#1

Revolution oder Konterrevolution?

in Das Ende der DDR 07.11.2009 18:26
von Patriot (gelöscht)
avatar

Klaus Eichner, geboren 1939, arbeitete seit 1957 in der Spionageabwehr der DDR und als Analytiker im Bereich C der Abteilung IX der Hauptverwaltung Aufklärung (HVA). Später leitete er diesen Bereich bis zur Auflösung des MfS. Zwanzig Jahre nach dem Umbruch in Ostdeutschland analysiert er mit politisch Verantwortlichen und Zeitzeugen die DDR von der Gründung bis zu ihrem Scheitern http://www.offen-siv.com/Bucher/Unter-Feuer.pdf und bestätigt sowohl Freunde aber auch Gegner einer sozialistischen Alternative auf deutschem Boden. In der Bundeshaupstadt selbst gibt es in den Wochen das staatlichen Einheitstaumels eine ganze Reihe von kritischen Veranstaltungen, vorgemerkt sei der 26. November mit Prof. Dr. sc. phil. Thomas Marxhausen http://www.helle-panke.de/topic/3.html?id=375 im Prenzlauer Berg. Wir werden berichten


zuletzt bearbeitet 07.11.2009 19:04 | nach oben springen



Besucher
16 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 844 Gäste und 59 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14360 Themen und 557118 Beiträge.

Heute waren 59 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen