen mit angeblichen Stahl aus dem PdR.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der Palast der Republik
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Fritze
215 27.04.2016 21:14goto
von Zange • Zugriffe: 7863
Hotel in Dubai steht in Flammen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
80 02.01.2016 23:26goto
von Pitti53 • Zugriffe: 2482
Berliner Stadtschloss vs. Palast der Republik
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Ecki
65 29.12.2014 23:59goto
von rei • Zugriffe: 2936
Kaiser Palast
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Yamato
1 15.03.2013 20:16goto
von Rainman2 • Zugriffe: 238
Zum 63. Jahrestag unserer Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von Ecki
90 25.10.2012 23:06goto
von Wanderer zwischen 2 Welten • Zugriffe: 5478
Palast der Republik - eine Video-Dokumentation
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von CaptnDelta
9 22.01.2010 16:46goto
von member • Zugriffe: 1614
Gesetze und Vorschriften der Grenzsicherung der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Bürger
2 19.04.2009 12:38goto
von Bürger • Zugriffe: 1922

Besucher
15 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3486 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558730 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen