#481

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 18:58
von Klauspeter | 991 Beiträge

"Mein sozialistischer Deutschlehrer wies beim Erzählen einmal in eine imaginäre Weite und wir Schüler mußten grinsen..........."

Woran erkannte man zu DDR-Zeiten einen sozialistischen Deutschlehrer?
Gab es in der DDR eine sozialistische Grammatik?
Gab es eine sozialistische Orthographie?
Gab es es eine sozialistische Ausdruckslehre?
Gab es eine sozialistische Literatur?

Eine sozialistische Literatur gab es. Sie wurde im Deutsch-Unterricht auch gelehrt. Gelehrt wurde aber auch die Literatur der Aufklärung, der Romantik, der Klassik und die neue bürgerliche Literatur.
Vielleicht hat dein Deutschlehrer den "Faust" mit Thälmann verglichen? Das würde dann für seine Wissenslücken sprechen und war wohl nicht typisch für DDR-Deutschlehrer.
Klaus


Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.06.2016 19:00 | nach oben springen

#482

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 19:14
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Zitat von TOMMI im Beitrag #451
Apropo Höcke. Der schein ja wieder einen Bolzen rausgehauen zu haben: ".....die politische Scheinelite in Berlin gehört ausgetauscht...."
Ein Diplomat wird er wohl nie mehr werden. Aber wer will ihm ernsthaft widersprechen?
Muss ich erwähnen, dass er wieder einmal hysterisch als der Böse bezeichnet wird?
Dabei hatte ein gewisser FJS ähnliche Sachen drauf....


Der Mann ist zwar kein Diplomat, aber wo er Recht hat, da hat der mann Recht!



der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#483

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 19:14
von Hanum83 | 4.798 Beiträge

Die Gruß-Geschichte zeigt die armseligen Mittel von denen die jahrelang selber alles verpennt haben und nun merken das die Leute ihren Vereinen langsam die kalte Schulter zeigen.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr, Fritze und TOMMI haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#484

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 19:37
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #483
Die Gruß-Geschichte zeigt die armseligen Mittel von denen die jahrelang selber alles verpennt haben und nun merken das die Leute ihren Vereinen langsam die kalte Schulter zeigen.



Die Grußgeschichte Höcke ist per Gerichtsurteil abgehakt. Wo ist jetzt das Problem? Ich weiß nicht nicht wieviele Unterlassungsurteile es auf der anderen Seite gibt. Und ds ist das Problem. Das Gerichte mittlerweile damit beschäftigt sind z,B. falsche Zitate zu beurteilen. Da ist aber ein Kampf gegen die Windmühlen. Denn einmal gesagt und oft genug wiederholt bekommt man sie nicht mehr aus der Welt. Wie z.B im Falle von Trittin AfD aktuell (20) Da hat die Denkfabrik der Neuen Rechten ganze Arbeit geleistet. Und Trittin ist nur ein Beispiel.

Zitat von TOMMI im Beitrag #451
Apropo Höcke.

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #482
Der Mann ist zwar kein Diplomat, aber wo er Recht hat, da hat der mann Recht!


Er ist kein Diplomat, aber Politiker. Was sagt er denn? Ich möchte ihn ungern zitieren. Nicht das ich das falsche raussuche, aus dem Zusammenhang reiße und damit verfälsche.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#485

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 19:49
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #484
Zitat von Hanum83 im Beitrag #483
Die Gruß-Geschichte zeigt die armseligen Mittel von denen die jahrelang selber alles verpennt haben und nun merken das die Leute ihren Vereinen langsam die kalte Schulter zeigen.



Die Grußgeschichte Höcke ist per Gerichtsurteil abgehakt. Wo ist jetzt das Problem? Ich weiß nicht nicht wieviele Unterlassungsurteile es auf der anderen Seite gibt. Und ds ist das Problem. Das Gerichte mittlerweile damit beschäftigt sind z,B. falsche Zitate zu beurteilen. Da ist aber ein Kampf gegen die Windmühlen. Denn einmal gesagt und oft genug wiederholt bekommt man sie nicht mehr aus der Welt. Wie z.B im Falle von Trittin AfD aktuell (20) Da hat die Denkfabrik der Neuen Rechten ganze Arbeit geleistet. Und Trittin ist nur ein Beispiel.

Zitat von TOMMI im Beitrag #451
Apropo Höcke.

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #482
Der Mann ist zwar kein Diplomat, aber wo er Recht hat, da hat der mann Recht!


Er ist kein Diplomat, aber Politiker. Was sagt er denn? Ich möchte ihn ungern zitieren. Nicht das ich das falsche raussuche, aus dem Zusammenhang reiße und damit verfälsche.

Moskwitschka

Na mit den verfälschen würde ich mich nicht zu weit aus den Fenster lehnen an deiner Stelle .


der Anderdenkende hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#486

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 20:01
von damals wars | 12.210 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #485
[

Na mit den verfälschen würde ich mich nicht zu weit aus den Fenster lehnen an deiner Stelle .


Und, wie geht der Satz weiter, oder werden wir nur verhöckert?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Moskwitschka hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#487

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 20:04
von der Anderdenkende | 1.242 Beiträge

Ist doch Dein Part!


nach oben springen

#488

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 20:09
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

OTBevor das hier wider ausartet, hole ich mal den admin Da er sich im Sperrbereich befindet, hier nur der Link

Diskussionen oder Beweihräucherung

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 25.06.2016 20:14 | nach oben springen

#489

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 20:15
von damals wars | 12.210 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #487
Ist doch Dein Part!


Seine Beiträge zu schreiben, wird er ja wohl selber schaffen, oder ist das Dein Part?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#490

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 20:20
von damals wars | 12.210 Beiträge

Zitat von Klauspeter im Beitrag #481
"Mein sozialistischer Deutschlehrer wies beim Erzählen einmal in eine imaginäre Weite und wir Schüler mußten grinsen..........."

Woran erkannte man zu DDR-Zeiten einen sozialistischen Deutschlehrer?
Gab es in der DDR eine sozialistische Grammatik?
Gab es eine sozialistische Orthographie?
Gab es es eine sozialistische Ausdruckslehre?
Gab es eine sozialistische Literatur?

Eine sozialistische Literatur gab es. Sie wurde im Deutsch-Unterricht auch gelehrt. Gelehrt wurde aber auch die Literatur der Aufklärung, der Romantik, der Klassik und die neue bürgerliche Literatur.
Vielleicht hat dein Deutschlehrer den "Faust" mit Thälmann verglichen? Das würde dann für seine Wissenslücken sprechen und war wohl nicht typisch für DDR-Deutschlehrer.
Klaus



Ich war ein Fan der sozialistischen Rechtschreibung, ich kann mich mit der kapitalistischen nicht so richtig anfreunden.
Und als Fan der sozialistischen Literatur lese ich 5 Tage im Juni von Stefan Heym.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#491

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 20:38
von Moskwitschka | 2.532 Beiträge

Keine Antwort zu Höcke ist auch eine. Daher lass ich an der Stelle Jobst Paul vom Duisburger Instituts für Sprach- und Sozialforschung zu Wort kommen:

Anlässlich eines 2-tägigen Kongresses des Instituts für Staatspolitik (Schnellroda) am 21./22. November 2015 sprach auch der Thüringer AfD-Fraktionsvorsitzende Björn Höcke zum Thema Asyl – Eine politische Bestandsaufnahme. Erst Wochen später veröffentlichte das Institut den Redemitschnitt und machte dadurch Höckes rassistische Einlassungen zu einem vermeintlich europäischen, bzw. afrikanischen ‚Reproduktionsverhalten‘ bekannt, die an die Rhetorik vor 1945 anknüpfen.

Jobst Pauls Analyse der Rede und ihrer rassistischen Thesen versteht sich als Fallstudie zu dehumanisierender und demagogischer Rhetorik. Zugleich erarbeitet sie Grundlagen, wie programmatisch der Vorstoß Höckes zu verstehen ist, der am Rassismus des 18. und 19. Jahrhundert orientiert ist.

Zum Inhalt des Artikels in der DISS Online Bibliothek:

Die Analyse betrachtet zunächst die Rede insgesamt, vor allem Höckes Beschreibung der AfD-Taktik, Parlamentsmandate als Ressource zu nutzen, um eine „Massenmobilisierung“ der Straße zu organisieren. Man wolle sich „nicht mit Landtagsarbeit überbeschäftigen“ und stattdessen „innerhalb kürzester Zeit“ und „in ganz Deutschland“ die letzte ‚friedliche‘ Chance zur sogenannten „Wende“ in die Hand nehmen. Höcke spricht von einer „Anti-These“, auf die er Deutschland festlegen möchte.

Eine Kostprobe, was damit gemeint ist, liefern dann die rassistischen Thesen Höckes, die nicht nur pseudo-wissenschaftliches Beiwerk sind, sondern vor allem auf die furchtbare Aussage zielen, den ‚Bevölkerungsüberschuss Afrikas‘ an den Grenzen sterben zu lassen – als Lektion für ‚Afrika‘. Björn Höcke’s Rhetorik erschöpft sich in einem Szenario des Niedergangs, der Zerstörung und rassistischer Brutalität und nimmt letztlich eine suizidale Perspektive ein.


Der Niedergang – der Umsturz – das Nichts.
Rassistische Demagogie und suizidale Perspektive in
Björn Höckes Schnellrodaer IfS-Rede


http://www.diss-duisburg.de/wp-content/u...es_IfS-Rede.pdf

http://www.diss-duisburg.de/

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 25.06.2016 20:39 | nach oben springen

#492

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 20:38
von der Anderdenkende | 1.242 Beiträge

Gesicht zeigen ist immer gut!So sieht man die Person dahinter!


zuletzt bearbeitet 25.06.2016 20:39 | nach oben springen

#493

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 20:46
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #490

Ich war ein Fan der sozialistischen Rechtschreibung, ich kann mich mit der kapitalistischen nicht so richtig anfreunden.
Und als Fan der sozialistischen Literatur lese ich 5 Tage im Juni von Stefan Heym.


Jetzt hast Du Dir aber mal wieder selbst im Weg gestanden.
Auch die sozialistische Rechtschreibung wusste, wann man das oder dass schreibt.


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#494

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 20:54
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #465
Nee, nur was uraltes:
http://www1.wdr.de/daserste/monitor/vide...-sound-100.html

Immerhin erlauben es uns ja die Schöpfer dieses journalistischen Kabinettstückchens noch selbst zu urteilen.
Dieser Synchronlauf beider Redner ist schon bemerkenswert, beide sind Narzissten so mein Urteil, mindestens einer davon ist Nazi.
Von den AfD-lern warte ich nach wie vor auf irgendwelche Spurenelemente echter Sachpolitik, nicht nur in Sachsen- Anhalt, da ist nichts, die können nicht mal qualifizierte Anträge formulieren, Lehrling hin oder her, wer sich so aufbläst und derart pathetische Reden hält, hat keinen Anfängerbonus mehr.
Es ist an der Zeit für die ersten Gesellenstücke, damit der Meister endlich mal weiß woran er ist.
Nach dem aktuellen Status dieser Theatergruppe wäre eine Schauspielerkarriere besser gewesen, da kann man sich ja auch gesellschaftlich einbringen und muß lediglich auf Spaß und Unterhaltungswert fixiert sein, die dritte Dimension eines echten politischen Gestaltungsvermögens trennt schließlich die Spreu vom Weizen.



damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#495

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 21:21
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #484
Zitat von Hanum83 im Beitrag #483
Die Gruß-Geschichte zeigt die armseligen Mittel von denen die jahrelang selber alles verpennt haben und nun merken das die Leute ihren Vereinen langsam die kalte Schulter zeigen.



Die Grußgeschichte Höcke ist per Gerichtsurteil abgehakt. Wo ist jetzt das Problem? Ich weiß nicht nicht wieviele Unterlassungsurteile es auf der anderen Seite gibt. Und ds ist das Problem. Das Gerichte mittlerweile damit beschäftigt sind z,B. falsche Zitate zu beurteilen. Da ist aber ein Kampf gegen die Windmühlen. Denn einmal gesagt und oft genug wiederholt bekommt man sie nicht mehr aus der Welt. Wie z.B im Falle von Trittin AfD aktuell (20) Da hat die Denkfabrik der Neuen Rechten ganze Arbeit geleistet. Und Trittin ist nur ein Beispiel.

Zitat von TOMMI im Beitrag #451
Apropo Höcke.

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #482
Der Mann ist zwar kein Diplomat, aber wo er Recht hat, da hat der mann Recht!


Er ist kein Diplomat, aber Politiker. Was sagt er denn? Ich möchte ihn ungern zitieren. Nicht das ich das falsche raussuche, aus dem Zusammenhang reiße und damit verfälsche.

Moskwitschka


Was wird denn nicht verfälscht? Und mit dem Zitieren, da habt es Ihr auch nicht so genau!



nach oben springen

#496

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 21:23
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #484
Zitat von Hanum83 im Beitrag #483
Die Gruß-Geschichte zeigt die armseligen Mittel von denen die jahrelang selber alles verpennt haben und nun merken das die Leute ihren Vereinen langsam die kalte Schulter zeigen.



Die Grußgeschichte Höcke ist per Gerichtsurteil abgehakt. Wo ist jetzt das Problem? Ich weiß nicht nicht wieviele Unterlassungsurteile es auf der anderen Seite gibt. Und ds ist das Problem. Das Gerichte mittlerweile damit beschäftigt sind z,B. falsche Zitate zu beurteilen. Da ist aber ein Kampf gegen die Windmühlen. Denn einmal gesagt und oft genug wiederholt bekommt man sie nicht mehr aus der Welt. Wie z.B im Falle von Trittin AfD aktuell (20) Da hat die Denkfabrik der Neuen Rechten ganze Arbeit geleistet. Und Trittin ist nur ein Beispiel.

Zitat von TOMMI im Beitrag #451
Apropo Höcke.

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #482
Der Mann ist zwar kein Diplomat, aber wo er Recht hat, da hat der mann Recht!


Er ist kein Diplomat, aber Politiker. Was sagt er denn? Ich möchte ihn ungern zitieren. Nicht das ich das falsche raussuche, aus dem Zusammenhang reiße und damit verfälsche.

Moskwitschka


Sollten Politiker nicht auch ab und an die Wahrheit sagen?
Und das macht der Herr Höcke, auch wenn die wahrheit nicht in das übliche Weltbild paßt.



Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 25.06.2016 21:24 | nach oben springen

#497

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 22:25
von damals wars | 12.210 Beiträge

Hast Du einen Opa, schick ihn nach Europa!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#498

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 22:28
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #497
Hast Du einen Opa, schick ihn nach Europa!

Es ist schon spät ich würde an deiner Stelle schlafen gehen . Sag mal bei aller Nachsicht was nimmst du eigentlich ein .


nach oben springen

#499

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 22:48
von damals wars | 12.210 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #498
Zitat von damals wars im Beitrag #497
Hast Du einen Opa, schick ihn nach Europa!

Es ist schon spät ich würde an deiner Stelle schlafen gehen . Sag mal bei aller Nachsicht was nimmst du eigentlich ein .

Nachtsicht stimmt noch, ich habe doch keine To... auf den Augen


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#500

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 25.06.2016 22:51
von damals wars | 12.210 Beiträge

Zitat von furry im Beitrag #493
Zitat von damals wars im Beitrag #490

Ich war ein Fan der sozialistischen Rechtschreibung, ich kann mich mit der kapitalistischen nicht so richtig anfreunden.
Und als Fan der sozialistischen Literatur lese ich 5 Tage im Juni von Stefan Heym.


Jetzt hast Du Dir aber mal wieder selbst im Weg gestanden.
Auch die sozialistische Rechtschreibung wusste, wann man das oder dass schreibt.


Finde ich in meinem Beitrag nicht? 5 Tage dass Juni?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen



Besucher
25 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2013 Gäste und 132 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558646 Beiträge.

Heute waren 132 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen