#181

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.06.2016 21:45
von Fritze | 3.474 Beiträge

Pankoff war ooch mal der Sitz einer Regierung !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
nach oben springen

#182

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 10:59
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #172


Aber hier soll es nicht um Trump gehen und unsere Kommentierung seiner Aussagen, sonden um die AfD und wie sie dazu steht.

Moskwitschka

Du brachtest ihn ins Spiel.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#183

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 11:43
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Stimmt @Heckenhaus und eine konkrete Frage gestellt.

Und die wurde von den AfD Vorstangsmitgliedern Georg Pazderski und Beatrix von Storch in dem von mir verlinkten Artikel beantwortet. AfD aktuell (9)

Wie die Basis das sieht oder die Anhänger der AfD, oder ob das überhaupt diskutiert wird, können nur die Insider beantworten.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

zuletzt bearbeitet 17.06.2016 11:47 | nach oben springen

#184

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 12:35
von Rainer-Maria Rohloff | 1.342 Beiträge

Was mir mal so einfällt. also wenn die AFD das hin bekommt die Muselmanen hier und ihre Muselmaninen mit in Arbeit fürs Bruttosozialprodukt vom deutschen Lande zu bekommen(sagen wir so 90% der Brüder und Schwestern) dann ist AFD mein zukünftiger Favorit. Das kann gerne mit gesundem druck geschehen denn nur mit Kindermachen ihr Sozialgeld/Kindergeld abzufassen sollte mal langsam der Vergangenheit angehören.

Also Muselmanen voran, ran an die Arbeitsplätze hier im Lande und gezeigt was im Muselmann steckt an Fleiß, an Ausdauer, an Durchhaltebereitschaft und dann geht das schon in Ordnung. Vorher nicht. Und dann sollte AFD noch das mit deren Zwangsehen für Töchter und Sohnemänner unterbinden, und zwar eher gestern wie heute.

Rainer-Maria



nach oben springen

#185

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 13:26
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #184
Was mir mal so einfällt. also wenn die AFD das hin bekommt die Muselmanen hier und ihre Muselmaninen mit in Arbeit fürs Bruttosozialprodukt vom deutschen Lande zu bekommen(sagen wir so 90% der Brüder und Schwestern) dann ist AFD mein zukünftiger Favorit. Das kann gerne mit gesundem druck geschehen denn nur mit Kindermachen ihr Sozialgeld/Kindergeld abzufassen sollte mal langsam der Vergangenheit angehören.
Rainer-Maria



Das vergiß mal ganz schnell - die AfD will von jder Frau mindestens 3 Kinder haben, um die leeren Sozialkassen zu füllen.

Was für ein Blödsinn - die Wirtschaft hat jetzt schon nicht für jeden eine Arbeitsstelle und das wird auch in Zukunft nicht besser.

Aber vielleicht geht Frau Petry mal hier mit gutem Beispiel voran.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.06.2016 13:28 | nach oben springen

#186

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:05
von Sperrbrecher | 1.650 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #185

Das vergiß mal ganz schnell - die AfD will von jder Frau mindestens 3 Kinder haben,
um die leeren Sozialkassen zu füllen.
Aber vielleicht geht Frau Petry mal hier mit gutem Beispiel voran.

Frauke Petry hat bereits vier Kinder.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


Pit 59 und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.06.2016 14:06 | nach oben springen

#187

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:15
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #186
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #185

Das vergiß mal ganz schnell - die AfD will von jder Frau mindestens 3 Kinder haben,
um die leeren Sozialkassen zu füllen.
Aber vielleicht geht Frau Petry mal hier mit gutem Beispiel voran.

Frauke Petry hat bereits vier Kinder.



Danke für die Aufklärung!
Dann wissen ja ihre Kinder auch gleich, was sie zu erledigen haben.
Vielleicht arrangieren die sich dann mit den "Herdplänen" ihrer Mutter....


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
nach oben springen

#188

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:18
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #185

Das vergiß mal ganz schnell - die AfD will von jder Frau mindestens 3 Kinder haben, um die leeren Sozialkassen zu füllen.
..............



2 + X ist ja auch nicht abwegig, war über lange Jahre normal und niemand ist daran verhungert.
Das muß man alles im Zusammenhang betrachten, keine Einzahler = keine Zahlungen.
Ist einfachste Mathematik.
Wenn die Menschen so weitermachen wie bisher, oder nichts machen, muß der Muselman herhalten.
Aber will man das ?
http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-un...31/bevoelkerung

Übrigens, ich habe 3 Kinder und lebe noch.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#189

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:19
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #187

Dann wissen ja ihre Kinder auch gleich, was sie zu erledigen haben.
Vielleicht arrangieren die sich dann mit den "Herdplänen" ihrer Mutter....


Sag mal, ist Kinder großziehen für dich so etwas wie Pest oder Lepra ?

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#190

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:21
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #187
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #186
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #185

Das vergiß mal ganz schnell - die AfD will von jder Frau mindestens 3 Kinder haben,
um die leeren Sozialkassen zu füllen.
Aber vielleicht geht Frau Petry mal hier mit gutem Beispiel voran.

Frauke Petry hat bereits vier Kinder.



Danke für die Aufklärung!
Dann wissen ja ihre Kinder auch gleich, was sie zu erledigen haben.
Vielleicht arrangieren die sich dann mit den "Herdplänen" ihrer Mutter...
.


Selten so einen Käse gelesen.


nach oben springen

#191

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:23
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Statt hier @Ährenkranz anzugreifen, erklärt uns doch lieber mal das Frauenbild der AfD, so wie ihr es versteht.

Moskwitschka

Edit


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.06.2016 14:25 | nach oben springen

#192

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:27
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #189
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #187

Dann wissen ja ihre Kinder auch gleich, was sie zu erledigen haben.
Vielleicht arrangieren die sich dann mit den "Herdplänen" ihrer Mutter....


Sag mal, ist Kinder großziehen für dich so etwas wie Pest oder Lepra ?

.


Keine Ahnung, wie du auf so einen Quatsch kommst!

Ich bin fast 6 Jahre wegen der Erziehung meiner Kinder zu Hause geblieben, ohne nur einen Pfennig im Monat erhalten zu haben.

Mir paßt es ganz einfach nicht, dass ich von einer Partei, hier von der AfD, noch vorgeschrieben bekomme, wieviele Kinder ich haben muß, das hat ja nicht mal die SED gemacht.
Und das Frauen an den Herd gehören - das hatten wir ja schon mal....


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#193

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:30
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #190
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #187
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #186
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #185

Das vergiß mal ganz schnell - die AfD will von jder Frau mindestens 3 Kinder haben,
um die leeren Sozialkassen zu füllen.
Aber vielleicht geht Frau Petry mal hier mit gutem Beispiel voran.

Frauke Petry hat bereits vier Kinder.



Danke für die Aufklärung!
Dann wissen ja ihre Kinder auch gleich, was sie zu erledigen haben.
Vielleicht arrangieren die sich dann mit den "Herdplänen" ihrer Mutter...
.


Selten so einen Käse gelesen.



Du scheinst dich aber noch nicht mit dem Programm der AfD auseinandergesetzt zu haben, geschweige denn überhaupt mal gelesen zu haben.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
zuletzt bearbeitet 17.06.2016 14:31 | nach oben springen

#194

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:34
von 80er | 561 Beiträge

Zitat von Rainer-Maria Rohloff im Beitrag #184
[...] Also Muselmanen voran, ran an die Arbeitsplätze hier im Lande und gezeigt was im Muselmann steckt an Fleiß, an Ausdauer, an Durchhaltebereitschaft und dann geht das schon in Ordnung. [...]

Einer, der in der Flüchtlingshilfe engagiert war, erzählt von Erfahrungen, die ihn mehr als nachdenklich gemacht haben.

Erlebnisbericht YT-Video, 24 min.

Das werden aber Einzelfälle bleiben ...


Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 17.06.2016 14:35 | nach oben springen

#195

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 14:58
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Die AfD auf ihren Hochburgen scheint sprachlos zu sein, wie das Beispiel meines Nachbarkreises Querfurt offenbart.
http://www.faz.net/aktuell/politik/wahl-...r-14127708.html
Leider erfährt man aus dem Beitrag nicht, um welche Fragen es sich handelt, man konstatiert aber auch, daß man mit den Medien sehr vorsichtig sein muß, was die kleine Episode aus dem mir bekannten Bäckerladen und der mir bekannten Verkäuferin in der mir bekannten Ortschaft eindrucksvoll beweist.
Die ganze Interpretation der Story ist sowas von hanebüchen, daß einem fast die Spucke wegbleibt, zum schriftlichen Kommentar reicht's aber noch.
Da fragt eine Kundin nach der Toilette und wird prompt zum Türken geschickt, der dafür noch gut genug sei, das Strickmuster dieses Presseheinis sieht nun einen fremdenfeindlichen Hntergrund vor, den er mit heißer Nadel stricken will, was für ein Irrsinn!
Eine vollkommen sachliche Anfrage an eine nette Verkäuferin die ohne irgendeinen giftigen oder unangemessenen Kommentar antwortet verleitet diesen Schmierfinken zu einer Interpretation, die uns Zaungäste dermaßen plump manipulieren will, daß es fast schon strafbar ist.
Natürlich sind wir der Schlußlichtkreis und die Ausländer sind da, aber wie das zusammenhängen soll, begreife ich auch nicht und wenn die regionale AfD es nicht aufklärt, werde ich wohl dumm sterben.
Der Artikel widmet sich eben auch dieser Wahrheit und so sieht man das komplette Spektrum des journalistischen Regenbogens und kann sich nun seine Lieblingsfarben aussuchen.



zuletzt bearbeitet 17.06.2016 16:43 | nach oben springen

#196

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 15:19
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #192
Zitat von Heckenhaus im Beitrag #189
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #187

Dann wissen ja ihre Kinder auch gleich, was sie zu erledigen haben.
Vielleicht arrangieren die sich dann mit den "Herdplänen" ihrer Mutter....


Sag mal, ist Kinder großziehen für dich so etwas wie Pest oder Lepra ?

.


Keine Ahnung, wie du auf so einen Quatsch kommst!

Ich bin fast 6 Jahre wegen der Erziehung meiner Kinder zu Hause geblieben, ohne nur einen Pfennig im Monat erhalten zu haben.

Mir paßt es ganz einfach nicht, dass ich von einer Partei, hier von der AfD, noch vorgeschrieben bekomme, wieviele Kinder ich haben muß, das hat ja nicht mal die SED gemacht.
Und das Frauen an den Herd gehören - das hatten wir ja schon mal....

Und was ist falsch dran, daß Frauen an den Herd gehören .


nach oben springen

#197

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 15:19
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #192

Mir paßt es ganz einfach nicht, dass ich von einer Partei, hier von der AfD, noch vorgeschrieben bekomme, wieviele Kinder ich haben muß, das hat ja nicht mal die SED gemacht.
Und das Frauen an den Herd gehören - das hatten wir ja schon mal....

Die AfD schreibt nichts vor, wenn sie finanzielle Nachteile der Familie beseitigen will, Kinder und Erziehungsleistung bei der Rente werten will,
die Geburtenrate der einheimischen Bevölkerung durch eine effektive familien‐ und kinderfreundliche Politik erhöhen will,
Diskriminierung von Vollzeit-Müttern stoppen will, Alleinerziehende mehr unterstützen will.
Die traditionelle Familie soll aufgewertet werden.

Was die Frau am Herd anbelangt, wer das will, dem soll es ermöglicht werden. Eine "Herdprämie" gibt es heute schon, wenn die lieben Kleinen
zu fein sind, eine Kita zu besuchen und zu Hause betuttelt werden sollen.
Es steht nirgends etwas von Pflichtkindern, jedenfalls nicht im Grundsatzprogramm.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Fritze, 1941ziger und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#198

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 15:33
von 80er | 561 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #192
[...] Mir paßt es ganz einfach nicht, dass ich von einer Partei, hier von der AfD, noch vorgeschrieben bekomme, wieviele Kinder ich haben muß, [...]

Man kann von den Aussagen in Parteiprogrammen bestimmter Parteien zu der zukünftigen Familienpolitik halten, was man/frau will.

Tatsache ist aber, dass die, unbestritten gebährfreudigeren, Zuwanderer nicht nur zu Steuern und Abgaben in die Sozialsysteme beitragen - sofern sie irgendwann einmal beschäftigt werden.
Ein entscheidender Faktor bleibt hierbei leider unbeachtet. Menschen aus anderen Kulturkreisen wählen auch anders als Europäer. Was dies bei einem Mehrheitswahlrecht bedeutet, kann man und frau sich selbst ausrechnen.

Ein Kanadischer Journalist hat dies am Beispiel von GB zusammen gefasst.
guckst du hier YT-Video, 9 min.


nach oben springen

#199

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 15:48
von Ährenkranz | 839 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #197
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #192

Mir paßt es ganz einfach nicht, dass ich von einer Partei, hier von der AfD, noch vorgeschrieben bekomme, wieviele Kinder ich haben muß, das hat ja nicht mal die SED gemacht.
Und das Frauen an den Herd gehören - das hatten wir ja schon mal....

Die AfD schreibt nichts vor, wenn sie finanzielle Nachteile der Familie beseitigen will, Kinder und Erziehungsleistung bei der Rente werten will,
die Geburtenrate der einheimischen Bevölkerung durch eine effektive familien‐ und kinderfreundliche Politik erhöhen will,
Diskriminierung von Vollzeit-Müttern stoppen will, Alleinerziehende mehr unterstützen will.
Die traditionelle Familie soll aufgewertet werden.

Was die Frau am Herd anbelangt, wer das will, dem soll es ermöglicht werden. Eine "Herdprämie" gibt es heute schon, wenn die lieben Kleinen
zu fein sind, eine Kita zu besuchen und zu Hause betuttelt werden sollen.
Es steht nirgends etwas von Pflichtkindern, jedenfalls nicht im Grundsatzprogramm.
.



Dann lies mal hier, schöne Zusammenfassung und da brauche ich auch nichts mehr dazu erläutern:

https://blog.campact.de/2016/03/steuern-...-wirklich-will/

Außerdem wurde die "Herdprämie" schon längst gekippt:

http://www.focus.de/finanzen/recht/verfa...id_4830011.html


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
nach oben springen

#200

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 17.06.2016 15:49
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #197
[quote=Ährenkranz|p549565]
Es steht nirgends etwas von Pflichtkindern, jedenfalls nicht im Grundsatzprogramm.



Stimmt @Heckenhaus - das Wort Pflichtkinder findet man nicht im Parteiprogramm der AfD. Soweit geht die AfD nicht. Sie umschreiben es aber blumig auf mehreren Seiten.

Und das Programm ist übrigens Konsens vieler verschiedener innerpartilicher Strömungen und darüber hinaus, die mehr oder weniger Einfluss auf die AfD und ihr Programm haben.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

zuletzt bearbeitet 17.06.2016 15:52 | nach oben springen



Besucher
1 Mitglied und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 321 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557104 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen