#321

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 26.03.2010 22:06
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von maja64
Udo noch mal was zur Anfertigung dieser UFOs,war ja damals auf unserer Bude dafür zuständig.
Also meiner Erinnerung nach wurden die Ränder der Dosen von uns abgeschnitten,als Verbindung der beiden Teile diente ein Plaste-(oder für die anders geborenen,Plastik)Knopf wie er sich am Schutzanzug (PSA) befand.
Und @ altgrenzer,mit anlöten war da nix,woher sollte der Lötkolben kommen???
Kontakt wurde einfach zwischen Blech-und Knopfteil eingeklemmt.


maja


Also Maja--Lötkolben gab es zu meiner Zeit auf jeder Bude.Die hatten die eifrigen Bastler im betrieb,die Bierhumpen und Bierfässer bastelten in ihrer Freizeit.


nach oben springen

#322

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 26.03.2010 22:21
von maja64 (gelöscht)
avatar

@Rostocker,stimmt da gab es genügend Kunsthandwerkbetreibende auf den ganzen Kompanien.
Also von mir wurden diese Teile ganz unkompliziert hergestellt,das wichtigste war doch das der Kaffee schmeckte.


nach oben springen

#323

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 28.03.2010 12:14
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Hallo Greso,

1972 hab ich in Morsleben nahe der Autobahn eine Leuchtmine (gefüllt mit Magnesium)
abgebaut um sie dann zum Jahreswechsel zu hause zündete.
Kannst Du mir was über diese Dinger sagen. Zu meiner Zeit waren sie außer Gebrauch.
dieses Teil war ein Restbestand. Es wurde wie das SP 1 aufgebaut .Es brannte,bei
Auslösung minutenlang taghell.Wegen der hohen Waldbrandgefahr wurden sie nicht
mehr eingesetzt.
Gruß Udo E.

http://www.DDR-Grenzer.blogspot.com


nach oben springen

#324

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 28.03.2010 13:17
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Udo E.
Hallo Greso,

1972 hab ich in Morsleben nahe der Autobahn eine Leuchtmine (gefüllt mit Magnesium)
abgebaut um sie dann zum Jahreswechsel zu hause zündete.
Kannst Du mir was über diese Dinger sagen. Zu meiner Zeit waren sie außer Gebrauch.
dieses Teil war ein Restbestand. Es wurde wie das SP 1 aufgebaut .Es brannte,bei
Auslösung minutenlang taghell.Wegen der hohen Waldbrandgefahr wurden sie nicht
mehr eingesetzt.
Gruß Udo E.

http://www.DDR-Grenzer.blogspot.com


Hallo Udo!
Das waren die Signalgeräte R-67,wurden mit Leuchtparonen bestückt und waren mit einen Stolperdraht verbunden.Zu meiner waren die viel am Schalsee und hinten am
K 2 aufgebaut.


nach oben springen

#325

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 28.03.2010 13:52
von Rainman2 | 5.761 Beiträge

Zitat von Rostocker

Zitat von Udo E.
... 1972 hab ich in Morsleben nahe der Autobahn eine Leuchtmine (gefüllt mit Magnesium) abgebaut um sie dann zum Jahreswechsel zu hause zündete. Kannst Du mir was über diese Dinger sagen. Zu meiner Zeit waren sie außer Gebrauch. dieses Teil war ein Restbestand. Es wurde wie das SP 1 aufgebaut .Es brannte,bei Auslösung minutenlang taghell.Wegen der hohen Waldbrandgefahr wurden sie nicht mehr eingesetzt. ...


Hallo Udo!
Das waren die Signalgeräte R-67,wurden mit Leuchtparonen bestückt und waren mit einen Stolperdraht verbunden.Zu meiner waren die viel am Schalsee und hinten am
K 2 aufgebaut.



Hallo Rostocker,

wie eine R-67 klingt das aber nicht, was Udo das beschreibt. Die R-67 schoss eine ganz normale Leuchtpatrone, analog zur Signalpistole, ab. Das Ding schoss durch das Rohr, unter dem die R-67 montiert war, recht gut gerichtet nach oben und lämpelte kurz am Himmel. Das war es dann auch schon. Das was Udo hier beschreibt, kenn ich selbst nicht. War wahrscheinlich dann nicht mehr im Gebrauch, wie er schon sagte.

ciao Rainman


"Ein gutes Volk, mein Volk. Nur die Leute sind schlecht bis ins Mark."
(aus: "Wer reißt denn gleich vor'm Teufel aus", DEFA 1977)


nach oben springen

#326

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 28.03.2010 14:48
von Udo E. (gelöscht)
avatar

Hallo,
Das R-67 kenne ich noch.
Wir haben dazu Leuchtmine gesagt.Die offizielle Bezeichnung kenne ich nicht.
Dieses Teil war am Zaun befestigt ,sah aus wie eine Konservendose.Maße etwa
10cm hoch und etwa 6-7cm im Durchmesser.Ausgelöst wurde sie durch eine
Schnur (wie SP 1) mit einem Zünder wo sich ein Teil umlegte beim ziehen an
der Schnur.Der Zündauslöser war mit einem feinen Draht gesichert.
Gruß Udo E.
http://www.DDR-Grenzer.blogspot.com


nach oben springen

#327

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 28.03.2010 17:14
von PF75 | 3.292 Beiträge

Wie Rainman schon sagte R67 verschoß normale Leuchtkugeln,die Teile um die es geht kenne ich auch nur vom sehen (kein genauer Name bekannt),wir hatten die im winter auf den eisflächen an der Elbe installiert den teilweise standen die Zäune nicht auf dem Deich sondern davor und bei Hochwasser waren sie teilweise fast überflutet.Kam noch Frost wurde dann auf der eisfläche eine sperre mit diesen geräten gebaut .


nach oben springen

#328

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 28.03.2010 18:31
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Ich glaube ich hab da was gefunden,was Udo meinte.
Einfach mal bei Google[b]----Signalgeräte R-67 an der DDR Grenze-----[/b]eingeben.Dort ist so ein älteres Foto bei,wo so ein Ding auf so ein Holzpfahl angebracht ist.


nach oben springen

#329

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 28.03.2010 18:36
von PF75 | 3.292 Beiträge

Die leucht minen die ich meinte sahen aus wie eine RDG 5 (Handgranate) und wurden auch mittels Signalscnnur ausgelöst.Außerdem wurden sie nicht verschossen sondern brannte am Pfahl Bzw. an der Erde ab und leuchteten so die gegend aus.


zuletzt bearbeitet 28.03.2010 18:41 | nach oben springen

#330

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 28.03.2010 22:10
von EK89/1 | 832 Beiträge

Zitat von altgrenzer
Der Imex: Ein elektrischer Wassertopf (ca. 10 Ltr oder paar mehr). Hatten wir auch. Nur, warum wegen einem Grog extra in die Küche latschen ;)

[und ankleiden, Kippe ausmachen, Käppi aufsetzen, Pfeffi lutschen damit die Fahne weg is ...]

Hotti



Du solltest ja nicht laufen, wo wir wieder die GLATTEN ins Spiel kamen.


EK89/I
09/87-01/88 GAR5 Potsdam,GAK 7
01/88-04/89 7.GK "Lutz Meier" Schierke
nach oben springen

#331

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 31.03.2010 23:30
von S51 | 3.733 Beiträge

Ich will mich auch mal bei den Sammlern beteiligen. Die Urkunde bitte nicht zu ernst nehmen. So etwas haben wir uns gegenseitig nach Dienstzeitende selber verliehen.
Das andere kam von oben.

Angefügte Bilder:

GK Nord, GR 20, 7. GK
VPI B-Lbg. K III


nach oben springen

#332

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 01.04.2010 19:30
von Oss`n | 2.779 Beiträge

Hallo S51,
ich nehme an als Unterfeld. abgegangen und dann die Med. (wenn eigen ?)
Hut ab, da warst du aber fleißig !

Oss`n


Spucke nie in einen Brunnen - es könnte sein, du mußt mal daraus trinken !
nach oben springen

#333

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.11.2010 14:02
von Mike59 | 7.955 Beiträge

Suche das im Anhang befindliche Bild.

War mal in einer AR, leider sind die Farben schon recht blass. Aus diesem Grund hätte ich gern eine digitale Kopie vom Original um mir einen anständigen Abzug fertigen zu können.

Gruß Mike59

Sorry, muss mich berichtigen. Hab es gerade mal aus dem Rahmen genommen, ist schon ein richtiges Foto. Kommt also mehr aus der Ecke Agit-Prop-
Meine Frage steht aber.
Mike59

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 16.11.2010 14:11 | nach oben springen

#334

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.11.2010 17:07
von Zermatt | 5.293 Beiträge

Mike,

schönes Bildchen.Mein erster Gedanke-so herrlich war das Grenzer Leben....



nach oben springen

#335

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.11.2010 19:16
von Jo.E. (gelöscht)
avatar

Moin !

Eigentlich sammle ich ja nur deutsche Auszeichnungen, aber diese Medaille paßt wie Faust auf's Auge. Oder ?

mfg
Jo.E.

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#336

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 16.11.2010 19:38
von don71 (gelöscht)
avatar

Zitat von PF75
Wie Rainman schon sagte R67 verschoß normale Leuchtkugeln,die Teile um die es geht kenne ich auch nur vom sehen (kein genauer Name bekannt),wir hatten die im winter auf den eisflächen an der Elbe installiert den teilweise standen die Zäune nicht auf dem Deich sondern davor und bei Hochwasser waren sie teilweise fast überflutet.Kam noch Frost wurde dann auf der eisfläche eine sperre mit diesen geräten gebaut .


71 im Sommer wurden sie mit dem Knallsatz UB8 geladen, Brandgefahr. Jürgen


nach oben springen

#337

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 17.11.2010 21:39
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Mike59
Aus diesem Grund hätte ich gern eine digitale Kopie vom Original um mir einen anständigen Abzug fertigen zu können.

Hallo @Mike59, an diese Agitprop-Bilder kann ich mich auch noch erinnern. Bei uns in der GK schmückte man damit die Speisesäle. Beim Polit im Zimmer hing auch so ein Teil, AFAIK das mit'm Buran (Bild1). '88 kam anderer Polit namens Schmidt nach Vitzeroda, und der ersetzte dieses Teil durch das Vanitas-Stilleben von Hendrik Andrieszen (Bild2) und war mir (aber nicht nur dadurch) sofort sympathisch. Sein trockener Komentar zu meiner Symphatiebekundung. "Wenn ich Grenzdienst sehen will, dann mache ich welchen!" Naja, *schwelg*
Doch nun zu Deinem Bild. Du bist ja noch im Besitz des 'Originals', oder? Ich weiß jetzt nicht, welchen Aufwand Du treiben möchtest, doch man kann aus solchen Bildern noch echt was rausholen. Grob nur soviel, als erstes einen guten Scanner mit einer richtig guten Scansoftware extra (wichtig!) Die mitgelieferten Werkzeuge der Hardwarehersteller bringen es selten bis nicht. Als Quasistandard möchte ich hier mal (ohne Reklame zu machen) Silverfast nennen, der Klassiker auf dem Gebiet der Scansoftware. Gane, Mehrfachscan und HDR sind dann so die Begriffe, mit denen man sich dann vertraut machen darf. Den Rest erledigt dann ein guter (wichtig!) Graphiker, also jemand der mit Farben so richtig gut kann, mit fast jeder dahergelaufenen Software. Es muß kein aDoBEEE PS Suite schlagmichtot sein, ein gut gepimtes gimp bringts es oft besser für umme.
Einfacher ist dann vermutlich der Gang zu einem Dienstleister, nur der ruft dann so um die fuffzsch Euronen auf. Allerdings, das Resultat ist das Geld wert, meine Meinung. Es stecken eine halbe bis zu zwei Stunden Handarbeit in aufwendigeren Restaurationen. Nun, die Hardware ist in den letzten Jahren billiger geworden, teure Trommelscanner sind inzwischen viele im Schrott/Museum. Aber die Arbeitskraft wird hierzulande immer mehr-wert geschätzt [der vorhergende Satz ist Ironie!]


(Bild1)


(Bild2)


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


zuletzt bearbeitet 17.11.2010 21:40 | nach oben springen

#338

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 21.03.2011 23:39
von 254Spielregel | 339 Beiträge

Zitat von 254Spielregel

Zitat von Mike59
...Aus diesem Grund hatten wir später ja auch die Tragetaschen im "ein Strich - kein Strich" Material...

Wir hatten Taschen in olivgrün, nicht in Strichtarn.
Muß ich mal vorkramen, dann stelle ich ein Bild ein oder vielleicht hat ja jemand sowas grad griffbereit?

Gruß,254


Hat 'ne Weile gedauert:

Angefügte Bilder:
zuletzt bearbeitet 21.03.2011 23:39 | nach oben springen

#339

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 22.03.2011 10:14
von Mike59 | 7.955 Beiträge

Zitat von 254Spielregel

Zitat von 254Spielregel

Zitat von Mike59
...Aus diesem Grund hatten wir später ja auch die Tragetaschen im "ein Strich - kein Strich" Material...

Wir hatten Taschen in olivgrün, nicht in Strichtarn.
Muß ich mal vorkramen, dann stelle ich ein Bild ein oder vielleicht hat ja jemand sowas grad griffbereit?

Gruß,254


Hat 'ne Weile gedauert:



-------------------------------
So tolles Anschauungsmaterial habe ich natürlich nicht.

Aber auf dem Bild schwach zu erkennen das die Tasche gleich neben dem Knochen an meinem Koppel hängt.

Gruß Mike69

Angefügte Bilder:
nach oben springen

#340

RE: Sammler + Spurensucher

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 17.06.2012 09:36
von zoni-94 | 176 Beiträge

Hallo Sammler
Danke für das Zeigen eurer Stücke, einige Sachen habe ich auch "gerettet" ...



aber für so Etwas fehlte mir der Platz (und die Logistik)..

Gruß zoni


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
NVA Bett - Lösung für alle Sammler
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Nick
9 02.06.2014 19:30goto
von rei • Zugriffe: 946
Spurensuche nach Resten der ehm.Grenze die ein Land Jahrzehnte Teilte
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Rostocker
0 21.09.2009 01:22goto
von Rostocker • Zugriffe: 696
Spurensuche GR10 Plauen, 8. GK Wiedersberg
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von ZA412
4 01.09.2009 22:05goto
von LEGO • Zugriffe: 3809
Spurensuche der Grenze in Asbach-Sickenberg
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Angelo
21 23.06.2009 13:36goto
von Angelo • Zugriffe: 2140
Spurensuche an der DDR Grenze bei Stapelburg
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Angelo
12 02.09.2014 20:41goto
von Holtenauer • Zugriffe: 3578
Spurensuche an der Grenze zwischen Herrnburg und Lübeck
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Angelo
85 18.08.2014 18:49goto
von Hanseteddy • Zugriffe: 13460
DDR Spurensuche:Aktuelle Fotos Wildeck Obersuhl-Untersuhl
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von Angelo
5 23.06.2009 10:49goto
von Angelo • Zugriffe: 4447
DDR Grenzer auf Spurensuche auf dem Lindenberg
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
0 17.08.2008 12:28goto
von Angelo • Zugriffe: 1112
DDR Grenzer auf Spurensuche - 1. Teil
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Angelo
8 21.10.2013 17:44goto
von hundemuchtel 88 0,5 • Zugriffe: 2841

Besucher
32 Mitglieder und 79 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 2740 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557619 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen