#21

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 20:40
von Maxwell | 30 Beiträge
nach oben springen

#22

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 20:40
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von Zermatt
Da haben die Politbonzen gewohnt,aber Luxusmässig eher bescheiden,eigentlich spiessig und langweilig.
Aber jetzt wieder zum Thema.


@zermatt, dein satz ist insich schon der widerspruch. wat´n nu? bonzen oder doch eher bescheiden?





@Gilbert


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#23

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 20:43
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von Zermatt
Da haben die Politbonzen gewohnt,aber Luxusmässig eher bescheiden,eigentlich spiessig und langweilig.
Aber jetzt wieder zum Thema.


@zermatt, dein satz ist insich schon der widerspruch. wat´n nu? bonzen oder doch eher bescheiden?



Na privat bescheiden,im Amt Bonzen..Kennst du den Spruch"Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps ?



nach oben springen

#24

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 20:43
von manudave (gelöscht)
avatar

...der Führer war ja auch bescheiden...

Wie dem auch sei:

Wenn ein Herr Mielke, den Kühlschrank öffnete, war da bestimmt was anderes drin, als bei Mandy Koslowski aus Jena...


nach oben springen

#25

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 20:44
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Zitat von manudave

Wenn ein Herr Mielke, den Kühlschrank öffnete, war da bestimmt was anderes drin, als bei Mandy Koslowski aus Jena...



Klar, Schwarzwälder Schinken....


nach oben springen

#26

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 20:47
von Maxwell | 30 Beiträge

Weiss nicht was es da zu lachen gibt ......
Als Bonze bezeichnet man eine eiflussreiche Person in der Politik oder Wirtschaft!
Hat nichts mit der Wohnsituation zu tun oder wie jemand lebt!!



nach oben springen

#27

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 20:51
von manudave (gelöscht)
avatar

Zitat von Maxwell
Weiss nicht was es da zu lachen gibt ......
Als Bonze bezeichnet man eine eiflussreiche Person in der Politik oder Wirtschaft!
Hat nichts mit der Wohnsituation zu tun oder wie jemand lebt!!



Wenn wir hier nicht ab und zu lachen würden, wäre hier vieles sehr traurig.


nach oben springen

#28

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 20:55
von Maxwell | 30 Beiträge

Sorry,war @Feliks .D
Du warst zu schnell....



nach oben springen

#29

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 20:59
von chucky | 1.213 Beiträge

Es kann doch nicht alles erfunden sein.Wir haben zigtausend tiere gesehen wie sie vor Honi
aufgereit waren.Meine Frage.Hat man dazu den bereich abgeriegelt.


nach oben springen

#30

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:03
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Zitat von Maxwell
Weiss nicht was es da zu lachen gibt ......
Als Bonze bezeichnet man eine eiflussreiche Person in der Politik oder Wirtschaft!
Hat nichts mit der Wohnsituation zu tun oder wie jemand lebt!!




Ach die heutigen dann auch oder gelten da andere Regeln?


Zitat von manudave
...der Führer war ja auch bescheiden...



Wollen wir jetzt wieder auf diese Ebene hinabsteigen? Ich denke doch nicht!


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#31

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:05
von chucky | 1.213 Beiträge

FeliksD

du bist klug


nach oben springen

#32

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:09
von Berliner (gelöscht)
avatar

ein Zitat von George C. Scott aus dem Film, "Patton".

Hell I know I am a prima donna; I admit it. What I can't stand about Monty is, he won't.

Ich weiss ich bin eine Primadonna. Vedammt, ich gebe es zu. Was ich an Montgomery nicht leiden kann ist, dass er es nicht zugibt.

Die Genossen haben Privilegien genossen aber was anderes vorgegaukelt. Die Heuchelei ist m.E. das Problem, nicht den passenden Namen zu finden.

Berliner


nach oben springen

#33

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:13
von Maxwell | 30 Beiträge

Die Bereiche wurden weiträumig eingezäunt, der Normalbürger hatte keinen Zutritt und der Wildbestand wurde sehr hochgehalten .Dann wurden bekamen die "Jagdgäste" einen Hochstand zugewiesen und Treiber trieben das Wild in die Richtung wo mehrmals geschossen werden konnte, da dahinter der Weg nicht mehr weiter ging und sie wieder an dem Hochstand oder dem Platz den sie zugewiesen bekommen haben wieder vorbei mussten........Traurig aber wahr...



nach oben springen

#34

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:14
von manudave (gelöscht)
avatar

Zitat von chucky
FeliksD

du bist klug



- ich geh kaputt -


nach oben springen

#35

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:15
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Zermatt
Da haben die Politbonzen gewohnt,aber Luxusmässig eher bescheiden,eigentlich spiessig und langweilig.
Aber jetzt wieder zum Thema.


Zitat von GilbertWolzow
@zermatt, dein satz ist insich schon der widerspruch. wat´n nu? bonzen oder doch eher bescheiden?


Zitat von Zermatt
Na privat bescheiden,im Amt Bonzen..Kennst du den Spruch"Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps ?


respekt @zermatt, respekt, was du alles weisst.... schön sich mit nem fachmann zu unterhalten. was hast du konkret im dienstlichen bereich als bonzenmässig angesehen ? sage mal, wie empfandest du persönlich denn damals eigentlich die geschenke der ausländischen gäste als mitbringsel?


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#36

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:18
von manudave (gelöscht)
avatar

Oh Oh Zermatt,

den Zorn des Gilbert auf sich gezogen - nun kämpf dich mal durch den Dschungel, den GW dir in den Weg stellt.


nach oben springen

#37

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:19
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von manudave
...der Führer war ja auch bescheiden...

Wie dem auch sei:

Wenn ein Herr Mielke, den Kühlschrank öffnete, war da bestimmt was anderes drin, als bei Mandy Koslowski aus Jena...


@david, ein erich mielke hat sich darüber nie öffentlich artikuliert. aber g. schabowski musste 1988 den studenten der humboldt-uni in berlin erklären, das da büchsenbier drin war....
büchsenbier...damals ein erlebnis, weil oma schlawuttke in der kaufhalle mit mühe gerade mal ein berliner spezial bekam. heute aber....


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#38

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:20
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von manudave
Oh Oh Zermatt,

den Zorn des Gilbert auf sich gezogen



quatsch....zorn, ich will mal fakten, fakten, fakten....


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#39

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:21
von manudave (gelöscht)
avatar

Büchsenbier hab ich auch net gekannt - hab für Papa immer Flaschenbier im Stoffbeutel geholt - Stehbierhandlung nannte sich so ein Laden.


nach oben springen

#40

RE: Wandlitz ein Jagtgebiet

in Leben in der DDR 12.11.2009 21:23
von chucky | 1.213 Beiträge

Zitat von Berliner
ein Zitat von George C. Scott aus dem Film, "Patton".

Hell I know I am a prima donna; I admit it. What I can't stand about Monty is, he won't.

Ich weiss ich bin eine Primadonna. Vedammt, ich gebe es zu. Was ich an Montgomery nicht leiden kann ist, dass er es nicht zugibt.

Die Genossen haben Privilegien genossen aber was anderes vorgegaukelt. Die Heuchelei ist m.E. das Problem, nicht den passenden Namen zu finden.

Berliner


Berliner,

du bist neutral,und ich schätze dich. Du bist ein Freund.

Danke B


nach oben springen



Besucher
29 Mitglieder und 88 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2879 Gäste und 161 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558499 Beiträge.

Heute waren 161 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen