#1801

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 14.09.2016 19:55
von SET800 | 3.104 Beiträge

Hallo,
zum Argument die "bösen" Europäer wären schuld am Unglück Afrikas, man vergleiche dortige Länder mit sehr ähnlicher vorgeschichte und völlig anderen Zuständen jetzt.

Namibia und Simbawe, beides Preotektorate von England und Südafrika mit Apartheid, Namibia ist lebenswert, steigender Wohlstand und ordentlich korruptionsfrei verwaltet.

In Ostafrika, Tanzania verglichen mit Uganda.....

Oder Gabun, es funktioniert....



LO-Wahnsinn und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.09.2016 19:56 | nach oben springen

#1802

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 14.09.2016 20:00
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #1800
Was bringt das gegenseitige Angekeife? Nix.
Hab gleich nochmal paar Eimer Plakatleim geordert, Prozente bei Wahlen werden nicht mit der Keifmeisterschaft im Internet gewonnen sondern bei den Wahlen halt, paar Bürschten muss ich auch noch ordern aus dem Grunde
So, nu könnt ihr wieder eure Nazischlagpfannen rausholen
Der Sozialismus siecht!

Sieh dich aber vor, dass dir kein Radfahrer eine Flasche über den Schädel zieht.
Das macht man nämlich gern in Gegenden, wo es vor Edeldemokraten nur so wimmelt, wie in Berlin.

http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_5925078.html


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1803

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 14.09.2016 20:01
von Hanum83 | 4.702 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #1802
Zitat von Hanum83 im Beitrag #1800
Was bringt das gegenseitige Angekeife? Nix.
Hab gleich nochmal paar Eimer Plakatleim geordert, Prozente bei Wahlen werden nicht mit der Keifmeisterschaft im Internet gewonnen sondern bei den Wahlen halt, paar Bürschten muss ich auch noch ordern aus dem Grunde
So, nu könnt ihr wieder eure Nazischlagpfannen rausholen
Der Sozialismus siecht!

Sieh dich aber vor, dass dir kein Radfahrer eine Flasche über den Schädel zieht.
Das macht man nämlich gern in Gegenden, wo es vor Edeldemokraten nur so wimmelt, wie in Berlin.

http://www.focus.de/politik/deutschland/...id_5925078.html

Nee die Eimer halten sich, sind für nächstes Jahr, Butawahl, waren im Angebot und ich hab noch einen Bauhelm zu liegen


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
suentaler und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 14.09.2016 20:04 | nach oben springen

#1804

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 14.09.2016 20:15
von Ährenkranz | 841 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1799

Du weißt also warum sie keine Kinder hat?
Oder warum bist Du so großzügig, bei Deiner Bewertung?


Gut, dass du das nochmal "aufgewühlt" hast, du hast ja recht - sie hat doch weit über eine Million Kinder und sie hat noch lange nicht genug, was für eine Summe sie an Kindergeld kassiert..., deswegen auch die 2 € Erhöhung.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
zuletzt bearbeitet 14.09.2016 20:17 | nach oben springen

#1805

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 14.09.2016 20:15
von Wanderer zwischen 2 Welten | 2.340 Beiträge

Vieles gefaellt mir an der AfD und manches auch nicht. Jedenfalls sind sie besser als die etablierten Einheitsparteien CDU/SPD/FDP und deren Gruene bzw Linke Wurmfortsaetze. Darum hoffe ich das die AfD auch bei den kommenden Wahlen gut abschneidet.


nach oben springen

#1806

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 14.09.2016 21:30
von bürger der ddr | 3.594 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #1797
@bürger der ddr , nun mach dir mal keinen Klecks in dein braunes Hemd.
Keiner sagt dir nach das du unter die Kategorie 'Altnazi' fällst, aber du mußt dir schon gefallen lassen das du auf Grund deiner hier getätigten Äußerungen als Neu-Rechter gesehen wirst.
Mit den Bezeichnungen 'Stalinist', 'extremer Linker' usw. (alles sinngemäß natürlich) bist du ebenfalls nicht zimperlich und wenn dir das nicht weiterhilft wirst ab und an vulgär .....
Also, mach einfach ein kleine Empörungswelle ....

Nostalgiker


Als erstes, da braucht es etwas mehr, damit ich mir einen "Klecks in mein braunes Hemd" mache, da reicht Eure dümmliche Anmache nicht....

Übrigens, "dunkelrot" liegt schon sehr nah bei "braun".....

Und ich denke immer an den Spruch: "Was juckt es die kernig deutsche Eiche, wenn sich ein .... an seiner Borke kratzt"

So, noch einen schönen Abend "göttlicher" Nostalgiger



nach oben springen

#1807

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 14.09.2016 22:26
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #1793
.

Warum kommt nicht von Frau Petry mal was konkretes?

Was mich an der AfD stört ist die Familienpolitik - eine klassische Familie, Mann, Frau, Kinder - sie hatte ja auch von jeweils 3 Kindern gesprochen.
Alle anderen "Familien" will sie nicht haben, kann man draus schließen, dass diese völlig allein gelassen werden.
Weiter paßt mir nicht, das Errichten eines reinen privaten Versicherungsstaates.



Viielleicht ist das der Preis für die Existens der AfD? Stören die nationalen Reden der AfD die wirklichen Mächtigen nicht, werden die geduldet weil sie auch den kapitalistischen Wachstumszirkus bejahen?



nach oben springen

#1808

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.09.2016 03:29
von Major Tom | 848 Beiträge

Was ist an der normalen Familie Mutter, Vater und Kinder so schlecht? Sind denn in Deutschland schon alle medial so abgestumpft, dass eine ganz normale Familie abwertend als “klassisch“ bezeichnet wird? Ich ziehe solch eine angeblich “klassische“ Familie hundertmal einem künstlichen Familiengebilde vor wie 2 Väter, 2 Mütter oder wie vor Tagen von Schnupfnase Beck gefordert 4 Eltern pro Kind.


Man sollte den Kopf nicht hängen lassen wenn einem das Wasser bis zum Hals steht.
http://www.costarica-forum.net
http://directorios-costarica.com
http://www.link-team.net
TOMMI und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.09.2016 03:29 | nach oben springen

#1809

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.09.2016 09:06
von Ährenkranz | 841 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #1808
Was ist an der normalen Familie Mutter, Vater und Kinder so schlecht?


Nein,dass ist nicht schlecht, es ist der Idealfall.
Mich stört, dass nur diese Konstellation auch anerkannt und gefördert werden soll.
Nicht jede Ehe hält zeitlebens und oft ist eine Trennung für Kinder nicht zum negativen, und es entscheiden sich Frauen, erstmal ohne einen Partner zu leben.
Und auch eine Homoehe erkennt die AfD nicht an, und die Kinder, die in einer solchen Ehe leben haben oft bessere Bedingungungen, als Kinder in der von der AfD anerkannten klassischen Ehe.
Mir geht diese Einschränkung einfach zu weit - jeder Mensch hat ein Recht, nach seiner sexuellen Neigung so zu leben, wie er möchte - diese Partei geht zurück in die Steinzeit.
Eigentlich passt sie sich auch in einem Punkt den arabischen Flüchtlingen an - wenn Frauen nur noch an den Herd gehören - der Mann soll die Macht über eine Frau haben und soll nur für die Erziehung der Kinder dasein und als Gebärmachine dienen - die spinnen doch!

Erst nachdem ich mich intensiv mit dem Programm beschäftigt habe, kann man gerade in den Punkten erkennen, was hier abgehen soll.
Nie werde ich diese Partei wählen, auch wenn sie ihr "endgültiges" Programm geschickt umformuliert hat.

Wer diese Partei wählt, sei es aus Wut oder reiner Überzeugung, der soll das tun, damit habe ich kein Problem und ich werde deswegen auch nie jemanden hier im Forum in diesem Punkt angreifen - es ist ein freies Wahlrecht.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
zuletzt bearbeitet 15.09.2016 09:20 | nach oben springen

#1810

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.09.2016 09:18
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #1809

Nein,dass ist nicht schlecht, es ist der Idealfall.
Mich stört, dass nur diese Konstellation auch anerkannt und gefördert werden soll.
Nicht jede Ehe hält zeitlebens und oft ist eine Trennung für Kinder nicht zum negativen, und es entscheiden sich Frauen, erstmal ohne einen Partner zu leben.




Und oft entscheiden Frauen ihre Kinder ihrem Vater zu entziehen, so sieht es in der Praxis aus. Sonntabszoopapa ist nämlich keine Vaterschaft. Und der finanziell sehr potente "Stiefvater" Sozialbehörde mischt sich eben NICHT in die Erziehung ein. Alleinbestimmung über die Kinder, das erreichen die Frauen so, aber Unterhalt vom Ex oder Sozialamt....

Ein gefundender Stiefvater bringt Geld ins Haus hat aber real über Erziehung nichts zu melden.

These, das extrem einseitige zugunsten der Mütter geregelte Scheidungs- und Unterhaltsrecht macht die Väter als Ehemänner erpressbar und damit gegenber den Kindern in Erziehungsfragen ohnmächtig.



Büdinger, Ährenkranz, bürger der ddr und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1811

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.09.2016 09:28
von Ährenkranz | 841 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1810
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #1809

Nein,dass ist nicht schlecht, es ist der Idealfall.
Mich stört, dass nur diese Konstellation auch anerkannt und gefördert werden soll.
Nicht jede Ehe hält zeitlebens und oft ist eine Trennung für Kinder nicht zum negativen, und es entscheiden sich Frauen, erstmal ohne einen Partner zu leben.




Und oft entscheiden Frauen ihre Kinder ihrem Vater zu entziehen, so sieht es in der Praxis aus. Sonntabszoopapa ist nämlich keine Vaterschaft. Und der finanziell sehr potente "Stiefvater" Sozialbehörde mischt sich eben NICHT in die Erziehung ein. Alleinbestimmung über die Kinder, das erreichen die Frauen so, aber Unterhalt vom Ex oder Sozialamt....

Ein gefundender Stiefvater bringt Geld ins Haus hat aber real über Erziehung nichts zu melden.

These, das extrem einseitige zugunsten der Mütter geregelte Scheidungs- und Unterhaltsrecht macht die Väter als Ehemänner erpressbar und damit gegenber den Kindern in Erziehungsfragen ohnmächtig.


Du hast damit recht, habe genug persönliche Erfahrungen damit machen müssen...
Das ist jedoch keine Rechtfertigung,dass der Staat / eine Partei vorschreiben darf, wie eine Familie auszusehen hat.
Er muß alle gleich behandeln und unterstützen.

Das gerade Männer oft benachteiligt werden und von den Exfrauen nur als Geldquelle benutzt werden und ihnen ein Mitbestimmungsrecht für ihre Kinder abgesprochen wird, ist eine Sauerei.
Ich weiß, wie das abläuft...- so manch eine Frau gehört auf den Mond geschossen, denn es wird der leibliche Vater als auch der Stiefvater der Kinder nur als zahlendes Objekt angesehen.
Interessant wird es auch, wenn der "Ex" sich für eine andere Frau und er sich da auch für Kinder entscheidet, was da so manche "Ex" vom Stapel dann läßt...., die neue Familie ist da harten "Proben" ausgesetzt...

Aber das Problem löst auch eine AfD nicht, wenn sie nur für das "klassische Familienmodell" sich ausspricht.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
zuletzt bearbeitet 15.09.2016 10:03 | nach oben springen

#1812

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.09.2016 11:20
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #1804
Zitat von damals wars im Beitrag #1799

Du weißt also warum sie keine Kinder hat?
Oder warum bist Du so großzügig, bei Deiner Bewertung?


Gut, dass du das nochmal "aufgewühlt" hast, du hast ja recht - sie hat doch weit über eine Million Kinder und sie hat noch lange nicht genug, was für eine Summe sie an Kindergeld kassiert..., deswegen auch die 2 € Erhöhung.


Voll auf Linie, oder schreibt sie selbst?

http://www.t-online.de/nachrichten/deuts...igkeit-vor.html
"Immer wieder kritisiert die AfD-Chefin die Politik der Bundeskanzlerin in aller Schärfe. Im Gespräch mit dem "Stern" verließ Petry nun die politische Ebene und attackierte die Kanzlerin persönlich.

Wenige Tage vor der Abgeordnetenhauswahl am kommenden Sonntag in Berlin machte Petry gegenüber dem Magazin die Kinderlosigkeit der Kanzlerin verantwortlich für deren angeblich verfehlte Politik."

Jemanden Mitmenschlichkeit vorzuwerfen, ist schon krank
Gut, das Merkel trotz Jahren im Politikbetrieb noch Empathie besitzt:
"Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen. Zur Empathie gehört auch die Reaktion auf die Gefühle anderer Menschen, wie zum Beispiel Mitleid, Trauer, Schmerz oder Hilfsimpuls."
Andere kommen sofort ohne aus.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka und Grenzverletzerin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1813

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.09.2016 11:39
von Ährenkranz | 841 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1812

Jemanden Mitmenschlichkeit vorzuwerfen, ist schon krank


Die Politik, die Frau Merkel betreibt ist einfach nur krank - das hat mit Mitmenschlichkeit wenig zu tun, wenn ihre eigenen Bürger in den Ruin getrieben werden und / oder nur noch zahlende Bürger sind / werden.
Wenn schon, dann sollte sie das Hartz IV - Gesetz sofort abschaffen, das ist Mitmenschlichkeit.
In erster Linie trägt eine Bundeskanzlerin für ihre Bürger und ihr Land Verantwortung, erst wenn da Menschlichkeit gegeben ist,z.B.die Kinderarmut beseitigt wurde, in dem man diese Familien mehr unterstützt und die vielen Millionen von arbeitslosen Menschen sich ihren Lebensunterhalt selbst durch Arbeit verdienen können, erst dann kann man über eine Landesgrenze hinaus entscheiden.

Und sicherlich hätten Frau Merkel 1 oder 2 eigene Kinder dabei geholfen, Verantwortung für andere mal zu übernehmen.

Ich kenne einige ohne Kinder, die mit zunehmenden Alter immer verkorkster im Kopf werden, ist sicher die Ausnahme, aber es gibt sie.
Die haben oft Einstellungen und Ansichten, da verschlägt es einen die Sprache, da ist Frau Petry ein kleines Licht dagegen.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
TOMMI und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.09.2016 12:13 | nach oben springen

#1814

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.09.2016 11:46
von Hanum83 | 4.702 Beiträge

Die "nazistischen" Worte wurden wohl hier für die verwendet die gerne mal jemanden in einem Käfig lebendig verbrennen, Schwule vom Dach werfen und Köpfe mit dem Messer oder der Motorsäge abtrennen.
Die Entrüstung über die "nazistische" Betitulierung schlägt hoch, aber mal ehrlich, rein menschlich passt die Betitulierung für solche Helden schon, auch in meinen Augen.

Oh sorry, Beitrag war für Thema "Balkanroute faktisch dicht" gedacht, schreib außer Haus mit Smartphone und kann da nicht verschieben.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.09.2016 14:39 | nach oben springen

#1815

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.09.2016 11:51
von Rostocker | 7.719 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #1814
Die "nazistischen" Worte wurden wohl hier für die verwendet die gerne mal jemanden in einem Käfig lebendig verbrennen, Schwule vom Dach werfen und Köpfe mit dem Messer oder der Motorsägen abtrennen.
Die Entrüstung über die "nazistische" Betitulierung schlägt hoch, aber mal ehrlich, rein menschlich passt die Betitulierung für solche Helden schon, auch in meinen Augen.


Stimmt--auch solche Typen findet man selbst in der ganzen Welt--selbst in einer Demokratie


nach oben springen

#1816

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.09.2016 12:09
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1812

Gut, das Merkel trotz Jahren im Politikbetrieb noch Empathie besitzt:
"Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen. Zur Empathie gehört auch die Reaktion auf die Gefühle anderer Menschen, wie zum Beispiel Mitleid, Trauer, Schmerz oder Hilfsimpuls."



Nur nicht fürs eigene Volk.
Die aufgeführten Eigenschaften vermisse ich bei dieser Person vollends.

(Außer natürlich, wenn auch recht ungelenk, für "Zuwanderer".)

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Ährenkranz, bürger der ddr und SET800 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1817

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.09.2016 00:50
von Hanum83 | 4.702 Beiträge

Nun hat das immer medienpräsente Es die allgemeine Hassfigur in Form des Sachsen-Anhaltinischen Oppositionsführers wegen Volksverhetzung angezeigt.
Grund, irgendwie gibt es ein Programm Kindergartenkindern in SA Sexualität nahe zu bringen z.B. auch mit einem Buch von Herrn/Frau Jones und Herr P. meinte 5 jährige wären da wohl überfordert, zu recht würde ich meinen.
Wenn der-die-das eine Lesung bei meinen Enkeln um 13 Uhr angesetzt hätte, dann hätte ich die um 12 Uhr abgeholt und ich bin ein sehr toleranter Mann.
Schon das Kostüm kann durchaus schon ganz ohne Buch Traumata bei so kleinen Kindern auslösen, wenn nicht sogar bei Erwachsenen und gehört auf Bühnen und nicht in den Kindergarten.
Volle Macke irgendwie in unserer Gesellschaft.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 16.09.2016 01:00 | nach oben springen

#1818

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.09.2016 02:56
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zumindest hat sie keine Berührungsängste:


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1819

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.09.2016 03:04
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #1813
Zitat von damals wars im Beitrag #1812

Jemanden Mitmenschlichkeit vorzuwerfen, ist schon krank


"Die Politik, die Frau Merkel betreibt ist einfach nur krank - das hat mit Mitmenschlichkeit wenig zu tun, wenn ihre eigenen Bürger in den Ruin getrieben werden und / oder nur noch zahlende Bürger sind / werden.
Wenn schon, dann sollte sie das Hartz IV - Gesetz sofort abschaffen, das ist Mitmenschlichkeit."

Und dann, solllen die Leute in den Mülltonnen wühlen oder was, unter Brücken schlafen? ist das Deine Form der Mitmenschlichkeit?

"da ist Frau Petry ein kleines Licht dagegen."
Ich sehe da keins


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1820

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.09.2016 03:10
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1816
Zitat von damals wars im Beitrag #1812

Gut, das Merkel trotz Jahren im Politikbetrieb noch Empathie besitzt:
"Empathie bezeichnet die Fähigkeit und Bereitschaft, Gedanken, Emotionen, Motive und Persönlichkeitsmerkmale einer anderen Person zu erkennen und zu verstehen. Zur Empathie gehört auch die Reaktion auf die Gefühle anderer Menschen, wie zum Beispiel Mitleid, Trauer, Schmerz oder Hilfsimpuls."



Nur nicht fürs eigene Volk.
Die aufgeführten Eigenschaften vermisse ich bei dieser Person vollends.

(Außer natürlich, wenn auch recht ungelenk, für "Zuwanderer".)

.

Zumindest läßt sie Auslandüberweisungen von Deutschem Geld zu! Also doch Emphatie fürs deutsche Auslandsvolk!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 58 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3681 Gäste und 192 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557418 Beiträge.

Heute waren 192 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen