#1821

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.09.2016 10:12
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1820

Zumindest läßt sie Auslandüberweisungen von Deutschem Geld zu! Also doch Emphatie fürs deutsche Auslandsvolk!


Erklär mal näher .
Falls du auf irgend welche Rentenansprüche spekulierst, die sind erarbeitet, wertschöpfend, und nicht mit
Sinnlosigkeit am PC.
Somit besteht Anspruch darauf, egal, wo im Sonnensystem sich der Rentner aufhält.

Dank der Selbstbedienungsmentalität im ÖD, Beispiel Ruhestandsgelder, können das die Bezieher dieser
Schlaraffenland-Zuwendungen das schon sehr viel früher, ohne sich 45 Jahre lang den Buckel krumm zu arbeiten.

Mit Emphatie hat das nun absolut nichts zu tun.

Trotzdem immer wieder erheiternd, welche geistigen Anwandlungen du des nachts um 3:10 Uhr hast. Deine tägliche "Arbeit" im Amt
scheint dich nicht auszulasten.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Hanum83 und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1822

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.09.2016 10:18
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

@Heckenhaus , da versucht wieder mal einer zu "locken", nur auf diesem Schachbrett ist es sehr rutschig, halt Taubenschach....



nach oben springen

#1823

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.09.2016 10:19
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Ich schreibe jetzt einfach mal meine Gedanken in diesen Thread, obwohl es in vielen passen würde und da auch oft das erwähnt wird:

Was soll das ganze mit "Linken" und "Rechten", hauptsächlich bei "Extreme"?
Ich schreibs mal mit meinen, eigenen Worten, ohne Wikipedia oder andere Quellen zu benutzen - sind es nicht generell gewaltbereite Bürger, die, warum auch immer, oft nur anderen Schaden zufügen wollen und auch Sachbeschädigungen brauchen, um sich bestätigt zu fühlen?
Wenn dann noch Alkohol im Spiel ist, und sich so einzelne Gruppen bilden, unabhängig vom Alter, artet es oft nur noch aus.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die sich da groß Gedanken machen, was mit Politik zusammenhängt.
Selbst bei Veranstaltungen, wo es immer heißt, linke gegen rechte - es gibt Charaktere, die brauchen ganz einfach die Prügelei, sei es auf der Straße, auf dem Bahnhof, auf öffentlichen Plätzen und denen ist absolut egal, zu welcher Partei einer steht.

Von daher kann ich nicht verstehen, warum zu oft vom "rechten oder linken Mob" gesprochen wird.
Von daher kann ich auch weiter nicht verstehen, dass gerade die AfD und die Linkspartei diesbezüglich am stärksten damit belastet wird.

Kann es nicht sein, dass gerade die etablierten Parteien, SPD und CDU, dieses bewußt schüren...?

Und hat die Politik und Wirtschaft nicht einen großen Teil Schuld daran, dass gerade bei Jugendlichen Gewaltbereitschaft herrscht - es haben soviele keine Zukunft, wenn sie eine ordentliche Ausbildung abgeschlossen haben und man darf die Jungen nicht immer nur in die Schublade stecken, und sagen, die sind ganz einfach nur zu faul zum Arbeiten.
Und die Betreuung duch die Jobcenter sind oft nicht brauchbar, um Menschen wirklich in Arbeit und Ausbildung zu bringen - es ist vieles nicht in Ordnung, was da mit Menschen gemacht wird.
Ich möchte nicht alle unter einen Hut schieben, aber es gibt da schon einige, die nur Menschen aus dem Leistungsbezug drücken wollen, sei es durch den persönlichen Charakter oder durch Vorgaben von "oben".

Das nur mal meine persönliche Meinung.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr, TOMMI, Heckenhaus, der Anderdenkende und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.09.2016 10:21 | nach oben springen

#1824

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.09.2016 10:37
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1822
@Heckenhaus , da versucht wieder mal einer zu "locken", nur auf diesem Schachbrett ist es sehr rutschig, halt Taubenschach....

Ja, ich warte auf den Tag, an dem er hinklatscht, in den eigenen Dreck. Anläufe nimmt er zunehmend...

Man weiß ja mittlerweile, wer solchen Stuß schreibt, vielleicht ist etwas Neid dabei.
Obwohl, wer nachts um 3 schreiben kann, der schläft am Tage im Büro, so schlecht kann das Leben nicht sein.
Und bei Rausschmiß gibt es Ruhestandsgeld.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#1825

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.09.2016 11:04
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Vielleicht hat Hubert aber nur Urlaub oder ist krank, so wie ich.
Sonst könnte ich um diese Zeit auch nicht schreiben.
Im Büro wird er jedenfalls nicht schlafen können, denke ich.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1826

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:08
von buschgespenst | 623 Beiträge

Brandstiftung in Leipzig
Unbekannte setzen Auto von Frauke Petry in Brand

http://www.t-online.de/nachrichten/panor...y-in-brand.html

Die Polizei gehe von Brandstiftung aus und ermittle, sagte eine Sprecherin.

-----


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
nach oben springen

#1827

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:15
von Heckenhaus | 5.110 Beiträge

Las ich auch eben, da haben die "Demokraten" wieder ganze Arbeit geleistet und ihr wahres Gesicht gezeigt.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1828

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:24
von Freienhagener | 3.851 Beiträge

Na vermutlich waren das welche, die ihrerseits das System bekämpfen.

Gerade in Leipzig habe ich diese Klientel bei der TTIP-Demo gesehen: Fahnen "die Linke" und mittendrin eine große rote mit Hammer und Sichel. Dazu ein Vokabular per Megaphon, das an SED-Parolen erinnerte.
Die versuchen den Volkswillen genauso zu nutzen, wie die NPD.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#1829

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:26
von bürger der ddr | 3.578 Beiträge

Da zeigt sich wer die wahren Faschisten sind, hier im Forum gibt es wohl einige die heimlich Beifall klatschen......



suentaler hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1830

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:29
von buschgespenst | 623 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1827
Las ich auch eben, da haben die "Demokraten" wieder ganze Arbeit geleistet und ihr wahres Gesicht gezeigt.
.


Es gibt eben Leute, welche zur Gewalt greifen müssen, vielleicht haben diese Leute keine anderen rationalen Argument gegen die AfD, diese Leute haben vielleicht erkannt, das sie Diskussions - Technisch hinten liegen oder geschlagen sind?
Als im Januar in Berlin "nur" Steine in Richtung eines SPD-Gebäudes gefolgen sind, da war das Entsetzen groß. http://www.rbb-online.de/politik/beitrag...aesidenten.html
Mal sehen wir groß die Empörung über diesen Anschlag auf das Auto von Frau Petry ausfällt...

----


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1831

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:33
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1829
Da zeigt sich wer die wahren Faschisten sind, hier im Forum gibt es wohl einige die heimlich Beifall klatschen......


Mit Verleumdungen bist Du schnell zur Stelle @bürger der ddr . Nun mal schnell Butter bei die Fische....

Jetzt verstehe ich auch die AfD @Freienhagener , warum sie in der Hamburger Bürgerschaft für CETA stimmt. Ihr gefallen die Fahnen des Protestes nicht Ein CDU-Antrag, Hamburg solle im Bundesrat für CETA stimmen, erhält die Unterstützung von FDP und AfD. Die Mehrheit aus SPD, Grünen und Linken lehnt den Antrag aber ab.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.09.2016 15:34 | nach oben springen

#1832

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:38
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Zitat von buschgespenst im Beitrag #1826
Brandstiftung in Leipzig
Unbekannte setzen Auto von Frauke Petry in Brand


Da reiht sie sich ein in die Kette von SPD und Linken - Politiker, da wurden ja auch schon etliche Autos in Brand gesetzt.
Hier wurden wieder Nazis und Rechtsextreme genannt, in dem jetzigen Fall sind es wieder Demokraten und Kommunisten..

Und wer ist verantwortlich, wenn andauernd Polizieiautos in Brand gesteckt werden?
Verbünden die sich dann alle...?

Leute, ich weiß oft nicht mehr, wie ich das alles einordnen soll - für mich sind es ganz einfach alle Verbrecher, ohne einer politischen Zuordnung.

Und hier versagen eindeutig Gesetze bzw. werden diese nicht konsequent genug umgesetzt.

Fast jede Straftat, ganz gleich, von wem verübt, ob Einheimische oder Flüchtling,ob mit oder ohne politschen Hintergrund, wird innerhalb kurzer Zeit unter den Tisch gekehrt.
Keiner wird zur Verantwortung gezogen - ja, wo solls denn noch hinführen im Land...?
Politiker der verschiedensten Parteien bekämpfen sich nur noch untereinander, nicht mal mehr Wahlkampf bringen sie zustande, ohne nur andere Parteien in den Dreck zu ziehen.
Na ja, wo der Kopf halt stinkt, stinkt der ganze Fisch.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
Ernst49, Heckenhaus und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.09.2016 15:41 | nach oben springen

#1833

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:43
von Freienhagener | 3.851 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1831
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1829
Da zeigt sich wer die wahren Faschisten sind, hier im Forum gibt es wohl einige die heimlich Beifall klatschen......


Mit Verleumdungen bist Du schnell zur Stelle @bürger der ddr . Nun mal schnell Butter bei die Fische....

Jetzt verstehe ich auch die AfD @Freienhagener , warum sie in der Hamburger Bürgerschaft für CETA stimmt. Ihr gefallen die Fahnen des Protestes nicht Ein CDU-Antrag, Hamburg solle im Bundesrat für CETA stimmen, erhält die Unterstützung von FDP und AfD. Die Mehrheit aus SPD, Grünen und Linken lehnt den Antrag aber ab.

Moskwitschka


Ja, heutzutage sind die "Fronten" unklarer denn je:
Die Linken unterstützen Merkel und die Rechten Putin. Letzteres ist für mich genauso Kriterium wie TTIP, wie Du weißt

Apropos Verleumdung. Wie hieß doch der alterfahrene SPD-Genosse, der die Leute mit Hammer und Sichel als "rotlackierte Faschisten" bezeichnete? Der mußte es wissen...


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 17.09.2016 15:48 | nach oben springen

#1834

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:48
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Das ist sehr vereinfacht @Freienhagener .

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

nach oben springen

#1835

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:51
von Freienhagener | 3.851 Beiträge

Das sind die Fakten, die mich interessieren. Ins Detail könnte ich gehen. Aber ich schreibe hier keine "Romane"

Allerdings war ich mit einer Ergänzung zu langsam, s.o.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 17.09.2016 15:58 | nach oben springen

#1836

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:56
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Trendsetter müssen nun mal schnell sein

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1837

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 15:59
von Freienhagener | 3.851 Beiträge

Ein Plädoyer für ne neue Art "Wendehälse"?


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 17.09.2016 16:00 | nach oben springen

#1838

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 16:03
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1833

Apropos Verleumdung. Wie hieß doch der alterfahrene SPD-Genosse, der die Leute mit Hammer und Sichel als "rotlackierte Faschisten" bezeichnete? Der mußte es wissen...


Und nun mal ganz langsam. Meinte er Hammer und Sichel oder die mit Hammer, Zirkel und Ährenkranz an der Mütze. Oder beide? Nur bei den letzteren hat es in meiner Erinnerung zum "Aufstand" geführt.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

nach oben springen

#1839

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 16:04
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #1833
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1831
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1829
Da zeigt sich wer die wahren Faschisten sind, hier im Forum gibt es wohl einige die heimlich Beifall klatschen......


Mit Verleumdungen bist Du schnell zur Stelle @bürger der ddr . Nun mal schnell Butter bei die Fische....

Jetzt verstehe ich auch die AfD @Freienhagener , warum sie in der Hamburger Bürgerschaft für CETA stimmt. Ihr gefallen die Fahnen des Protestes nicht Ein CDU-Antrag, Hamburg solle im Bundesrat für CETA stimmen, erhält die Unterstützung von FDP und AfD. Die Mehrheit aus SPD, Grünen und Linken lehnt den Antrag aber ab.

Moskwitschka


Ja, heutzutage sind die "Fronten" unklarer denn je:
Die Linken unterstützen Merkel und die Rechten Putin. Letzteres ist für mich genauso Kriterium wie TTIP, wie Du weißt

Apropos Verleumdung. Wie hieß doch der alterfahrene SPD-Genosse, der die Leute mit Hammer und Sichel als "rotlackierte Faschisten" bezeichnete? Der mußte es wissen...


Meinst Du jetzt den Zwillingsbruder von Gabriel, der die SPD auch von Erfolg zu Erfolg führte?
Er wußte, wovon er redete denn: "Zu den oft kritisierten Eigenschaften Kurt Schumachers gehörte sein autoritärer Führungsstil."
https://de.wikipedia.org/wiki/Kurt_Schum...onalsozialisten


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1840

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.09.2016 16:08
von Freienhagener | 3.851 Beiträge

Kurt Schumacher 1946!

Sein Führungsstil spielt bei der Aussage keine Rolle. Bei Kommunisten muß man Anderen Autorität nicht vorwerfen.

Daß die KPD auf der Straße kämpfte, muß ich nicht erklären.

Die SED hatte einen Straßenkampf bekanntlich nicht nötig, sondern unterdrückte ihn mit Hilfe des "Großen Bruders" für lange Zeit.

Aber schweifen wir nicht ab. Die Feststellung von "roten Faschisten" ist nichts neues und generell keine Verleumdung. Das wollte ich verdeutlichen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 17.09.2016 16:17 | nach oben springen



Besucher
5 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 125 Gäste und 23 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556919 Beiträge.

Heute waren 23 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen