#141

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 21:23
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #139
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #133
...

Ich frage mich eher, warum in dem Supermarkt keiner deeskalierend eingeschritten ist oder Hilfe geholt hat. ... Ich weiß wovon ich spreche. Daher ist es müßig an dieser Stelle weiter zu diskutieren. Zumal keiner von uns dabei gwesen ist.

Moskwitschka

..


M., weisst Du wirklich, wovon du da sprichst ?
Meine Schwester war bis vor wenigen Monaten (bis zu ihrer Rente) Filialleiterin in einem Discounter (mit großem L beginnend) in einer nicht so kleinen Stadt (mit W. beginnend) an der Saale.. sie hat da Sachen berichtet, die kannst Du dir nicht vorstellen (meist war das so die letzte halbe Stunde vor Ladenschluss).. die möchtest Du Dir auch nicht vorstellen wollen, weil sie Dein Weltbild arg stören würden ..
Sie ist ihr ganzes Leben gern arbeiten gegangen- hat sonstwas an Fahrerei und Arbeitszeiten mitgemacht. aber am Ende hat sie die Rente nur noch herbeigesehnt ..

Wenn Du da an der Kasse gesessen hättest, mit noch einer Kollegin in dem Riesenladen, bestenfalls zwei- und alle halbe Stunde kommt ein völlig durchgeknallter Typ in den Laden, randaliert und brüllt herum, klaut Sachen, belabert Dich an der Kasse.. was hättest Du gemacht ?
Deine Angst einfach mal nicht beachtet und das "Gespräch gesucht und Verständnis gezeigt" ?
Schon klar..
Wie würdest Du denn "deeskalieren" ?

Aber die Dinge ignorieren, sich schönreden, hilft auch..


Siggi




Guter Ablenkungsversuch. Das hat aber mit der von Moskwitschka aufgeworfenen Frage nichts zu tun.
Und selbst Lidl sieht bekanntlich das Problem eher bei seinen Angestellten...


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#142

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 21:33
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #130
Zwischen einer Psychiatrischen Klinik in der DDR und einer heute ist ein himmelweiter Unterschied @Rainer-Maria Rohloff Aber das ist ein anderes Thema und wird kaum hier von Interesse sein. Abhängig vom Krankheitsbild werden auch heute psychisch Kranke "weggeschlossen" .

Moskwitschka




Aha, die Insiderin spricht aus eigener Anschauung gespeist ......

Vielleicht solltest du bevor du solchen Kokolores von dir gibst dich mal mit der Entwicklung von psychiatrischen Einrichtungen beschäftigen und wie diese vor 30 und mehr Jahren auch in der alten BRD aufgebaut waren ......

Zum Thema mit dem Überfall, ich finde grenzenloses und undifferenziertes Verständnis für alles und jedes teilweise ganz schick.
Nur möchte ich dein Gebrüll nicht erleben wenn da zum Beispiel ein Kiosk* von solch einem Menschen überfallen wird, der darin randaliert und den anwesenden Verkäufer schwer verletzt so dass er für Wochen/Monate in ärztlicher Behandlung sein wird ohne Garantie das er jemals wieder vollständig hergestellt wird.
Ich hoffe du nimmst dann diesen armen, traumatisierten Flüchtling der das getan hat in deine persönliche Pflege, bei deinem grenzenlosen Verständnis.

Nostalgiker

*du wirst wissen welchen Kiosk + Verkäufer ich meine .......


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

bürger der ddr, der alte Grenzgänger, Sperrbrecher und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#143

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 21:34
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Genau, @damals wars

was können die denn für die Ängste ihrer Mitarbeiter!
Einfach ärmlich, diese Aussage....



zuletzt bearbeitet 15.06.2016 21:35 | nach oben springen

#144

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 21:56
von der alte Grenzgänger | 1.000 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #140
...Aus der Mitte der Gesellschaft - lange der "Schutzraum der Demokratie" - erwachse inzwischen ein großes antidemokratisches Potenzial."
Und die Aussage wiederspiegelt sich doch hier!


.. dass sich zunehmend mehr Menschen Sorgen machen um dieses Land, dieses System, ihre Zukunft und die der Nachfahren .. das nennst Du "antidemokratisches Potential" ? (ich weiss, Du hast nur zitiert.. aber ja wohl zu dem Zweck, es zu Deiner Meinung zu machen..)
Und das widerspiegelt sich hier und das siehst Du als gefährlich und antidemokratisch an, ja ?

Mann, Mann- auch wenn Freiimfelde so klingt, so ganz aus der Welt ist es doch nicht ..

Aber wie hast Du mal eine Zeitung Dich zitieren lassen:
"Hubert Leuschner winkt ab. "Die Krise kratzt mich nicht, solange sie mich nicht finanziell trifft", sagt der 47-Jährige, der sich auf Halles Weihnachtsmarkt beim Glühwein wärmt. "Ich gebe in diesem Jahr mehr Geld für Geschenke aus", räumt er freimütig ein. Der Grund: eine Lohnerhöhung." MZ 5.12.2010


Siggi
(der sich mit Dir über Deine heile Welt freut ..)


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
Marder und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#145

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 21:59
von der alte Grenzgänger | 1.000 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #141
..
Und selbst Lidl sieht bekanntlich das Problem eher bei seinen Angestellten...


Ich sehe das Problem bekanntlich eher bei Dir ..

Siggi


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
Sperrbrecher, Rainer-Maria Rohloff und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#146

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 22:11
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ich denke, es hat keinen Sinn hier nur noch ein Wort zu verlieren. Die letzten Beiträge sprechen für sich. Mir ging es von Anfang an in diesem thread um eine sachliche Diskussion, die es zwischenzeitlich auch gab. Danke an all jene, die sich daran beteiligt haben.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#147

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 22:15
von der alte Grenzgänger | 1.000 Beiträge

Dann rufe doch mal als erstes Deinen Freund Hubert zur Ordnung.. der hat bestimmt schon feuchte Hände vor diebischer Freude darüber, dass seine Sticheleien immmer so schön angenommen werden ..

Siggi


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
nach oben springen

#148

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 22:19
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Wenn Du glaubst, Deeskalierung von nur einem verlangen zu können der seine Sozialisierung und seine Hilfsbereitschaft dieser Sorte Mensch ohne Angst und Selbstschutz anzubieten, bist Du wahrlich auf dem Holzweg! So bescheuert sind heute nicht mal mehr die meisten Multikulti-Befürworter.

Das gilt übrigens auch für alle im konkreten Fall, auch für einheimische Vollpfosten die glauben sich so benehmen zu müssen.....

Vorschlag: Beim nächsten Mal gehe doch mit gutem Beispiel voran...aber klar, Du kannst ja bekanntlich nicht überall sein....



nach oben springen

#149

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 22:21
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Lass doch gut sein @der alte Grenzgänger Oder willst Du die nächste Runde einläuten? Geht es hier überhaupt noch um Themen, oder nur um Personen?

@Josef scheint ja weg zu sein. Wenn ihr darauf spekuliert, dass ich hier auch die Segel streiche, dann könnt ihr lange drauf warten. Denn es soll euch nicht langweilig werden

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#150

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 22:26
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Schonmal woanders formuliert: Ignoranz ist nicht immer ein Segen...

SEG15D



nach oben springen

#151

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 22:33
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #148
Wenn Du glaubst, Deeskalierung von nur einem verlangen zu können der seine Sozialisierung und seine Hilfsbereitschaft dieser Sorte Mensch ohne Angst und Selbstschutz anzubieten, bist Du wahrlich auf dem Holzweg! So bescheuert sind heute nicht mal mehr die meisten Multikulti-Befürworter.

Das gilt übrigens auch für alle im konkreten Fall, auch für einheimische Vollpfosten die glauben sich so benehmen zu müssen.....

Vorschlag: Beim nächsten Mal gehe doch mit gutem Beispiel voran...aber klar, Du kannst ja bekanntlich nicht überall sein....

Wen meinst Du?


nach oben springen

#152

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 22:37
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von der alte Grenzgänger im Beitrag #144

Aber wie hast Du mal eine Zeitung Dich zitieren lassen:
"Hubert Leuschner winkt ab. "Die Krise kratzt mich nicht, solange sie mich nicht finanziell trifft", sagt der 47-Jährige, der sich auf Halles Weihnachtsmarkt beim Glühwein wärmt. "Ich gebe in diesem Jahr mehr Geld für Geschenke aus", räumt er freimütig ein. Der Grund: eine Lohnerhöhung." MZ 5.12.2010


Siggi
(der sich mit Dir über Deine heile Welt freut ..)


Die Sta.. ist ein Scheißd... dagegen,
Übrigens wurde ich auch mal zu einen Stau zitiert, sucht weiter!
Und wie wir erfolgreich für das neue Stadion gekämpft haben, liegt immernoch im Verborgenen, Pit war schon auf der richtigen Spur!
Und wenn ich erfolgreich für ne Gehaltserhöhung kämpfe, müsste ich natürlich verbittert sein und rumheulen, aber nein,
ich freue mich über Kampferfolge und das obwohl der kleine Mann in diesem Land nichts erreichen kann!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 15.06.2016 22:38 | nach oben springen

#153

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 15.06.2016 22:49
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Na wenn hier aus dem Jahr 2010 zitiert wird, dann komme ich mal mit 2014 und frage die INSIDER einfach noch mal - Wie hält das heute die AfD mit Menschen mit Behinderungen? Ist das heute noch ein Rücktritt wert?

Nach seinen beleidigenden Äußerungen gegen Behinderte ist der sächsische AfD-Vizechef Thomas Hartung von seinen Ämtern zurückgetreten. Auch auf seine Kandidatur für den sächsischen Landtag

Nach abwertenden Äußerungen über Menschen mit Down-Syndrom (Trisomie 21) hat der stellvertretende Landeschef der Alternative für Deutschland (AfD) in Sachsen, Thomas Hartung, alle Ämter niedergelegt. Hartung verzichte auch auf eine Kandidatur bei der Landtagswahl in Sachsen, teilte die AfD am Mittwoch in Dresden mit.

Hartung hatte Menschen mit Trisomie 21 öffentlich die Fähigkeit abgesprochen, den Beruf eines Lehrers ausüben zu können, und damit Empörung ausgelöst. Konkret hatte er bei Facebook über einen Spanier gelästert, der das Down-Syndrom hat und seit 2009 Lehrer ist. "Was sagt uns das: Sei nur blöd genug, reise in der Welt herum, die Dummen wenden sich schon ganz allein dir zu. (...) Wo soll das hinführen, wenn es als normal gezeigt wird?"

Es folgte ein Shitstorm, der Beitrag verbreitete sich durch das Internet. Die Technische Universität Dresden, wo Hartung als freier Dozent Medienproduktion unterrichtet, ging auf Distanz. Uni-Rektor Hans Müller-Steinhagen erklärte: "Die TU Dresden distanziert sich in aller Deutlichkeit von Inhalt und Form der Äußerungen seitens Herrn Dr. Thomas Hartung. Sie stehen in krassem Gegensatz zu den Werten, für die die Universität eintritt und nach denen sie handelt. Herr Dr. Hartung wurde bereits zu einer Stellungnahme aufgefordert, eine Prüfung der Konsequenzen ist eingeleitet."

Frauke Petry: Hartung hat "Riesenschaden für die AfD" angerichtet

Er bat um Verzeihung. "Ich bitte den spanischen Lehrer Pablo Pineda und weiterhin alle direkt und indirekt betroffenen Bürger aufrichtig um Verzeihung für meine Äußerungen über die Fähigkeiten behinderter Menschen. Mir ist inzwischen bewusst geworden, dass ich damit unabsichtlich einen Schaden für die AfD verursacht und wiederholt gegen ihre politischen Grundsätze verstoßen habe. Dies tut mir unendlich leid", erklärte er nach Angaben seiner Partei.

Am Dienstagabend hatte der sächsische AfD-Vorstand auf einer außerordentlichen Sitzung die Lage besprochen. Hartung war auch Pressesprecher der AfD in Sachsen. Die "Bild"-Zeitung zitierte die Parteivorsitzende Frauke Petry mit den Worten, Hartung sei "klar, dass er einen Riesenschaden für die AfD angerichtet hat". Er wolle mit seinem Rückzug weiteren Schaden von der Partei abwenden. Hartung, der die Partei gemeinsam mit Petry in Sachsen aufgebaut hat, will demnach einfaches Mitglied bleiben.


http://www.tagesspiegel.de/politik/mensc...k/10103960.html

Alle Achtung Frau Petry, wenn man den Medien glauben darf Doch seit dem sind 2 Jahre vergangen ....

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 15.06.2016 22:49 | nach oben springen

#154

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.06.2016 06:24
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von TOMMI im Beitrag #128
@Schuddelkind

Der Beitrag ist doch mal wieder typisch für unsere Presselandschaft: Es werden ein paar Fakten genannt, die zwar nicht widerlegt werden können,
aber teilweise aus dem Zusammenhang gerissen sind.

Da Du mehrmals bewiesen hast, dass Du sehr wohl gut im Netz recherchieren kannst, sollten Dir doch die Hintergründe des Falles von Arnsdorf bekannt sein. Dort hat jemand die Verkäuferin eines Supermarktes bedroht. Daraufhin griffen Leute ein, überwältigten ihn und fesselten ihn an einen Baum, um ihn dann der Polizei zu übergeben, die übrigens dieses Vorgehen bestätigten. Immerhin durch Gesetz gedeckt. Außerdem trägt niemand ein Schild mit sich herum, auf dem steht, ob man psychisch krank ist. Was die Süddeutsche daraus macht, ist etwas ganz übles: Da werden Bürger, die Zivilcourage beweisen, in eine Reihe mit einem Verbrecher gestellt, der auf ein kleines Kind mit einem Luftgewehr schießt.



Tja, ganz so einfach ist es dann wohl doch nicht @TOMMI . Eine Bedrohung hat dann wohl doch nicht stattgefunden. Des weiteren war der Mann dem Personal bekannt, was ebenfalls der Festnahme durch das Jedermannsrecht widerspricht ( schau dir mal an, was der Strafrechtler in dem Video dazu sagt......). Wenn die Polizei wegen dem Mann mindestens zweimal vor Ort war, warum hat man dann beim dritten Mal nicht auch einfach die Polizei gerufen? Ganz so easy ist das mit der Freihtsberaubung nicht. Was meinst du, was es für ein Aufriss ist, wenn wir im Krankenhaus einem Patienten ein Bettgitter anbauen wollen, um ihn vor einem Sturz zu schützen.........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#155

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.06.2016 06:31
von Schuddelkind | 3.512 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #134
Ich frage mich eher, warum in dem Supermarkt keiner deeskalierend eingeschritten ist oder Hilfe geholt hat. Wie hätte man reagiert, wenn ein da ein Deutscher psychisch Kranker gestanden hätte

Auch wenn es Dir und Deinesgleichen nicht gefällt , es gibt mehr kriminelle "Ausländer " als deutsche psychisch Kranke ,die nicht nur in Supermärkten auffällig werden !

Ach ja , wenn ich dazu gekommen wäre ,hätte ich gebügelt und geplättet ,aber garantiert kein Oberhemd !


Was ist "kriminell" daran, wenn man eine Handykarte reklamieren will........?
Tja, und schade, dass du nicht zum Zuge gekommen bist, denn dann hättest du jetzt eine schicke Anzeige am Hals........


Intellektuelle spielen Telecaster
damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#156

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.06.2016 07:03
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Eine Bedrohung hat dann wohl doch nicht stattgefunden. Des weiteren war der Mann dem Personal bekannt, was ebenfalls der Festnahme durch das Jedermannsrecht widerspricht

Na Klar,man hätte doch auch erst mal warten können was er mit den zwei Weinflaschen macht.


nach oben springen

#157

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.06.2016 07:44
von damals wars | 12.145 Beiträge

Wenn man jeden "verhaften" würde, der 2 Weinflaschen nimmt?
Einfach ein Schild hinstellen, bitte nur eine Weinflasche nehmen!
Auch kein Verhaftungsgrund...


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#158

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.06.2016 07:50
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #157
Wenn man jeden "verhaften" würde, der 2 Weinflaschen nimmt?
Einfach ein Schild hinstellen, bitte nur eine Weinflasche nehmen!
Auch kein Verhaftungsgrund...


Ruhe Dich doch erst mal von der Nachtschicht aus Hubert kommt doch nur Gülle.


Fritze und der alte Grenzgänger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#159

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.06.2016 07:55
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Einfach ein Schild hinstellen, bitte nur eine Weinflasche nehmen!...................

Kenne ich noch,war eine Erfindung Deiner Genossen und nicht nur Weinflaschen.


nach oben springen

#160

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 16.06.2016 08:24
von Rainer-Maria Rohloff | 1.357 Beiträge

Ich glaube jetzt wird es langsam lächerlich. Was wollte der Asylbewerber, er wollte wohl ne Handykarte reglamieren?Nur konnte der Kerl das leider nicht auf Deutsch verfassen und Verkäuferin hat wohl noch mehr zu tun, als arabisch zu lernen, und das im Schnelldurchgang. Wenn Lidl das Problem bei seinen Verkäuferinnen sieht ist das ähnlich wie mit die Hotels/Restaurants und dem Kunden, der mit großem und kleinem Hund kommt.

Den Hund mag man nicht unbedingt aber Kunde ist ja dummerweise zahlender Hotel/Tischgast und so sitzt die Tölle (entschuldigt Hundeliebhaber) schon mal mit unterm Tisch und Gast am Nebentisch zieht schon Fresse, und das berechtigterweise wegen der Hygenie. Das Alles soll dann Kellner richten, nur der kann auch nur diplomatisch lächeln.

Mir fällt noch zu der Nervenklinik ein......"wenn da der Arzt die Diagnose macht redet Araber wahrscheinlich arabisch und Arzt Deutsch eben in seiner Landessprache und raus kommt am Ende nur Mist und Keinem ist geholfen"

Rainer-Maria



nach oben springen



Besucher
23 Mitglieder und 57 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 1357 Gäste und 94 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557750 Beiträge.

Heute waren 94 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen