#21

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 01.06.2016 19:40
von PF75 | 3.292 Beiträge

Zitat von TOMMI im Beitrag #4
Wie ich gehört habe, soll auch das Murksel vor Ort sein. War klar. Die zieht es immer dahin, wo man im Mittelpunkt stehen kann....

da hätte man doch fix beide Seite zumachen können.


Fritze und Wahlhausener haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#22

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 01.06.2016 20:11
von Lutze | 8.033 Beiträge

Frau Merkel war auch vor Ort,sie sprach von "einem wunderbaren Tag",
darunter könnte man alles mögliche verstehen
Quelle:www.heute.de

Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#23

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 01.06.2016 20:34
von eisenringtheo | 9.169 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #22
Frau Merkel war auch vor Ort,sie sprach von "einem wunderbaren Tag",
darunter könnte man alles mögliche verstehen
Quelle:www.heute.de

Lutze

Hier ihre Rede
https://youtu.be/I4NU0Tok1T4?t=1h56m40s
Theo


zuletzt bearbeitet 01.06.2016 20:34 | nach oben springen

#24

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 01.06.2016 21:05
von damals wars | 12.143 Beiträge

Der ist gut geschützt!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#25

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 02.06.2016 17:18
von Hanum83 | 4.722 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #20
Zitat von Hanum83 im Beitrag #12
Und wer hat ihn großteils mitgebaut, rüschtisch, Männers aus Sachsen die sich unter der Erde auskennen und bei der Wismut nicht mehr gebraucht wurden.
Hatten sie glücklicherweise einen guten neuen Job.
Tja Hubert alte Hallorenkugel, in uns Sachsen steckt halt mehr wie nur auf Demos rumblöcken


Du warst auch dabei? Einmal Rumkugeln bitte!

Im Erzgebirge nennt man so was ähnliches wie dich einen Schneesieber.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen

#26

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 02.06.2016 18:49
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Ein wenig hat man ja auf deutscher Seite auch schon beigetragen, der Katzenbergtunnel kurz vor Basel wird nach immerhin neun Jahren Bauzeit zweispurig mit 250 km/h vom ICE durchfahren.
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Katzenbergtunnel
Ich bin dort regelmäßig unterwegs und die Vorteile sind schon greifbar, so z. B. hat man früher schon mal beim Start in Basel gute 45 min verloren, wenn man sich hinter der Regionalbahn nach Offenburg einreihte, die umfährt man jetzt und schafft es mit 3 Güterzügen, bis Schliengen daran vorbeizukommen, während der Reisezug gemütlich die Markgräfler Dörfer abgrast.
Das Schweizer Jahrhundertbauwerk ist dem betriebswirtschaftlichem Tunnelblick zum Opfer gefallen und es wird auch Arbeitsplätze kosten, da Personale nun durch kürzere Verkehrszeiten und den Wegfall von Schiebeloks teilweise überflüssig werden,
Trotzdem überwiegen die Vorteile, wenngleich die Romantik erstmal futsch ist, haben doch Tunnelfahrten den Vorteil, daß man weder schmierige Schienen noch nennenswerte Gefälle und Steigungen hat, auch ist die Kühlwirkung für die Technik ( Trafo, Fahrmotoren) in extremen Hochsommer- Wetterlagen nicht zu unterschätzen, voriges Jahr hatte ich nur durch die Katzenberg- Durchfahrt eine Traktions- Zwangsabschaltung wegen Übertemperatur Stromrichter verhindern können, bei 55 ° im der Sonne und max. Zugkraft war bei der Hinfahrt über die Rheintalbahn parallel zum Tunnel schon eine Traktionsminderung eingetreten.
Auch die Abnutzung der Bremsbeläge, die Anforderung an die Sicherungsmittel liegengebliebener Züge in starken Neigungsverhältnissen und die mindestnotwendigen Bremsgewichte (Mbr) reduzieren sich zu Gunsten einer reibungsloseren Technologie.
Man sollte auch nicht mit den Finger auf die Deutschbahner zeigen, die haben bei diesen Projekten in Form des flächendeckenden Wutbürgertums mit ganz anderen Formen von Granit zu tun als die Diamantbohrer, das Gezerre in Offenburg z. B. die einerseits unbedingt ans Schnellfahrnetz dran wollen aber andererseits untertunnelt werden wollen zeigt, daß wieder mal erst die Schlipse der Juristen umgebunden werden müssen, bevor die Gleisbauer ihre Stopfmaschine anwerfen dürfen.
Man spricht da von 1,2 Mrd. Euro Mehrkosten, sollte es dem Offenburger unzumutbar erscheinen die Trasse oberirdisch zu verlegen aber genauso haben die Juristen wohl inzwischen entschieden, mithin über 20.000 € pro Offfenburger Nase oder ein Kleinwagen für jeden, auch für die ohne Führerschein oder sechs Jahre BahnCard 100 für jeden, und genau deshalb geht in dieser komischen Republik eben nichts mehr so wie es gehen könnte, wenn Kompetenz, Pragmatismus und Geradlinigkeit solche Projekte begleiten würde.
Hat schon jemand hier richtig geschrieben und selbst der ekelhafte Mehdorn hatte einst zu Recht kritisiert, daß Bürgermeister über ihre Parteinetzwerke hierzulande die Weichen sektorenweise ins wirtschaftliche Verderben stellen, dort wo man sie läßt.



nach oben springen

#27

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 02.06.2016 20:00
von eisenringtheo | 9.169 Beiträge

Gegen einen Tunnel hat niemand etwas einzuwenden. Es ist aber nur der Tunnel, sondern es sind auch die überirdischen Strecken vorher und nachher wichtig. Und da wird auch bei uns fröhlich prozessiert - mit aufschiebender Wirkung. Bauen bringt Lärm.
Beispiel: Die Gemeinde Walchwil am Zugersee hat Rechtsmittel gegen die geplante Doppelspur eingelegt.
http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichte...st;art93,712674
Theo


nach oben springen

#28

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 02.06.2016 22:14
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Hackel39 im Beitrag #26

Hat schon jemand hier richtig geschrieben und selbst der ekelhafte Mehdorn hatte einst zu Recht kritisiert, daß Bürgermeister über ihre Parteinetzwerke hierzulande die Weichen sektorenweise ins wirtschaftliche Verderben stellen, dort wo man sie läßt.



siehe google earth 48°15'N, 12°24'O, Gemeinde Ampfing, 670m Autobahntunnel, als wenn die extremen Tunnelbetriebs- und -baukosten durch das bisserl Lärmabschirmung gerechtfertigt wären. 25 Häuser nördlich plattmachen, den Bürgern neue bauen und Lärmschutzdamm wäre billiger.



nach oben springen

#29

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 03.06.2016 09:14
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #27
Gegen einen Tunnel hat niemand etwas einzuwenden. Es ist aber nur der Tunnel, sondern es sind auch die überirdischen Strecken vorher und nachher wichtig. Und da wird auch bei uns fröhlich prozessiert - mit aufschiebender Wirkung. Bauen bringt Lärm.
Beispiel: Die Gemeinde Walchwil am Zugersee hat Rechtsmittel gegen die geplante Doppelspur eingelegt.
http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichte...st;art93,712674
Theo

Das ist überall das gleiche Problem.
Alle wollen schnell vorwärts kommen, aber die Straße bitte nicht hinter meinem Zaun
Alle wollen konsumieren, aber die Transporte bitte nicht bei mir vorbei.
Alle fordern LKW auf die Schiene, aber die Gleistrasse nicht bei mir vorbei.

Dann bleibt es eben wie es ist, Autokolonnen in den Innenstädten, und die Autobahnen verstopft mit 40-Tonnern, auch in den Alpen.
Manchmal bremst zuviel Mitbestimmung und Protest auch den nötigen Fortschritt aus, zum Nachteil aller.
Verhinderter Ausbau von Verkehrstrassen hat den Verkehr bisher noch nie reduziert, höchstens gestaut.
Was für die Umwelt keinesfalls besser ist.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#30

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 03.06.2016 11:45
von eisenringtheo | 9.169 Beiträge

Man darf nicht nur den Gemeinden und den Bürgern die Schuld geben. Ich habe den Eindruck, das Baugewerbe hat ein Interesse, möglichst viel und teuer zu bauen und dort finden die Gemeinde treue Verbündete im Kampf um eine bessere (sprich teurere) Lösung.


nach oben springen

#31

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 03.06.2016 11:57
von Hackel39 | 3.123 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #30
Man darf nicht nur den Gemeinden und den Bürgern die Schuld geben. Ich habe den Eindruck, das Baugewerbe hat ein Interesse, möglichst viel und teuer zu bauen und dort finden die Gemeinde treue Verbündete im Kampf um eine bessere (sprich teurere) Lösung.


Das Kartell der Kassierer wird wohl zudem von Juristen, Gutachtern, Lobbybiologen u.a. honorarbefeuerten streitsüchtigen Wohltätern angeführt, erst dann beginnt die Wertschöpfung bzw. - vernichtung, je nach Entscheidung.
Die Demokratie kann ganz schön nerven.



nach oben springen

#32

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 03.06.2016 12:04
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Vielleicht ist es in der Schweiz so.
Ich kann nur von mir bekannten und Jahrzehnte verschleppten Projekten in Berlin, Ostteil, sprechen.
Immer wieder Einwände, Proteste, Änderungsvorschläge, Klagen.
Die Masse der Bürger leidet, weil ein kleines Grüppchen ihre ganz eigenen Meinungen und Interessen durchsetzen will.

Gleiches im Großraum Stuttgart, wo die Stadt an sich im Abgas erstickt, Umgehungen jedoch aus tausend Gründen und
mit immer neuen Argumenten verhindert werden.

Da ist keine Baulobby aktiv, sondern eine grünbunte Waldorfschule-Generation, die ihre Kinder mit dem SUV zur Schule karrt
ans andere Ende der Stadt, aber gegen jede Art von Umweltbelastung hinterm eigenen Haus ist.
Ich hatte das Vergnügen, das 10 Jahre lang vor Ort beobachten zu können, selbst gegen einen S-Bahn-Ausbau sträubte man
sich, obwohl die Trasse der Bahn gehört und Autoverkehr dadurch reduziert werden würde.

Deshalb meinen Glückwunsch zum Gotthard-Tunnel, ich hoffe, daß mit genügend Konsequenz ein Beitrag zum Schutz der Alpen
vor Lkw-Verkehr erreicht wird.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
lhsecurity hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#33

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 03.06.2016 13:39
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #32

Gleiches im Großraum Stuttgart, wo die Stadt an sich im Abgas erstickt, Umgehungen jedoch aus tausend Gründen und
mit immer neuen Argumenten verhindert werden.

Da ist keine Baulobby aktiv, sondern eine grünbunte Waldorfschule-Generation, die ihre Kinder mit dem SUV zur Schule karrt
ans andere Ende der Stadt, aber gegen jede Art von Umweltbelastung hinterm eigenen Haus ist.




Eben, stuttgart braucht keine Umgehungsstraßen sondern weniger VerkehrsBEDÜRFNISS, daher Wohnen, Kultur, Bildung, Erholung und Arbeit räumlich eng vernetzt zusammenzuführen.

Statt Milliarden für neue Straßen und S-Bahnen weniger neue Arbeitsplätze im Kessel udn Wohnungen bauen, für Leerstand, so daß Umzüge leicht machbar sind.

In den meisten Arbeitsplätzen ist fast jeder ersetzbar durch "jeden", Arbeitsplatzwechsel oder Umzüge um Wohnen, Arbeiten, Kultur- und Familien räumlich eng zu verbinden keine Unmöglichkeit.



nach oben springen

#34

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 03.06.2016 14:41
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #33



Eben, stuttgart braucht keine Umgehungsstraßen sondern weniger VerkehrsBEDÜRFNISS, daher Wohnen, Kultur, Bildung, Erholung und Arbeit räumlich eng vernetzt zusammenzuführen.

Statt Milliarden für neue Straßen und S-Bahnen weniger neue Arbeitsplätze im Kessel udn Wohnungen bauen, für Leerstand, so daß Umzüge leicht machbar sind.

In den meisten Arbeitsplätzen ist fast jeder ersetzbar durch "jeden", Arbeitsplatzwechsel oder Umzüge um Wohnen, Arbeiten, Kultur- und Familien räumlich eng zu verbinden keine Unmöglichkeit.

Stuttgart bräuchte beides, erstens, weil die Leute aus halb Baden-Württemberg täglich einpendeln, zweitens, weil sich der Durchgangsverkehr
über die Bundesstraßen in der Stadt kreuzt , anstatt über einen Außenring im Verbund mit der AB abgeleitet zu werden.
Ich war leider sehr oft beruflich in der Stadt unterwegs, es ist erschreckend, mit wie wenig Weitsicht geplant wurde, und ebenso erschreckend ist,
das viele angefangene Verbindungen in einem Torso endeten oder sich durch Wohngebiete quälen.
Entfernungen, die morgens gegen 6 Uhr in 20 min zu bewältigen waren, erfordern nur 2 Stunden später mindestens eine Stunde Fahrzeit !
Ist auf der A8 / A81 Stau, und das kommt mehrmals in der Woche vor, will alles durch die Stadt, die dann komplett dicht ist.
Es gibt keine Alternativen.

Aber das hat nun wieder nichts mit dem Thema zu tun.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen

#35

RE: Gotthard-Basistunnel fertig

in Themen vom Tage 03.06.2016 14:56
von eisenringtheo | 9.169 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #32


Deshalb meinen Glückwunsch zum Gotthard-Tunnel, ich hoffe, daß mit genügend Konsequenz ein Beitrag zum Schutz der Alpen
vor Lkw-Verkehr erreicht wird.
.

Die Schwerverkehrsabgabe wird demnächst erhöht.
http://www.ezv.admin.ch/zollinfo_firmen/...ex.html?lang=de
Die Erhebung ist einfacher als in Deutschland, da alle Strassen für LkW mautpflichtig sind, auch die Hauptstrassen (in D wären das Bundesstrassen), die Kantons- und Gemeindestrassen
Man kann also einfach die Kilometer addieren.


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Das gibts in keinem Russenfilm
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Nostalgiker
19 01.06.2016 15:15goto
von Einmannbetrieb • Zugriffe: 1732
Meine Zeit im GAR 40 Teil 4
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von Pitti
8 20.04.2015 13:42goto
von SiK90 • Zugriffe: 1276
Margot Honeckers Chauffeur: In der Handtasche war immer eine Pistole
Erstellt im Forum DDR Zeiten von Angelo
127 13.11.2012 01:31goto
von jacky • Zugriffe: 12663
"Wir waren eingeschlossen"
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
46 16.12.2010 17:44goto
von utkieker • Zugriffe: 5280
Fertigung der BT Wachtürme
Erstellt im Forum Fragen und Antworten zur Berliner Mauer von Angelo
15 12.11.2009 12:50goto
von Spider • Zugriffe: 1104
Einer von Vielen, der Tod des Michael Schmidt
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von Augenzeuge
3 26.10.2009 22:42goto
von Augenzeuge • Zugriffe: 1347

Besucher
18 Mitglieder und 66 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 3196 Gäste und 201 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557664 Beiträge.

Heute waren 201 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen