#301

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 01.05.2016 18:45
von Hanum83 | 4.789 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #298
Zitat von Josef im Beitrag #261
Zitat von Hanum83 im Beitrag #260

Wenn aber die von dir herbeigesehnte Diktatur des Proletariats eintreten sollte wirst du leider dazu gemacht, ob du willst oder nicht, da muss man dann schon durch.



Nur weil ich den Kapitalismus nicht gut finde, will ich keinen Stalinismus.Eine Gesellschaft mit weniger Klassengegensatz wäre schon schön... Nix für ungut, ich hab auch keine Lösung, schon gar nicht "Diktatur des Proletariats", ich bin gegen Diktatur, eher fände ich eine direktere, echtere Demokratie mit Volksentscheiden gut.


Die "Diktatur des Proletariates" war in ihren Anfängen (bevor sie Entartete) durchaus eine Form der an die antike "Demokratie" (eigentlich Oligarchie) angelehnte Form einer breiten Mitwirkung der arbeitenden Bevölkerung in einem Rätesystem. Dabei wurden lediglich die Besitzenden (Unternehmer) von der politischen Macht ausgeschlossen, damit sie diese nicht mit ihrer wirtschaftlichen Macht verknüpfen konnten. Es gab Arbeiter- und Soldatenräte, Komitees der Dorfarmut (Landarbeiter und Kleinbauern), teilweise auch Wohngebiets-/Lebensmittelverteilausschüsse (mehrheitlich Hausfrauen), die wie eine Mischung von Betriebsräten und Kommunalparlament arbeiteten. Es war also durchaus ein Weg in eine Demokratie, da mit der Vernichtung der Kapitalisten als Klasse (also Enteignung von Unternehmen und Überführung in Gemeinschaftseigentum) die ehemaligen Kapitalisten ebenfalls Arbeiter hätten werden müssen und damit wahlberechtigt geworden wären. Diese Räte wählten Deligierte, die die jeweils die Macht auf höheren ausüben.


Na freilich doch, die Oktoberrevolution war vollkommen geradeaus der Weg in die Demokratie.
Die Urdemokraten werden sich damals gefragt haben was sie so zuerst demokratisches veranstalten und worauf sind sie gekommen?
Rüschtisch, wir bringen erst mal paar Kinder um aus demokratischer Notwendigkeit.
Hast du schon Enkel?
Hoffentlich erzählst du ihnen bessere Märchen vorm Einschlafen


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
der alte Grenzgänger und Sperrbrecher haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.05.2016 18:50 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#302

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 01.05.2016 18:52
von Rainer-Maria Rohloff | 1.377 Beiträge

Nun macht doch den Josef nicht so nieder. Er ist noch jung und ungestüm und hält eben nicht hinter dem Berg. Das ist doch gut sowas, denn das belebt auch das Forum hier.

Rainer-Maria



damals wars, Fritze und Josef haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#303

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 01.05.2016 18:59
von damals wars | 12.204 Beiträge

Zitat von TOMMI im Beitrag #296
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #293
Zitat von TOMMI im Beitrag #288
Was den Maas-Austrieb aus Zwickau betrifft:
Ja, es ist nicht unbedingt die feine Art, jemanden niederzubrüllen.

Die ANTIFA würde es wohl kaum beim "Niederbrüllen" belassen.


Stimmt. Gestern wurden ja 500 von denen festgenommen. Ist nur zu befürchten, dass sie wieder frei rumlaufen.


Ja, da ging es zu wie in der Türkei, soviel zum Thema Meinungsfreiheit.
In der Türkei sind wir dafür...


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#304

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 01.05.2016 19:17
von suentaler | 1.923 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #303
Zitat von TOMMI im Beitrag #296
Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #293
Zitat von TOMMI im Beitrag #288
Was den Maas-Austrieb aus Zwickau betrifft:
Ja, es ist nicht unbedingt die feine Art, jemanden niederzubrüllen.

Die ANTIFA würde es wohl kaum beim "Niederbrüllen" belassen.


Stimmt. Gestern wurden ja 500 von denen festgenommen. Ist nur zu befürchten, dass sie wieder frei rumlaufen.


Ja, da ging es zu wie in der Türkei, soviel zum Thema Meinungsfreiheit.
In der Türkei sind wir dafür..
.

Es hat nichts mehr mit Meinungsfreiheit zu tun, wenn die toleranten und demokratischen Links-Chaoten mit Holzlatten und Eisenstangen bewaffnet den Parteitag einer nicht verbotenen Partei "stören" wollen.
Man stelle sich mal umgedreht vor, PEGIDA-Anhänger würden mit Stangen und Knüppeln bewaffnet einen Parteitag der LINKEN, oder der SPD heimsuchen. Es gäbe Lichterketten quer durchs Land und einen ARD-Brennpunkt nach dem anderen.
Aber so war es ja nur bei der AfD, da findet man das schon mal in Ordnung und schwallert was von Meinungsfreiheit.


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
Sperrbrecher, bürger der ddr und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#305

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 01.05.2016 19:42
von furry | 3.580 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #300
Und wenn ein hochrangiger Politiker in einem Krankenhaus liegt, muß man ihn von der allgemeinheit abschotten. Um also nicht andere Zimmer zu sperren, ist ein gesondertes Regierungskrankenhaus zweckmäßig oder hätte man im Charite-Hochhaus bei Bedarf eine ganze Etage sperren sollen um z.B. die Sicherheit eines Ministers zu gewährleisten?


Durch wen war denn zu DDR-Zeiten die Sicherheit eines Ministers gefährdet?


"Es gibt nur zwei Männer, denen ich vertraue: Der eine bin ich - der andere nicht Sie ... !" (Cameron Poe)
Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#306

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 01.05.2016 20:14
von Ebro | 580 Beiträge

Das ist doch völlig Latte, in jedem Land werden wohl Minister, hochrangige Politiker mit Personenschutz bedacht. Man nennt das auch "vorbeugend".
War das ne ernsthafte Frage???



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#307

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 01.05.2016 20:26
von Hanum83 | 4.789 Beiträge

Zitat von Ebro im Beitrag #306
Das ist doch völlig Latte, in jedem Land werden wohl Minister, hochrangige Politiker mit Personenschutz bedacht. Man nennt das auch "vorbeugend".
War das ne ernsthafte Frage???


Ich glaub schon, die Minister waren doch unsere Genossen, die hätten doch unter uns liegen können.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
zuletzt bearbeitet 01.05.2016 20:26 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#308

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 01.05.2016 20:34
von Ebro | 580 Beiträge

Gute Besserung.....!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#309

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 01.05.2016 22:52
von Sperrbrecher | 1.662 Beiträge

Zitat von Ebro im Beitrag #306
Das ist doch völlig Latte, in jedem Land werden wohl Minister, hochrangige Politiker mit Personenschutz bedacht. Man nennt das auch "vorbeugend".
War das ne ernsthafte Frage???

Unser sächsischer König konnte sich, allein oder mit seinen Kindern, gänzlich ohne Sicherheitskräfte
frei im Lande und in der Stadt Dresden bewegen.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#310

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 12:41
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Selbst der schlimmste Diktator, d.h. Adi, hat in Sachen Personenschutz recht wenig Aufwand getrieben.............


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#311

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 12:56
von der 39. | 522 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #310
Selbst der schlimmste Diktator, d.h. Adi, hat in Sachen Personenschutz recht wenig Aufwand getrieben.............

Ich habe schon so große Schwierigkeiten mit den Abkürzungen, was heißt das denn nun schon wieder?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#312

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 12:58
von der 39. | 522 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #309
Zitat von Ebro im Beitrag #306
Das ist doch völlig Latte, in jedem Land werden wohl Minister, hochrangige Politiker mit Personenschutz bedacht. Man nennt das auch "vorbeugend".
War das ne ernsthafte Frage???

Unser sächsischer König konnte sich, allein oder mit seinen Kindern, gänzlich ohne Sicherheitskräfte
frei im Lande und in der Stadt Dresden bewegen.


Seine Coseline aber nicht.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#313

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 13:01
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Mann, in Deiner Generation sollte man den Kosenamen des deutschen Diktators aber kennen

Übrigens stammt die Info vom Leibwächter Rochus Misch, der kein Parteimitglied war und seiner Braut ungehindert die Räume der Reichskanzlei zeigte. Dabei sind sie dem Adi begegnet, ohne Folgen für Misch und Braut.........


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 02.05.2016 13:02 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#314

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 13:04
von schulzi | 1.764 Beiträge

Zitat von der 39. im Beitrag #311
Zitat von Freienhagener im Beitrag #310
Selbst der schlimmste Diktator, d.h. Adi, hat in Sachen Personenschutz recht wenig Aufwand getrieben.............

Ich habe schon so große Schwierigkeiten mit den Abkürzungen, was heißt das denn nun schon wieder?

Bestimmt war der Diktator in Afrika gemeint


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#315

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 13:13
von Josef | 631 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #310
Selbst der schlimmste Diktator, d.h. Adi, hat in Sachen Personenschutz recht wenig Aufwand getrieben.............


Adi? Mein Vater nannte diesen "Menschen" auch immer so. Naja.

Hitler war, soweit ich weiß, ängstlich und vorsichtig, hat sich sehr wohl schützen lassen, trug sogar eine Stahlkappe in seiner "Führer"-Mütze. Nach Stalingrad wusste jeder, dass der Krieg verloren war und von da an musste er besondere Angst haben vor seinen "Volksgenossen".

Am Ende hat dieser "Mensch" mit seinem "Nero"-Befehl das eigene Volk verraten. Das deutsche Volk hätte sich als "unterlegen" erwiesen. Dieses Arschloch hätte am liebsten noch jeden Deutschen mit in den Selbstmord gerissen. Dieser Krieg war von Anfang an Selbstmord.

Auch das etwas Gutes an der DDR: Den Genossen war klar, dass es sowas nie wieder geben darf ! Und heute? Deutschland sieht sich als "neue Macht in der Mitte", führt in meinen Augen Angriffskriege und hat die eigene Geschichte vergessen, siehe AfD.

Es gab mal ein Gesetz, ich glaube, es war das Grundgesetz der BRD, dass kein deutscher Soldat jemals wieder auf fremdem Boden stehen darf. Streitkräfte nur zur Verteidigung ! Dabei hätte man bleiben müssen, unbedingt.

Wer interessiert sich für die Jungen, in meinem Alter, die als Krüppel aus Afghanistan zurückkehren? Die schaut keine Frau auch nur von der Seite mehr an. Die haben alles gegeben, völlig sinnlos. Auch den Offizieren geht es nicht besser. Ich habe ein Afghanistan-Wrack kennengelernt, hat Familie, Frau und Kind, einfach nur schrecklich, er hat zwar körperlich nichts, aber psychisch ist er ein Wrack.

Wofür das Ganze? Hat sich das gelohnt? Was ist nur los in Deutschland? Ich finde, man sollte sich auf das Gute besinnen, und da gehört für mich ein Stück der Deutschen Demokratischen Republik wie auch ein Stück der alten Bundesrepublik dazu. Das Deutsche Reich gehört nicht dazu, auch nicht das Kaiserreich.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#316

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 13:17
von Sperrbrecher | 1.662 Beiträge

Zitat von der 39. im Beitrag #312

Seine Coseline aber nicht.

Vielleicht solltest Du doch noch einmal in ein Geschichtsbuch schauen.
Gräfin Cosel lebte 1680 - 1765, ich hingegen spreche von einer Zeit (bis 1918), die meine Großeltern,
Eltern und andere ältere Anverwandte noch hautnah miterlebt und mir darüber berichtet haben.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


der 39. hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#317

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 14:29
von suentaler | 1.923 Beiträge

Als Nachtrag zur 1.Mai-Veranstaltung in Zwickau sind hier 4 kurze Videos mit den versuchten Reden von Maas, OBM Findeiß und einem offenbar besoffenen Gewerkschaftsfuzzi.
Es ist erschreckend, wie weit sich diese Politdarsteller in ihrer Arroganz bereits von der Bevölkerung entfernt haben. Die haben völlig abgefrühstückt, zumindest in Sachsen.

https://www.youtube.com/watch?v=03M7Bp7FqFM

https://www.youtube.com/watch?v=dTFVEWkJZfQ

https://www.youtube.com/watch?v=tYlXhYGS7M0

https://www.youtube.com/watch?v=5qwKXcha19Y


[rot]Vielen Dank für die Sperrung.
Noch nicht einmal einen Grund konntet ihr angeben.
Andersdenkende mundtot machen - wie erbärmlich - selbst für euch ![/rot]
.
MfG Suentaler
.
[gruen]Leider kann ich nicht auf die mich erreichenden PN's antworten.
Man kann mich aber direkt unter suentaler@emailn.de anschreiben.[/gruen]
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#318

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 14:59
von Wim | 78 Beiträge

Zitat von suentaler im Beitrag #317

Es ist erschreckend, wie weit sich diese Politdarsteller in ihrer Arroganz bereits von der Bevölkerung entfernt haben.



Ist dies die repräsentative Bevölkerung in Sachsen? Na dann Prost Mahlzeit.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#319

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 15:00
von bürger der ddr | 3.638 Beiträge

nöö, Hoffnung!



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#320

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 02.05.2016 15:03
von Wim | 78 Beiträge

Leute die nur herumgröhlen und den Stinkfinger zeigen sind für was nochmal Hoffnungsträger?


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
1 Mitglied und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 329 Gäste und 25 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14373 Themen und 558539 Beiträge.

Heute waren 25 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen