#21

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 06.10.2009 12:16
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Sauerländer
Rechtsfolgen ?
"denen Haus und Besitz abgeluchst wurde.."

Evt. die Geltendmachung zivilrechtlicher Ansprüche ? Rückübertragung ?



ja @sauerländer, das könnte eine der möglichkeiten sein...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#22

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 06.10.2009 12:26
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von GilbertWolzow

hmmm @augenzeuge, wenn man die abt. inneres und deren zusammenhänge nicht kennt, so sollte man als zeitung nichts schreiben und als user hier nicht vermutungen anstellen.
[quote="Augenzeuge"]Naja Gilbert, ich weiß zwar nicht was das soll, verstehen wir uns falsch? Einerseits gehe ich mal davon aus, das du gut Bescheid weist (warst du dabei?), andererseits willst du jemanden, der 2 Jahre praktische Erfahrungen mit diesem "Verein" gesammelt hat, erzählen was in seinen Akten steht? Ich brauche keine Vermutungen anstellen. Leider.



@augenzeuge, du wirst deine akte des mfs gelesen haben, wo du die duplikate der abt. inneres vorgefunden hast, du wirst aber nicht die akte der abt. inneres gelesen haben. hier sind auch die zuarbeiten des mdi enthalten (abv bericht, akp der k etc.)

In Antwort auf:
im zeitungsartikel steht sehr wohl das die stasi die akten eingemauert hat...damit dürfte dein diesbezüglicher satz entkräftet sein.

Aha, hier glaubst du dieser Zeitung also. Machst du doch sonst nicht. Woher wollen die wissen, wer diese Akten versteckt hat und wann es war? Da diese Akten bei Abtg. Inneres lagen, könnten auch diese verantwortlich sein....


welchen sinn sollte es machen, wenn die zuständige kreisdienststelle des mfs, die selbst bedroht bzw. fast gestürmt wird noch woanders zum mauern fährt, wo man doch die unterlagen selbst in kopie hat ?

In Antwort auf:
Was sind für dich MfS-Unterlagen? Ich meinte, wenn ich Unterlagen der Abtlg. M finde, wenn ich Berichte von IM\'s finde- so haben die doch für das MfS gearbeitet-, wenn ich Unterlagen finde, die sich auf Ermittlungen des MfS beziehen, dann denke ich kann man von Mfs Unterlagen reden. Darüber hinaus sprach ich auch von vielen Kripo-Unterlagen. Macht es wirklich Sinn die Unterlagen nach der verantwortlichen Stelle zu differenzieren?


die gesamten von dir aufgezählten unterlagen können sich nicht in den akten von inneres befinden...

Zitat von GilbertWolzow
ich finde es mit dem rechtsnachfolger schon wichtig. wer von uns kann wissen, welche rechtsfolgen sich aus dem akteninhalt ergeben ?


Zitat von Augenzeuge
Hier verstehe ich nicht worauf du hinaus willst. An welche möglichen Rechtsfolgen denkst du?


der ehem. antragsteller kann alle evtl. nachteile die ihm entstanden sind durch die belege von inneres beweisen.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#23

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 06.10.2009 14:49
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Das dumme is ja immer, dass ma nie wieder was von hört dann. Erst nen dicker Reißer über die bööööse Schdaaasii in der bundesrepublikanischen Klatschpresse, dann was fundiertes in "richtigen" Zeitungen was schon eher glaubhaft ist und dann nix mehr.

Also wenn se nich wirklich den Schießbefehl eingemauert haben, dann wird der Rest im dunkeln bleiben.


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#24

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 06.10.2009 17:24
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Zitat von GilbertWolzow

@augenzeuge, du wirst deine akte des mfs gelesen haben, wo du die duplikate der abt. inneres vorgefunden hast, du wirst aber nicht die akte der abt. inneres gelesen haben. hier sind auch die zuarbeiten des mdi enthalten (abv bericht, akp der k etc.)



Hallo Gilbert, jetzt bin ich mir fast sicher, das du dich im Irrtum befindest. Als ich 1992 Akteneinsicht beantragte, bekam ich später eine Einladung zur Einsichtnahme der Gauck-Behörde (damals).
Dann fuhr man mehrere Akten verschiedener Stellen auf einem Wagen zu mir. Ja soviel waren das- für mich relativ kleines Licht. Stunden verbrachte ich dort. Hier befanden sich von verschiedenen Anteilungen alles, was man mit mir zusammenbringen konnte. Auch MFS-Berichte, auch die Empfehlung des MdI zur Übersiedlung, mehrere Originalbriefe von mir, auch Briefe die mich aus der BRD nie erreicht hatten.
Berichte von IM's etc. Ob allerdings die originale Inneres-Akte dabei war, kann ich nicht definitiv sagen. Übrigens, konnte man später erneut prüfen lassen, ob sich noch weitere Akten/ Unterlagen angefunden hatten. Natürlich habe ich mir von vielen Dingen Kopien anfertigen lassen.


zuletzt bearbeitet 06.10.2009 18:58 | nach oben springen

#25

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 07.10.2009 09:08
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Augenzeuge

Hallo Gilbert, jetzt bin ich mir fast sicher, das du dich im Irrtum befindest.



nein @augenzeuge befinde ich mich nicht... wir reden hier wirklich von zwei verschiedenen dingen. einerseits den akten der abteilung inneres und andererseits den akten des mfs. du hast deine mfs-akte mit einigen duplikaten von inneres gelesen und nicht die akte von inneres. die akten von inneres wurden dort im amt archiviert (wenn auch so merkwürdig wie in dem v.g. fall ).


p.s was verstehst du unter "mehrere akten verschiedener stellen" ?


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#26

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 07.10.2009 09:34
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Zitat von GilbertWolzow

Zitat von Augenzeuge

Hallo Gilbert, jetzt bin ich mir fast sicher, das du dich im Irrtum befindest.


nein @augenzeuge befinde ich mich nicht... wir reden hier wirklich von zwei verschiedenen dingen. einerseits den akten der abteilung inneres und andererseits den akten des mfs. du hast deine mfs-akte mit einigen duplikaten von inneres gelesen und nicht die akte von inneres. die akten von inneres wurden dort im amt archiviert (wenn auch so merkwürdig wie in dem v.g. fall ).
p.s was verstehst du unter "mehrere akten verschiedener stellen" ?




Ja, Gilbert- vielleicht reden wir wirklich von 2 verschiedenen Akten.

Aber bei den vielen Akten von Inneres, MfS, VP etc. kann man auch als Betroffener durcheinander kommen. Fakt ist, das man als Akteneinsichtnehmer alle vorhandenen Akten von Inneres, MfS, VP etc. einsehen konnte. Das habe ich damals getan. Auch die Akte oder die Inhalte der Inneres-Akte, meine ich. Und ich gebe zu, dass ich mir nicht ganz sicher bin, um welche Akten es sich im Artikel handelte. Aber diese Akten bzw. deren Inhalt werden ggf. einem Antragsteller auf Akteneinsicht auch zur Verfügung stehen (bzw. in Duplikaten).
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich die Aussage von dir, dass gewisse Akten dem Antragsteller vorenthalten werden, nicht verstehe. Mir ist definitiv etwas anderes gesagt worden.


nach oben springen

#27

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 07.10.2009 09:43
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Augenzeuge
Und ich gebe zu, dass ich mir nicht ganz sicher bin, um welche Akten es sich im Artikel handelte. Aber diese Akten bzw. deren Inhalt werden ggf. einem Antragsteller auf Akteneinsicht auch zur Verfügung stehen (bzw. in Duplikaten).
Ich muss ehrlich zugeben, dass ich die Aussage von dir, dass gewisse Akten dem Antragsteller vorenthalten werden, nicht verstehe. Mir ist definitiv etwas anderes gesagt worden.


@augenzeuge, wenn du einen antrag auf akteneinsicht bei der bstu gestellt hast, bekommst du selbstverständlich nur eine akte des mfs zur einsicht vorgelegt. du bekommst wede eine akte der abteilung inneres, noch des mdi. die v.g. einrichtungen haben ihre akten extra archiviert und man muss dann den antrag bei diesen ämtern (bzw. deren rechtsnachfolger) stellen. vielleicht merkst du jetzt, wohin ich mit dem rechtsnachfolger hinwollte?

* wenn ich es noch richtig in erinnerung habe waren die gesprächsduplikate von inneres in den mfs- akten auf farbigen papier


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
zuletzt bearbeitet 07.10.2009 09:44 | nach oben springen

#28

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 07.10.2009 10:07
von Augenzeuge (gelöscht)
avatar

Ok, Gilbert. Danke für die Infos. Scheinbar gab es dann doch von allen Dingen Duplikate. Ich gehe dann mal davon aus, dass mir nichts Wichtiges vorenthalten worden ist...
Dann hatte ich also alles Akten des MfS gelesen? Ok, dann soll mal noch einer behaupten, die hatten keine Sammelwut...stundenlang habe ich gesessen und gelesen......

Sag mal was ist die DA 2/ 83 und was ist ein MfS-Tagebuch E 943/ (Jahreszahl) oder 1170/ /(Jahreszahl)?


nach oben springen

#29

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 07.10.2009 10:16
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

jipp, so ist es...

zu den dienstanweisungen und den tagebuchnummern... man, der krieg ist seit 20 jahre schon zu ende und ich soll mich noch an alles erinnern...

ich glaube, die da 2/83 betrifft evtl. versagungsgründe (auch bei der verwandtschaft) zwecks ständiger ausreise/ übersiedlung. mit den tagebuchnummern kann ich jetzt nichts anfangen, wäre nett wenn du kurz den zusammenhang herstellen könntest.


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#30

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 07.10.2009 10:20
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Augenzeuge
Ok, Gilbert. Danke für die Infos. Scheinbar gab es dann doch von allen Dingen Duplikate. Ich gehe dann mal davon aus, dass mir nichts Wichtiges vorenthalten worden ist...



um jetzt wieder die kurve zum ausgangsthema zu bekommen... es können also in den akten der abteilung inneres sich keine anderen unterlagen befinden ausser: gesprächsprotokolle, angaben der person und der verwandten, ermittlungsbericht des abv, zuarbeit des mdi und evtl. versagungsgründe des mfs (ohne angabe).
alles andere ist quatsch...


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen

#31

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 09.10.2009 11:09
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

Und hat mann jetzt schon irgendwo genaueres gehört???


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#32

RE: Geheimarchiv in Freital gefunden

in Die Grenze,Die Teilung,geteilte Familien 17.10.2009 17:41
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einzigartige Bilder "Forstarbeiten" gefunden
Erstellt im Forum Leben in der DDR von berlin3321
8 25.01.2016 11:41goto
von LO-driver • Zugriffe: 1643
Gefunden
Erstellt im Forum Mythos DDR und Grenze von FRITZE
2 08.11.2014 11:09goto
von Vierkrug • Zugriffe: 1118
MRSA-Keime in Grillfleisch gefunden
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
46 13.08.2014 19:51goto
von manudave • Zugriffe: 1604
Noch ein paar Videos gefunden
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Kilber
0 27.05.2010 08:39goto
von Kilber • Zugriffe: 931
Auf Bild.de gefunden
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Kilber
15 24.05.2010 17:19goto
von Boelleronkel • Zugriffe: 2401
Lustiges Video gefunden!
Erstellt im Forum Videos aus dem Alltag und Leben der DDR von Kilber
2 26.09.2013 12:19goto
von Vogtländer • Zugriffe: 979
Altes Video gefunden Berliner Mauer
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Kilber
1 19.01.2009 18:08goto
von Kilber • Zugriffe: 1731
Noch ein Video gefunden
Erstellt im Forum Videos und Filme der ehemaligen Innerdeutschen Grenze von Kilber
0 20.09.2008 18:53goto
von Kilber • Zugriffe: 1324

Besucher
23 Mitglieder und 53 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: rtde
Besucherzähler
Heute waren 2559 Gäste und 159 Mitglieder, gestern 3912 Gäste und 213 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14351 Themen und 556862 Beiträge.

Heute waren 159 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen