#21

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 20:12
von linamax | 2.021 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #20
Zitat von linamax im Beitrag #19
Zitat von damals wars im Beitrag #18
Erst kommt das Fressen, dann die Moral ist meiner Meinung nach die dazu passende Weisheit.

Da haste recht bei dir kommt erst das Fressen .

Sagt der Torten.... .
Ich freue mich nicht, weil 3 Kinder ertrunken sind.
Das überlasse ich der Sympatisanten der anderen Seite, die das hier immer wieder als Wunsch äußern.
Jedes Schaf bekommt wegen der Wölfe einen 3 Meter hohen Schutzzaun...

RIP

Sag , mal wo ist eigentlich dein Problem .


bürger der ddr und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 20:16
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #20
Zitat von linamax im Beitrag #19
Zitat von damals wars im Beitrag #18
Erst kommt das Fressen, dann die Moral ist meiner Meinung nach die dazu passende Weisheit.

Da haste recht bei dir kommt erst das Fressen .

Sagt der Torten.... .
Ich freue mich nicht, weil 3 Kinder ertrunken sind.
Das überlasse ich der Sympatisanten der anderen Seite, die das hier immer wieder als Wunsch äußern.
Jedes Schaf bekommt wegen der Wölfe einen 3 Meter hohen Schutzzaun...


RIP


Sag mal Hubert, hats heute in Halle Dachziegel geregnet?
Was hat der Unfall vom Wochenende, beim dem 3 Kinder in einem Feuerlöschteich ertrunken sind mit demThema hier zu tun?
Und welche Symphatisanten der "anderen Seite", was immer das sein mag, haben hier solche Wünsche geäußert???
Vermutlich sollte man dich so langsam hinter einen Schutzzaun stellen... mit Blitzableiter!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
Fritze, Pit 59, Heckenhaus, Büdinger, bürger der ddr, damals wars und Commander haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#23

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 20:26
von Ebro | 577 Beiträge

Ich gucke mir das Forum hier noch 2 Wochen an-und dann entscheide ich mich, ob Weiterverbleib oder Abflug. Was sich so Manche hier leisten ist allerunterste Schublade...! (habe keinen meiner Stimmung entsprechenden Smiley gefunden)



Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#24

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 20:36
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von B Man im Beitrag #16
Zitat von SET800 im Beitrag #1
Hallo,
es wird mit Stichworten "unsere Stadt ist bunt", dem Rassismusvorwurf, Nachsagen von Ausländerfeindlichkeit, lieb an derh hand haltende menscheketten usw. meiner meinung nach massiv mit wohlüberlegter Demagogie von Kernfragen abgelnkt.

Heute z.B. die Nachricht bis 2050 Benzin- und Dieselverbrauch annähredn gegen Null, für Schiffe und Flugzeuge synthetische Treibstoffe, alles andere elektrisch, Verlautbarung des Budnesumweltamt.

Frge wie soll mit 90 - 100 Mio einwohnenr in diesem kleinen Land die Energie mit Photovoltaik und Windkraft für "alles" erezugt werden.

Wenn das ein aktuelles Ziel ist, dann auch den durch die niedrige Geburtenrate sich ergebenden Bevölkerungsschwund NICHT mit Zuwanderern ausgleichen.

Pranktishc, wenn die Grillparty für 12 Personen bemessen ist, dann sind Nachbarn No 20 - 21 auch unwillkommen, deshalb trotzdem nicht nachbarschaftfeindlich..


Misch das doch noch mal und Sortiere es neu in eine Sinnvolle Reihenfolge.

Mit dem durcheinander kann doch keiner etwas anfangen.



Das beruhigt mich jetzt aber, dass ich nicht alleine so doof bin und den Text nicht verstehe. Irgendwie liest sich das, als wäre er auf einer Grillparty mit 30 Leuten gewesen, zu der sich ein Flüchtling verlaufen hat, und er kann sich nicht beruhigen, dass nicht sofort 3 Hundertschaften KSK anrückten, um den gewalttätigen Überfall der Massen zu beenden.

Gruss

icke



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#25

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 21:13
von der alte Grenzgänger | 1.006 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #20
...
Ich freue mich nicht, weil 3 Kinder ertrunken sind.
Das überlasse ich der Sympatisanten der anderen Seite, die das hier immer wieder als Wunsch äußern.
...
RIP

.. ich sehe mich jetzt mal ein bisschen als einer der von Dir genannten Sympathisanten.. wie kommst Du darauf, dass diese sich über den Tod dreier Kinder freuen könnten .. ?
Hubert, Du bist einfach nur bekloppt- Deine Absonderungen sind nicht mehr zu ertragen..
(Kannst ja ne Zivilklage vom Zaun brechen...)

Siggi
(stinksauer- und mit einer Bitte an die Admins: Sperrt mich nicht allzulange- aber das musste jetzt mal raus.. )


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
coff, bürger der ddr, Büdinger, exgakl, damals wars, HG19801, furry, Heckenhaus und Commander haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#26

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 21:15
von exgakl | 7.237 Beiträge

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #25
Zitat von damals wars im Beitrag #20
...
Ich freue mich nicht, weil 3 Kinder ertrunken sind.
Das überlasse ich der Sympatisanten der anderen Seite, die das hier immer wieder als Wunsch äußern.
...
RIP

.. ich sehe mich jetzt mal ein bisschen als einer der von Dir genannten Sympathisanten.. wie kommst Du darauf, dass diese sich über den Tod dreier Kinder freuen könnten .. ?
Hubert, Du bist einfach nur bekloppt- Deine Absonderungen sind nicht mehr zu ertragen..
(Kannst ja ne Zivilklage vom Zaun brechen...)

Siggi
(stinksauer- und mit einer Bitte an die Admins: Sperrt mich nicht allzulange- aber das musste jetzt mal raus.. )



Ich kann in dem besonderen Fall keine Beleidigung erkennen....


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
der alte Grenzgänger, Fritze, bürger der ddr, Büdinger, damals wars und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#27

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 21:55
von Freienhagener | 3.877 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #18
Erst kommt das Fressen, dann die Moral ist meiner Meinung nach die dazu passende Weisheit.


Da müßten die hier bei uns "sein wie die Deckchen". Die sind nicht nur bei Kräften, sondern oft beleibt.

Tatsächlich Hungernde in alten Zeiten hierzulande waren vielleicht unmoralisch, aber nicht so.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 20.06.2016 21:55 | nach oben springen

#28

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 22:06
von damals wars | 12.198 Beiträge

Kam gerade wieder in der Tagesschau: Flüchtlingsdrama im Mittelmeer
Das Elend geht weiter.

In Zahlen:http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgesc...sa-eu-migration
Was in der aufgeregten europäischen Debatte oft vergessen wird: Weltweit nimmt die Türkei die meisten Flüchtlinge auf, etwa 2,5 Millionen. Gemessen an der Bevölkerungszahl ist der Libanon am großzügigsten, auf 1.000 Einwohner kommen dort 183 Flüchtlinge. Und legt man die Wirtschaftskraft zugrunde, trägt die Demokratische Republik Kongo die größte Last.

Die Lasten, die wir nicht tragen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#29

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 22:19
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Bitte Bezug zum Thema!



nach oben springen

#30

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 20.06.2016 22:24
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #28

Die Lasten, die wir nicht tragen!


Und wir uns auch nicht einreden lassen sollten die tragen zu müssen. Es geht uns nichts an.

Und wenn im Kongo viele sind, was solls, ein Bröckelstaat der seine Grenzen nicht sichern kann!



nach oben springen

#31

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 06:17
von Schuddelkind | 3.516 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #5
Der Begriff Ausländerfeindlichkeit wird in demagogischer Weise mißbraucht um die Gegner dieser unkontrollierten Masseneinwanderung zu stigmatisieren.




Genau, eigentlich muss der Begriff korrekterweise Rassismus heißen.......


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars, Moskwitschka und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#32

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 09:47
von Heckenhaus | 5.153 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #31
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #5
Der Begriff Ausländerfeindlichkeit wird in demagogischer Weise mißbraucht um die Gegner dieser unkontrollierten Masseneinwanderung zu stigmatisieren.




Genau, eigentlich muss der Begriff korrekterweise Rassismus heißen.......

Was wiederum Unsinn ist, denn kein Protest, keine Ablehnung geht ganz speziell gegen eine bestimmte Rasse,
so wie es nicht pauschal gegen Ausländer geht.

Jetzt sind wir wieder bei dem Punkt, wo das Denkvermögen eingeschränkt ist bei dem Einen oder Anderen.
Nachplappern der offiziellen Regierungspropaganda macht sie nicht richtiger.

Der wahre Rassist ist derjenige, der dieses Wort Rasse, Rassismus, noch benutzt.
Die gebildete Menschheit ist bereits sehr viel weiter, und da zeigt sich eben, das die ganze Community der Sozialen
Netzwerke incl. ihrer begeisterten Anhänger doch etwas an sich arbeiten sollten.
Einfach mal drüber nachdenken.


In Deutschland ist schon das Wort „Rasse“ durch den Holocaust an den Juden zum Unwort geworden. Fällt es ausnahmsweise doch einmal, wird es automatisch in Anführungszeichen gesetzt, damit klar ist, dass sich der Autor davon distanziert. Manche behelfen sich mit dem englischen Begriff race und schreiben ihn vorsichtshalber kursiv. Aber insgesamt hat sich die Sprachregelung der Unesco durchgesetzt, die 1950 gefordert hat, den Ausdruck Rasse ausnahmslos durch „Ethnie“ oder „Ethnizität“ zu ersetzen. Wer es noch neutraler haben will, spricht von „Populationen“ und „Subpopulationen“.
http://www.faz.net/aktuell/wissen/leben-...n-13917542.html
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#33

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 09:50
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #31
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #5
Der Begriff Ausländerfeindlichkeit wird in demagogischer Weise mißbraucht um die Gegner dieser unkontrollierten Masseneinwanderung zu stigmatisieren.




Genau, eigentlich muss der Begriff korrekterweise Rassismus heißen.......


Und wieder ein gutes Beispiel für den Begriff "Demagogie", ich danke Dir für Dein Beispiel, denn genau wie das @Schuddelkind hier veranstaltet, so wird das auch durch die Medien getan.



nach oben springen

#34

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 10:02
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #32

Der wahre Rassist ist derjenige, der dieses Wort Rasse, Rassismus, noch benutzt.
Die gebildete Menschheit ist bereits sehr viel weiter, und da zeigt sich eben, das die ganze Community der Sozialen
Netzwerke incl. ihrer begeisterten Anhänger doch etwas an sich arbeiten sollten.
Einfach mal drüber nachdenken.



Und ich empfehle darüber nachzudenken, welche Unwörter aus dunklen Tagen heute wieder "gesellschftsfähig" sind. Und von wem sie benutzt werden.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 21.06.2016 10:02 | nach oben springen

#35

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 10:18
von Fritze | 3.474 Beiträge

Und ich empfehle darüber nachzudenken

Bravo ! Das Auswärtige Amt empfiehlt auch desöfteren !

Na , solange es bei Empfehlungen bleibt und nicht gleich eine Warnung oder Notstandgesetze ausgesprochen werden , werden wir auch das überleben !
http://www.n-tv.de/politik/Studie-Jeder-...cle7732386.html

Da ist noch viel Überzeugungsarbeit vonnöten ,oder ?


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#36

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 10:20
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Nicht jeder Begriff ist schlecht nur weil er einmal mißbraucht wurde. Aber das Thema hatten wir schon öfter......



Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#37

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 10:21
von damals wars | 12.198 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #34
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #32

Der wahre Rassist ist derjenige, der dieses Wort Rasse, Rassismus, noch benutzt.
Die gebildete Menschheit ist bereits sehr viel weiter, und da zeigt sich eben, das die ganze Community der Sozialen
Netzwerke incl. ihrer begeisterten Anhänger doch etwas an sich arbeiten sollten.
Einfach mal drüber nachdenken.



Und ich empfehle darüber nachzudenken, welche Unwörter aus dunklen Tagen heute wieder "gesellschftsfähig" sind. Und von wem sie benutzt werden.

Moskwitschka



Immer lesenswert: https://de.wikipedia.org/wiki/LTI_%E2%80...ines_Philologen


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#38

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 10:27
von damals wars | 12.198 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #36
Nicht jeder Begriff ist schlecht nur weil er einmal mißbraucht wurde. Aber das Thema hatten wir schon öfter......

Stimmt, aber dahinter steckt immernoch dieselbe Idio(t)logie.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#39

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 10:35
von Fritze | 3.474 Beiträge

Was haben denn Idioten und Ideologen gemeinsam ? Die Erklärung wird uns bestimmt gleich aus Halle geliefert !

Ist natürlich verständlich ,wenn man nicht mehr so aus den eigenen vier Wänden kommt ,wünscht man sich Besuch !

Aber wenn der Besuch die Hausordnung missachtet , gibt man ihm mehr Freiheiten und sucht sich selbst ne neue Wohnstatt !

Bravo Hubert ! Empfehlung gefällig ? https://www.umzug.de/tipps/umzugskosten.html


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#40

RE: Demagogie, Begriffe, hier Ausländerfeindlichkeit.

in Themen vom Tage 21.06.2016 10:44
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Laß doch, der @damals wars kann eben nicht über seinen Schatten....
Seine sachlich und ausgewogene Beiträge sind doch immer wieder eine Bereicherung für das Forum. Und wie man das auch immer in zwei Zeilen packen kann und fix noch einen Link zu Wicki, meine Bewunderung.
Nur mit den Smileys schwächelt er, das waren auch schon mehr.



nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Begriff: Grenzreserveabteilung
Erstellt im Forum Spurensuche innerdeutsche Grenze von lutz1961
8 08.04.2015 12:26goto
von Lassiter • Zugriffe: 701
Was bedeutet der Begriff: Feldmeeting 1978
Erstellt im Forum Landstreitkräfte (Grenztruppen) von Schlutup
41 11.05.2016 07:03goto
von B208 • Zugriffe: 3207

Besucher
15 Mitglieder und 97 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2506 Gäste und 146 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558450 Beiträge.

Heute waren 146 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen