#1

Verpflegung im Offizierskasino Marienborn

in Grenztruppen der DDR 25.09.2009 18:16
von schopenhauer (gelöscht)
avatar

ICh kann mich an einen "Betriebsausflug" im Jahre 2000 erinnern, wo wir den Grenzübergang Marienborn besichtigten.

Es war uns möglich, auch das schon fensterlose und kurz vor dem Zusammenbruch stehende Offizierskasino zu begehen. Von Besichtigen kann man nicht sprechen, es war ein geplündertes und gerupftes Etwas.

Ein paar Küchengerätschaften waren noch vorhanden.
Was mich aber am meisten begeistert hat, dass wsar die Bestellliste des Küchenpersonals an eine höhere Diensstelle.

Da war von Mangelwirtschaft nichts zu erkennen. Zumindest gab der Bestellzettel der Küche von sämtlichen Südfrüchten, Kaviar, Krimsekt, Filets und unzähligen diversen anderen Lebensmitteln alles her.

Ich weiß ja nicht, ob das nur ein Wunschzettel des Küchenmeisters war, oder ob wirklich so feudal gespeißt wurde.

Leider habe ich aus damals noch fehlendem Interesse diesen Bestellblock seinerzeit nicht mitgenommen. Da dieser Gebäudeteil aussah, wie einmal umgekrempelt, maß ich diesem Trümmerhaufen auch keine weitere Wichtigkeit mehr bei. Jetzt könnte ich mich ärgern, dass ich aus dem "Müll" und Trümmerhaufen nichts mitgenommen habe.

Ich hoffe, jemand kann aus der damaligen Versorgungslage der Offiziersmesse(casino) berichten.

Gruß
Schopenhauer


zuletzt bearbeitet 25.09.2009 18:17 | nach oben springen

#2

RE: Verpflegung im Offizierskasino Marienborn

in Grenztruppen der DDR 25.09.2009 18:18
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

wo soll das ding gestanden haben.?sagt mir gar nix

und ich war 9 jahre in marienborn


zuletzt bearbeitet 25.09.2009 18:28 | nach oben springen

#3

RE: Verpflegung im Offizierskasino Marienborn

in Grenztruppen der DDR 25.09.2009 22:02
von schopenhauer (gelöscht)
avatar

Ich habe mich zur einfacheren Erklärung mal der Galerie bedient.

Hier in diesem Bereich
http://www.forum-ddr-grenze.de/g17p180-H...Marienborn.html
war dieses Gebäude, welches ich leider nicht mehr genau lokalisieren kann. Wie gesagt, Öfen und Herde standen auch noch als Fragment dort rum.

Evtl. hat ja auch nur jemand Formulare entsorgt, aber ich kann mich daran erinnern, dass es dienstliche Papiere waren.

Gruß
Schopenhauer


nach oben springen

#4

RE: Verpflegung im Offizierskasino Marienborn

in Grenztruppen der DDR 09.11.2009 13:03
von Onkel Hu (gelöscht)
avatar

Hallo erstmal, ich bin neu hier und das an diesem Tag. Ich muss mich erst einlesen. Dann gibt es sicher einiges beizutragen von mir.

Zu diesem Gebäude kann ich sagen, dass es die Mittagskantine der GÜST Marienborn/A ist. Sie wurde vom Zoll betrieben und es gab Mittags und Mitternacht eine warme Malzeit. Allerdings habe ich da nie irgendwelche Besonderheiten gegessen, schon gar nicht, was hier aufgezählt wurde. Es gab völlig normales DDR-Kantinenessen für die Mitarbeiter der GÜST, also Zoll, PKE, DRK, Tierarzt, Staatsbank...

Onkel Hu


nach oben springen

#5

RE: Verpflegung im Offizierskasino Marienborn

in Grenztruppen der DDR 09.11.2009 13:30
von Mike59 | 7.980 Beiträge

[quote="schopenhauer"]ICh kann mich an einen "Betriebsausflug" im Jahre 2000 erinnern, wo wir den Grenzübergang Marienborn besichtigten.

Ein paar Küchengerätschaften waren noch vorhanden.
Was mich aber am meisten begeistert hat, dass wsar die Bestellliste des Küchenpersonals an eine höhere Diensstelle.

Da war von Mangelwirtschaft nichts zu erkennen. Zumindest gab der Bestellzettel der Küche von sämtlichen Südfrüchten, Kaviar, Krimsekt, Filets und unzähligen diversen anderen Lebensmitteln alles her.

Ich weiß ja nicht, ob das nur ein Wunschzettel des Küchenmeisters war, oder ob wirklich so feudal gespeißt wurde.
-----------------------------------

Ein Bestellzettel ist das eine, ein Lieferzettel das andere. Es gab ja auch einen IFA Vertrieb und eine Reisebüro.

Mike59


nach oben springen



Besucher
24 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1419 Gäste und 115 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558804 Beiträge.

Heute waren 115 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen