#21

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 10:04
von buschgespenst | 625 Beiträge

Eine weitere Geste der kulturellen Unterwerfung

Dank Justizminister Heiko Maas wissen wir nun endlich, warum in der Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof rund tausend Frauen Opfer sexueller Gewalt wurden: Es lag an der sexistischen Reklame. Zu viele erotisierte Models und zu viel nackte Haut an unseren Plakatwänden. Zu viele erotische Schmollmünder und Miniröcke in den Modezeitschriften. Zu viele wackelnde Hintern und pralle Busen in den Fernsehwerbespots.

Als die armen Neubürger aus dem Maghreb und dem Orient Knall auf Fall mit dieser Orgie der Unmoral konfrontiert wurden, konnten sie gar nicht anders. Schuld an sexueller Gewalt durch Männer aus dem islamischen Kulturkreis sind also nicht die Täter und auch nicht ihre sexistische Vorbildung von daheim – Schuld ist die Versautheit der deutschen Werbewirtschaft.

Die sind das nicht gewohnt, die Neubürger

http://www.welt.de/kultur/article1542343...terwerfung.html


Justizminister Maas will "diskriminierende" Werbung verbieten, damit sexuelle Übergriffe wie in Köln nie mehr geschehen. Sollen also Models nun Burka tragen – oder nur Kopftuch wie Frau Erdogan?

...


Mein Erzgebirge,
hoch über dunklen Schächten lauscht deiner Halden wilde Einsamkeit.
Still raunen sie von guten Himmelsmächten,
von Berggeschrei aus längst vergangener Zeit.

(Edwin Bauersachs)

Glück Auf!
Bernd
Wahlhausener, bürger der ddr und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#22

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 10:18
von Lutze | 8.040 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #10
Zitat von Pit 59 im Beitrag #2
Leben wir in einem Krisenland?

Nö,alles gut. Rentner werden so gut wie in keinem anderen Land entlöhnt,denn wer Deutschland wieder aufgebaut hat soll sehr gut Leben können.
Alle die Arbeiten möchten bekommen einen sehr gut Bezahlten Job.
In unser Land kommen nur Durchgecheckte und Registrierte Ausländer

P.S. Tolle Frage

Peter sehe ich auch so. Nach 10 jahren bekomme ich zum ersten Mal eine anständige Rentenerhöhung von 4,25 %, im Osten sogar nahe 6 %;
d:h: ich soll bekommen, noch habe ich sie nicht.


Ob sich das lohnen würde,wieder in die ehemalige DDR zu ziehen?
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#23

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 10:34
von Thüringer1970 | 219 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #17
Auf jeden Fall haben wir eine schlimme politische Gleichschaltung in Deutschland die immer groteskere Züge annimmt mit Schwarz-Grün und ähnlichem Schwachfug.


vielleicht dazu auch passend folgende Doku

Akte D - Die Macht der Pharmaindustrie


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#24

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 11:08
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Ja was ist wirklich los in diesem Land:

- Verhandlungen zum TTIP hinter verschlossenen Türen
- Ökologie und Verbraucherschutz werden zum Wohle der Konzerne eingeschränkt (siehe Zulassung Pflanzenschutz)
- unsere Lebensweise wird zum Wohle der Gäste versucht zu verändern (Beispiel Sex in Werbung)
- das GG wird gebrochen und mißachtet ( Verstoß gegen Artikel 16a)
- die Presse und Behörden bekommen Maulkörbe
- Gesinnungsschnüffelei wird wieder "stubenrein"
- anders Denkende werden in die rechte Ecke gedrängt
- politische Probleme versucht man mit Parteiverboten zu lösen
- Gesetze z.B. Mindestlohn werden unter "Berufung" auf die "Integration" ausgehebelt
- eine Scheindemokratie ohne griffige Anteile der direkten Demokratie (Volksbefragung, Volksentscheid)

Wie sprach "Heine" einmal über Deutschland, "Denk ich an deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht"



Thüringer1970, Heckenhaus, Signalobermaat, Unner Gräzer, Hackel39, Wahlhausener, der 39. und LO-Fahrer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#25

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 11:23
von Heckenhaus | 5.156 Beiträge

Zitat von Zange im Beitrag #4
Ich bin aber schon der Meinung, dass wir im Gegensatz zu anderen Ländern noch einigermaßen gut dastehen.


Radio Jerewan : Im Durchschnitt steht Deutschland gut da, aber.....

Was sagen die Nachrichten gegenwärtig über die zukünftigen Renten ?

Hat man plötzlich den Hang zu mehr Sozialem entdeckt ?
Oder liegt es an den Wahlen, vergangene und kommende ?


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#26

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 11:25
von Klauspeter | 991 Beiträge

Zitat von Harsberg im Beitrag #15
[quote=Klauspeter|p535404]

Klauspeter, wir müssen doch nicht jammern und werden es auch in Zukunft nicht müssen!


Was die Zukunft anbetrifft, bin ich mir nicht mehr so sicher:
Kriege rücken immer näher und ganz schnell sind wir mitten drin - wie oft in der Geschichte.
Die "Geldspielereien" können irgendwann zum Zusammenbruch des Währungssystems führen - auch da bietet die Geschichte Beispiele.

Klaus


bürger der ddr, Linna und Signalobermaat haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#27

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 11:28
von Heckenhaus | 5.156 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #9


dafür bekommst du bald eine faschistische Regierung, Ante Pavelic und die Ustascha lässt aus seinem Grab grüßen
in der EU ist alles möglich

Das ist absolut dämliches Geschwätz, die als Propaganda in die Welt posaunt wird.
Die gegenwärtige Regierungspartei HDZ ist vergleichbar mit der CDU oder mehr der CSU, weil einfach ein wenig Nationalstolz
mitschwingt, was keine Schande ist.
In Deutschland bist du ja dann schon Aussätziger.

Die letzte Regierung hier war vom Namen her sozialdemokratisch, vom Denken her kommunistisch, vom Handeln her unfähig.
Was ist nun besser ?

OT Ende


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Fritze, bürger der ddr und Unner Gräzer haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#28

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 11:54
von Fritze | 3.474 Beiträge

Und ich verspreche den hoffnungslosen Optimisten ,daß wir uns nach der Rentenerhöhung wiedersprechen werden !

Durch die Steuer werdet IHR weniger Geld im Portemonnaie haben ! Großspurige Ankündigungen sollen nur Wahlpolitik

unterstützen ! Schlimm ist ja ,daß viel von der Propaganda hängen bleibt und die Leute sich nur an scheinbar positive

Veränderungen erinnern .

Aber darauf ist die Politik nun mal ausgerichtet !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr, Heckenhaus, Signalobermaat, Unner Gräzer, Wahlhausener und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#29

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 12:04
von Gert | 12.356 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #28
Und ich verspreche den hoffnungslosen Optimisten ,daß wir uns nach der Rentenerhöhung wiedersprechen werden !

Durch die Steuer werdet IHR weniger Geld im Portemonnaie haben ! Großspurige Ankündigungen sollen nur Wahlpolitik

unterstützen ! Schlimm ist ja ,daß viel von der Propaganda hängen bleibt und die Leute sich nur an scheinbar positive

Veränderungen erinnern .

Aber darauf ist die Politik nun mal ausgerichtet !







eigentlich ist es sche.. egal was man schreibt User Fritze findet immer ein Haar in der Suppe. Du solltest Nordkorea auch mal auf deine Liste möglicher Domizile setzen und dann nach 2 Jahren, falls Reklamationen anfallen, mit Schlauchboot übers Mittelmeer wieder zurück.


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#30

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 12:35
von RalphT | 878 Beiträge

Eigenlich ist schon alles hier geschrieben worden. Ich sehe keine Bilderbuch-Zukunft mehr.
Mal so ein Punkte, die mir dazu einfallen:

- Früher haben die Leute mehr Geld zum Ausgeben gehabt. Letzten mit einem alten Meister bei Daimler gesprochen. Mir ist bald der Kaffee im Hals stecken geblieben.
- Früher waren die Arbeiter und Angestellte in Firmen etwas mehr gefragt und wurden nicht als moderne Sklaven (viel Zeitarbeiter, viele befristete Jobs) behandelt.
- Früher brauchte man für seine Rente nicht vorsorgen. Heute muss man es (sofern die wenigen Kröten dafür ausreichen) und kann seine Vorsorge in Lebensversicherung, Sparverträge mit niedrigst-Verzinnsung stecken.
- Gestern im Radio und TV: Jeder zweite Rentner ab 2030 ist armutsgefährdet.
- Der Gang zum Arzt kostet heute fast immer Kohle.
- Früher hatte man Vollzeitjob, der auch zum Leben ausreichte. Das ist heute nicht mehr so. Die Leute, die einen Zweitjob brauchen, werden mehr.
- Frühre war die Chance groß, nach der Lehre in dem Betrieb auch alt zu werden. Heute ist es Standard, alle paar Jahre mal zum Arbeitsamt.
- Früher waren die Jugendlichen auch nicht so blöde, so wie heute. D.h. je mehr von diesen Trotteln, strömem auf den Arbeitsmart und finden dort keinen oder nicht den richtigen Job. Kein Job > Stütze oder schlechter Job - wenig Kohle in die Rentenkasse.
- Dazu kommt jetzt noch die neue, hochgebildte Kultur, die wir ja so dringend brauchen. Die kommen auf dem Berg, den wir zu finanzieren noch drauf.
- Clans (Miris), gab es sicherlich auch früher . Ok, wenn man kein Stoff oder selber kein Zuhälter ist, dann hat man vielleicht keinen Kontakt zu denen. Aber wehe, dein Laden wird denen bedroht oder du hast als Autofahrer mal unfreiwillig Kontakt zu dieser Sorte.
- Das Buch von Sarrazin passt schon ganz gut in unsere Welt. Er hat das schon sehr gut erkannt. Will nur keiner von den anderen wissen. Deshalb hat Sarrazin auch keine Freunde.

Eigentlich auch alles ganz logisch. Wenn keine Kohle reinkommt, dann funktioniert der Laden nicht mehr.
Klar, wenn man das mit einem Griechen vergleicht, dann kommen wir (noch) immer besser weg.
Ich bin aber kein Grieche. Bin hier aufgewachsen, habe mitbekommen, wie vor vielen Jahren, viele Leute ihr Auskommen hatten.

Dieser ganze Prozess dauert über viele Jahre. Aber jedes Jahr immer wenig Geld und neue Schreckensmeldungen. Es ist ein schleichender Prozess.
Deutschland schafft sich ab!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#31

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 13:08
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Es ist ein ziemlich kleines Haar in der Suppe "Rente", immerhin sank der Rentenwert innerhalb von 5 Jahren von 52% auf 48% des durchschnittlichen Nettolohnes eines Arbeitnehmers, wenn er denn 2015 in Rente ging.
Die Aussichten diesbezüglich sind so das 2030, also in 15 Jahren, etwas über 50% derjenigen welche dann in Rente gehen werden weniger als den heutigen Hartz IV Satz zur Verfügung haben. Mit anderen Worten; Altersarmut wohin das Auge blickt und eingeläutet wurde diese Entwicklung von den Verantwortlichen einer Partei welche sich mal Interessenvertreter der Arbeiter titulierte, also den Sozialverrätern von der SPD unter Schröder .....

Die anstehende Rentenerhöhung wird von der negativen Kaufkraftentwicklung "aufgefressen" und was davon noch übrigleibt geht für die zu zahlenden Steuern drauf, da der Freibetrag für Rentner empfindlich gesenkt wurde .....

Wer vor dieser Entwicklung die Augen verschließt und immer noch den Kapitalismus a la Wirtschaftswunder und nur der "freie" Markt bringt Wohlstand für alle daherbetet hat eindeutig die Entwicklung der letzten Jahrzehnte verschlafen, ignoriert tapfer jegliche Realität und lebt weithin im rosaroten Traumland der Fünfziger und Sechsziger Jahre .....

Gruß
Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Heckenhaus, Damals87, Klauspeter, Signalobermaat, Fritze, Wahlhausener und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#32

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 13:31
von damals wars | 12.210 Beiträge

Da können wir ja froh sein, das die Sonne schön wie nie, über Deutschland scheint.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#33

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 13:41
von Pit 59 | 10.158 Beiträge

Das macht Sie,auch ohne Dich. Manchmal verstehe ich auch die Diskussion nicht,man kann doch nicht erst mit 65 oder 67 Jahren schauen wieviel man Kohle jeden Monat hat,klar ist das auch wichtig oder gut,aber ich Frage mich was hat man denn die 50 Jahre davor gemacht?
Mit dem Rentenalter hat man sich doch schon was geschaffen (Haus oder Wohnung ist bezahlt) u.s.w.
Ich sehe es doch täglich wie gut es Rentnern geht,Saugut.


Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#34

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 13:49
von Zange | 397 Beiträge

Da ich Beamter bin, brauche ich mir über meine Altersversrgung glücklicherweise keine Sorgen machen. Ich weiß das auch zu schätzen. Ich werde dann in einigen Jahren von meiner Pension gut leben, große Sprünge werde ich nicht machen können.

Zu den Rentnern kann ich nur sagen, da ich direkt an der Ostseeküste wohne, sehe ich sie den ganzen Sommer mit ihren dicken Autos (etwas übertrieben) die Küste auf und ab fahren.

Man muss zumindest den Eindruck gewinnen, dass es den Meisten von ihnen nicht allzu schlecht geht.


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Pit 59 und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#35

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 13:54
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

@Pit 59, offenbar hast du so deine Schwierigkeiten etwas zu verstehen.
Es ging und geht nicht um Menschen welche vor 25, 20 oder 15 Jahren in die Regelaltersrente gingen weil sie 65 wurden, sondern um Menschen welche gegenwärtig und in Zukunft in Rente gehen werden.
Und wer in "den 50 Jahren davor" mal so gerade mit seinem Gehalt bis zum Monatsende über die runden kam der war/ist bestimmt in der Lage jeden Monat einige 100 Euro für Haus oder Wohnung und eine üppige, privat finanzierte Altersvorsorge aufzubringen.
Komm langsam mal in der Realität in Deutschland an ......

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

furry, Signalobermaat und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#36

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 13:55
von Hapedi | 1.885 Beiträge

Zitat von Zange im Beitrag #34
Da ich Beamter bin, brauche ich mir über meine Altersversrgung glücklicherweise keine Sorgen machen. Ich weiß das auch zu schätzen. Ich werde dann in einigen Jahren von meiner Pension gut leben, große Sprünge werde ich nicht machen können.

Zu den Rentnern kann ich nur sagen, da ich direkt an der Ostseeküste wohne, sehe ich sie den ganzen Sommer mit ihren dicken Autos (etwas übertrieben) die Küste auf und ab fahren.

Man muss zumindest den Eindruck gewinnen, dass es den Meisten von ihnen nicht allzu schlecht geht.



auf jeden Fall besser wie den Rentnern in der Ehemaligen . Die brauchen sich keine abgetragenen Klamotten bei Westbesuchen zu besorgen

gruß hapedi



Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#37

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 14:00
von RalphT | 878 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #33
Das macht Sie,auch ohne Dich. Manchmal verstehe ich auch die Diskussion nicht,man kann doch nicht erst mit 65 oder 67 Jahren schauen wieviel man Kohle jeden Monat hat,klar ist das auch wichtig oder gut,aber ich Frage mich was hat man denn die 50 Jahre davor gemacht?
Mit dem Rentenalter hat man sich doch schon was geschaffen (Haus oder Wohnung ist bezahlt) u.s.w.
Ich sehe es doch täglich wie gut es Rentnern geht,Saugut.


Stimmt, die alten Böcke habe noch Kohle. Aber das wird sich ändern. Lass mal die Alten wegsterben. Dann ruscht die Generation nach, die schon rententechnisch beschnitten wurden.
Frage mal einen um die 50, ob er für die Altersvorsorge etwas gemacht hat. Wahrscheinlich werden von 10 Befragten, 7 antworten: Ja habe ich.

Dann frage mal einen 35 Jährigen. Das sind bestimt schon weniger. Viele wissen, dass sie vorsorgen müssen, können es jedoch nicht oder machen zu wenig, da der Chef sie gehaltsmäßig schön kurz hält. D.h. von der Generation gehen viele in die gepflegte Altersarmut. Da ja nun viele auch blöde sind, wissen viele das auch nicht oder machen sich einfach kein Kopp darum. Ach, heute will ich leben - später als Rentner brauche ich nicht mehr die Kohle.
Diese Leute wissen garnicht , was sie da von sich geben.

Jeder Renter hier im Forum weiß eins: Der Tag kann lang werden, wenn man keine Hobbies (Grenzer Forum ) oder sonst irgendwie den Tag rumbekommen muss. Und jeder weiß auch, sobald man das Haus verlässt, kostet fast alles irgendwie Geld.


bürger der ddr, Signalobermaat, Fritze und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#38

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 14:00
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Da haste Recht @Hapedi , dafür gibt es jetzt die Kleiderkammern bei den Franziskanern und anderen Wohlfahrtsverbänden wo sich die reichen Renter mit getragener Kleidung eindecken können. Um die Ecke ist dann auch noch die Tafel um sich mit Lebensmitteln zu versorgen und eine Suppenküche ist bestimmt auch noch in der Nähe .....

@Zange , mal auf die Kennzeichen der dicken Autos geschaut? Sind bestimmt alles in Meck-Pom ansässige Rentner welche an der Ostsee mit ihren Autos cruisen .......


Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#39

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 14:07
von Zange | 397 Beiträge

Ich wohne an der Lübecker Bucht, da sind mehr die Hamburger unterwegs.

Die "Meck- Pom-Rentner" kommen nicht so häufig, deren Küste ist schöner als unsere, muss man neidlos feststellen.


Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen (Helmut Schmidt)
Lutze, RalphT, andyman und der 39. haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#40

RE: Was ist nur los in Deutschland...?

in Themen vom Tage 13.04.2016 14:11
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Naja und die Hamburger Rentner zählen bekanntlich zu den Armutsrentnern in Deutschland .........


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

bürger der ddr und Zange haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.



Besucher
24 Mitglieder und 63 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 2013 Gäste und 132 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558646 Beiträge.

Heute waren 132 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen