#221

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 19:13
von damals wars | 12.143 Beiträge

Zitat von SiK90 im Beitrag #212
Zitat von exgakl im Beitrag #210

Das galt für alle grenzsichernde Einheiten, nicht nur für das Brandenburger Tor. ..



In der neuen SiK dienten etliche Kameraden, die von der *Grünen* versetzt wurden.
An Ausbildungsinhalte, einen GV ausdrücklich ohne Einsatz der Waffe zu verhindern, konnte sich keiner erinnern.


Es gab keinen Ausbildungsinhalt der ausdrücklich und zwingend im Falle eines versuchten Grenzdurchbruch den Schußwaffeneinsatz vorsah.
Als Nahkämpfer wäre Dir auch sicher was besseres eingefallen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#222

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 19:18
von furry | 3.572 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #221

Es gab keinen Ausbildungsinhalt der ausdrücklich und zwingend im Falle eines versuchten Grenzdurchbruch den Schußwaffeneinsatz vorsah.
Als Nahkämpfer wäre Dir auch sicher was besseres eingefallen.


Wie ist denn das mit den Nahkämpfer zu verstehen? Bezieht sich das auf den Dienst oder auf die abendlichen Ausflüge in die Nahkampfdielen?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
IM Kressin und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#223

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 19:41
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Bedankt Euch mal gegenseitig; es zieht sich wie ein roter Faden durch das Forum. Hat man von etwas keine Kenntnis, reicht es aus, Beiträge ins Lächerliche zu ziehen. Zumindest der Versuch. Dann sind die beflissenen Beifallklatscher gewiss nicht weit.
Nicht, dass Unwissenheit ein Makel wäre.


nach oben springen

#224

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 19:53
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Vor allem wird ein Unterwachtmeister aus Niedersachsen ein hervorragender Zeitzeuge sein, was spezielle Ausbildungsinhalte der Einheiten der GT betrifft. Hut ab - ich lache mich schlapp......


nach oben springen

#225

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 20:04
von damals wars | 12.143 Beiträge

Und ich lach mich schlapp, wenn jemand schon an den einfachsten Grenzer- Fachbegriffen scheitert.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#226

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 20:21
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Zitat von damals wars im Beitrag #225
schlapp

jaja, anhand des Avatar nicht zu übersehen....


nach oben springen

#227

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 20:22
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Könnt ihr mal mit eurer gegenseitiger Anmache aufhören und zum Thema kommen oder euch hierraushalten


josy95, Grenzkind1978 und 94 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#228

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 20:25
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Hast ja Recht; Sorry!


nach oben springen

#229

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 20:29
von Lassiter | 102 Beiträge

hallo karl143, (beitr. # 18 )
ich kenne diesen kc maj.piotr..... noch als unterlt,damals war er ( 1962 ) zug führer in der uffz- ausbild.- komp. in dingelstedt.da kannst du dir ausrechnen was wir für eine = fabelhafte ausbildung hatten = wenn luftangriff angesagt war,zog er seine pistole und schoß über uns hinweg,damit es realistisch wirkte und weitere solche scherze mußten wir erleben.
als kc wurde er glaube ich 1980 abgelöst,

gr. lassiter


josy95 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.07.2015 20:04 | nach oben springen

#230

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 20:50
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Ich hoffe mal, das stimmt und ist erwiesen. Ansonsten wäre diese öffentliche Behauptung nicht ganz ohne...Im Zweifel lösche den Beitrag in Deinem Interesse, @Lassiter ! Nur ein gut gemeinter Rat.


nach oben springen

#231

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 21:10
von mibau83 | 821 Beiträge

danke lassiter für deinen beitrag.
dieser karl .... ist hier aber schon länger nicht mehr angemeldet!

jo, jedes forum lebt von seinen zeitzeugen!

hier gibt es besonders viele !!


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.07.2015 21:11 | nach oben springen

#232

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 21:31
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von SiK90 im Beitrag #212
In der neuen SiK dienten etliche Kameraden, die von der *Grünen* versetzt wurden.
An Ausbildungsinhalte, einen GV ausdrücklich ohne Einsatz der Waffe zu verhindern, konnte sich keiner erinnern.
Wie war denn Dein Kenntnisstand als Mauergrenzer, bevor man Dich zu dieser SiK kommandierte?

P.S. Wenn man im Text in #229 hat zu haben soll korrigiert, ist es der Sachstand von 1980. Wobei es damals vermutlich nur ein vorgeschobenes Argument war.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 29.07.2015 21:37 | nach oben springen

#233

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 21:45
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #232
Wie war denn Dein Kenntnisstand als Mauergrenzer, bevor man Dich zu dieser SiK kommandierte?


Da gab es nichts Grenzspezifisches. Grundausbildung, Sport, Fahrschule, Schießausbildung. Anschließend Fahrtätigkeit zu allen möglichen Zwecken.
Wahrscheinlich typisch für 26er?
Eine speziellere Ausbildung erfolgte erst in Rummelsburg.


nach oben springen

#234

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 21:58
von 94 | 10.792 Beiträge

Also so ziemlich genau derselbe (oder heißt das jetzt der gleiche, schei... Rechtsschreibung), also der gleiche Ausbildungsstand wie etliche Kameraden, die von der *Grünen* versetzt wurden?


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 29.07.2015 21:59 | nach oben springen

#235

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 22:19
von SiK90 (gelöscht)
avatar

Zitat von 94 im Beitrag #234
Also so ziemlich genau derselbe (oder heißt das jetzt der gleiche, schei... Rechtsschreibung), also der gleiche Ausbildungsstand wie etliche Kameraden, die von der *Grünen* versetzt wurden?

Keine Ahnung. Deren Ausbildung ist mir nicht bekannt. Die Kameraden haben lediglich berichtet, dass ihnen die Ausbildungsinhalte in Rummelsburg unbekannt seien. Zu beachten ist, dass diese Kameraden aus GK kamen, also über Erfahrung im GD verfügten. Im Gegensatz zu mir.


nach oben springen

#236

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 22:58
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Zitat von Lassiter im Beitrag #229
hallo karl143, (beitr. # 18 )
ich kenne diesen kc maj.piotr..... noch als unterlt,damals war er ( 1962 ) zug führer in der uffz- ausbild.- komp. in dingelstedt.da kannst du dir ausrechnen was wir für eine = fabelhafte ausbildung hatten = wenn luftangriff angesagt war,zog er seine pistole und schoß über uns hinweg,damit es realistisch wirkte und weitere solche scherze mußten wir erleben.
als kc wurde er glaube ich 1980 abgelöst,weil er sich aneinen soldaten sexuell vergriffen hat.
gr. lassiter


Woher kommt diese Erkenntnis? Kannst du das belegen? Glauben obliegt dem Pastor!!!


nach oben springen

#237

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 23:12
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Pitti53 im Beitrag #236
Woher kommt diese Erkenntnis?
Auszug aus dem Sendemanuskript des schon mehrfach erwähnten SWR2-Features:

SPRECHER
An der Grenze im Harz gibt es eine Veränderung. Nur ein halbes Jahr nach Heiko
Runges Tod wird Major Helmut Piotrowski als Kompaniechef abgesetzt. Die Gründe
für seinen Abgang sind bis heute nicht restlos geklärt.

O-TON Frank Lorenz
Es gab die wildesten Gerüchte. Die gingen bis dahin, dass er irgendwelche Soldaten
sexuell belästigt hätte.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.07.2015 23:13 | nach oben springen

#238

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 29.07.2015 23:22
von Pitti53 | 8.787 Beiträge

Gerüchte? Sind das Erkenntnisse?


nach oben springen

#239

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 30.07.2015 01:24
von vs1400 | 2.387 Beiträge

Zitat von mibau83 im Beitrag #231
danke lassiter für deinen beitrag.
dieser karl .... ist hier aber schon länger nicht mehr angemeldet!

jo, jedes forum lebt von seinen zeitzeugen!

hier gibt es besonders viele !!


mibau83,
"dieser karl ...." hatte noch potential.

deine aussage ist jedoch eher ein bekenntnis der aktuellen oberflächlichkeit.
ist meine ansicht.

gruß vs


04.11.1986 - 21.04.1987 Uffz. Ausbildung In Perleberg
21.04.1987 - 28.08.1989 Gruppenführer der 2. Gr./ 2.Zug/ 7. GK - Schierke/ GR 20/ GKM- N


94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#240

RE: Bei Anruf erfolgt Magazinwechsel

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 30.07.2015 06:23
von furry | 3.572 Beiträge

Zitat von SiK90 im Beitrag #224
Vor allem wird ein Unterwachtmeister aus Niedersachsen ein hervorragender Zeitzeuge sein, was spezielle Ausbildungsinhalte der Einheiten der GT betrifft. Hut ab - ich lache mich schlapp......


@SiK90 , meine Frage unter #222 an @damals wars mit dem kleinen Späßchen am Ende als vor längerer Zeit gezeugter (=Zeitzeuge ?) Unterwachtmeister aus Niedersachsen und für einen, der die Zeit seines Grundwehrdienstes bei der BePo nicht zu den Höhepunkten seines Lebens zählt, war ernst gemeint.
Gab es für die Angehörigen der GT eine spezielle Nahkampfausbildung, um auf besagtem Magazinwechsel zu verzichten? Oder gab es die nur für die Bewacher des Brandenburger Tores?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
vs1400 hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 30.07.2015 06:27 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Öffnung der GÜST Teltow-Kanal Bezirk Potsdam
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von PKE
6 01.11.2016 19:11goto
von PKE • Zugriffe: 1209
Militär- Verbindungsmissionen
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von PKE
0 19.06.2016 10:59goto
von PKE • Zugriffe: 418
Bilder aus der Kindheit
Erstellt im Forum DDR Zeiten von PKE
8 08.06.2016 18:59goto
von PKE • Zugriffe: 1191
F. Streletz - Die Handlungen der militärischen Führung im Herbst 1989
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von werner
409 17.02.2015 14:40goto
von damals wars • Zugriffe: 20707
Die Stoßkräfte der Volksmarine
Erstellt im Forum Die Nationale Volksarmee (NVA) der DDR von Eddy
42 03.03.2014 17:58goto
von Eddy • Zugriffe: 6132
Schüsse an der Elbe
Erstellt im Forum Mein Grenzer Tagebuch von TOMMI
20 21.01.2016 21:04goto
von der sturmbahn könig • Zugriffe: 4461
"Opferbericht"
Erstellt im Forum Leben in der DDR von 17.Juni
78 07.07.2010 18:14goto
von Oss`n • Zugriffe: 3781
Gesetze und Vorschriften der Grenzsicherung der Deutschen Demokratischen Republik
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Bürger
2 19.04.2009 12:38goto
von Bürger • Zugriffe: 1922

Besucher
18 Mitglieder und 71 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3196 Gäste und 201 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557665 Beiträge.

Heute waren 201 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen