#141

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 15:38
von Gert | 12.356 Beiträge

in dem verlinkten Dokument ist eindeutig dargelegt, was die Nato heute ist.Ein Verteidigungspakt, der keinen Staat ausdrücklich als Feind benennt, der zum Schutze der Mitglie dsstaaten geschaffen wurde und dem jeder demokratische Staat freiwillig beitreten kann.
Link :http://www.nato.diplo.de/contentblob/297..._Lisboa_DLD.pdf
Ich weiss nicht, wo die Gegner der Nato also herleiten, dass die Nato irgendwelche Agressionen oder Eroberungspläne in der Schublade hat. Alles nur ideologischer Krampf wie aus der Vergangenheit bekannt, die Quellen natürlich ebenso, wie ich meine. Das hört wohl nie auf.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
lhsecurity hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#142

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 16:47
von coldwarrior67 | 143 Beiträge

Zitat von rasselbock im Beitrag #137
So einfach kann man das nicht sehen. Es gab Pläne des Ostens, den Westen zu erobern - Panzerarmee, Vorstoß, Nuklearpläne.
Wo sind denn diese angeblichen Pläne? Da sagt dieses Video aber mehr aus über angebliche verwegenen Pläne des Warschauer Pakts den so friedlichen Westen an zu greifen.
https://www.youtube.com/watch?v=tGs_6SucAWw

Operation Bordsteinkante müsste manchen hier bekannt sein....


nach oben springen

#143

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 19:42
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von coldwarrior67 im Beitrag #142
Zitat von rasselbock im Beitrag #137
So einfach kann man das nicht sehen. Es gab Pläne des Ostens, den Westen zu erobern - Panzerarmee, Vorstoß, Nuklearpläne.
Wo sind denn diese angeblichen Pläne? Da sagt dieses Video aber mehr aus über angebliche verwegenen Pläne des Warschauer Pakts den so friedlichen Westen an zu greifen.
https://www.youtube.com/watch?v=tGs_6SucAWw

Operation Bordsteinkante müsste manchen hier bekannt sein....


die Eroberung Westberlins ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#144

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 19:55
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Grenzerhans im Beitrag #132
Zum Beitrag #130 v. Ihsecurity.
Du bedauerst, das Russland, bzw. die ehemalige UdSSR keinen Antrag bei der NATO auf Mitgliedschaft gestellt hat?
Die UdSSR hatte, glaube ich 1972/1973, das genaue Datum weiß ich zur Zeit nicht, aber krieg ich noch `raus, einen Antrag bei der NATO auf Mitgliedschaft gestellt Die genaue Begründung der Ablehnung durch die NATO kann ich z.Z. auch nicht mehr sagen, aber ich liefere sie noch in einem anderen Beitrag hinterher.

Gruß Grenzerhans

ich lebe ja nun schon 51 Jahre "diesseits der Mauer". Aber so etwas habe ich noch nie gehört. Das hätte ich sicher mitbekommen, da ich mich stets mit der aktuellen politschen Lage befasst habe. Kann man getrost in die Fabelwelt verweisen.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#145

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 20:02
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #141
in dem verlinkten Dokument ist eindeutig dargelegt, was die Nato heute ist.Ein Verteidigungspakt, der keinen Staat ausdrücklich als Feind benennt, der zum Schutze der Mitglie dsstaaten geschaffen wurde und dem jeder demokratische Staat freiwillig beitreten kann.
Link :http://www.nato.diplo.de/contentblob/297..._Lisboa_DLD.pdf
Ich weiss nicht, wo die Gegner der Nato also herleiten, dass die Nato irgendwelche Agressionen oder Eroberungspläne in der Schublade hat. Alles nur ideologischer Krampf wie aus der Vergangenheit bekannt, die Quellen natürlich ebenso, wie ich meine. Das hört wohl nie auf.

Willst du uns jetzt tatsächlich Anhand eines Nato-internen Papieres beweisen, wie gut doch die Nato ist ?
Und das Einkreisen von Russland und China mit Nato-Basen macht man natürlich auch nur aus ganz friedlicher Absicht,
um uns vor diesen bösen Ländern zu beschützen.






[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#146

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 20:09
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #143
Zitat von coldwarrior67 im Beitrag #142
Zitat von rasselbock im Beitrag #137
So einfach kann man das nicht sehen. Es gab Pläne des Ostens, den Westen zu erobern - Panzerarmee, Vorstoß, Nuklearpläne.
Wo sind denn diese angeblichen Pläne? Da sagt dieses Video aber mehr aus über angebliche verwegenen Pläne des Warschauer Pakts den so friedlichen Westen an zu greifen.
https://www.youtube.com/watch?v=tGs_6SucAWw

Operation Bordsteinkante müsste manchen hier bekannt sein....


die Eroberung Westberlins ?



Ich sehe da kein Problem.

Selbstverständlich hätte man sich im Kriegsfall um Westberlin kümmern müssen. Stell Dir vor München wäre in Ost und West geteilt, auch da hätte die Westseite sich was einfallen lassen müssen.

Wer sich da aufregt hat keine Ahnung.


nach oben springen

#147

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 20:22
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #145
Zitat von Gert im Beitrag #141
in dem verlinkten Dokument ist eindeutig dargelegt, was die Nato heute ist.Ein Verteidigungspakt, der keinen Staat ausdrücklich als Feind benennt, der zum Schutze der Mitglie dsstaaten geschaffen wurde und dem jeder demokratische Staat freiwillig beitreten kann.
Link :http://www.nato.diplo.de/contentblob/297..._Lisboa_DLD.pdf
Ich weiss nicht, wo die Gegner der Nato also herleiten, dass die Nato irgendwelche Agressionen oder Eroberungspläne in der Schublade hat. Alles nur ideologischer Krampf wie aus der Vergangenheit bekannt, die Quellen natürlich ebenso, wie ich meine. Das hört wohl nie auf.

Willst du uns jetzt tatsächlich Anhand eines Nato-internen Papieres beweisen, wie gut doch die Nato ist ?
Und das Einkreisen von Russland und China mit Nato-Basen macht man natürlich auch nur aus ganz friedlicher Absicht,
um uns vor diesen bösen Ländern zu beschützen.







ich will nicht beweisen, wie gut die Nato ist, zuallererst möchte ich anhand ihrer Zielsetzungen darstellen, dass sie kein Angriffspakt ist.
das habe ich nun schon 51 Jahre so erlebt, daher ist sie für mich nützlich als Bürger. Das ist meine Überzeugung, du darfst gern etwas anderes denken, wenn es deinem Wohlbefinden gut tut.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
coldwarrior67 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#148

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 20:26
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #146


Selbstverständlich hätte man sich im Kriegsfall um Westberlin kümmern müssen. Stell Dir vor München wäre in Ost und West geteilt, auch da hätte die Westseite sich was einfallen lassen müssen.

Wer sich da aufregt hat keine Ahnung.


natürlich alle haben keine Ahnung, aber Alfred hat sie. Die Realität ist aber ein bischen anders gelaufen. Faktisch hat der Westen die andere Hälfte der Stadt " erobert ". Dass das schwer fällt, einzusehen, dafür bringe ich sogar noch mäßiges Verständnis auf.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Ostalgiker hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.07.2016 20:27 | nach oben springen

#149

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 20:28
von Alfred | 6.853 Beiträge

Gert,

hier war die Rede von einen Kriegsfall, dies ist wohl was ganz anderes.

Aber Du verstehst dies eben wirklich nicht.


nach oben springen

#150

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 20:55
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #148
Zitat von Alfred im Beitrag #146


Selbstverständlich hätte man sich im Kriegsfall um Westberlin kümmern müssen. Stell Dir vor München wäre in Ost und West geteilt, auch da hätte die Westseite sich was einfallen lassen müssen.

Wer sich da aufregt hat keine Ahnung.


natürlich alle haben keine Ahnung, aber Alfred hat sie. Die Realität ist aber ein bischen anders gelaufen. Faktisch hat der Westen die andere Hälfte der Stadt " erobert ". Dass das schwer fällt, einzusehen, dafür bringe ich sogar noch mäßiges Verständnis auf.


Gert--ich glaube nicht,das der Westen etwas erobert hat. Die Revolution 89 ging vom Osten aus--da haste mit den Pantoffeln vor dem Fernseher gesessen und hast sicherlich Maulsperre gehabt. Letzter Satz war ironisch gemeint. Und übrigens, aus meinen ganzen Bekanntenkreis im Westen--war es egal--ob die Mauer fällt oder nicht. Und warum? Weil ihnen die DDR egal war.


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#151

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:03
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #150


Gert--ich glaube nicht,das der Westen etwas erobert hat. Die Revolution 89 ging vom Osten aus--da haste mit den Pantoffeln vor dem Fernseher gesessen und hast sicherlich Maulsperre gehabt. Letzter Satz war ironisch gemeint. Und übrigens, aus meinen ganzen Bekanntenkreis im Westen--war es egal--ob die Mauer fällt oder nicht. Und warum? Weil ihnen die DDR egal war.



mit dem letzten Satz magst du wohl recht haben, was interessierte die hier Eingeborenen die DDR ? Nur wenige zeigten da Interesse vor allem hier im geografischen Westen nicht, warum auch uns ging es doch sehr gut und die Bild, Löwenthal im ZDF und Klaus Werner Schwarze in der ARD haben uns jeden Tag an das " abschreckende Beispiel " erinnert.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Rostocker hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.07.2016 21:04 | nach oben springen

#152

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:07
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #149
Gert,

hier war die Rede von einen Kriegsfall, dies ist wohl was ganz anderes.

Aber Du verstehst dies eben wirklich nicht.


ja Alfred, ich verstehe vor allem wo die Kriegsvorbereiter sassen, nämlich in der Normannenstraße. Die hatten sogar die Dreistigkeit, mit einer Videokamera durch Westberlin zu fahren und die Gegebenheiten für die Angriffe zu dokumentieren.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
lhsecurity und thomas 48 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#153

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:20
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #152
Zitat von Alfred im Beitrag #149
Gert,

hier war die Rede von einen Kriegsfall, dies ist wohl was ganz anderes.

Aber Du verstehst dies eben wirklich nicht.


ja Alfred, ich verstehe vor allem wo die Kriegsvorbereiter sassen, nämlich in der Normannenstraße. Die hatten sogar die Dreistigkeit, mit einer Videokamera durch Westberlin zu fahren und die Gegebenheiten für die Angriffe zu dokumentieren.


Ja Gert,

und der Westen hat selbstverständlich das Gebiet der DDR nicht aufgeklärt. Da frage ich mich doch, was BND und Co die ganzen Jahre getrieben haben. Da frage ich mich, warum Spione des BND entsprechend verurteilt wurden.

Du scheinst wirklich der Spezialist zu sein. Ich kenne auch diesen Film. Militärisch bringt der fast nicht. Da brauchst du z.B bei Brücken die Breite, die Belastbarkeit u.ä.


bürger der ddr und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#154

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:31
von Ebro | 577 Beiträge

Kriegsvorbereiter in der Normannenstrasse-ich lach mir nen Ast!
Freund Gert, wenn ich jetzt 2016 noch irgendwelche Fragen und Unklarheiten über die DDR damals, über das MfS und den Warschauer Pakt habe, werde ich Dich lupenreinen Demokraten fragen. Versprochen. Du scheinst ja wirklich von Allem Ahnung zu haben.



bürger der ddr und rasselbock haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#155

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:34
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Alfred im Beitrag #153
Zitat von Gert im Beitrag #152
Zitat von Alfred im Beitrag #149
Gert,

hier war die Rede von einen Kriegsfall, dies ist wohl was ganz anderes.

Aber Du verstehst dies eben wirklich nicht.


ja Alfred, ich verstehe vor allem wo die Kriegsvorbereiter sassen, nämlich in der Normannenstraße. Die hatten sogar die Dreistigkeit, mit einer Videokamera durch Westberlin zu fahren und die Gegebenheiten für die Angriffe zu dokumentieren.


Ja Gert,

und der Westen hat selbstverständlich das Gebiet der DDR nicht aufgeklärt. Da frage ich mich doch, was BND und Co die ganzen Jahre getrieben haben. Da frage ich mich, warum Spione des BND entsprechend verurteilt wurden.

Du scheinst wirklich der Spezialist zu sein. Ich kenne auch diesen Film. Militärisch bringt der fast nicht. Da brauchst du z.B bei Brücken die Breite, die Belastbarkeit u.ä.



du kennst das vielleicht nicht aber die Brücken waren und sind für das Militär gekennzeichnet. Nicht mit den offiziellen Belastungskennzeichen, da gibt es andere


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#156

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:36
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Ebro im Beitrag #154
Kriegsvorbereiter in der Normannenstrasse-ich lach mir nen Ast!
Freund Gert, wenn ich jetzt 2016 noch irgendwelche Fragen und Unklarheiten über die DDR damals, über das MfS und den Warschauer Pakt habe, werde ich Dich lupenreinen Demokraten fragen. Versprochen. Du scheinst ja wirklich von Allem Ahnung zu haben.


findest du Spionagefahrten mit der Videokamera durch Westberlin nicht als Kriegsvorbereitung ? In welchem Märchen lebst du denn, wach auf das MfS ist Geschichte, lieber Stasifreund


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
zuletzt bearbeitet 20.07.2016 21:36 | nach oben springen

#157

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:38
von furry | 3.580 Beiträge

@Gert , mal ohne Quatsch, gab es in den vier ehemaligen Sektoren nicht welche aus den anderen Sektoren, die dafür speziell ausgebildet und ausgerüstet waren sich damit beschäftigt haben? Die haben auch nicht immer die großen weißen Schilder beachtet


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Gert, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#158

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:40
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #155
Zitat von Alfred im Beitrag #153
Zitat von Gert im Beitrag #152
Zitat von Alfred im Beitrag #149
Gert,

hier war die Rede von einen Kriegsfall, dies ist wohl was ganz anderes.

Aber Du verstehst dies eben wirklich nicht.


ja Alfred, ich verstehe vor allem wo die Kriegsvorbereiter sassen, nämlich in der Normannenstraße. Die hatten sogar die Dreistigkeit, mit einer Videokamera durch Westberlin zu fahren und die Gegebenheiten für die Angriffe zu dokumentieren.


Ja Gert,

und der Westen hat selbstverständlich das Gebiet der DDR nicht aufgeklärt. Da frage ich mich doch, was BND und Co die ganzen Jahre getrieben haben. Da frage ich mich, warum Spione des BND entsprechend verurteilt wurden.

Du scheinst wirklich der Spezialist zu sein. Ich kenne auch diesen Film. Militärisch bringt der fast nicht. Da brauchst du z.B bei Brücken die Breite, die Belastbarkeit u.ä.



du kennst das vielleicht nicht aber die Brücken waren und sind für das Militär gekennzeichnet. Nicht mit den offiziellen Belastungskennzeichen, da gibt es andere




Gert,

aus dem Grund bringen ja bestimmte Fotos etc. nichts. Da müssen noch weitere andere Aufklärungsergebnisse ran.


nach oben springen

#159

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:41
von Alfred | 6.853 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #156
Zitat von Ebro im Beitrag #154
Kriegsvorbereiter in der Normannenstrasse-ich lach mir nen Ast!
Freund Gert, wenn ich jetzt 2016 noch irgendwelche Fragen und Unklarheiten über die DDR damals, über das MfS und den Warschauer Pakt habe, werde ich Dich lupenreinen Demokraten fragen. Versprochen. Du scheinst ja wirklich von Allem Ahnung zu haben.


findest du Spionagefahrten mit der Videokamera durch Westberlin nicht als Kriegsvorbereitung ? In welchem Märchen lebst du denn, wach auf das MfS ist Geschichte, lieber Stasifreund



Ja Gert , die Filme dienten der Kriegsvorbereitung


nach oben springen

#160

RE: Kalter Krieg, neu aufgewärmt?

in Themen vom Tage 20.07.2016 21:44
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #156
Zitat von Ebro im Beitrag #154
Kriegsvorbereiter in der Normannenstrasse-ich lach mir nen Ast!
Freund Gert, wenn ich jetzt 2016 noch irgendwelche Fragen und Unklarheiten über die DDR damals, über das MfS und den Warschauer Pakt habe, werde ich Dich lupenreinen Demokraten fragen. Versprochen. Du scheinst ja wirklich von Allem Ahnung zu haben.


findest du Spionagefahrten mit der Videokamera durch Westberlin nicht als Kriegsvorbereitung ? In welchem Märchen lebst du denn, wach auf das MfS ist Geschichte, lieber Stasifreund


Meinste nicht,das die Gegenseite dies nicht tat? Und wenn nicht--dann sollte man kein Vertrauen in die heutigen Geheimdienste haben.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sperrmittelhäuschen und Sperren im Kalten Krieg
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von B Man
33 09.09.2016 21:02goto
von Thunderhorse • Zugriffe: 2845
Spionagefilme zum Kalten Krieg
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von eisenringtheo
12 23.08.2015 17:03goto
von DoreHolm • Zugriffe: 1496
Deutsche gegen Devisen / Ein Geschäft im Kalten Krieg
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
7 13.01.2014 17:13goto
von Mike59 • Zugriffe: 1157
Grenze und Gladio, ein Hinweis auf den heissen kalten Krieg.
Erstellt im Forum DDR Bilder von SET800
4 24.02.2011 19:58goto
von glasi • Zugriffe: 1966
Der Kalte Krieg in Farbe (1945 bis 1962)
Erstellt im Forum Reste des Kalten Krieges in Deutschland von Angelo
0 11.11.2010 12:32goto
von Angelo • Zugriffe: 1284
AGENTENGRUPPE EFFINGER: Die Kalten Krieger von Pritzwalk
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von Angelo
1 24.08.2010 18:43goto
von SFGA • Zugriffe: 1816
Die Reste des Kalten Krieges in Deutschland
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von Angelo
39 23.06.2016 21:31goto
von Fritze • Zugriffe: 2027
DDR Agenten im Kalten Krieg TV Doku
Erstellt im Forum Spionage Spione DDR und BRD von Angelo
1 11.12.2013 12:02goto
von VNRut • Zugriffe: 2353
Haben die Geheimdienste in Ost und West dazu beigetragen dass aus dem Kalten Krieg kein Heisser wurde?
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von SCORN
36 13.03.2010 14:54goto
von Pitti53 • Zugriffe: 3225
Die Reste des Kalten Krieges in Hessen: Die Ray Barracks Friedberg
Erstellt im Forum Grenzbilder innerdeutsche Grenze von Angelo
2 29.03.2009 12:16goto
von Angelo • Zugriffe: 3715

Besucher
23 Mitglieder und 70 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1385 Gäste und 114 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558414 Beiträge.

Heute waren 114 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen