#201

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 15.09.2016 21:36
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Zitat von Ehli im Beitrag #200
Kann ich nur mit den Kopf schütteln:
Berlins noch regierender....
Bürgermeister Müller (SPD) sagt, "10 bis 14 Prozent für AfD wären ein Zeichen für Wiederaufstieg der Nazis". So schnell wird, wer nicht SPD wählt, zum Nazi. Dabei übersieht der Nazi-Macher, wie sehr er zur Verharmlosung der Nazis und ihrer Verbrechen beiträgt. Wenn so viele harmlose Bürger, deren einziges Vergehen darin besteht, nicht mehr SPD wählen zu wollen oder deren designierte Koalitionspartner, Nazis sind, dann kann es ja nicht so schlimm sein. Inflationärer Gebraucht entwertet auch Begriffe. Vielleicht sollten sich alle demokratischen und antinazistischen Kräfte dazu aufraffen, solche infantilen Sprüchemacher auszugrenzen. Und da bekanntlich ca. ein Viertel der AfD-Wähler von der SPD kommen - ist die SPD eigentlich eine Brutstätte für Nazis? (rty)
Ehli



Mit dem Kopfschütteln reicht gar nicht mehr - es wird sich jetzt schon immer mehr alles zu einfach gemacht, entweder es werden nur alle als Nazis oder Kommunisten abgestempelt, die mit der betriebenen Politik nicht mehr einverstanden sind.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
TOMMI, bürger der ddr, der Anderdenkende, Ehli und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#202

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 15.09.2016 23:04
von Ehli | 290 Beiträge

http://www.volksliederarchiv.de/hallo-wa...lin-bleibt-rot/
Da kennt ihr meckern wie ihr wollt, Berlin bleibt " Rot"
Ehli



zuletzt bearbeitet 15.09.2016 23:06 | nach oben springen

#203

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 00:31
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

CDU, SPD und wie die noch alle heißen haben selbst realisiert das sie die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft nicht mehr meistern können.
Pfründe sichern ging/geht traditionell vor Bürgerwohl.
Nun wackeln die schönen Stühle, da kann man schon mal verzweifelt an den Wähler appellieren die Stühle für die eigene Partei zu erhalten


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
zuletzt bearbeitet 16.09.2016 00:32 | nach oben springen

#204

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 03:19
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #195
Wer hat gestern in Frontal 21 den Berlin-Situationsbericht gesehen?

Aufdringliche bis handgreifliche afrikanische Drogendealer agieren ungehindert, arabische Großfamilien herrschen statt der Staatsmacht - bedrohen Polizeichefs samt Familie daheim. Insider halten den Kampf gegen diese Berliner organisierte Kriminalität für verloren.

Und das in der Hauptstadt!

Bei solchem Versagen auf ganzer Linie - wer kann da uneingeschränkt die Regierenden unterstützen?
Das dürfte nur als Vogel Strauß mit dem Kopf im Sand gehen.

Und der Innenminister CDU ist voll auf AfD Linie!
Das ist der Insider der "den Kampf gegen diese Berliner organisierte Kriminalität" verloren hat!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#205

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 06:28
von exgakl | 7.223 Beiträge

Woran genau erkennt man denn, dass der CDU Innenminister von Berlin auf AfD Linie ist @damals wars ?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#206

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 07:52
von Rostocker | 7.716 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #205
Woran genau erkennt man denn, dass der CDU Innenminister von Berlin auf AfD Linie ist @damals wars ?


Ja das ist wohl schwierig---ich selber erkenne noch nicht mal--ob die demokratischen Volksparteien noch auf demokratischer Linie sind. Das was sie momentan aus Deutschland machen--da kommen einen so hin und wieder die Zweifel.


bürger der ddr, Heckenhaus und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#207

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 09:11
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Das erstaunt mich aber. In der goßen Weltpolitik immer den Durchblick haben und in Deutschland versagt er?

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#208

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 10:03
von der Anderdenkende | 1.179 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #204
Zitat von Freienhagener im Beitrag #195
Wer hat gestern in Frontal 21 den Berlin-Situationsbericht gesehen?

Aufdringliche bis handgreifliche afrikanische Drogendealer agieren ungehindert, arabische Großfamilien herrschen statt der Staatsmacht - bedrohen Polizeichefs samt Familie daheim. Insider halten den Kampf gegen diese Berliner organisierte Kriminalität für verloren.

Und das in der Hauptstadt!

Bei solchem Versagen auf ganzer Linie - wer kann da uneingeschränkt die Regierenden unterstützen?
Das dürfte nur als Vogel Strauß mit dem Kopf im Sand gehen.

Und der Innenminister CDU ist voll auf AfD Linie!
Das ist der Insider der "den Kampf gegen diese Berliner organisierte Kriminalität" verloren hat!


Werd endlich munter und erwachsen!Stelle Dich dem Leben und damit verbunden der Realität!Mit Deinem Schwachfugkommentaren kommste nicht weiter!


bürger der ddr und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#209

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 11:02
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #207
Das erstaunt mich aber. In der goßen Weltpolitik immer den Durchblick haben und in Deutschland versagt er?

Moskwitschka


Mit wem sprichst du?


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#210

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 11:21
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #205
Woran genau erkennt man denn, dass der CDU Innenminister von Berlin auf AfD Linie ist @damals wars ?


Morgen, erst mal!
Darf ich denn Antworten und was passiert bei einer von Deiner Meinung abweichenden Antwort?
Wenn Du Deine Drohung aus den Raum nimmst, tausche ich mich gern mit Dir aus!
So kann jede Antwort mein Ende bedeuten, keine gute Basis für eine Kommunikation.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#211

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 11:33
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #208
Zitat von damals wars im Beitrag #204
Zitat von Freienhagener im Beitrag #195
Wer hat gestern in Frontal 21 den Berlin-Situationsbericht gesehen?

Aufdringliche bis handgreifliche afrikanische Drogendealer agieren ungehindert, arabische Großfamilien herrschen statt der Staatsmacht - bedrohen Polizeichefs samt Familie daheim. Insider halten den Kampf gegen diese Berliner organisierte Kriminalität für verloren.

Und das in der Hauptstadt!

Bei solchem Versagen auf ganzer Linie - wer kann da uneingeschränkt die Regierenden unterstützen?
Das dürfte nur als Vogel Strauß mit dem Kopf im Sand gehen.

Und der Innenminister CDU ist voll auf AfD Linie!
Das ist der Insider der "den Kampf gegen diese Berliner organisierte Kriminalität" verloren hat!


Werd endlich munter und erwachsen!Stelle Dich dem Leben und damit verbunden der Realität!Mit Deinem Schwachfugkommentaren kommste nicht weiter!

Kümmere Dich um Du!
Auch in der Realität würde ich niemals auf Eure Linie schwenken, das verbietet mir meine christlich humanitäre Erziehung!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#212

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 11:37
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #209
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #207
Das erstaunt mich aber. In der goßen Weltpolitik immer den Durchblick haben und in Deutschland versagt er?

Moskwitschka


Mit wem sprichst du?


Mit Dir bestimmt nicht

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

nach oben springen

#213

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 12:00
von exgakl | 7.223 Beiträge

Na Gott sei Dank, es gibt doch wirklich gute Tage im Leben


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#214

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 12:03
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #210
Zitat von exgakl im Beitrag #205
Woran genau erkennt man denn, dass der CDU Innenminister von Berlin auf AfD Linie ist @damals wars ?


Morgen, erst mal!
Darf ich denn Antworten und was passiert bei einer von Deiner Meinung abweichenden Antwort?
Wenn Du Deine Drohung aus den Raum nimmst, tausche ich mich gern mit Dir aus!
So kann jede Antwort mein Ende bedeuten, keine gute Basis für eine Kommunikation.



Ach Hubert...

Ich bin es erstens eh nicht gewohnt, dass du auf Fragen sachliche Anworten findest, meist ANtwortest du auf gestellte Fragen nicht und da meine ich nicht expliziet meine Person,

Zweitens wüsste ich ich nicht wo ich dir gedroht habe, wenn, dann war es maximal ein Versprechen
Ja so ist das manchmal im Internet, irgendwie kann immer alles das Ende bedeuten...


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#215

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 12:39
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #182
man sollte mal nicht mit solchen Schlagwörtern arbeiten, sondern die politischen Ziele sehen. das Hauptziel für viele menschen in Deutschland ist nun einmal ein Stop der Masseneinwanderung.
Das ist weder Rassismus, noch Fremdenfeindlich noch hat das etwas mit Nazis zu tun.

Um das einmal als kleines Gleichnis zu bringen:

Eine Familie geht zu einer Familienfeier in ein Restaurant und freut sich auf ein gutes Essen. jetzt kommt eine Gruppe "grüner Männchen" in das Restaurant....
1. Möglichkeit, die grünen Mänchen setzen sich an einen Nachbartisch und suchen sich etwas von der Karte aus, essen bezahlen und gehen, alles gut
2. Möglichkeit, die grünen Männchen motzen herum, da das Essen nicht ihren religiösen Ansichten entspricht, der Wirt hat Hausrecht, er wirft die grünen Männchen aus seinem Restaurant
Er hat die grünen Männchen nicht aus dem Restaurant geworfen weil sie "grün" sind, sondern weil sie motzen und unangemessene Forderungen stellen, also kein Rassist sondern er hat nur sein Hausrecht wahrgenommen
3. Möglichkeit, die grünen Männchen benehmen sich daneben, weil die Tochter der Gäste ihnen so gefällt und sie das nicht anders aus ihrer Heimat gewohnt sind
Der Wirt wirft die grünen Männchen wieder raus, nicht weil er ein Rassist oder Nazi ist, sondern weil er das Hausrecht hat und nicht einsieht das die "Stammgäste" durch solche Übergriffe verletzt werden.
4. Möglichkeit, die grünen Männchen sagen sich, wir sind hier Gäste und wollen uns so benehmen das dem Gastgeber (Wirt) kein Schaden entsteht, motzemn nicht rum, sondern bitten den Wirt einfach das Schweinefleisch weg zu lassen und beherzigen die Sitten und Gebräuche der Gastgeber.

Nun wird aber das grüne Männchen angepöbelt, grüne Männchen sind nicht normal, grüne Männchen sind nichts wert und raus mit ihnen....
Nun sollte der Wirt die anderen Gäste vor die Tür setzen, denn jetzt haben wir einen eindeutigen Fall von Rassismus!

Aber leider wird von vielen im Fall 2. und 3. schon Rassismus und Fremdenfeindlichkeit unterstellt und mit solchen Unterstellungen wird heute Politik gemacht......


Warum nennst Du die Bande immer so verschämt die "grünen Männchen " ?

Schreib doch einfach " die Grünen " ,- dann ist Dein Beispiel stimmig und Du hast auch gleich die Hauptschuldigen benannt.....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#216

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 16:11
von bürger der ddr | 3.579 Beiträge

Ich habe bewußt keine Deutung gewollt, es ging einzig um das Prinzip.....



nach oben springen

#217

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 16:51
von eisenringtheo | 9.158 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #215
(...)
Warum nennst Du die Bande immer so verschämt die "grünen Männchen " ?
(...)

Das sind die grünen Männchen

https://sputniknews.com/photo/20121225/178388360.html
Die mittlere Version auch ohne Rang- und Nationalitätsabzeichen erhältlich
Theo


Moskwitschka, Gert und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#218

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 16.09.2016 17:00
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #217
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #215
(...)
Warum nennst Du die Bande immer so verschämt die "grünen Männchen " ?
(...)

Das sind die grünen Männchen

https://sputniknews.com/photo/20121225/178388360.html
Die mittlere Version auch ohne Rang- und Nationalitätsabzeichen erhältlich
Theo


russische Werwölfe .,


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#219

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 18.09.2016 01:27
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #213
Na Gott sei Dank, es gibt doch wirklich gute Tage im Leben


Und der kann nur besser werden. Da Du scheinbar als admin nicht so viel zu tun hast, habe ich ein Jobangebot für Dich



Als Referenz kannst Du ja das Forum angeben, wo Du die AfD Kritiker fest im Griff hast

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

nach oben springen

#220

RE: Wahl 2016 zum Abgeordnetenhaus in von Berlin

in Themen vom Tage 18.09.2016 01:41
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #219
Zitat von exgakl im Beitrag #213
Na Gott sei Dank, es gibt doch wirklich gute Tage im Leben


Und der kann nur besser werden. Da Du scheinbar als admin nicht so viel zu tun hast, habe ich ein Jobangebot für Dich



Als Referenz kannst Du ja das Forum angeben, wo Du die AfD Kritiker fest im Griff hast

Moskwitschka


Das ist aber nun mal ganz ehrlich Unfug.
Es ist eher wohltuend das die Admins bei den Diskussionen hier eine gepflegte Zurückhaltung walten lassen, da muss man sie nicht noch auf die Art aggressiv anmachen.
Irgendwie schießt du leicht übers Ziel hinaus mit deinem Zensurbegehren.
Hier tauschen sich reife Leute mit unterschiedlichen Ansichten aus, wenn dich dein Faschismus-Wahn verfolgt ist das dein Ding, kannst aber nicht verlangen das sich dem alle anderen unterordnen.
Wenn sie dich so schmerzt die Diskussion les doch einfach nicht mit und gut ist.
Ihr selbst ernannten Toleranten habt echt ein schweres Toleranzproblem.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
Major Tom, suentaler, Heckenhaus, bürger der ddr, exgakl, Commander, Altmark01 und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 18.09.2016 02:03 | nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
17.Juni 1953 - 17.Juni 2016
Erstellt im Forum DDR Staat und Regime von PKE
9 17.06.2016 20:45goto
von damals wars • Zugriffe: 635
Berlin feiert Mauerfall vor 20 Jahren
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
1 09.11.2009 18:32goto
von FSK-Veteran • Zugriffe: 198

Besucher
15 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 1330 Gäste und 106 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14353 Themen und 556973 Beiträge.

Heute waren 106 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen