#1161

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 13:29
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #1144
Tortenwürfe beweisen einmal mehr, wie tief die politische Streitkultur schon gesunken ist.

Ich warte auf den Tag, an den erstmalig die Fäuste fliegen im Parlament, oder Tränengas versprüht wird.

Dann ist diese Republik ganz gewiß in einer anderen niederen Kategorie angekommen.
Verbal und mit Gesten gehen die Regierenden bereits zielstrebig in diese Richtung.

.

Das Du gerade das beim Thema AfD anbringst, oder weist Du schon mehr?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1162

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 13:29
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1158
Ich bin auch der Meinung, das man gegen Versicherungsbetrug mehr vorgehen sollte!

@damals wars : Deine Beiträge leuchten, wie immer ,- durch tiefe Weisheit und durch das Wissen von gewöhnlich gut informierten Kreisen !
Ich bin sehr froh ,- daß es Dich gibt...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
damals wars, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1163

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 13:31
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1153
Ich verlinke nichts,ich Lese keine langen Beiträge,ich brauche keine Zeitungsartikel,nein ich gehe mit offenen Augen und Ohren durch unsere Städte und Gemeinden,und ich kann nur eines sagen die Bürger haben die Schnauze voll von dieser Schafferpolitik.

Bürger räumen Ihre Konten leer

(woher ich das weiss,meine Frau zahlts aus) und hört so einiges von den meist ab 50Jährigen.


wenn man Vorräte anlegen muss, das kostet halt.
Geht alles in den so verhaßten Wirtschaftskreislauf.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1164

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 13:35
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

wenn man Vorräte anlegen muss, das kostet halt.
Geht alles in den so verhaßten Wirtschaftskreislauf


Man muss langsam zweifeln


damals wars, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1165

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 13:36
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

Deine Beiträge leuchten, wie immer ,- durch tiefe Weisheit und durch das Wissen von gewöhnlich gut informierten Kreisen !
Ich bin sehr froh ,- daß es Dich gibt...

In welche Kreisse soll den der gute Hubert kommen 24 Std.Forum,da bleibt keine Zeit mehr


nach oben springen

#1166

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 13:37
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1146
Wenn es sich bei den Grabenkämpfen nicht darum gehen würde, wie man mit antisimetischen und rechtsextremen Einflüssen in der AfD umgehen würde, könnte man sich entspannt zurück lehnen und wie damals bei Grünen, ihnen bei ihrer parlamentarischen Arbeit zuschauen, für die sie gewählt wurden. Aber selbst das scheint bei der AfD umstritten zu sein, wie man sich dort einbringt, wie man in Sachsen Anhalt beobachten konnte, wo es darüber Streit zwischen dem Landesverband und den Kreisverbänden gab.

Moskwitschka

Interessant !
Eine relativ junge Partei ,- welche sich immer noch auf dem Weg der Selbstfindung bewegt ,- die wird verrissen und ratzfatz in die allerrechteste Ecke gedrängt !
Und eine Partei wie die FDP wird anstandslos als systemtreuer Koalitionspartner gehandelt ,- wer den langen Weg der FDP von der Wehrmachtsoffizierspartei über die Forderung nach Rehabilitierung aller Kriegsverbrecher bis hin zur Hotelsteuerpartei verfolgt ,- der muss sich doch verwundert fragen,- mit wievielerlei Maß hier eigentlich gewogen wird....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1167

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 13:44
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1165
Deine Beiträge leuchten, wie immer ,- durch tiefe Weisheit und durch das Wissen von gewöhnlich gut informierten Kreisen !
Ich bin sehr froh ,- daß es Dich gibt...

In welche Kreisse soll den der gute Hubert kommen 24 Std.Forum,da bleibt keine Zeit mehr


Sagt jemand, der seid 6.39 ununterbrochen im Forum hängt...


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1168

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 14:01
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #1166

Eine relativ junge Partei ,- welche sich immer noch auf dem Weg der Selbstfindung bewegt ,- die wird verrissen und ratzfatz in die allerrechteste Ecke gedrängt !



Selbstfindung - jetzt wirds esotherisch Gefunden hat sie sich schon lange und sich dafür in der rechten Ecke verabredet. Da musste sie keiner reinstellen. Und von denen, die sie da raus holen wollten, die als Querulanten und Emporkömmlinge bezeichnet haben, haben sie sich ganz schnell getrennt bzw. haben die AfD noch schneller verlassen. Beispiele gefällig? Aber bei der Faktenresistenz der AfD - Anhänger vergebliche Mühe.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1169

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 14:54
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1151
Ich finde es nicht normal @linamax Und was ich davon halte, habe ich weiter oben über DIE LINKE geschrieben " Sie sollten Kommunismus, Liberalismus, Sozialismus oder Anarchismus hinter sich lassen..." Alles andere hat sich aus dem Dialog mit @Marienborn89 ergeben.

Zumindest hattest Du diesmal als Tortenbäcker einen berechtigten Anlass den Kopf aus der Backstube zu stecken. So geht man wirklich nicht mit Lebensmitteln um. Mach ich ja auch nicht.

Was hälst Du eigentlich davon, wenn junge Burschen auf dem Brandenburger Tor Pyrotechnik zur Unterstützung ihrer politischen Meinung abbrennen, wenn zur gleichen Zeit Touristen den Pariser PLatz bevölkern?

Moskwitschka

Was das mit einander zu tun hat ,er schließt sich mir nicht . Aber das mußt du mir noch erklären . Oder gehen dir die Links aus . Auf diesen Vergleich muß man erst mal kommen .


nach oben springen

#1170

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 14:59
von SET800 | 3.090 Beiträge

Hallo,
was wer wie "rechts", richtig oder reaktionär jemand aus dem Umfeld AfD sagt oder schreibt ist relativ egal.

Wiechtig ist daß die Kernfrage Zwanderung mit Lohndumping und "Wirtschaftswachstum" ja oder nein ernsthaft politisch debattiert wird.

Und das Merkel labert immernoch und immerwieder geminam mit vielen andere Politikern und Pressleuten das Mantra "Wirtschaftswachstum ist nötig, ohne Wachstum wäre alles nichts!"

Als Schreckgespenst wird oft Japan genannt, mit seinen angeblich "verlorenden Jahrzehnten". Was ist denn schlimm wenn man für den nächsten PKW oder die neuen Möbel in 15 Jahren genausolange sparen müsste wie im Jahr 2005.

PS.

Daß heute z.B. statt FDGB-Ferienobjekte nach Umbaten und Privatträger inzwischen dieZimmer mit Bad/WC ausgestattet sind ist ja nicht der große Wachstumsschub.

Daher etwas technologische Modernissierung ist nicht mehr, mehr, mehr.....



nach oben springen

#1171

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 16:23
von damals wars | 12.113 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1168
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #1166

Eine relativ junge Partei ,- welche sich immer noch auf dem Weg der Selbstfindung bewegt ,- die wird verrissen und ratzfatz in die allerrechteste Ecke gedrängt !



Selbstfindung - jetzt wirds esotherisch Gefunden hat sie sich schon lange und sich dafür in der rechten Ecke verabredet. Da musste sie keiner reinstellen. Und von denen, die sie da raus holen wollten, die als Querulanten und Emporkömmlinge bezeichnet haben, haben sie sich ganz schnell getrennt bzw. haben die AfD noch schneller verlassen. Beispiele gefällig? Aber bei der Faktenresistenz der AfD - Anhänger vergebliche Mühe.

Moskwitschka


Kleine Kinder in die Ecke zu stellen, ist aber keine moderne Erziehungsmethode, aber mit nem Moskauer Eis bekommst Du sie wieder heraus.
Sie werden sich nicht selber finden, sind sie doch ständig auf der Jagd nach Andersgläubigen mit und ohne Gesichtsverschleierung.
Du wirst sie leicht erkennen:
[img][/img]


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#1172

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 16:29
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

Bayerns Finanzminister Markus Söder will in den nächsten drei Jahren Hunderttausende Flüchtlinge, die aus dem Nahen Osten nach Deutschland kamen, in ihre Herkunftsländer abschieben, wie Der Spiegel berichtet.

„Selbst beim besten Willen wird es nicht gelingen, so viele Menschen aus einem völlig fremden Kulturkreis erfolgreich zu integrieren“, begründete der Minister seine Erklärung.

P.S. Tolle Erkenntnis Herr Minister,hat nur ein bischen länger gedauert


Ostlandritter, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1173

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 17:34
von der Anderdenkende | 1.179 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1172
Bayerns Finanzminister Markus Söder will in den nächsten drei Jahren Hunderttausende Flüchtlinge, die aus dem Nahen Osten nach Deutschland kamen, in ihre Herkunftsländer abschieben, wie Der Spiegel berichtet.

„Selbst beim besten Willen wird es nicht gelingen, so viele Menschen aus einem völlig fremden Kulturkreis erfolgreich zu integrieren“, begründete der Minister seine Erklärung.

P.S. Tolle Erkenntnis Herr Minister,hat nur ein bischen länger gedauert

Lieber nach Berlin weiterschicken,denn Berlin schafft das!Gibt es doch nur Integrierte in dieser Stadt!Ok,das dadurch natürlich paar andre Dinge vernachlässigt wurden,das ist doch egal!Die Reisekosten werden auch billiger!Das Tempelhofer Feld ist auch noch nicht dolle bebaut,beim Kanzlerinenbunker ist auch noch PlatzHauptsache,sie packen das und ganz Berlin wird kein Fluplatz!


zuletzt bearbeitet 29.08.2016 17:35 | nach oben springen

#1174

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 18:52
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #1171
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1168
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #1166

Eine relativ junge Partei ,- welche sich immer noch auf dem Weg der Selbstfindung bewegt ,- die wird verrissen und ratzfatz in die allerrechteste Ecke gedrängt !



Selbstfindung - jetzt wirds esotherisch Gefunden hat sie sich schon lange und sich dafür in der rechten Ecke verabredet. Da musste sie keiner reinstellen. Und von denen, die sie da raus holen wollten, die als Querulanten und Emporkömmlinge bezeichnet haben, haben sie sich ganz schnell getrennt bzw. haben die AfD noch schneller verlassen. Beispiele gefällig? Aber bei der Faktenresistenz der AfD - Anhänger vergebliche Mühe.

Moskwitschka


Kleine Kinder in die Ecke zu stellen, ist aber keine moderne Erziehungsmethode, aber mit nem Moskauer Eis bekommst Du sie wieder heraus.
Sie werden sich nicht selber finden, sind sie doch ständig auf der Jagd nach Andersgläubigen mit und ohne Gesichtsverschleierung.
Du wirst sie leicht erkennen:
[img][/img]

Mit solchen Schrott-Postings erreicht ihr doch nur eines, ihr gebt euch der Lächerlichkeit preis.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
Ostlandritter und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1175

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 18:52
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #1173
Lieber nach Berlin weiterschicken,denn Berlin schafft das!


Und in Berlin dürfen sogar Obdachlose und Arbeitslose wählen. Konrad Adam, einer der Männer der ersten Stunde in der AfD, hatte einst die Forderung aufgestellt, den "Nettostaatsprofiteuren" das Wahlrecht zu entziehen. Das würde eine Diskriminirung von deutschen Bürgern sein, wenn es soweit kommen würde. In der "Selbstfindungsphase" hat die AfD eine aber neue Zielgruppe für ihre Ausgrenzungen entdeckt. Die AfD Anhänger haben daher sogar ihr Herz für die Obdachlosen und ALG II - Empfänger entdeckt. Zumindest treten sie für sie öffentlich ein. Ob das so bleibt, werden wir nach der nächsten "Selbstfindungsphase" erfahren.

Moskwitscka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

zuletzt bearbeitet 29.08.2016 18:59 | nach oben springen

#1176

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 19:02
von Pit 59 | 10.123 Beiträge

Oder so...............

Natürlich auch bei "Guten und Teddywerfern"

Angefügte Bilder:
14079738_658422127649323_8832848142823514166_n.jpg

Ostlandritter und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 29.08.2016 19:02 | nach oben springen

#1177

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 19:02
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #1174
Zitat von damals wars im Beitrag #1171
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1168
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #1166

Eine relativ junge Partei ,- welche sich immer noch auf dem Weg der Selbstfindung bewegt ,- die wird verrissen und ratzfatz in die allerrechteste Ecke gedrängt !



Selbstfindung - jetzt wirds esotherisch Gefunden hat sie sich schon lange und sich dafür in der rechten Ecke verabredet. Da musste sie keiner reinstellen. Und von denen, die sie da raus holen wollten, die als Querulanten und Emporkömmlinge bezeichnet haben, haben sie sich ganz schnell getrennt bzw. haben die AfD noch schneller verlassen. Beispiele gefällig? Aber bei der Faktenresistenz der AfD - Anhänger vergebliche Mühe.

Moskwitschka


Kleine Kinder in die Ecke zu stellen, ist aber keine moderne Erziehungsmethode, aber mit nem Moskauer Eis bekommst Du sie wieder heraus.
Sie werden sich nicht selber finden, sind sie doch ständig auf der Jagd nach Andersgläubigen mit und ohne Gesichtsverschleierung.
Du wirst sie leicht erkennen:
[img][/img]

Mit solchen Schrott-Postings erreicht ihr doch nur eines, ihr gebt euch der Lächerlichkeit preis.



Leider Gottes begreifen die es nicht .


nach oben springen

#1178

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 19:09
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #1176
Oder so...............

Natürlich auch bei "Guten und Teddywerfern"

Hallo Peter
Mich würde mal interessieren wie viel Flüchtlinge bei der Dame aus Berlin und den Herrn aus Halle wohnen .


thomas 48, Ostlandritter, der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#1179

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 19:15
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1175
Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #1173
Lieber nach Berlin weiterschicken,denn Berlin schafft das!


Und in Berlin dürfen sogar Obdachlose und Arbeitslose wählen. Konrad Adam, einer der Männer der ersten Stunde in der AfD, hatte einst die Forderung aufgestellt, den "Nettostaatsprofiteuren" das Wahlrecht zu entziehen. Das würde eine Diskriminirung von deutschen Bürgern sein, wenn es soweit kommen würde. In der "Selbstfindungsphase" hat die AfD eine aber neue Zielgruppe für ihre Ausgrenzungen entdeckt. Die AfD Anhänger haben daher sogar ihr Herz für die Obdachlosen und ALG II - Empfänger entdeckt. Zumindest treten sie für sie öffentlich ein. Ob das so bleibt, werden wir nach der nächsten "Selbstfindungsphase" erfahren.

Moskwitscka


Na und ?

Die SPD und die Linken haben bis heut noch nicht kapiert ,- daß es Obdachlose gibt !
Die sind ja auch kein lukratives Wahlvolk,- gelle ?
Aber jetzt , wo die AfD sich kümmert ,- geht das zynische Gejammer los- typisch Links !


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
nach oben springen

#1180

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 29.08.2016 19:19
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1175
Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #1173
Lieber nach Berlin weiterschicken,denn Berlin schafft das!


Und in Berlin dürfen sogar Obdachlose und Arbeitslose wählen. Konrad Adam, einer der Männer der ersten Stunde in der AfD, hatte einst die Forderung aufgestellt, den "Nettostaatsprofiteuren" das Wahlrecht zu entziehen. Das würde eine Diskriminirung von deutschen Bürgern sein, wenn es soweit kommen würde. In der "Selbstfindungsphase" hat die AfD eine aber neue Zielgruppe für ihre Ausgrenzungen entdeckt. Die AfD Anhänger haben daher sogar ihr Herz für die Obdachlosen und ALG II - Empfänger entdeckt. Zumindest treten sie für sie öffentlich ein. Ob das so bleibt, werden wir nach der nächsten "Selbstfindungsphase" erfahren.

Moskwitscka


Nachdem Du Dich nun über die "Selbstfindungsphase" ausreichend lustig gemacht hast, könntest Du Deine Energie doch mal verwenden, um auch bei SPD und Linken eine derartige Phase einzuläuten !
Es würde schon für den Anfang reichen,- den fetten Gabriel auf das "Bad Godesberger Parteiprogramm " hinzuweisen-da gäbe es Selbstfindung bis zum Abwinken...


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
zuletzt bearbeitet 29.08.2016 19:19 | nach oben springen



Besucher
2 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 298 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556921 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen