#541

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:52
von Blitz_Blank_Kalle | 321 Beiträge

Zitat von HG19801 im Beitrag #539
Dieser und ähnlich gelagerte Berichte, die zum Inhalt haben wie Rettungskräfte und Polizei massiv angegriffen werden geistern derzeit durch die Medien. Nur zurückhaltend bzw. indirekt wird kundgetan welchen Schlages die Täter sind.
Im ersten Fall ist die Rede von angeblich ehrverletzenden Äußerungen des medizinischen Personals gegenüber einer hilfebedürftigen Frau. Äh, zu solcherlei Problematik kann es auch zwischen "waschechten" Deutschen kommen. Doch hat der Begriff der Ehrverletzung irgendwie den Beigeschmack, dass hier wiederholt das Migrationsbrimborium die Hauptrolle spielt.
Weshalb drücken sich unsere Medien nicht klipp und klar Farbe bekennend deutlich aus? Etwa lediglich schlechte journalistische Ausdrucksweise oder doch eher/mehr System, politische Korrektheit, Folgsamkeit einer bestimmten Politik gegenüber?

Nun ja, man will wohl die (noch) endemische Bevölkerung, die zunehmend misstrauischer wird, nicht unnötig beunruhigen. Man kennt das ja.


Edit: Schreibfehler


Genau, wenn du besoffene Deutsche "retten" willst, kann dir ähnliches auch passieren als Rettungsdienstler. Alles schon erlebt. Ehrverletzende Äußerungen kann jeder auf seine Art auffassen. Solche Leute müssten aber wirklich mal auf den Rettungsdienst angewiesen sein. Vielleicht kommt dann die Einsicht ! Ist aber bei kleinen Hirnen wohl nicht so einfach.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#542

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 17:54
von damals wars | 12.175 Beiträge

Stimmt! Sieht man regelmäßig in Beiträgen über die Wiesn etc!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#543

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 18:17
von Hanum83 | 4.771 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #540
Zitat von IM Kressin im Beitrag #531
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #527
Um einmal wieder eine Tatsache einfließen zu lassen, die armen "Flüchtlinge" haben mit der Gewalt begonnen......

Bautzen wird erst der Anfang sein, die Lage in unserem Land wird sich weiter verschärfen. Man sollte endlich die Samthandschuhe für die armen "Traumatisierten" weglassen, gegen Testosteron und ein verqueres Weltbild sind Samthandschuhe das falsche Mittel.
Die Wut über das Verhalten der "Gäste" wird mit jedem Vorfall weiter steigen, das macht die andere Seite auch nicht gerade friedlicher.
Und da geht die Politik den falschen Weg, die Straftaten der "Gäste" zu "relativieren" und runter zu spielen bringt nichts. Diese Taschenspielertricks der Medien sind durchschaut....
Eine harte Bestrafung der Straftäter mit Migrationshintergrund und eine schnelle Konsequente Abschiebung würde da eher helfen die Situation zu berühigen. In einer Rede von B. Höcke wurde die Zahl von 8% genannt, von 100 Personen für die eine Abschiebung zutrift werden 8 Personen tatsächlich abgeschoben (in Thüringen), das Verhältnis anders herum macht da mehr Sinn.


Nach endlos langer Zeit habe ich mir die ARD-Talkshow mit Anne Will am Sonntag angesehen, zugkräftiges Thema: „Eskalation in Bautzen“.

Anne Will es nicht differenzierend, jede Stereotype von Rechtsradikalität wird dem Klischee entsprechend in ihrer Show bedient
und fast sämtlichen Bautzenern, die beteiligt waren, übergestülpt.

So und nicht anders dürfen (sollen) sich unbedarfte, nicht beteiligte Bürger die Ostsachsen vorstellen.

Nachrichtenwert und Sinngehalt auf dem Nullpunkt. Es fehlte nicht viel und der von LINKEN, Bürgerbündnis Bautzen und SPD
unterstützte Bürgermeister, Alexander Ahrens, wäre mit der Beschreibung und Erklärung seiner Sicht der Dinge in der
radikalen Schublade gelandet.

Die Polizei hat mit dem wenigen, ihr noch zur Verfügung stehenden Personal, herausragendes geleistet. Mit diesen Schritten
zur Gefahrenabwehr wurde Bestmögliches bewirkt.

Keinem Beteiligten wird ein Zacken aus der Krone gebrochen, wenn minderjährigen Störern Hausarrest und Alkoholverbot
diktiert werden.

Der Politikwissenschaftler war über die getroffenen Maßnahmen gegen Flüchtlinge erwartungsgemäß bestürzt und lenkte
das Thema immer in die andere Richtung auf die bösen Bautzener.

Fadenscheinig und leicht durchschaubar.

Der parteilose, linksorientierte Bürgermeister „durfte“ in einem kurzen Statement Gespräche mit Bürgern seiner Stadt
einbringen, die ihren Unmut über Einsparungen äußerten, wovon Flüchtlinge nicht betroffen waren.

Einziger Lichtblick war die Küstenbarbie, nicht wegen Erklärungen sondern wegen Optik und äußerer Erscheinung.

Da könnte ich beinahe einen Abstecher machen, zur SPD mutieren, indes holt mich bei abschweifenden Gedanken
der Gabriel wieder auf den Boden der Tatsachen zurück, also wird es nichts werden, mit der SPD!

Es grüßt Euch

Kressin





Also, mir haben die niedersächsischen Dozenten über die Störerauswahl etwas anderes beigebracht.
Vor allem Grundrechte, die universell gelten und Willkürverbot!

Wenn du bei deinen Niedersächsischen Dozenten über Störung gepaukt hast, was ist eine Störerauswahl?
Ich meine aus welcher Gruppe werden die zu welchem Zweck ausgewählt?


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 18:19 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#544

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 19:08
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von vs1400 im Beitrag #530

hm, SET800,
du schreibst doch selber, dass vergewaltigung ein verbrechen ist.
was gibt jemanden ein recht ne derartige situation, man ist nicht mehr "herr" der lage (egal warum), auszunutzen?
ok, hier war es wohl alkoholmissbrauch oder eben ein überschätzen der eigenen möglichkeiten. hätte jedoch auch ein medizinisches problem seien können.

hilflosigkeit darf nicht ausgenutzt werden und " ... kein Mitleid ..." ist ne ganz traurige aussage.

gruß vs




Von Rechtfertigung der Vergewaltigung schrieb ich nicht, nur von de Blödheit der Tussi sich so zu besaufen.
Bootsfahren ohne Seenotsausrüstung, Bergwanderung ohne Schlechtwettrausrüstun und Sanitätspack, Winter-PKW-Gebirgsfahrt ohne Schneeketten, auf Baustellen ohne Helm und Sicherheitsschuhen, mit 150km/h getunte PKW über Waldstrasenn hetzen ( Eichen sind stabil ).

Es gibt viele Möglichkeiten durch Doofheit zu ansich vermeidbaren Schäden zu kommen.



eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#545

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 19:10
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Da geht es im Bereich des Ordnungsrecht um Störungen und Gefährdungen...

Ist aber herrlich anmaßend über Störer zu schwadronieren, ohne die Situation zu kennen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#546

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 19:26
von eisenringtheo | 9.173 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #544
(...)... 150km/h getunte PKW über Waldstrasen hetzen ( Eichen sind stabil ).

Es gibt viele Möglichkeiten durch Doofheit zu ans ich vermeidbaren Schäden zu kommen.



Aus China

Theo


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#547

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 20:27
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

VIDEO: Islam-Expertin warnt vor islamischer Landnahme

„Der Koran ist das Handbuch für Terror und Intoleranz.“ Das sagt nicht irgendwer, sondern die Islam-Expertin Laila Mirzo im großen „Wochenblick“-Interview. Besonders brisant: Mirzo warnt vor dem sogenannten „Geburtendschihad“, wonach islamische Familien wesentlich mehr Kinder bekommen würden als heimische Familien.Demnach würde es die erklärte Strategie islamischer Eroberer sein, das geburtenschwache Europa mittels Kinderreichtum in absehbarer Zeit zu übernehmen. „Die Frage stellt sich nicht die Frage, ob der Islam unser Gesellschaftsbild verändern wird, sondern wann er das tut.“
https://www.wochenblick.at/video-islam-e...cher-landnahme/


bürger der ddr, Hapedi, Sperrbrecher, Tobeck und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#548

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 20:48
von Ehli | 328 Beiträge

Beitrag: # 540
Geht es auch ohne zitieren?
Danke



IM Kressin und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#549

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 20:57
von damals wars | 12.175 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #547
VIDEO: Islam-Expertin warnt vor islamischer Landnahme

„Der Koran ist das Handbuch für Terror und Intoleranz.“ Das sagt nicht irgendwer, sondern die Islam-Expertin Laila Mirzo im großen „Wochenblick“-Interview. Besonders brisant: Mirzo warnt vor dem sogenannten „Geburtendschihad“, wonach islamische Familien wesentlich mehr Kinder bekommen würden als heimische Familien.Demnach würde es die erklärte Strategie islamischer Eroberer sein, das geburtenschwache Europa mittels Kinderreichtum in absehbarer Zeit zu übernehmen. „Die Frage stellt sich nicht die Frage, ob der Islam unser Gesellschaftsbild verändern wird, sondern wann er das tut.“
https://www.wochenblick.at/video-islam-e...cher-landnahme/


Was haben 60 Jahre Gastarbeiter gebracht? Kanackattack und ein paar lustige Comedians.
Türkisch für Anfänger!
Die Übernahme steht unmittelbar bevor!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#550

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 21:14
von DoreHolm | 7.698 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #547
VIDEO: Islam-Expertin warnt vor islamischer Landnahme

„Der Koran ist das Handbuch für Terror und Intoleranz.“ Das sagt nicht irgendwer, sondern die Islam-Expertin Laila Mirzo im großen „Wochenblick“-Interview. Besonders brisant: Mirzo warnt vor dem sogenannten „Geburtendschihad“, wonach islamische Familien wesentlich mehr Kinder bekommen würden als heimische Familien.Demnach würde es die erklärte Strategie islamischer Eroberer sein, das geburtenschwache Europa mittels Kinderreichtum in absehbarer Zeit zu übernehmen. „Die Frage stellt sich nicht die Frage, ob der Islam unser Gesellschaftsbild verändern wird, sondern wann er das tut.“
https://www.wochenblick.at/video-islam-e...cher-landnahme/


Diese Erkenntnis ist nicht neu und wurde schon durch Sarrazin in "Deutschland schafft sich ab" dargelegt. Jeder mathematisch halbwegs Begabte kann das Ausrechnen, wenn sich bei konstanten Geburtenzahlen von Nicht-Muslimen und Muslimen ein Gleichgewicht der Bevölkerungsanteile einstellt. Läßt sich graphisch darstellen. Wie gesagt, bei Beibehaltung aller bisherigen Daten. Deshalb bin ich auch gegen einen Familiennachzug nach Deutschland. Wir sollten mal endlich die sch...ß Gefühlsduselei sein lassen und hier an die fernere Zukunft denken. Den heutigen Politikern scheint das alles Wurst zu sein, was ihren Enkeln und Urenkeln einmal blühen könnte. Meine Erfahrung mit Politikern West im Vergleich zu Vorwende-Politikern Ost ist, daß diese genauso die Fachleute ignorieren wie damals, wenn sie meinen, als einer der obersten gewählten Staatslenker die Wahrheit gepachtet zu haben und unfehlbar zu sein. Ich erinnere an den Satz von Krenz zu Wendezeiten, in dem er sagte, daß die Wissenschaftlichkeit in der politischen Führung verlorengegangen war.
Wenn es einmal soweit kommen sollte, daß der Islam die vorherrschende Religion in D ist, werden viele Fachkräfte und Firmen ihr Glück im Ausland suchen, wo sich diese Religion dank weitsichtiger Politik früherer Regierungen nicht breitmachen konnte. Dann ist nichts mehr mit sozialem Netz, mit Exportweltmeister, mit hohem Lebensstandard, mit einer Lebensweise, wie wir sie heute kennen. Wenn esgut geht, dann fällt D "nur" auf das niveau der Türkei zurück, was die Bereiche des Lebens betrifft. Dann werden sie unsere Nachbarn an ihren Grenzen von uns abschotten und nur noch die hineinlassen, die als Nicht-Muslime benachteiligt oder gar verfolgt sind. Wir können unsere Enkel und diese wiederum ihre Kinder und Enkel nur dazu anhalten, sich viel Wissen und können anzueignen, sich zu qualifizieren so gut es geht und wichtige Fremdsprachen zu lernen, um im Ausland gute Chancen zu haben.
Klingt zwar alles etwas pessimistisch, unwirklich, fiktiv, aber ganz und gar nicht völlig unrealistisch, meine ich.

damals wars: Was haben 60 Jahre Gastarbeiter gebracht? Kanackattack und ein paar lustige Comedians.
Türkisch für Anfänger!
Die Übernahme steht unmittelbar bevor!

Ich meine, da gibt es zu den heutigen Eingewanderten einen gewaltigen Unterschied. Die Ersteren wollten arbeiten und Geld verdienen um nach ein paar Jahren sich in der Heimat eine Existenz aufzubauen (Udo Jürgens: "....und das Ersparte genügt zu hause für ein kleines Glück" in Griechischer Wein, trifft auf die Türken genauso zu). Daß sie dann hier Fuß gefasst haben, war ursprünglich nicht beabsichtigt, wurde aber akzeptiert. Ich meine, die statistische Entwicklung der Anzahl Migranten mit türkischen Wurzeln ist seitdem um ein ....zig-faches gestiegen und Probleme gibt es mit den Enkeln jener ersten Einwanderer genug in den Ballungsgebieten. Da sind eben viele nicht "angekommen" und das wird sich verstärken, denn, ich behaupte mal, die meisten der 2014/15 eingewanderten Muslime sind nicht vorrangig der Arbeit (was wir Arbeit verstehen) wegen hierhergekommen.



LO-Wahnsinn, Tobeck, IM Kressin und Hackel39 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 21:27 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#551

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 21:29
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

Es läuft gerade auf Tagesschau24 das wir schaffen das. Nur ein Beispiel davon,alle abgelehnten Asylbewerber lachen sich kaputt,die Fluggesellschaften nehmen (wenn) nur 2 mit.
der Zahlenexperte damals wars wird uns erklären wieviele Jahre es dauern wird bis alle weg sind.

Achja,ein weiterer Duldungsgrund ist für die gültig, welche Ihren Pass auf der Flucht Verloren haben


bürger der ddr, Sperrbrecher und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#552

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 21:37
von damals wars | 12.175 Beiträge

Jetzt flüchten schon die Deutschen!
Er baut sich ein Schloss:
http://www.mz-web.de/panorama/pegida-che...eriffa-24777102


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#553

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 21:46
von Pit 59 | 10.149 Beiträge

Ohne Deine Links zu lesen,ja Du hast Recht,ich kenne viele welche z.B. nach Ungarn sind,nur ein Käse den Du schreibst,die brauchen nicht zu flüchten,die sind Willkommen und sehr gerne gesehen,und sie haben einen PASS.


bürger der ddr, Sperrbrecher und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#554

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 21:46
von suentaler | 1.923 Beiträge

Da hat das harte Durchgreifen gegenüber den unbegleideten suff- und krawalljugendlichen Neusiedlern ja nicht lang angehalten.

500 Toleranzmenschen haben heute in Bautzen eine Lichterkette veranstaltet und die Stadtverwaltung hat die Ausgangssperre und das Saufverbot für die lieben Kleinen wieder aufgehoben.

Nun ist wieder alles in bester Ordnung.

http://www.lvz.de/Nachrichten/Politik/Ba...e-fuer-Toleranz


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr, Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#555

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 21:53
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

@suentaler , es ist eine Schande, ich kann jeden deutschen Bürger verstehen der auf die Barrikade geht gegen diesen "Asylterror"



suentaler, Ährenkranz, LO-Wahnsinn und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#556

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 21:57
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

ich würde den armen Kleinen ein Märchen erzählen, welches verrat ich nicht.....



suentaler, Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#557

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 22:06
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #556
ich würde den armen Kleinen ein Märchen erzählen, welches verrat ich nicht.....

Knüppel aus'm Sack ?


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#558

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 22:09
von Ährenkranz | 844 Beiträge

Gerade Minderjährige sollten ganz klare Regeln bekommen.
Hier hat man noch eher Chancen, diese von ihrer verkorksten Religion abzubringen und sich zu integrieren.
Die brauchen Beschäftigung, und sei es ihre Unterkunft täglich sauber zu halten.
Was zieht man sich denn da schon wieder ran...?

Ich versteh die Welt nicht mehr - und die Politik im Land und viele Bürger gleich gar nicht.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr, suentaler, Sperrbrecher und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.09.2016 22:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#559

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 22:15
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #557
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #556
ich würde den armen Kleinen ein Märchen erzählen, welches verrat ich nicht.....

Knüppel aus'm Sack ?



Der Kandidat hat 100 punkte!



suentaler und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#560

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 20.09.2016 22:28
von bürger der ddr | 3.625 Beiträge

Das macht die Kleinen Racker erst stark, da ist das nächste Zusammentreffen schon vorprogrammiert. Da die Brüder mit Flaschen und Latten aufwarten, da werden die deutschen "Gegenspieler" wohl auch aufrüsten.....
Ich frage mich was die Verantwortlichen da im Kopf haben? erst eine Entscheidung in die richtige Richtung und dann vor ein paar "Gutmenschen" einknicken. damit ist jede Glaubwürdigkeit und Respekt von beiden Seiten verspielt.
Ich kann die Anlieger verstehen das sie auf die Straße gegen diese Zustände gehen!



LO-Wahnsinn und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
22 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Andre Lambert
Besucherzähler
Heute waren 3490 Gäste und 196 Mitglieder, gestern 3956 Gäste und 189 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14371 Themen und 558144 Beiträge.

Heute waren 196 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen