#1

Oberstleutnant der PKE: Grenztruppe oder Mfs? Das ist hier die Frage

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 10:07
von Alter_Fritz (gelöscht)
avatar

[quote="Angelo"]So ist das halt,aber ich werde den Hans Dieter natürlich an den RBB weiter

ich würde vorschlagen,den kommandanten auf der Brücke Genosse Oberstleutnant der Staatssicherheit Herrn Behrendt,Hans Dieter aus Potsdam vorzuschlagen.

mailto:HanDieBe@gmx.de

ist der beste Mann-- hat der Diktatur treu gedient


zuletzt bearbeitet 29.09.2009 12:18 | nach oben springen

#2

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 10:13
von Angelo | 12.392 Beiträge

Der hat da leider keine Zeit


nach oben springen

#3

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 10:19
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Frag erst mal nach was die zahlen.Denn wir haben Marktwirtschaft


nach oben springen

#4

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 10:26
von sentry | 1.080 Beiträge

[quote="Alter_Fritz"]den kommandanten auf der Brücke Genosse Oberstleutnant der Staatssicherheit .../quote]

Ich glaub', das ist an Titeln zu viel des Guten. Kommandanten, so es denn an der Grenze welche gab (z.B. an Grenzübergangsstellen), waren immer Offiziere der Grenztruppen und nicht des MfS.


nach oben springen

#5

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 11:13
von Alter_Fritz (gelöscht)
avatar

Zitat von sentry
[quote="Alter_Fritz"]den kommandanten auf der Brücke Genosse Oberstleutnant der Staatssicherheit .../quote]

Ich glaub', das ist an Titeln zu viel des Guten. Kommandanten, so es denn an der Grenze welche gab (z.B. an Grenzübergangsstellen), waren immer Offiziere der Grenztruppen und nicht des MfS.



das ist ja was ganz neues: dh. Herr osl Behrend war ein Offizier der Grenztruppen?


nach oben springen

#6

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 11:30
von sentry | 1.080 Beiträge

Das kann passieren, wenn man nicht richtig liest oder die falschen Schlüsse zieht.
Das hieß nicht mehr und nicht weniger, als dass er wohl kein Kommandant war.
Vielleicht hätte ich das Wort, an dem ich im Zitat Anstoß nahm, fett markieren sollen, damit es deutlich wird.


nach oben springen

#7

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 12:07
von Angelo | 12.392 Beiträge

So hier könnt ihr weitermachen.....viel Spass


nach oben springen

#8

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 12:20
von js674 | 231 Beiträge

Da ich Hans Dieter kenne, kurz zu seiner Person

1951 DVP,MfS verantwortlich für POZW,
1966 Arbeitsbereich Passkontrolle im Bezirk Potsdam,
1990 von den GT übernommen


gruß Jens


"Sein Erbe hochzuhalten und gleichzeitig neue Wege zu beschreiten ist kein Widerspruch.
Tradition zu bewahren heißt nicht Asche aufzubewahren, sondern eine Flamme am Brennen zu halten"
(Hans-Josef Menke)

nach oben springen

#9

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 12:37
von Alter_Fritz (gelöscht)
avatar

Zitat von js674
Da ich Hans Dieter kenne, kurz zu seiner Person


1990 von den GT übernommen?????? du meinst sicher vom MFS übernommen. nur eines weiss ich auch: da kamen nur solche unter, die bestens dafür geeignet und dem Staat treu ergeben waren. und er war einer von den treuesten und besten.



gruß Jens



nach oben springen

#10

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 12:39
von Feliks D. | 8.887 Beiträge

In Antwort auf:
und er war einer von den treuesten und besten.



Bilde ich mir das ein oder schwingt da ein negativer Unterton mit? Kann mich ja auch täuschen...


Was ich zu sagen hatte habe ich gesagt, nun fürchte ich das allerletzte Wort. Der Sprache Ohnmacht hat mich oft geplagt, doch Trotz und Hoffnung gab ich niemals fort! Mir scheint die Welt geht aus den Fugen bringt sich um, die vielen Kriege zählt man schon nicht mehr. Auch dieses neue große Deutschland macht mich stumm, der Zorn der Worte und die Wut wird mehr. Die Welt stirbt leise stilles Schreien hört man nicht, es hilft kein Weinen und man sieht's nicht im Gesicht. Wer einen Menschen rettet rettet so die Welt, am Ende überleben wir uns doch. Nur wir bestimmen wann der letzte Vorhang fällt, still und leise verlassen wir die Welt!

Macht es gut Freunde!
nach oben springen

#11

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 12:45
von Drewitz | 356 Beiträge

Oberstleutnant des MfS-verantwortlich für alle GÜST im Bereich Potsdam,1990 Übernahme zu den GT bei Beibehaltung des Dienstgrades

Drewitz

Jawoll-einer der besten-ohne Unterton,Kenner der Theorie und Praxis
-nicht wie andere Schreibtischfu...


MfS,BV Potsdam,Abt.VI,PKE Drewitz 1.Zug,1.Gruppe 1988-1990 danach GR44 bis zum Ende


nach oben springen

#12

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 12:50
von Alter_Fritz (gelöscht)
avatar

Zitat von Feliks D.

In Antwort auf:
und er war einer von den treuesten und besten.



Bilde ich mir das ein oder schwingt da ein negativer Unterton mit? Kann mich ja auch täuschen...




absoluter unterton!!!! ich muss solch einen menschen ja nicht lieben, auch nicht als ehemaliger ofw bei den gt. ein treu ergebener spricht nicht plötzlich von den "kriegsherren da oben". gerade solche wie ihn brauchten doch die mielke & co. Kriegsherren. das verstehe ich unter: wie die Fahne sich dreht. ich habe diese Kategorie Menschen zur Genüge erlebt und ich fand es hat ihnen Spass gemacht ihre Macht zu demonstrieren.
tut mir leid-- aber meine eigenen Erfahrungen lassen keinen anderen Schluss zu.


nach oben springen

#13

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 12:53
von Alter_Fritz (gelöscht)
avatar

[quote="Drewitz"]Oberstleutnant des MfS-verantwortlich für alle GÜST im Bereich Potsdam,1990 Übernahme zu den GT bei Beibehaltung des Dienstgrades

Drewitz

Übernahme zu den GT ???? du meinst übernahme von den GT zum MFS --oder ?


nach oben springen

#14

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 12:54
von Drewitz | 356 Beiträge

Ach alter Fritz-schade,daß Deine Erfahrungen kein anderes Bild zulassen.Treu ergeben waren wir-aber mit eigenen Gedanken und Grenzen.Ist aber OT-sory.
Drewitz


MfS,BV Potsdam,Abt.VI,PKE Drewitz 1.Zug,1.Gruppe 1988-1990 danach GR44 bis zum Ende


nach oben springen

#15

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 13:04
von Alter_Fritz (gelöscht)
avatar

[quote="Drewitz"]Oberstleutnant des MfS-verantwortlich für alle GÜST im Bereich Potsdam,1990 Übernahme zu den GT bei Beibehaltung des Dienstgrades

Drewitz

du warst auch in der BV Potsdam? dann hast du sicher dort in der hegelallee auch wache gestanden oder?
ich bin oft an dem Gebäude vorbeigegangen, mit freunden und mit familie. allein ein verdächtiges gesicht hinter den gardinen erkannt zu haben war gefährlich. mitten in der stadt solch ein koloss. dafür mussten uralte villen geopfert werden.
Die kreisdienststelle in der puschkinallee nicht ausgenommen. am eingang war eine wechselsprechanlage montiert. was die wenigsten wussten: der diensthabende konnte jedes gespräch vor dem tor abhören. super was ?
Ich kannte mal einen stfw. der war soetwas wie ein "sockenzähler" im GR.
Hier ein kleiner Ausszug aus meinem Buch:
Ich wusste auch, dass sich der Stabsfeldwebel aus der Kleiderkammer unseres Regiments bei den „Langohren“ beworben hatte. Den Job als „Sockenzähler“ in der Abteilung B/A (Bekleidung und Ausrüstung) der Firma „Horch und Guck“ bekam er schliesslich auch.
Von ihm erfuhr ich, dass was dran war an der Geschichte mit dem „Abbruch jeglicher Kontakte und Beziehungen“ seitens der Mitarbeiter des MFS. Anhand dieses Stabsfeldwebels konnte ich es gut nachvollziehen. Mit meinem Pkw Lada hielt ich einmal an einer Kreuzung direkt neben seinem Trabi und versuchte ihn bei heruntergelassener Scheibe und Abgabe von Hupsignalen auf mich aufmerksam zu machen. Er musste es bemerkt haben und trotzdem starrte er nach vorn durch die Scheibe seines Trabbi und würdigte mich keines Blickes. Ich hatte ihn zehn Jahre später wieder getroffen, als er dabei war, die Glasscheiben einer Bushaltestelle zu reinigen. Es war so wie ich vermutet hatte, auch er musste sich verpflichten, jegliche Kontakte zu früheren Mitstreitern abzubrechen. Sicher war es ihm peinlich genug, dass ausgerechnet ich ihn daran erinnern musste.
Ein anderer Fall betraf die freundschaftlichen Beziehungen zu einer Familie im Grenzgebiet, dessen Oberhaupt als Kraftfahrer und Nachrichtenchiffrierer in der MFS Abteilung 2000 tätig war. Gemeinsame Grill und Weinabende schafften schnell ein Klima des Vertrauens. Das sollte sich aber bald ändern, als die linientreue Ehefrau des Feldwebels von der Dienststelle des MfS angeworben und später von ihr übernommen wurde. Von diesem Zeitpunkt an mieden sie unsere Familie, wo immer wir uns begegnen sollten.


zuletzt bearbeitet 29.09.2009 13:08 | nach oben springen

#16

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 13:10
von Alter_Fritz (gelöscht)
avatar

Zitat von Angelo
So hier könnt ihr weitermachen.....viel Spass



ich fühle mich sehr wohl dabei angelo !!!!!


nach oben springen

#17

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 13:12
von Drewitz | 356 Beiträge

Sockenzähler?

Mit der BV hatte ich nur am Rande zu tun-wenn ich zur Sparkasse mußte oder zum Doc.
Mit dem Abbruch der Kontakte...Mag sein,daß es sowas gegeben hat.Ich kenne es nicht so.Von mir hat keiner verlangt irgendwelche Kontakte abzubrechen.Auch die Grillrunden im Garten meiner Eltern waren gut besucht:ein Eisenbahner,Wissenschaftler,Arbeiter aus dem Karl Murx Werk...

Mit den Villen hast Du recht-schade,was da so kaputt ging...

Drewitz


MfS,BV Potsdam,Abt.VI,PKE Drewitz 1.Zug,1.Gruppe 1988-1990 danach GR44 bis zum Ende


nach oben springen

#18

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 13:26
von GilbertWolzow | 3.633 Beiträge

Zitat von Alter_Fritz
und er war einer von den treuesten und besten.


Zitat von Feliks D.

Bilde ich mir das ein oder schwingt da ein negativer Unterton mit? Kann mich ja auch täuschen...



Zitat von Alter_Fritz
absoluter unterton!!!! ich muss solch einen menschen ja nicht lieben, auch nicht als ehemaliger ofw bei den gt. ein treu ergebener spricht nicht plötzlich von den "kriegsherren da oben". gerade solche wie ihn brauchten doch die mielke & co. Kriegsherren. das verstehe ich unter: wie die Fahne sich dreht. ich habe diese Kategorie Menschen zur Genüge erlebt und ich fand es hat ihnen Spass gemacht ihre Macht zu demonstrieren.
tut mir leid-- aber meine eigenen Erfahrungen lassen keinen anderen Schluss zu.



@alter_fritz, du sprichst hier pauschal von einer person die du nie kennengelernt hast. deinen frust versuchst du offensichtlich hier an @pke abzureagieren. wenn ich jemand nicht kenne, würde ich mir nicht anmaßen so zu urteilen, wie du es hier tust.
ich habe @pke auf einer buchlesung erlebt und natürlich auch sein sachbuch gelesen, ich habe selten einen menschen erlebt, der so offen und ehrlich antwortete und das ganze ohne pathos beschrieb.

wenn dein (!!!) buch genauso wie deine reaktion hier ist, na dann guten nacht


* User in einem Forum wo ich mich von Vollpfosten als Verbrecher betiteln lassen muss *
zuletzt bearbeitet 29.09.2009 13:26 | nach oben springen

#19

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 13:33
von Drewitz | 356 Beiträge

Zitat von Alter_Fritz
[quote="Drewitz"]Oberstleutnant des MfS-verantwortlich für alle GÜST im Bereich Potsdam,1990 Übernahme zu den GT bei Beibehaltung des Dienstgrades

Drewitz

Übernahme zu den GT ???? du meinst übernahme von den GT zum MFS --oder ?




Genau wie ich damals zu den Grenztruppen übernommen wurde -als Uffz.
Drewitz


Gilbert:habe woanders schon einige Teile des Alten Fritz Buchs gelesen.Er verwendet andere Begriffe als die wir nehmen würden und hat seine eigene Sicht der Dinge.Aber es istinteressant!


MfS,BV Potsdam,Abt.VI,PKE Drewitz 1.Zug,1.Gruppe 1988-1990 danach GR44 bis zum Ende


nach oben springen

#20

RE: Experten Vermittlung:Rundfunk Berlin-Brandenburg Sondersendung Glienicker Brücke

in Mein Leben als DDR Grenzsoldat 29.09.2009 13:39
von Alter_Fritz (gelöscht)
avatar

Zitat von GilbertWolzow
[quote="Alter_Fritz"]und er war einer von den treuesten und besten.


Zitat von Feliks D.

Bilde ich mir das ein oder schwingt da ein negativer Unterton mit? Kann mich ja auch täuschen...



1. du musst mein buch nicht lesen
2. als rentner kann herr behrendt natürlich so tun als wäre er der revoluzzer im system gewesen
3. ich kenne herrn behrendt als potsdamer sehr gut ,nur gehe ich nicht zu seinen vorlesungen, weil ich die ganze misere an der menschenfeindlichen ,verlogenen grenze hautnah miterlebt habe. gerade auch solche menschen wie herr behrendt haben sich tief in mein gedächtnis eingegraben....
4. als gleichgesinnter kannst du garnicht anderer auffassung sein. auch heute nicht nach zwanzig jahren mauerfall.
5. mein buch wird sogar sehnsüchtig in amerika , in der schweiz und in österreich erwartet.
und du kannst mir glauben..... nicht nur dort.


nach oben springen



Besucher
30 Mitglieder und 71 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 1161 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14365 Themen und 557499 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen