#341

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 09:52
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #336
OT

Das Niveau einer kontroversen Diskussion in einem öffentlichem Forum wird nicht von einer Minderheit bestimmt. Der Umgang der Mehrheit eines Forums mit der Minderheit bestimmt aber das Niveau eines Forums.


Aus der Reihe

Große Sprüche der Weltgeschichte.


.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Fritze, bürger der ddr und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#342

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 10:00
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #338
Noch mal OT



Und eine Minderheit beansprucht hier bestimmt keinen Sonderbonus. Es ist einfach das Recht auf Meinungsfreiheit. Wie diese Meinung geäußert wird, bestimmt den Charakter einer kontroversen Diskussion.
Moskwitschka


Richtig, es bestimmt den Charakter der Diskussion.
Die Minderheit hier (im Thema) würde sicher auch mehr Akzeptanz bekommen, wenn nicht Teile von ihr permanent
Klugheit von Wiki verbreiten würde, Beiträge posten würde, die gewisse intellektuelle Hintergründe vermissen lassen
oder gar völliger Blödsinn sind, von eigener Meinung ist sowieso nichts zu erkennen.
Nur, mit solchen Kandidaten kann kein vernünftiger Meinungsaustausch gelingen, schon gar nicht, wenn Themen durcheinander-
gewirbelt werden oder völlig unpassende Bemerkungen unbedingt raus müssen.

Das mal nur nebenbei, ebenfalls als OT.
.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Fritze, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#343

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 10:10
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #340


Erkenntnisresistenz .Ein starkes Wort. Meine Erkenntnisse beziehe ich nicht aus dem Forum. Sondern aus dem realen Leben. Das vielschichtiger ist, als die Schubladen, die hier bereit gehalten werden.


Moskwitschka

Das ist schon wieder eine dreiste Unterstellung, DU beziehst deine Infos aus dem realen Leben, ANDERE aus Schubladen,
die HIER berietgehalten werden.

Welche Schubladen hält das Forum bereit ?

Erlebst nur DU jeden Tag reales Leben ?

Sind DEINE Link-Zitate real erlebtes Leben ?

Sind Link-Zitate ANDERER aus Schubladen ?

Ich glaube, @Moskwitschka, du schießt manchmal etwas über das Akzeptable heraus in deinen Äußerungen.
Aus deinem obigen Satz liest man heraus : ICH schlau, ANDERE primitiv.
So geht das nicht, so kann keine Diskussion auf Augenhöhe laufen, sie erreicht nicht einmal Gürtelhöhe.
Das hat dann auch nichts mit dem Alter zu tun, der Eine oder Andere hier ist Jahre älter als du und trotzdem
hat er eine gänzlich andere Meinung.
.
.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr, Fritze, 1941ziger, der alte Grenzgänger, IM Kressin und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.06.2016 10:11 | nach oben springen

#344

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 10:48
von Fritze | 3.474 Beiträge

Erkenntnisresistenz .Ein starkes Wort. Meine Erkenntnisse beziehe ich nicht aus dem Forum. Sondern aus dem realen Leben. Das vielschichtiger ist, als die Schubladen, die hier bereit gehalten werden

Das klingt schon blasphemisch ! Wie soll das , bei fast ständiger Präsenz denn funktionieren. ? ? ?

Die Einteilung der Schubladen bestimmen Madame ,durch ihre eingestreuten gutmenschlichen Bonmots ? ! ?

Real Life darf nicht mit second Life verwechselt werden !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#345

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 10:48
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ach @Heckenhaus Lies Dir doch malden thread von Anfang an durch. Schon bei der Eröffnung hagelte es Unterstellungen. Gestern griff mal @Pit 59 wieder in die Bilderkiste und meinte

Zitat von Pit 59 im Beitrag #326
Wer mal Rechtsradikale sehen will,manche wissen ja gar nicht wie die so Aussehen


Wollte er damit sagen, dass man in einem Reservat lebt und keine AfD Mitglider oder deren Anhänger und potentiellen Wähler persönlich kennen würde? Oder das man sie meidet wie die Pest?

Ich kenne einige. Und manche länger als es die AfD gibt. Man kann sich wunderbar mit denen unterhalten, streiten und lachen. Und das ohne, dass man in eine Schublade gesteckt wird. Die Erwähnung von Grillfleisch hatte gestern sofort folgende Reaktion hervorgerufen

Zitat von SEG15D im Beitrag #335

Für Dich leben die TOFU-Fabrikanten hoffentlich hoch!

mir graust es hier in diesem Faden....



Ist das keine Schublade in die ich vermeinlich gehöre Das kommt dem Satz gleich, den Herr Meuthen auf dem letzten AfD Parteitag unter tosendem Beifall gleich noch mal wiederholt hat. So etwas ist mir im persönlichen Gespräch in der Realität noch nicht untergekommen.

Aber lassen wir das. Wenden wir uns der realen Politik zu. Denn da ist die AfD in der Realität angekommen. Das was anderen Parteien kritisch und zugegeben zum Teil zurecht vorgeworfen wird, üben sie jetzt auch fleißig - Postengeschare oder kleben an den Stühlen. Nehmen wir nur mal die AfD in Sachsen Anhalt. Es gibt aber auch andere Beispiele wie bei der AfD Göppingen.

Auf Wunsch liefere ich entsprechende links nach.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.06.2016 10:59 | nach oben springen

#346

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 11:03
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

@Moskwitschka, kannst anhalten.
Deine Hauptaufgabe besteht anscheinend darin, die AfD zu sezieren, und das bundesweit.
Bitte keine weiteren Links der Burda-, Springer- oder Mohn-Presse.
Die machen es nicht richtiger.

Denken muß jeder für sich selbst, es ist aber dann "Schublade", wenn der Eine oder Andere, meist nur der Eine,
permanent trollige Beiträge einwirft und dafür noch Beifall erhält.
Das passierte leider auch in diesem Thema, wie auch in anderen.

Gegen Argumentation und Diskussion sagt niemand etwas, gegen Missionierung und Belehrung schon.
Ich weiß, du kannst es besser, ständig nur Veröffentlichungen zu verlinken oder Meinungen zu äußern, die
aus der Feder des Regierungssprechers stammen könnten lassen eigene Gedanken vermissen.

Hast du schon einmal die Fehler der sogenannten Etablierten genauso seziert wie die angeblich so schwerwiegenden der AfD ?
Oder bist du schon betriebsblind ?

.
Übrigens, der Hinweis, diesen Thread von Anfang an zu lesen, ist schon wieder eine Belehrung, ich habe mitgelesen !
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
SEG15D, der alte Grenzgänger, bürger der ddr, IM Kressin, 1941ziger und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.06.2016 11:05 | nach oben springen

#347

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 11:04
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Nicht das Erwähnen von Grillfleisch, sondern Deine Antwort im Stil von
"hoffentlich @Fritze bleibt Dir das Fleisch nicht im Halse stecken."

Ich fand Deine Bemerkung mehr als unpassend!
Konnte mich aber grad noch beherrschen um nicht das zu Schreiben, was mir auf der Zunge lag....

Ich sagte es bereits, Du wirst Dich da erkenntnistechnisch nicht auf ein höheres Niveau begeben....
Schade eigentlich....

SEG15D

P.S. Respekt hat schon etwas mit Akzeptanz zu tun. Ich respektiere auch den, dessen Meinung nicht meine ist. Weil ich seine andere Meinung akzeptiere.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.06.2016 11:08 | nach oben springen

#348

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 11:07
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Bedien die Suchfunktion @Heckenhaus

Ich ärgere mich auch immer über mich, wenn ich mich auf das Niveau von @Fritze begebe @SEG15D

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#349

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 11:09
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #348
Bedien die Suchfunktion @Heckenhaus




WOZU ?

.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#350

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 11:10
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Und Du fühlst Dich besser, wenn Du Ursache und Wirkung ins Gegenteil verkehrst?
Das wiederum find ich arm und Deiner nicht wirklich angemessen!



bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#351

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 11:15
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #349
Zitat von Moskwitschka im Beitrag #348
Bedien die Suchfunktion @Heckenhaus




WOZU ?

.


Zur Beantwortung Deiner Frage

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #346

Hast du schon einmal die Fehler der sogenannten Etablierten genauso seziert wie die angeblich so schwerwiegenden der AfD ?



Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

nach oben springen

#352

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 11:20
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von SEG15D im Beitrag #350
Und Du fühlst Dich besser, wenn Du Ursache und Wirkung ins Gegenteil verkehrst?
Das wiederum find ich arm und Deiner nicht wirklich angemessen!


Lass gut sein @SEG15D ! Ich hatte die "einmalige " Gelegenheit die Ursachen und Wirkungsintuition life zu erleben !

Deswegen verwundert mich das Gekeife in keinster Weise ! Beim heutigen Grillen werde ich bei "Entenbrust speziale" und einem

wohltemperiertem Tropfen keinen Gedanken an Tofu ,Wellfleisch und billigem Vodka verschwenden !


Zurück zur Marktwirtschaft und dem "real" Life !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#353

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 11:24
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Real life ist immer heilsam, das wissen wir mit Sicherheit, @Fritze

Da wünsch ick mal präventiv guten Hunger!

Aber mach bloß ne Institution draus, sonst haste gleich wieder 'n Schuddelkind oder 'n damals wars an der Backe.
Die scheinen grad wegen unterbrochener Argumentationskette die Rechtschreibprüfung aktiviert zu haben.
Ich weiß, wovon ick spreche!



IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#354

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 14:09
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

AfD aktuell, hier ist die AfD wieder eine ganz schlechte Partei, weil eine Mehrheit in dieser Partei
angeblich einen Brexit befürwortet.

Zitat
Trotz aller Krisen und Probleme in Europa meint zudem eine klare Mehrheit von 63 Prozent der Befragten
hierzulande, dass die EU noch eine Zukunft hat. Nur 31 Prozent glauben, dass die EU auseinanderbrechen
wird
- darunter mit 66 Prozent zwei Drittel der AfD-Sympathisanten

.

Zitat
Insgesamt gäbe es unter den Wählern hierzulande aber eine überwältigende Mehrheit dagegen: 79 Prozent
würden für einen Verbleib in der EU stimmen, 17 Prozent für einen Austritt.


Das suggeriert wieder, daß die AfD ganz böse sein muß, weil sich niemand mit den Zahlen näher beschäftigt.
Falls sich die Briten an diesem Donnerstag für den Brexit aussprechen sollten, würden das laut Umfrage fast
zwei Drittel (62 Prozent) der Deutschen bedauern - von den AfD-Anhänger sind es nur 17 Prozent.

Ja, na und ?

Zitat
Zwei von drei Anhängern der AfD würden bei einem Volksentscheid für einen Austritt Deutschlands aus der EU votieren.


Ja wieviele wären es denn dann.
Einhundert, eintausend, zehntausend ?
Das sind wieder derart polemische Aussagen, die im Grunde nichts vermitteln, außer, die AfD ist böse, gegen Europa.
Was auch verständlich wäre, denn ein Europa, das Klospülungen reglementiert, grenzübergreifende Kriminalitätsverfolgung jedoch
noch immer gewissen Hemmnissen gegenüber steht, hat nichts anderes verdient als Ablehnung.

Besser als hier Zahlendreherei zu betreiben wäre es, die wirklichen Mängel dieses Molochs Brüssel anzuprangern. Doch das wagt sich
niemand ernsthaft.
Wichtig ist es vielmehr, immer aufs neue Kritik an der AfD zu üben, dem roten Tuch für die "Musterdemokratie".

Übrigens, der damalige Begründer der AfD, Bernd Lucke, erklärter Euroskeptiker, befürwortet jetzt einen Verbleib Großbritanniens in der EU.
http://www.tagesspiegel.de/politik/vor-d...u/13769670.html


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin, 1941ziger und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#355

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 14:44
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Sie wird noch viel aktueller


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#356

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 16:25
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #354
AfD aktuell, hier ist die AfD wieder eine ganz schlechte Partei, weil eine Mehrheit in dieser Partei
angeblich einen Brexit befürwortet. [quote]

[quote=Heckenhaus|p550621]Das sind wieder derart polemische Aussagen, die im Grunde nichts vermitteln, außer, die AfD ist böse, gegen Europa.



Wo steht das in dem Artikel geschrieben?

Ich gehe mal davon aus, dass die Mehrheit weiß, warum die AfD einmal gegründet wurde. Und ihren ersten großen Wahlerfolg haben sie dann auch bei der letzten Wahl zum Europaparlament verzeichnen können und sind seit dem im Europaparlament vertreten. Das es der AfD wichtig war, in diesem Parlament vertreten zu sein, konnte man daran erkennen, dass sie vor einem Jahr die "Gründungsväter" der AfD aufforderten, nachdem beim Essener Parteitag die Trennuung von ihnen besiegelt wurde, auch ihre Mandate im Europraparlament aufzugeben. Wenn ich mich recht erinnere stand bei ihnen die Währungsunion und der Euro im Mittelpunkt ihrer Kritik. An eine Forderung, die EU aufzulösen kann ich mich nicht erinnern. Aber das soll nichts heißen.

Jetzt steht es aber im Programm der AfD klar und deutlich:

Sollten sich unsere grundlegenden Reformansätze im bestehenden System der EU nicht verwirklichen lassen, streben wir einen Austritt Deutschlands oder eine demokratische Auflösung der Europäischen Union und die Neugründung einer Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft an.

Bleibt die Frage, welche Reformen sind das und wie tief hängen die Trauben.

Was mich an der Umfrage mehr verwundert ist, dass es scheinbar ( mit Umfragen sollte man immer vorsichtig umgehen) der AfD nicht gelungen die Eropaskepsis breiter in die Bevölkerung zu tragen. Aber solche Umfragen sind auch nur Momentaufnahmen, die von vielen Faktoren abhängen. Und ein Brexit und die Folgen, die keiner richtig abschätzen kann, spielt da eine nicht unwesentlich Rolle.

Und Herr Lucke? Hat einfach seine Meinung gesagt. Mit der AfD hat er erstens nichts mehr zu tun und hat zweitens auch kein Gewicht beim Brexit. Viel mehr Aufmerksamkeit wird wohl Herr Orban, dem sich viele AfD Anhänger sehr nahe fühlen, bekommen haben, der in britischen Zeitungen mit Anzeigen für ein Verbleib in der EU geworben haben soll.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 22.06.2016 16:26 | nach oben springen

#357

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 17:26
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

Moskwitschka, ich denke, ich kann meine Gedanken mit äußern, ohne mich dafür rechtfertigen zu müssen.
Ich und auch andere hier im Forum wären froh, wenn der eine oder andere Fori außer Wiki-Zitaten und platten
Bemerkungen wenigstens mal seine eigene Meinung hätte.

Das die AfD die Europa-Skepsis nicht in breitere Bevölkerungsschichten getragen hat, das wundert dich ?
Nicht jeder Euro-Skeptiker ist gleich AfD-begeistert, nicht jeder Gegner der merkelschen Flüchtlingspolitik gleich
auomatisch AfD-Fan.
Dazu wird von den Etablierten auch nichts ausgelassen, um an dieser Partei kein gutes Haar zu lassen.
Die Art und Weise, wie mit gedanklicher Gegnerschaft umgegangen wird, wird auch dir, wenn du ehrlich bist, nicht
entgangen sein.
Dazu kommen dann noch Millionen Gewohnheitswähler, einmal xxx oder yyy, immer xxx oder yyy.
Am wenigsten werden diejenigen ihre Meinung ändern oder überdenken, denen es blendend geht. Ist auch zu sehen, schließlich ist
es nach Ansicht der Politik die Unterschicht, Menschen mit geringer Bildung, Pack und Mischpoke, die sich zur AfD hingezogen fühlen.
Da tut sich schon etwas, sogar Nichtwähler erwachen.

Nur, es wird nicht gefragt, warum das so ist. Die Vergangenheit wird in diesem Punkt vergessen, ignoriert.
Es fing aber schon einmal so an, vergessen ? Jede Geschichte wiederholt sich.

Womit ich jetzt die AfD nicht mit der NSDAP gleichsezten möchte, es geht um die Situation als solche.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
der alte Grenzgänger, bürger der ddr und SEG15D haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#358

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 20:26
von der alte Grenzgänger | 998 Beiträge

..war noch nicht fertig ..


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
zuletzt bearbeitet 22.06.2016 20:27 | nach oben springen

#359

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 20:41
von der alte Grenzgänger | 998 Beiträge

Bei der letzten LT- Wahl haben die AfD gewählt in:

Sachsen- Anhalt: zweihunderteinundsiebzigtausendachthundertzweiunddreißig rechtsextreme, ausländerfeindliche Nazis

Baden- Württemberg: achthundertneuntausendfünfhundertvierundfünfzig rechtsextreme, ausländerfeindliche Nazis

Rheinland- Pfalz: zweihundertachtundsechzigtausendsechshundertachtundzwanzig rechtsextreme, ausländerfeindliche Nazis

Das sind also in Summe einemilliondreihundertfünfzigtausendundvierzehn völlig verblödete, ignorante, unbelehrbare, unkritische und letztlich dumme und gefährliche Menschen, ja ?-
Sehe ich das richtig, Moskauerin ?

Siggi
(der jetzt gespannt ist, wie das Duo das wegdiskutieren wird.. und das waren erst drei Länder..)


"Man rühmt und man schmäht die meisten Dinge, weil es Mode ist, sie zu rühmen oder sie zu schmähen"
La Rochefoucauld (1613 - 1680)
Pit 59, damals wars, bürger der ddr, der Anderdenkende und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#360

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 20:56
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Ich hatte wirklich gedacht, dass man auf der Sachebene miteiander diskutieren kann. Ich gebe zu, dass war oder ist reichlich naiv von mir. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars und matloh haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
3 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 290 Gäste und 28 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557440 Beiträge.

Heute waren 28 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen