#761

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 10:19
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #759
Wird hier aber schon seit dem 08.09.2014 diskutiert @Heckenhaus


Moskwitschka

Entschuldigung, daß ich ein Thema mit sochem Titel nicht ganz ernst genommen habe.


.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#762

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 11:50
von bürger der ddr | 3.581 Beiträge

Einfach wieder herrlich, da wird sich an Begriffen aufgegei...., nur weil diese in der Zeit des 3. Reiches verwendet wurden. Den begriff "Eintopf" sollte man auch verbieten bzw. ächten, schließlich gab es den "Eintopfsonntag"....
Mir ist das so etwas von egal ob man "Umvolkung" sagt oder Zerstörung der deutschen Identität, aber Multikulti das klingt so lieb und bunt, die Fakten zum Schaden des deutschen Volkes sind die gleichen. Ach, jetzt bin ich ja auch wieder ein Nazi, die hatten ja den Begriff "Volk" auch auf ihrem Schirm.
Da gibt es ja noch viel schlimmere als mich, da gibt es ja "Demokraten" die haben sich ganz offen und unverschämt als "Volksparteien" bezeichnet und heute verraten die gleichen Gesellen das Volk.



IM Kressin, Ostlandritter und HG19801 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#763

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 12:10
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von Ostlandritter im Beitrag #757

Na und ?

Was die Kanzlerette gerade mit Gewalt durchzieht,- das ist eine gewollte UMVOLKUNG !

Soll man das nicht sagen dürfen,- nur weil es das Wort schon länger als das Kanzler-Dingsda gibt ?



Warum nicht ne Nummer größer @Ostlandritter ? So wie Hans-Jörg Müller, der aber auch nur ein Bauchrener der neuen deutschen Vordenker ist. Hans-Jörg Müller ist Gründer und Vorsitzender des Afd Mittelstandsforum, Diplom-Volkswirt, Hobbypolitologe, Hobbyjurist und Hobbyvölkerkundler und hielt am 13.08.2016 in Traunreut eine Rede über den "Bevölkerungsumtausch".

Es würden Millionen von Flüchtlingen nach Deutschland gebracht um eine "Mischbevölkerung" zu erzeuge, die dümmer und einfacher zu kontrollieren seien als die angestammte Bevölkerung, so Müller. Bundesregierung und Einheitsparteien täten dies im Auftrag der Organisation der Islamischen Konferenz und der Vereinten Nationen aber dann doch irgendwie hauptsächlich der angloamerikanischen Finanzindustrie, die hinter allem stecke.

Hier die Gegenrede von Steffan Niggemeier

So lügt Udo Ulfkotte: Fordert die UNO, die deutsche Bevölkerung durch Araber zu ersetzen?

Es ist nämlich so, dass die Sache mit den ganzen Asylbewerbern, die jetzt nach Deutschland kommen, von langer Hand geplant war, seit mindestens eineinhalb Jahrzehnten schon. Die Vereinten Nationen forderten damals schon heimlich, dass die deutsche Bevölkerung einfach durch Migranten aus Nahost und Nordafrika ersetzt wird. Das wird zwar ein Vermögen kosten und Unruhen auslösen, aber Politik und Wirtschaft wollen es so.

Das klingt natürlich erst einmal etwas abwegig, aber der Bestsellerautor Udo Ulfkotte kann es beweisen. Er hat ein entsprechendes Papier der UN „aus dem Jahr 2001“ entdeckt und berichtet darüber auf der Seite des auf solche brisanten Enthüllungen spezialisierten Kopp-Verlages.

Es ist ein schönes, schlimmes, besonders anschauliches Beispiel dafür, wie einflussreiche ausländer- und islamfeindliche Hetzer wie Ulfkotte mit Lügen Propaganda machen.


Hier geht es weiter: http://www.stefan-niggemeier.de/blog/222...er-zu-ersetzen/

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#764

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 12:25
von Heckenhaus | 5.112 Beiträge

Naja, Preise hat der Herr Niggemeier ja schon ganz viel bekommen, darunter mehrere für "BILDblog"
Das spricht für Qualität.
http://www.stefan-niggemeier.de/blog/lebenslauf/

Ulfkotte hat einen ebenso positiven beruflichen Weg, was hat man denn da bloß ausgebildet
http://www.ulfkotte.de/8.html

Ach ja, richtig, die alleinige Wahrheit verbreitet die treue Schreibergemeinschaft der Regierungsgetreuen...
Nur ca. 1/3 derer sind politisch neutral, der Rest...http://de.statista.com/statistik/daten/s...in-deutschland/
.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#765

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 12:39
von damals wars | 12.113 Beiträge

"Berechnet wird je nach Szenario, wie viel Zuwanderung nötig wäre, um bestimmte, unterschiedliche Ziele für das Jahr 2050 zu erreichen, zum Beispiel: die Größe der Bevölkerung insgesamt aufrecht zu erhalten; die Zahl der Menschen zwischen 15 und 64 beizubehalten; zu verhindern, dass weniger als drei Menschen dieses Alters auf einen Über-65-Jährigen kommen. "

Rente mit 65 oder 75, das ist hier die Frage? Wurde hier seitenweise diskutiert...
Die AfD hat ja die Lösung schon in der Tasche: Vertreibung zukünftiger Beitragszahler.
Patry lässt einfach Geld drucken, erledigt!
Was ist daran so schwer zu begreifen?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#766

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 13:59
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #764
Naja, Preise hat der Herr Niggemeier ja schon ganz viel bekommen, darunter mehrere für "BILDblog"
Das spricht für Qualität.
http://www.stefan-niggemeier.de/blog/lebenslauf/




Der eine liest BILD, der andere BILDblog

Bildblog (Eigenschreibweise BILDblog) ist ein seit 2004 von mehreren Medienjournalisten betriebenes Watchblog, das zunächst die Arbeit der Axel-Springer-Publikationen Bild, deren Ableger Bild am Sonntag und deren Onlineauftritt Bild.de kritisch begleitete. Im April 2009 erweiterte das Watchblog sein Themenfeld unter dem Namen Bildblog für alle mit dem Motto Ein Watchblog für deutsche Medien in Richtung allgemeiner Medienkritik auch auf andere Publikationen,[5] von deutschsprachigen Zeitungen über Fernsehsender und Online-Medien bis hin zu Nachrichtenagenturen und der Bundeszentrale für politische Bildung.

https://de.wikipedia.org/wiki/Bildblog

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 13:59 | nach oben springen

#767

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 14:33
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #763
Zitat von Ostlandritter im Beitrag #757

Na und ?

Was die Kanzlerette gerade mit Gewalt durchzieht,- das ist eine gewollte UMVOLKUNG !

Soll man das nicht sagen dürfen,- nur weil es das Wort schon länger als das Kanzler-Dingsda gibt ?



Warum nicht ne Nummer größer @Ostlandritter ? So wie Hans-Jörg Müller, der aber auch nur ein Bauchrener der neuen deutschen Vordenker ist. Hans-Jörg Müller ist Gründer und Vorsitzender des Afd Mittelstandsforum, Diplom-Volkswirt, Hobbypolitologe, Hobbyjurist und Hobbyvölkerkundler und hielt am 13.08.2016 in Traunreut eine Rede über den "Bevölkerungsumtausch".
Es würden Millionen von Flüchtlingen nach Deutschland gebracht um eine "Mischbevölkerung" zu erzeuge, die dümmer und einfacher zu kontrollieren seien als die angestammte Bevölkerung, so Müller. Bundesregierung und Einheitsparteien täten dies im Auftrag der Organisation der Islamischen Konferenz und der Vereinten Nationen aber dann doch irgendwie hauptsächlich der angloamerikanischen Finanzindustrie, die hinter allem stecke.


Hier die Gegenrede von Steffan Niggemeier

So lügt Udo Ulfkotte: Fordert die UNO, die deutsche Bevölkerung durch Araber zu ersetzen?

Es ist nämlich so, dass die Sache mit den ganzen Asylbewerbern, die jetzt nach Deutschland kommen, von langer Hand geplant war, seit mindestens eineinhalb Jahrzehnten schon. Die Vereinten Nationen forderten damals schon heimlich, dass die deutsche Bevölkerung einfach durch Migranten aus Nahost und Nordafrika ersetzt wird. Das wird zwar ein Vermögen kosten und Unruhen auslösen, aber Politik und Wirtschaft wollen es so.

Das klingt natürlich erst einmal etwas abwegig, aber der Bestsellerautor Udo Ulfkotte kann es beweisen. Er hat ein entsprechendes Papier der UN „aus dem Jahr 2001“ entdeckt und berichtet darüber auf der Seite des auf solche brisanten Enthüllungen spezialisierten Kopp-Verlages.

Es ist ein schönes, schlimmes, besonders anschauliches Beispiel dafür, wie einflussreiche ausländer- und islamfeindliche Hetzer wie Ulfkotte mit Lügen Propaganda machen.


Hier geht es weiter: http://www.stefan-niggemeier.de/blog/222...er-zu-ersetzen/

Moskwitschka

Damit hat dieser Hansjörg Müller völlig recht. Er beschreibt damit die Pläne der Chefdenker der Globalisierung wie zB Thomas Barnett.
Deren Ziel ist eine Gleichschaltung aller Länder der Erde durch Vermischung der Rassen. Weiterhin soll in Europa eine hellbraune Rasse gezüchtet werden, mit einem IQ von 90, zu dumm um zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten. Somit könnten die Europäischen Länder nicht mehr als Konkurrenten auftreten. Dies sind alles Aussagen von diesem Barnett.
Durch die Flutung mit "Schutzsuchenden" wird an diesem Ziel bereits kräftig gearbeitet.
Deshalb wurden die Kriege in Nordafrika und Arabien angezettelt. Deshalb werden die so erzeugten Flüchtlingsströme nach Mitteleuropa und vor allem Deutschland gelenkt.

Hier ein Ausschnitt eines Vortrages von Prof. Michael Vogt, wo er diese Aussagen Barnetts zusammenfasst.
https://www.youtube.com/watch?v=IHfwVYlqfTc


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr, Ostlandritter, IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#768

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 15:09
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Gibt es eine Quelle für das oft angeführte Zitat vonThomas Barnett @suentaler . Und damit meine ich das Original. Und nicht Götz Kubitscheck, Udo Ulfkotte oder Jürgen Elsässer.

Moskwitchka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

zuletzt bearbeitet 24.08.2016 15:20 | nach oben springen

#769

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 15:20
von Sperrbrecher | 1.649 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #768
Gibt es eine Quelle für das oft angeführte Zitat vonThomas Barnett @suentaler . Und damit meine ich das Original. Und damit nicht Götz Kubitscheck, Udo Ulfkotte oder Jürgen Elsässer.

Dazu müsstest Du nur seine Bücher lesen.
https://www.youtube.com/watch?v=IpLUsZmNQUo


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#770

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 15:26
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Genau so eine Quelle meine ich nicht @Sperrbrecher . Sondern Barnett himself

Auf seinem Blog soll Barnett ein Video auf Deutsch veröffentlicht haben, welches das Zitat enthält, und mit einer Art Augenzwinkern kommentiert: Wenigstens gibt es Leute, die mich für wichtig halten, scheint er bedeuten zu wollen, wenn sie auch etwas zitieren, das ich nie gesagt habe.

Das wird doch wohl zu finden sein

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 15:27 | nach oben springen

#771

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 16:04
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #768
Gibt es eine Quelle für das oft angeführte Zitat vonThomas Barnett @ suentaler . Und damit meine ich das Original. Und nicht Götz Kubitscheck, Udo Ulfkotte oder Jürgen Elsässer.

Moskwitchka

Dazu musst du seine englischsprachigen Publikationen lesen.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
nach oben springen

#772

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 16:14
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Hast Du sie denn gelesen @suentaler ? Du hast das entscheidende Zitat in die Diskussion geworfen. Daher gehe ich davon aus, dass Du Dich Barnett kritisch oder wohlwollend auseinander gesetzt hast, wenn Du seine Sicht der Dinge übernommen hast. Doch ist es wirklich seine Sicht? Steve Lerod ist zu einem anderen Ergebnis gekommen.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

nach oben springen

#773

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 16:33
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #772
Hast Du sie denn gelesen @ suentaler ? Du hast das entscheidende Zitat in die Diskussion geworfen. Daher gehe ich davon aus, dass Du Dich Barnett kritisch oder wohlwollend auseinander gesetzt hast, wenn Du seine Sicht der Dinge übernommen hast. Doch ist es wirklich seine Sicht? Steve Lerod ist zu einem anderen Ergebnis gekommen.

Moskwitschka

Was bezweckst du nun eigentlich mit deiner Fragerei ? Willst du damit andeuten, Barnett hat das nicht gesagt oder geschrieben, Barnett ist eigentlich ein ganz Netter und die bösen Neurechten haben sich das nur ausgedacht ? Und wieso habe ich seine Sicht der Dinge übernommen ? Ich will bestimmt keine Umvolkung oder Globalisierung.

Erkennst du nicht, wie eins zum anderen passt ? Wie sich die jüngere Geschichte mit den Plänen deckt, die zum Teil schon vor Jahrzehnten entwickelt wurden.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Ostlandritter, IM Kressin, der Anderdenkende, bürger der ddr, Sperrbrecher und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#774

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 16:34
von Ostlandritter | 2.453 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #765
"Berechnet wird je nach Szenario, wie viel Zuwanderung nötig wäre, um bestimmte, unterschiedliche Ziele für das Jahr 2050 zu erreichen, zum Beispiel: die Größe der Bevölkerung insgesamt aufrecht zu erhalten; die Zahl der Menschen zwischen 15 und 64 beizubehalten; zu verhindern, dass weniger als drei Menschen dieses Alters auf einen Über-65-Jährigen kommen. "

Rente mit 65 oder 75, das ist hier die Frage? Wurde hier seitenweise diskutiert...
Die AfD hat ja die Lösung schon in der Tasche: Vertreibung zukünftiger Beitragszahler.
Patry lässt einfach Geld drucken, erledigt!
Was ist daran so schwer zu begreifen?

Ich liebe Deine Beiträge ,- die sind immer so punktgenau , sachlich richtig und auch immer leicht zu verstehen....


....................................
Dieser Beitrag ist eine Meinungsäußerung im Sinne des Art. 5 des Grundgesetzes und durch diesen gedeckt !
Pit 59, IM Kressin, linamax, Hapedi und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#775

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 16:51
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #773
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #772
Hast Du sie denn gelesen @ suentaler ? Du hast das entscheidende Zitat in die Diskussion geworfen. Daher gehe ich davon aus, dass Du Dich Barnett kritisch oder wohlwollend auseinander gesetzt hast, wenn Du seine Sicht der Dinge übernommen hast. Doch ist es wirklich seine Sicht? Steve Lerod ist zu einem anderen Ergebnis gekommen.

Moskwitschka

Was bezweckst du nun eigentlich mit deiner Fragerei ? Willst du damit andeuten, Barnett hat das nicht gesagt oder geschrieben, Barnett ist eigentlich ein ganz Netter und die bösen Neurechten haben sich das nur ausgedacht ? Und wieso habe ich seine Sicht der Dinge übernommen ? Ich will bestimmt keine Umvolkung oder Globalisierung.

Erkennst du nicht, wie eins zum anderen passt ? Wie sich die jüngere Geschichte mit den Plänen deckt, die zum Teil schon vor Jahrzehnten entwickelt wurden.


Und Thomas Barnett hat an den Plänen mitgearbeitet, weil er immer als „Cheftheoretiker der Globalisierung“ vorgestellt wird? Ich möchte mir nur ein eigenes Bild von ihm machen und dachte, Du kannst mir die Quelle nennen, wo folgendes steht:

Zitat von suentaler im Beitrag #767


Weiterhin soll in Europa eine hellbraune Rasse gezüchtet werden, mit einem IQ von 90, zu dumm um zu begreifen, aber intelligent genug um zu arbeiten. Somit könnten die Europäischen Länder nicht mehr als Konkurrenten auftreten. Dies sind alles Aussagen von diesem Barnett.




Diese Interpretation von Steve Lerod ist mir nämlich schlüssiger:

Seit einer Weile geistert ein Zitat durchs Internet, das einen geradezu satanischen Plan zu enthüllen scheint: „Das Endziel“, so heißt es, „ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde. Sie soll durch die Vermischung der Rassen herbeigeführt werden. Mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa. Hierfür sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm, um zu begreifen, aber intelligent genug, um zu arbeiten.“ Da bleibt einem glatt die Luft weg. Haben wir es nicht schon immer gewußt, daß die – ja, wer eigentlich? – vorhaben, alle gewachsenen Völker zu vernichten und durch einen ethnischen Einheitsbrei zu ersetzen, der gerade noch zur Sklavenarbeit taugt?

Es ist also dieses „Endziel“, das hinter der im letzten Jahr massiv angestiegenen Migrationswelle nach Europa steht. Wessen Ziel, bleibt im dunkeln. Irgendwelche Initiatoren oder Nutznießer der Globalisierung eben, anonyme Hintergrundmächte, die Weltfinanzelite. Deren finsterer Plan wird jetzt rigoros in die Tat umgesetzt. Das wiedergegebene Zitat klingt wie eine Mischung aus Richard Coudenhove-Kalergi und Thilo Sarrazin, doch es soll von Thomas P.M. Barnett [Bild] stammen, der in einem über 56.000mal angeklickten Video als „Cheftheoretiker der Globalisierung“ vorgestellt wird. Diesen Mann gibt es tatsächlich, er wurde 1962 im US-Bundesstaat Wisconsin geboren, hat mehrere Bücher geschrieben und ist wirklich ein begeisterter Befürworter einer Entwicklung, durch die Grenzen immer durchlässiger werden und nationale Unterschiede zunehmend verschwimmen.

Doch deren Cheftheoretiker? Nun ja. Barnett ist Politikwissenschaftler und war von 1998 bis 2004 Professor an der US-Seekriegsakademie (US Naval War College). Dort leitete er unter anderem ein Projekt, das sich mit den Folgen der Globalisierung für die Regeln der internationalen Sicherheit befaßte und besonders die Bedeutung dieser Entwicklung für das US-Militär auslotete. Nach den Anschlägen vom 11. September 2001 berief ihn US-Verteidigungsminister Donald Rumsfeld in eine Behörde, die die zuvor entwickelten Konzepte für das Militär umsetzen sollte. Seine Theorien legte er in zwei Büchern dar: "The Pentagon’s New Map" (Die neue Landkarte des Pentagon) und "Blueprint for Action" (Entwurf zum Handeln), erschienen 2004 und 2005, beide nicht ins Deutsche übersetzt. Um es vorweg zu sagen: Barnetts Vorstellung von der Welt ist überaus unsympathisch.

Er teilt sie auf in einen „Core“ (Kern) jener Staaten, die „funktionieren“, und den „Gap“ (Lücke), jene Länder oder Gebiete, die in das System der Globalisierung (noch) nicht integriert sind. Migration ist tatsächlich ein Thema für den US-Strategen. Er geht davon aus, daß die Weltbevölkerung um 2050 den Höhepunkt ihres Wachstums erreichen wird, mit etwa neun Milliarden Menschen, und danach nicht mehr spürbar wächst oder sogar wieder schrumpft. Von diesen neun werden zwei Milliarden über 60 Jahre alt sein und zwei Milliarden 14 Jahre oder jünger, der Rest liegt dazwischen. Das Problem: Zu viele der Jungen werden im „Gap“ leben und zu viele der Alten im „Core“. Daher seien, damit die Welt aus der Sicht der westlich-kapitalistischen Globalisierungs-Anhänger weiter gut funktioniert, Wanderungen aus dem Gap in den Core unausweichlich, vernünftig und zu begrüßen.

Barnett wettert gegen „rechte Anti-Einwanderungs-Politiker“ im „fremdenfeindlichen Europa“ und gegen Japans Unwilligkeit, sich Migranten zu öffnen. Und es bleibt nicht bei der Theorie: Das Ehepaar Barnett hat ein Mädchen aus China und zwei aus Äthiopien adoptiert. Somit wären dem Autor die genannten Aussprüche durchaus zuzutrauen. Tatsächlich hat er sie aber nicht geschrieben. Das „Zitat“ ist eine typische Blüte des Internets: Einer kopiert es vom anderen, und nirgends ist eine Quelle angegeben. Eine winzige Annäherung findet man in The Pentagon’s New Map auf Seite 211. Übersetzt heißt es dort: „Wenn Europa jedes Jahr 1,5 Millionen Einwanderer hereinlassen würde, wäre 2050 ein Viertel der Bevölkerung im Ausland geboren. Daß das geschieht, kann ich mir vorstellen.“



Und solange keiner den Gegenbeweis bringen kann, bleibt für mich Barnett's Zitat eine Internetblüte.

Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

nach oben springen

#776

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 17:01
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Ob Barnett,Florett,oder Bajonett,ich weiss was ich Wähle.

P.S Und ich darf 4 Stimmen abgeben


IM Kressin, der Anderdenkende, Hapedi und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 24.08.2016 17:02 | nach oben springen

#777

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 17:47
von Hanum83 | 4.667 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #776
Ob Barnett,Florett,oder Bajonett,ich weiss was ich Wähle.

P.S Und ich darf 4 Stimmen abgeben

Da hamm wir ja zusammen schon mal 8


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#778

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 17:47
von Hanum83 | 4.667 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #776
Ob Barnett,Florett,oder Bajonett,ich weiss was ich Wähle.

P.S Und ich darf 4 Stimmen abgeben

Da hamm wir ja zusammen schon mal 8


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
Pit 59, IM Kressin und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#779

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 18:29
von der Anderdenkende | 1.181 Beiträge

Komisch,kaum schreibt die Moskauerin,schon hab ich das Gefühl,in so nem Parteilehrjahr zu sitzen,wo alle Querulanten mal wieder auf Linie gebracht werden sollen!Aber fragen tut sie nicht,ob ich das überhaupt will!Nee,ick will nich!


Ostlandritter, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#780

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 24.08.2016 18:36
von linamax | 2.015 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #779
Komisch,kaum schreibt die Moskauerin,schon hab ich das Gefühl,in so nem Parteilehrjahr zu sitzen,wo alle Querulanten mal wieder auf Linie gebracht werden sollen!Aber fragen tut sie nicht,ob ich das überhaupt will!Nee,ick will nich!

Sie war ja lange ruhig aber bei diesen Thema schäumt sie . Sie hat ja sonst kein Hobby . Im Parteilehrjahr war sie immer die beste .


der Anderdenkende, Ostlandritter, bürger der ddr, IM Kressin und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
22 Mitglieder und 59 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: DerKurze
Besucherzähler
Heute waren 2366 Gäste und 150 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14356 Themen und 557031 Beiträge.

Heute waren 150 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen