#1

DDR Flüchtlinge bis August 1961

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.10.2009 11:14
von 17.Juni (gelöscht)
avatar

Hallo,

um meinen Beitrag, siehe bitte Link, noch zusätzlich mit Zahlenmaterial zu "versorgen", habe ich mal folgende Zahl "ausgegramt"

Thema

Insgesamt sind von 1949 bis August 1961 über die innerdeutsche Grenze und Berlin (West):

2 738.562 Menschen geflohen.

Anhand dieser gewaltigen Zahl bis zum Bau der Mauer -, konnte die DDR Führung gar nicht anders handeln, denn sonst währen sie die einzigsten Bürger der DDR gewesen.
Und wer will schon gern allein sein, liebe User ?

Diese Zahl sollen Euch verdeutlichen dass nicht nur politische Probleme Grund für eine Flucht waren, viele haben damals diesen Schritt auch aus wirtschaftlichen Gründen getan.

Für mich verständlich - nach den Kriegsjahren und den Entbehrungen danach - wollten viele Menschen auch aus der damaligen DDR teilhaben am Wirtschaftswunder der jungen Bundesrepublik.

In diesem Sinne wünsche ich Euch noch einen schönen Sonntag Euer
17.Juni


nach oben springen

#2

RE: DDR Flüchtlinge bis August 1961

in Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer 04.10.2009 12:27
von Wolfgang B. (gelöscht)
avatar

Hallo,

aus familiären Gründen bitte nicht vergessen.


nach oben springen



Besucher
8 Mitglieder und 38 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kalinke
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 21 Mitglieder, gestern 3943 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14457 Themen und 566400 Beiträge.

Heute waren 21 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen