#21

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 02.11.2009 17:39
von Rostocker | 7.716 Beiträge

Noch mal zu Bode.Teile der Wassermenge der kalten und warmen Bode können auch gleich von der Überleitungssperre bei Königshütte in den Rappbodestausee geleitet werden.
Bild 1.Die angestaudte k.u.w.Bode bei Königshütte--links der Einlass zum Rappbodestausee.
Bild 2.Der Stollen der von Ü-Sperre Königshütte kommt und hier in den Rappbodestausee führt.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#22

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 02.11.2009 17:53
von Bergmensch (gelöscht)
nach oben springen

#23

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 02.11.2009 18:01
von Thunderhorse | 3.997 Beiträge

Zitat von TOMMI
Das Bodetal ist sozusagen unser "Grand Canyon", damit unsere amerikanische Freunde
wissen, was gemeint ist.
Übrigens, stimmt es, dass der Grenzverlauf an der warmen Bode ungenau war und
gar nicht so 100%ig fest stand?



Gem. dem Protokollvermerk zu Artikel 1 des Protokolls zw. der Regierung der BRD und der DDR über die Überprüfung, Erneuerung und Ergänzung der Markierung der zw. der BRD und der DDR bestehenden Grenze, die Grenzdokumentation und die Regelung sonstiger mit dem Grenzverlauf im Zusammenhang stehender Probleme.


Auszug:
...stimmen wie folgt überein:

1. Die gem. Abschnitt I des Zusatzprotokolls zum Vertrag vom 21. Dezember 1972 über die Grundlagen der Beziehungen zw. der BRD und der DDR und Ziffer 1 der Erklärung zu Protokoll über die Aufgaben der Grenzkommission durchzuführenden Arbeiten zur Feststellung, Markierung und Dokumentation des Verlaufs der Grenze sowie der Regelung sonstiger mit dem Grenzverlauf im Zusammenhang stehender Probleme sind für die Grenzabschnitte 7 bis 9 - Elbe - und einem Teil des Grenzabschnittes 24 - Warme Bode von Grenzpunkt Nr. 12 (24-c) bis Grenzpunkt Nr. 1 (24-d) noch nicht abgeschlossen.

2. Die Arbeiten zu den Grenzabschnitten ...und dem bezeichneden Teil des Grenzabschnittes 24 werden gemäß Abschnitt I des Zusatzprotokolls ......... fortgesetzt.

4. Nach Abschluß der Arbeiten zur Festellung, Markierung und Dokumentation des Verlaufs der Grenze in den GA 7 bis 9 sowie dem bezeichneten Teil des Grenzabschnittes 24 wird gemäß Artikel 5 verfahren.


Bis zum 03. Oktober 1990 wurden zu den genannten Abschnitten keine endgültigen Protokolle unterzeichnet.

Einige andere Fotos zu diesem Bereich hier:
http://www.grenzerinnerungen.de/warme_bode.htm


"Mobility, Vigilance, Justice"
zuletzt bearbeitet 02.11.2009 18:03 | nach oben springen

#24

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 02.11.2009 18:40
von Thunderhorse | 3.997 Beiträge

Zitat von Angelo
Hallo liebe Spurensucher ich habe hier ein Bild das vor der Wende in Braunlage im Harz aufgenommen worden ist. Der Ort nennt sich "Warme Brode" was immer das heißen mag. Ich würde gerne mal ein Vergleichsfoto zu diesem sehen. Wer wohnt da und könnte eins machen ?



Quelle für das Foto dürfte das hier sein.

http://www.grenzerinnerungen.de/warme_bode1.htm


"Mobility, Vigilance, Justice"
nach oben springen

#25

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 03.11.2009 17:19
von Rostocker | 7.716 Beiträge

Zitat von Angelo
Hallo liebe Spurensucher ich habe hier ein Bild das vor der Wende in Braunlage im Harz aufgenommen worden ist. Der Ort nennt sich "Warme Brode" was immer das heißen mag. Ich würde gerne mal ein Vergleichsfoto zu diesem sehen. Wer wohnt da und könnte eins machen ?


---------------------------------------------------------------------------------------------
So nun hab ich geschaft-dort mal einge Fotos zu machen.So sieht und schaut es heute dort aus 3.11.09

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#26

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 03.11.2009 17:21
von Rostocker | 7.716 Beiträge

Hier noch mal drei Fotos

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#27

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 03.11.2009 17:29
von Angelo | 12.391 Beiträge

Vielen Dank für diese schönen Fotos !


nach oben springen

#28

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 03.11.2009 17:55
von Affi976 (gelöscht)
avatar

@Rostocker,
das nenne ich "Spurensucher" und prompte Erledigung!!!
Nee Jürgen, wirklich schöne Bilder und das zu dieser Jahreszeit.
Danke für die Mühe.
Gruß Affi


Mika hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#29

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 03.11.2009 18:22
von Affi976 (gelöscht)
avatar

@all,
ich habe gerade noch was gefunden.
Im Buch von Rudolf Zietz:
"Es war wieder die Bode, ein Grenzbach vom Wurmberg kommend, an der Tanner Straße in die DDR fließend. Das Wasser war klar und die Forellen in bestem Maße darin. Es trug sich tatsächlich so zu: Ein Kollege hatte die Schuhe ausgezogen, die Hosenbeine hochgekrempelt, so durchfischte er den Bach mit den Händen. Alles ging gut, das Jagdfieber hatte ihn übermannt, alle Vorsicht war vergessen. Plötzlich stand er einem NVA-Offizier gegenüber, der auf die gleich Weise nach Beute aus war, schnell waren beide aus dem Wasser, jeder an seinem Ufer, ein Lächeln konnten sich beide nicht verkneifen."
Also, es waren alles "nur" Menschen!!
VG Affi


Mika hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#30

RE: "Warme Bode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 03.11.2009 19:46
von Bergmensch (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
Hallo liebe Spurensucher ich habe hier ein Bild das vor der Wende in Braunlage im Harz aufgenommen worden ist. Der Ort nennt sich "Warme Brode" was immer das heißen mag. Ich würde gerne mal ein Vergleichsfoto zu diesem sehen. Wer wohnt da und könnte eins machen ?



Möchte mal keiner von den Admins den Titel berichtigen.
Es heist nun mal Bode und nicht Brode. Wurde ja auch schon festgestellt hier.


zuletzt bearbeitet 03.11.2009 19:47 | nach oben springen

#31

RE: "Warme Bode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.11.2009 02:56
von CaptnDelta (gelöscht)
avatar

Zitat von Bergmensch
Möchte mal keiner von den Admins den Titel berichtigen.
Es heist nun mal Bode und nicht Brode. Wurde ja auch schon festgestellt hier.


Erledigt
-Th


nach oben springen

#32

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.11.2009 03:39
von Kilber | 211 Beiträge

Und wo ist das jetzt genau bei Braunlage oder bei Sorge????


nach oben springen

#33

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.11.2009 07:28
von S51 | 3.733 Beiträge

Braunlage liegt näher, Gruß.


GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#34

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.11.2009 20:42
von Bergmensch (gelöscht)
avatar

Das denke ich mal nicht, bis Sorge sind es ca. 2 km und bis Braunlage ca. 8 km von der Bodebrücke der ehemaligen Südharzbahn neben der Bundesstraße 242. Diese Stelle ist heute 1.)Landesrenze Niedersachsen - Sachsen Anhalt, 2.)Kreisgrenze Goslar - Harz(bis 2008 Wernigerode) und 3.)Gemarkungsgrenze Braunlage - Sorge. Außerdem noch Reviergrenze zwischen Fuchs und Hase sowie Reh und Mufflon.


nach oben springen

#35

RE: "Warme Brode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 04.11.2009 20:53
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Ja,stimmt Sorge liegt am nächsten zu der besagten Stelle.



nach oben springen

#36

RE: "Warme Bode" die Grenze bei Braunlage im Harz

in Spurensuche innerdeutsche Grenze 19.03.2010 15:26
von Mika | 2 Beiträge

Hallo Angelo,

Bin seit 10 min Mitglied im DDR Forum Grenze.
Meine Antwort zu deiner Anfrage auch wenn sie schon beantwortet sein sollte.

Der Ort heißt natürlich nicht Warme "Brode" sondern es ist das Harzflüsschen "Bode" im gezeigten Fall die kleine Brücke über die Warme Bode bei Sorge im Harz.
Zu finden an der Verbindungsstraße zwischen Tanne und Braunlage.
Es handelt sich um die ehemalige Strecke der Südharzeisenbahn (SHE) von Walkenried über Wieda nach Tanne und Braunlage.
Unter der Brücke war der Grenzverlauf DDR/Niedersachsen.
Ein Foto von 2009 habe ich auch noch.

Gruß


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Eisenbahngeschichten aus dem Harz
Erstellt im Forum Leben in der DDR von josy95
20 11.01.2016 19:24goto
von thomas 48 • Zugriffe: 2929
Erlebnisse an der Grenze zur DDR
Erstellt im Forum Bundesgrenzschutz BGS von passport
1 23.08.2013 20:41goto
von Batrachos • Zugriffe: 1284
Warme Bode
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur innerdeutschen Grenze von maenne31
24 11.02.2012 10:40goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 1965
Grenze im Harz
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von TOMMI
5 17.10.2009 16:53goto
von Zermatt • Zugriffe: 6842
Die DDR Grenze im Harz: Fotos aus dem BT 9
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
0 27.02.2009 14:29goto
von Angelo • Zugriffe: 6905
Die ehemalige DDR Grenze im Harz Bilder aufgenommen im Jahre 1992
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
0 21.02.2009 15:31goto
von Angelo • Zugriffe: 2842
Erlebnisse an der Grenze im Harz: Ein Zollbeamter erinnert sich
Erstellt im Forum DDR Grenze Literatur von Angelo
1 14.10.2008 18:18goto
von Zermatt • Zugriffe: 936
DDR Grenze im Harz
Erstellt im Forum Mein Leben als DDR Grenzsoldat von Angelo
42 30.01.2013 23:24goto
von manifest 20 • Zugriffe: 28724

Besucher
21 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1671 Gäste und 121 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14354 Themen und 556984 Beiträge.

Heute waren 121 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen