#321

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 12:52
von linamax | 2.018 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #314
Zitat von Fritze im Beitrag #311
Ganz weit weg von dem Geschwafel, was man hier im Forum manchmal liest.

Einfach topp , diese Aussage !

Dies ist ein Diskussionsforum und auch Madame müssen sich damit abfinden ,daß nicht Alle ihrer Meinung sind !

Die Einen sind angeblich am schwafeln und die Anderen sind am schwa.....!

So oft ,wie Madame hier omnipräsent sind , müssen Madame doch ganz heiß auf Geschwafel sein !

Läuft wohl nicht so der Thread ,wie Madame sich das vorgestellt hatten ? ! Oft ist der Wunsch der Vater des Gedanken ,aber die Realität sieht anders aus !



Madam muss sich aber nicht damitabfinden, das nur noch eine Meinung akzeptiert/respektiert wird, und alles andere geext wird.
Ich auch nicht. basta.

Aber für Madame und für dich zählen nur eure Meinungen . Grundsätzlich andere Meinungen werden nicht akzeptiert .


thomas 48 und der Anderdenkende haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#322

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 14:34
von 1941ziger | 993 Beiträge

Eins ist aber festzustellen, seit die AfD stärker geworden ist wird sie von den anderen Möchtegernvolksvertetern ernst genommen.
Auf einmal wird auch ausgesprochen was sich sonst keiner traute, aber viele dachten.
Das unsere gesteuerten Medien versuchen die Köpfe der AfD fertig zu machen ist normal, da wird alles ausgegraben was verwendbar ist.
Diffamierung wird immer dann versucht wenn die Argumente nicht mehr ausreichen.


Die veröffentlichte Meinung ist nicht die Öffentliche.
bürger der ddr, der Anderdenkende, Heckenhaus, Fritze, Sperrbrecher und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#323

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 14:54
von bürger der ddr | 3.594 Beiträge

Das ganze Thema hier war doch angelegt um die AfD "vorzuführen", warum wohl?
Genau aus dem Grund, die AfD ist zu einer ernsten "Konkurenz" der Scheindemokraten geworden. Hier wird über die "Wandelbarkeit" und Grabenkämpfe der AfD diskutiert, da denke ich nur an die Wandlungsfähigkeit der Merkel "Austieg vom Austieg des Ausstiegs" und ähnliches. Oder die Parteispendenaffäre des Kohl, das Debakel mit den Geldern des Waffenhändlers....
Nur das sind die wahren Demokraten....

In einem Punkt gehe ich mit, die AfD ist keine "soziale Partei", nur wo sind denn die sozialen Parteien geblieben? Sie nennen sich teilweise "sozial", sind aber einfach nur "Arbeiterverräter"!

Für mich zählt erst einmal eines, Schluß mit dieser als Asyl getarnten Masseneinwanderung. Eine politische "Wende" ist immer möglich, aber keine Korrektur im Bevölkerungsquerschnitt. Was wenn es erst "muslemische Parteien" gibt (christliche haben wir ja), die ihre Ziele nach dem Modell der Demokratie a´la Türkei hier durchsetzen?
Ich werde das kleinere "Übel" wählen, statt mit anzusehen wie dieses Land mit System den Bach runter geht.



Heckenhaus, der Anderdenkende und HG19801 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#324

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 15:35
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #323
Das ganze Thema hier war doch angelegt um die AfD "vorzuführen", warum wohl?


Frei nach der Redewendung "Alles was ich selber tu, das trau ich jedem anderen zu" ?

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #310
Schön, Moskwitschka, daß die Presse sich ausgiebig mit der AfD beschäftigt. Es mag da auch Punkte geben,
die Anlaß zur Kritik geben. Doch das findet man in jeder Partei.


Und auch die innerparteiliche Diskussion gibt es in jeder Partei. Was meinst Du, was gestern in der SPD so alles mit Steinmeiers "Säbelrasseln" losgetreten wurde Von bitteren Vorwürfen über die bisherige Politik gegenüber Russland bis Vermutngen, dass das nur eine Eintagsfliege war. Ganz zu schweigen von dem offenen Streit zwischen den Jusos und Gabriel auf dem letzten Parteitag.

Na und die Richtungsstreite in DER LINKEN sind auch schon legendär.

Auf all das haben die Medien auch genüßlich ausgeweidet.

Und all das steht doch hier im Forum jeden frei zu diskutieren. Was auch punktuell je nach Medienlage getan wird. Aber kaum ist ein Thema aus den Schlagzeilen verschwunden, schläft das Thema hier auch ein. Ist ja auch anstrengend, dem auf die Spur zu bleiben. Es kann aber auch sehr interssant zu sein.

Zitat von Pit 59 im Beitrag #312
Das ist meiner Meinung nach auch gut so, sie bleibt im Gedächtnis.ich Freue mich auf die Wahl


Genau, in Berlin sind im Herbst Wahlen.

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #323
Ich werde das kleinere "Übel" wählen


Das sei Dir unbenommen. Ich werde nicht das kleinere Übel wählen, das jeder anders definiert, sondern die Partei, wo ich die wenigsten Kompromisse eingehen muss. Noch habe ich mich nicht entschieden

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.06.2016 15:42 | nach oben springen

#325

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 15:45
von damals wars | 12.130 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #321
Zitat von damals wars im Beitrag #314
Zitat von Fritze im Beitrag #311
Ganz weit weg von dem Geschwafel, was man hier im Forum manchmal liest.

Einfach topp , diese Aussage !

Dies ist ein Diskussionsforum und auch Madame müssen sich damit abfinden ,daß nicht Alle ihrer Meinung sind !

Die Einen sind angeblich am schwafeln und die Anderen sind am schwa.....!

So oft ,wie Madame hier omnipräsent sind , müssen Madame doch ganz heiß auf Geschwafel sein !

Läuft wohl nicht so der Thread ,wie Madame sich das vorgestellt hatten ? ! Oft ist der Wunsch der Vater des Gedanken ,aber die Realität sieht anders aus !



Madam muss sich aber nicht damitabfinden, das nur noch eine Meinung akzeptiert/respektiert wird, und alles andere geext wird.
Ich auch nicht. basta.

Aber für Madame und für dich zählen nur eure Meinungen . Grundsätzlich andere Meinungen werden nicht akzeptiert .


Ja, welche Meinung hast Du! den?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#326

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 21:34
von Pit 59 | 10.131 Beiträge

Wer mal Rechtsradikale sehen will,manche wissen ja gar nicht wie die so Aussehen

Angefügte Bilder:
13458706_826850130781870_8494945023741880034_o.jpg

der alte Grenzgänger, suentaler, der Anderdenkende, IM Kressin und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.06.2016 21:41 | nach oben springen

#327

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:01
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #326
Wer mal Rechtsradikale sehen will,manche wissen ja gar nicht wie die so Aussehen

Furchtbare Schlägertypen, diese naziradikalen von der AfD.
Kein Wunder dass die Blockparteien von der Nationalen Front so eine Angst vor denen haben.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
damals wars, Sperrbrecher, IM Kressin, bürger der ddr, 1941ziger und Lutze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#328

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:02
von damals wars | 12.130 Beiträge

Aus der Gedankenwelt der AfD:
http://www.welt.de/vermischtes/article15...-links-ist.html
"Dann kam die AfD. Deren Gründung empfand er als Rettung in der Not, der Umgang der Medien mit der AfD hat ihn bestärkt, dass in diesem Land Freiheit nicht die Freiheit des Andersdenkenden ist, sondern die Freiheit des linken Mainstreams. In dieser Zeit fing er an mit den Mails.

E-Mail 4: Hochkriminelle Merkel, Rücktritt sofort! Hochkrimineller Gabriel, Rücktritt sofort! Neuwahlen sofort! Ihr Politbonzen seid sowas von verlogen! Pfui! Lang lebe die AfD!

"Haben Sie was gegen Ausländer?"

"Nein. Die Türken zum Beispiel beneide ich um ihren Nationalstolz."

"Sind Sie gegen Flüchtlinge?"

"Ich verstehe die Flüchtlinge. Ich bin gegen die, die sie reinlassen."

Zufällige Ähnlichkeiten sind rein zufällig!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 21.06.2016 22:04 | nach oben springen

#329

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:05
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Jetzt haste nen Eigentor geschossen @Pit 59

Hat hier in diesem thread irgendwer von Rechtsradiklismus geschrieben ?

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#330

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:11
von damals wars | 12.130 Beiträge

Ich hätte ihn fast nicht wiedererkannt, aber schwarz kleidet jeden.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#331

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:18
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Jetzt auch noch farbenblind...
Langsam wird der Stuß unerträglich den hier drei "Protagonisten" absondern.
Mein Vorschlag für den Rest der User: Einfach nicht mehr versuchen mit Fakten die Linksammlungen und Zitate weiter zu befeuern.

Kurze persönliche Bemerkung: Mich haben schon immer Menschen angekotzt, die nicht ihre Meinung vertreten, sondern andere für sich sprechen lassen...

Das Ganze ließe sich auch noch auf 'n paar andere Threads anwenden.......

nur ein Tip....



polsam, der Anderdenkende, bürger der ddr, Heckenhaus, 1941ziger und der alte Grenzgänger haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#332

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:21
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #330
Ich hätte ihn fast nicht wiedererkannt, aber schwarz kleidet jeden.


Kannst du @damals wars, ausser Gülle, auch mal was Sinnvolles posten?


Büdinger, suentaler, IM Kressin, bürger der ddr, Heckenhaus, 1941ziger und Commander haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.06.2016 22:31 | nach oben springen

#333

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:38
von Fritze | 3.474 Beiträge

Es sind nicht nur die Äusserlichkeiten !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
SEG15D und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#334

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:56
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Zur Beruhigung der geneigten Leserschaft - Die AfD kann Kompromisse. Das enfant terrible der AfD Fraktion im badnwürttembergischen Landtag lässt seine Mitgliedschaft ruhen. Herr Meuthen muss nicht vom Fraktionsvorsitz zurück treten. Frau Petry bekommt ihr Gutachten.

Aufgeschoben ist also die Sachfrage, die nicht nur in Baden-Württemberg die Menschen bewegt. Da soll noch einer sagen, die Probleme in der AfD werden von außen in die AfD getragen. Die sind selbstgemacht.

Moskwitschka

PS @Fritze Ich hoffe Dir bleibt beim nächsten Grillen nicht das Fleisch im Halse stecken. Egal in welcher Form. Die armen Tiere, die für Deine Argumentation herhalten müssen.


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 21.06.2016 22:57 | nach oben springen

#335

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 23:19
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Herr, lass Hirn regnen! Soviel Schwachsinn wie mit den "armen Tieren" auf dem sadistischen Grillfest von @Fritze muß man
erstmal abkönnen!

Für Dich leben die TOFU-Fabrikanten hoffentlich hoch!

mir graust es hier in diesem Faden....

P.S. Falls noch nicht bemerkt, Fritze versucht nur eine Aussage auf dem gleichen Niveau von damals wars....
aber selbst wenn er sich noch soviel Mühe gibt...es wird ihm nicht gelingen



IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.06.2016 23:21 | nach oben springen

#336

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 23:30
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

OT

Das Niveau einer kontroversen Diskussion in einem öffentlichem Forum wird nicht von einer Minderheit bestimmt. Der Umgang der Mehrheit eines Forums mit der Minderheit bestimmt aber das Niveau eines Forums.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 21.06.2016 23:32 | nach oben springen

#337

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 21.06.2016 23:41
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Da schau her....wenn denn auch diese "Minderheit" ein ähnliches sachliches Niveau wie die Mehrheit anbieten würde, käme diese Aussage der Wahrheit recht nahe...
Aber da dem leider nicht so ist und hier mehr provoziert wird von dieser "Minderheit", erwarte und vor allem fordere nicht einen anderen Umgang.
Die meisten User hier haben vielleicht schon mehr durch und lassen sich weder in ihren Ansichten noch ihren Einstellungen bevormunden.
Aber Akzeptanz, auch die, daß es mal gut sein muß, gehört ja bekanntlich nicht zu den Stärken der o.g. "Minderheit".

Trotzdem, Missionare find ich hier fehl am Platze.

P.S: Eins noch, auch die "Minderheit" geniesst hier keinen Sonderbonus!



der Anderdenkende, IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.06.2016 23:42 | nach oben springen

#338

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 00:02
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Noch mal OT

Wer will hier jemanden bevormunden? Ist eine andere Meinung zwangsläufig Bevormundung? Ein eigenartiges Verständnis von Meinungsfreiheit.

Und eine Minderheit beansprucht hier bestimmt keinen Sonderbonus. Es ist einfach das Recht auf Meinungsfreiheit. Wie diese Meinung geäußert wird, bestimmt den Charakter einer kontroversen Diskussion. Und der wird von der Mehrheit sich hier äußernder user bestimmt.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 22.06.2016 00:11 | nach oben springen

#339

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 00:12
von SEG15D | 1.119 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #338
Noch mal OT

Wer will hier jemanden bevormunden? Ist eine andere Meinung zwangsläufig Bevormundung? Ein eigenartiges Verständnis von Meinungsfreiheit.

Und eine Minderheit beansprucht hier bestimmt keinen Sonderbonus. Es ist einfach das Recht auf Meinungsfreiheit. Wie diese Meinung geäußert wird, bestimmt den Charakter einer kontroverse Diskussion. Und der wird von der Mehrheit bestimmt.

Moskwitschka





Wenn ich eine Meinung geäussert habe und die eines anderen dazu höre und ihn danach, weil es ja nicht meine ist, versuche zu agitieren, ist das nicht nur unhöflich und vermessen. Ich empfinde es als penetrant. Und nein, nicht die Mehrheit bestimmt den Charakter einer Diskussion nach dieserart Vorgehen, sondern diejenigen mit diesem Verhalten. Irgendwann wird auch der Höfliche direkter in seiner Wortwahl.

Und nein, ich glaube nicht, daß Du das akzeptierst. Für diese Erkenntnisresistenz sprechen etliche Threads und Beiträge eine mehr als deutliche Sprache. Daher auch mein Hinweis mit dem "mal gut sein lassen"....
Naja, vergebliche Mühe. Ich weiß wohl, es wird nichts ändern.


SEG15D



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#340

RE: AfD aktuell

in Themen vom Tage 22.06.2016 00:55
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Da haste recht. Ich werde mich nicht ändern. Wer macht das schon mit fast 60 Jahren. Und ob Du es glaubst oder nicht, es war gut mit Dir zu schreiben. Wir haben unser Standpunkte dargelegt. Und ich empfinde nichts verwerfliches dabei. Ich denke es geht hier nicht um Akzeptanz, sondern um Respekt. Und nicht nur in der Diskussion bei aktuellen Fragen in der politischen Auseinandersetzung

Erkenntnisresistenz .Ein starkes Wort. Meine Erkenntnisse beziehe ich nicht aus dem Forum. Sondern aus dem realen Leben. Das vielschichtiger ist, als die Schubladen, die hier bereit gehalten werden.

Übrigens, ich genieße gern ein gut gebratenes Stück Fleisch. Egal von welchem Tier. Schon diese Aussage, leicht dahin geschrieben, muss ich sofort relatievieren. Wer sucht, der findet das Haar in der Suppe. Und bevor das jemand findet: Hund, Katze, Maus gehören nicht dazu.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

zuletzt bearbeitet 22.06.2016 00:59 | nach oben springen



Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 283 Gäste und 27 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557440 Beiträge.

Heute waren 27 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen