#381

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 11:50
von Hanum83 | 4.789 Beiträge

Als Anhänger der alternativen Lebensart für Deutschland hab ich mir erst mal auf meiner Sonnenterasse Flüssignahrung in Form eines Franziskaner Kristallweizen in ein Glasgefäß gefüllt, essen kann ich später was.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
der Anderdenkende, Commander und HG19801 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.09.2016 11:51 | nach oben springen

#382

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 12:02
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #380
Nööö , ich bin heute in ein spanisches Restaurant eingeladen .

Ist mir auch zu warm zum Kochen ,denn hier hats schon wieder über 25 Grad .


Du läßt lieber die ... schwitzen, so kamen auch die Muselmanen ins Land


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#383

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 12:04
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #381
Als Anhänger der alternativen Lebensart für Deutschland hab ich mir erst mal auf meiner Sonnenterasse Flüssignahrung in Form eines Franziskaner Kristallweizen in ein Glasgefäß gefüllt, essen kann ich später was.


Zu welcher Mahlzeit ist das bei Dir die Alternative?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#384

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 12:10
von Hanum83 | 4.789 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #383
Zitat von Hanum83 im Beitrag #381
Als Anhänger der alternativen Lebensart für Deutschland hab ich mir erst mal auf meiner Sonnenterasse Flüssignahrung in Form eines Franziskaner Kristallweizen in ein Glasgefäß gefüllt, essen kann ich später was.


Zu welcher Mahlzeit ist das bei Dir die Alternative?

Zu "Prost Mahlzeit"


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Commander hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#385

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 12:24
von Marienborn89 | 891 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #360
Noch schwerer fällt es anscheinend zu verdauen, das hier im Forum noch ein paar bekloppte Gutmenschen rumturnen

Moskwitschka


Du scheinst irgendwie sehr ich-bezogen zu sein.
Auch wenn meist keine Argumente kommen und manche Fragen unbeantwortet bleiben - trotzdem danke, dass "ihr bekloppten Gutmenschen" da seid!
Da kann man viel lernen und tief blicken


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
nach oben springen

#386

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 12:25
von damals wars | 12.204 Beiträge

Nur Muselmänner blicken tief!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#387

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 12:35
von Hanum83 | 4.789 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #386
Nur Muselmänner blicken tief!

Und Schrebergärtner bei der Beetkontrolle.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#388

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 12:36
von Marienborn89 | 891 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #386
Nur Muselmänner blicken tief!



Ab 12.36 wird zurückgequatschpostet:

S'ils n'ont pas de pain, qu'ils mangent de la brioche

EDIT: inflationärer Smiley-Gebrauch


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
zuletzt bearbeitet 11.09.2016 12:37 | nach oben springen

#389

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 12:40
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Zitat von Marienborn89 im Beitrag #385
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #360
Noch schwerer fällt es anscheinend zu verdauen, das hier im Forum noch ein paar bekloppte Gutmenschen rumturnen

Moskwitschka


Du scheinst irgendwie sehr ich-bezogen zu sein.



Da gibt es andere, bei denen das ausgeprägter ist.

Mir ist genau vor einer Woche das Herz in die Hose gerutscht, als der Spitzenkandidat der AfD nach der Stimmabgabe verkündete, dass er soviel Zuspruch hat, dass er glaubt, die AfD könnte stärkste Kraft im Landtag werden. Denn ganze Familien würden AfD wählen. Am Abend war dann keine Rede mehr davon. Auch nicht mehr von 25+. Trotz der NPD - Wähler, die sie jetzt an der Backe haben. Der einzige Erfolg, den sie sich zuschreiben können. Alles andere ist Mißerfolg der anderen, mit dem sowohl die CDU, als auch die SPD in der letzten Woche mehr als ungeschickt mit ihren gegenseitigen Schuldzuweisungen umgegangen sind.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#390

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 12:54
von Marienborn89 | 891 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #389
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #385
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #360
Noch schwerer fällt es anscheinend zu verdauen, das hier im Forum noch ein paar bekloppte Gutmenschen rumturnen

Moskwitschka


Du scheinst irgendwie sehr ich-bezogen zu sein.



Da gibt es andere, bei denen das ausgeprägter ist.

Mir ist genau vor einer Woche das Herz in die Hose gerutscht, als der Spitzenkandidat der AfD nach der Stimmabgabe verkündete, dass er soviel Zuspruch hat, dass er glaubt, die AfD könnte stärkste Kraft im Landtag werden. Denn ganze Familien würden AfD wählen. Am Abend war dann keine Rede mehr davon. Auch nicht mehr von 25+. Trotz der NPD - Wähler, die sie jetzt an der Backe haben. Der einzige Erfolg, den sie sich zuschreiben können. Alles andere ist Mißerfolg der anderen, mit dem sowohl die CDU, als auch die SPD in der letzten Woche mehr als ungeschickt mit ihren gegenseitigen Schuldzuweisungen umgegangen sind.

Moskwitschka





Naja, völlig unrealistisch war das angesichts der Wahl in Sachsen-Anhalt nicht und wäre nach den demoskopischen Wahlprognosen für M-V auch im Bereich der normalen Abweichtoleranz gewesen, also möglich. Die kurzfristigen Wahlentscheidungen sind in den neuen Bundesländern jedoch schwieriger vorherzusehen als im Westen, da die Parteienbindung hier der Wähler (noch) eine andere ist. Holm und auch die SPD selbst sind ja davon ausgegangen, dass die SPD viel weniger Stimmen erhält.

Ähm, ohne den Mißerfolg und die komplett versagende Politik der Altparteien wäre die AfD ja gar nicht da, wo sie jetzt ist. Das ist in einem parlamentarischen System doch völlig normal. Die AfD wird sich jetzt beweisen müssen, was ihr allerdings leicht fallen sollte, denn schlechtere Politik als CDU/SPD (und die anderen Blockflöten) ist fast nicht mehr möglich.

EDIT:
Man sieht es auch daran: diverse aufgebauschte "Eklats" und tatsächliche Probleme wie die Fraktionsspaltung in BW können der AfD im Moment nichts anhaben. Das wäre im normalen Politikbetrieb undenkbar. Anscheinend gibt es aber massive Probleme, die vielen Wählern auf den Nägeln brennen.

Im übrigen: Hätte die AfD tatsächlich alle NPD-Wähler "an der Backe", wäre sie wirklich fast bei 25%.


Und sperrt man mich ein im finsteren Kerker,
das alles sind rein vergebliche Werke;
denn meine Gedanken zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei: die Gedanken sind frei
TOMMI und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.09.2016 13:09 | nach oben springen

#391

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 20:20
von bürger der ddr | 3.638 Beiträge

Habe gerade hier mal gelesen, alle Achtung der Meister des "Taubenschach" hatte heute einen guten Tag...
Viel Sch.... auf dem Schachbrett gelassen (meine Meinung), alle Achtung!



zuletzt bearbeitet 11.09.2016 20:21 | nach oben springen

#392

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 22:19
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #347
Gutmensch storniert Urlaub wegen Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern.

"Ich kann und will meinen Freunden nicht zumuten, sich zwei Kilometer von Peenemünde entfernt aufhalten zu müssen, wo 52,4%, AFD bzw. NPD wählen."

Nach dem fulminanten Wahlsieg der AfD, kündigten einige Gutmenschen und Deutschenhasser bereits an, zukünfitg auf Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern zu verzichten. Ein besonders dummfreches Exemplar dieser Spezies schritt nun zur Tat, doch bekam eine Antwort die ihm oder ihr wohl die Sprache verschlagen hat.

Unbedingt das Antwortschreiben lesen.

http://wir.hn/politikwirtschaft/gutmensc...tische-antwort/



Jeder ist frei in der Wahl des Urlaubsortes (und der Gründe dafür). Und eine Stornierung aus politischen Gründen (auch öffentlich darüber zu reden) ist in einem "freien Land" zulässig. Aber vielleicht möchte die AfD den Bürgern einen Pflichturlaub in den AfD-Hochburgen (vorpommersche Landkreise) vorschreiben?



nach oben springen

#393

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 22:32
von Ehli | 341 Beiträge

Aber vielleicht möchte die AfD den Bürgern einen Pflichturlaub in den AfD-Hochburgen (vorpommersche Landkreise) vorschreiben?

Zu diesen Satz gebe ich einfach keinen Kommentar ab.
Ist doch einfach lachhaft.
Gruß Ehli



Hapedi, bürger der ddr und andyman haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#394

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 22:39
von Major Tom | 855 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #389
Zitat von Marienborn89 im Beitrag #385
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #360
Noch schwerer fällt es anscheinend zu verdauen, das hier im Forum noch ein paar bekloppte Gutmenschen rumturnen

Moskwitschka


Du scheinst irgendwie sehr ich-bezogen zu sein.



Da gibt es andere, bei denen das ausgeprägter ist.

Mir ist genau vor einer Woche das Herz in die Hose gerutscht, als der Spitzenkandidat der AfD nach der Stimmabgabe verkündete, dass er soviel Zuspruch hat, dass er glaubt, die AfD könnte stärkste Kraft im Landtag werden. Denn ganze Familien würden AfD wählen. Am Abend war dann keine Rede mehr davon. Auch nicht mehr von 25+. Trotz der NPD - Wähler, die sie jetzt an der Backe haben. Der einzige Erfolg, den sie sich zuschreiben können. Alles andere ist Mißerfolg der anderen, mit dem sowohl die CDU, als auch die SPD in der letzten Woche mehr als ungeschickt mit ihren gegenseitigen Schuldzuweisungen umgegangen sind.

Moskwitschka






Der Wahlerfolg der AfD muss Dich echt tief getroffen haben, dieses Thema lässt Dich einfach nicht mehr los


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
bürger der ddr und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#395

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 22:41
von Major Tom | 855 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #392
Zitat von suentaler im Beitrag #347
Gutmensch storniert Urlaub wegen Wahlergebnis in Mecklenburg-Vorpommern.

"Ich kann und will meinen Freunden nicht zumuten, sich zwei Kilometer von Peenemünde entfernt aufhalten zu müssen, wo 52,4%, AFD bzw. NPD wählen."

Nach dem fulminanten Wahlsieg der AfD, kündigten einige Gutmenschen und Deutschenhasser bereits an, zukünfitg auf Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern zu verzichten. Ein besonders dummfreches Exemplar dieser Spezies schritt nun zur Tat, doch bekam eine Antwort die ihm oder ihr wohl die Sprache verschlagen hat.

Unbedingt das Antwortschreiben lesen.

http://wir.hn/politikwirtschaft/gutmensc...tische-antwort/



Jeder ist frei in der Wahl des Urlaubsortes (und der Gründe dafür). Und eine Stornierung aus politischen Gründen (auch öffentlich darüber zu reden) ist in einem "freien Land" zulässig. Aber vielleicht möchte die AfD den Bürgern einen Pflichturlaub in den AfD-Hochburgen (vorpommersche Landkreise) vorschreiben?



So etwas gibt es nur in der von Dir angestrebten Ideologie.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
nach oben springen

#396

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 11.09.2016 22:42
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von Ehli im Beitrag #393
Aber vielleicht möchte die AfD den Bürgern einen Pflichturlaub in den AfD-Hochburgen (vorpommersche Landkreise) vorschreiben?

Zu diesen Satz gebe ich einfach keinen Kommentar ab.
Ist doch einfach lachhaft.
Gruß Ehli




Satire leider nicht verstanden.



nach oben springen

#397

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 12.09.2016 09:57
von bürger der ddr | 3.638 Beiträge

Beim @StabsfeldKoenig ist es sehr schwer in einem Beitrag "Satire" zu erkennen, dazu sind die sich alle zu ähnlich.....



nach oben springen

#398

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 12.09.2016 15:23
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Die Stornierungen zeigen nur, daß regierungsseits Angst erzeugt wird und nicht, wie immer wieder behauptet, seitens der AfD.

Glauben die wirklich, daß die Stimmung schlecht ist, weil die AfD irgendwas von sich gibt?
Daß die Verhältnisse, verursacht durch das Versagen der Machthaber, die Ursache sind für den Stimmenzuwachs der AfD, liegt auf der Hand.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#399

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 12.09.2016 16:55
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Keine Regierung vermag mich daran zu hindern, an der Ostsee Urlaub zu machen. Auch nicht die AfD, die ständig suggeriert, dass die Mehrheit der Deutschen unzufrieden ist und wir kurz vor einer neuen Wende stehen, also auch in MV.

Tolle Revoluzzer, die schon alleine bei der Wahl des Urlaubsortes den Kopf einziehen, weil die Machthaber versagen.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 12.09.2016 16:57 | nach oben springen

#400

RE: Landtagswahl 2016 in Mecklenburg Vorpommern

in Themen vom Tage 12.09.2016 17:05
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #398
Die Stornierungen zeigen nur, daß regierungsseits Angst erzeugt wird und nicht, wie immer wieder behauptet, seitens der AfD.



Also Angy hat nun wirklich alles getan, um MV touristisch voranzubringen:
https://de.wikipedia.org/wiki/G8-Gipfel_in_Heiligendamm_2007


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
BREXIT Abstimmung 23.Juni 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von eisenringtheo
436 18.11.2016 18:59goto
von bürger der ddr • Zugriffe: 11904
Ein gesundes neues Jahr 2016
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Cambrino
0 31.12.2015 20:22goto
von Cambrino • Zugriffe: 156
Mecklenburg-Vorpommern und die NPD
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
51 17.09.2011 07:37goto
von damals wars • Zugriffe: 2160
Landtagswahl in Sachsen-Anhalt
Erstellt im Forum Themen vom Tage von VNRut
23 22.03.2011 21:10goto
von VNRut • Zugriffe: 1244

Besucher
1 Mitglied und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 322 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen