#81

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 24.03.2016 22:24
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #75
Ich weiss nicht, ob es gut ist wenn Beschuldigte eine Plattform wie Fernsehen und Radio bekommen, um ihre Ansichten zu verbreiten.

Zudem weiss ich nicht, ob es Medienanstalten gibt, die lange dauernde Prozesse übertragen wollen. Privatsender ohnehin nur, wenn das Gericht Pausen einlegt, damit Werbung geschaltet werden kann.
Theo


Ich dachte vor allen an Phoenix und die nachrichtenkanäle von ARD und ZDF.



nach oben springen

#82

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 24.03.2016 22:35
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #76
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #71
Zitat von Hanum83 im Beitrag #40
Ich glaube eher das dieses Film-Verbot im Gerichtssaal als Schutz für die Beteiligten gedacht ist.
Da bin ich noch gar nicht drauf gekommen das der "reaktionäre" Staat damit sein Unrechtssystem verschleiern möchte.



Im allgemeinen ist das Filmverbot sinnvoll. Aber bei für die Öffentlichkeit besonders bedeutenden Verfahren sollte eine unkemmentierte Direktübertragung (und ggf zeitversetzte Wiederholung) zulässig sein. so z.B. bei Terrorismus, Strafverfahren gegen Persönenlichkeiten des öffentlichen Lebens (Politiker, Promis und besonders spektakuläre Delikte) bzw. bei an diesen begangenen Taten. Die Übertragung sollte dabei nicht kommentiert oder geschnitten werden, vor und nach der Übertragung sollte jedoch ein Kommentar zur Rechtslage (ggf. durch Interview eines Anwalts) zulässig sein.
Entscheident ist, daß der Zuschauer im Fernsehen dem im Saal gleichgestellt ist.


Die Beispiele aus den USA zeigen, das nach solchen Übertragungen kaum noch faire Urteile zu erwarten sind.
Wenn dann noch ein https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Escher ohne Sach- und Fachkunde mit vor Wut bebender Stimme berichtet, ist eine Vorverurteilung perfekt.


Der Kommentar soll sich weniger mit den unmittelbaren Verfahrensinhalten, sondern den Regeln des Strafprozesses (Strafprozeßordnung) und dem Inhalt der angeklagten Straftatbestände beschäftigen. Wenn ich z.B. den Fall Kachelmann nehme, wäre jede Direktübertragung aus dem Gerichtssaal für mich informativer und objektiver gewesen, als daß was die Journalisten berichtet haben.



nach oben springen

#83

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 25.03.2016 03:08
von B208 | 1.352 Beiträge

"Eines Tages werden wir alle sterben Snoopy "

"Ja , das stimmt , aber an allen anderen Tagen nicht !"


nach oben springen

#84

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 25.03.2016 03:16
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von B208 im Beitrag #83
"Eines Tages werden wir alle sterben Snoopy "

"Ja , das stimmt , aber an allen anderen Tagen nicht !"




Der ist gut.
Zusammenhang?
Gerd


nach oben springen

#85

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 25.03.2016 11:20
von Lutze | 8.039 Beiträge

Hatte Israel überhaupt das Recht,den Eichmann vor Gericht zu stellen?
als hauptverantwortlicher Mittäter hätte er in die damalige BRD oder DDR
ausgeliefert werden müssen,nach Polen ausgeliefert hätte ich auch noch verstanden
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
nach oben springen

#86

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 25.03.2016 13:47
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #85
Hatte Israel überhaupt das Recht,den Eichmann vor Gericht zu stellen?
als hauptverantwortlicher Mittäter hätte er in die damalige BRD oder DDR
ausgeliefert werden müssen,nach Polen ausgeliefert hätte ich auch noch verstanden

Lutze



Die wusten, wie eine Verurteilung in der BRD enden würde. Paar Jahre Komfort-Knast und nach wenigen Jahren wegen guter Führung als freier Mann entlassen. Auch war es wegen des Ansehens der eigenen Regierung bei den israelischen Bürgern, von denen nicht wenige gerade durch diesen Mann ihre Angehörigen verloren hatten. War schon richtig so, wie es gelaufen ist.



nach oben springen

#87

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 25.03.2016 15:22
von beobachter | 92 Beiträge

Hört sich so an als wollten sie Deutschland zuvorkommen damit es eichmann ja nicht so gut gehen sollte. Es ist so das es dort einfach eine Doktrin ist solch leute wie eichmann aufzuspüren und der mossad führt aus.


zuletzt bearbeitet 25.03.2016 15:23 | nach oben springen

#88

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 25.03.2016 17:51
von StabsfeldKoenig | 2.655 Beiträge

Zitat von Lutze im Beitrag #85
Hatte Israel überhaupt das Recht,den Eichmann vor Gericht zu stellen?
als hauptverantwortlicher Mittäter hätte er in die damalige BRD oder DDR
ausgeliefert werden müssen,nach Polen ausgeliefert hätte ich auch noch verstanden
Lutze



Da Israel jeden Juden als israelischen Staatsbürger ansieht, konnte die israelische Justiz sich als zuständig ansehen. Juden, die es geschaft hatten, dem organisierten Massenmord zu überleben (auch wenn sie im KZ/Vernichtungslager waren) und nun in Israel lebten, waren israelische Bürger geworden. In diesen Fällen lag wiederum ein Mordversuch zu Grunde, wo Israel zweifelsfrei zuständig war. Und wer will nunmal die Zuständigkeit anfechten? Im übrigen kann man bei Eichmann auch die Mittäterschaft bei Völkermord sehen, da kann jeder Staat das Verfahren an sich ziehen.



nach oben springen

#89

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 25.03.2016 17:54
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Ganz unjuristisch ging es wohl darum, daß die Opfer Eichmanns Juden waren.

Außerdem: Heutzutage werden in Europa Afrikaner wegen Völkermord an Afrikanern verurteilt................


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#90

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 25.03.2016 23:03
von Fritze | 3.474 Beiträge

Also die amerikanischen Freunde geben wohl nicht mehr so viel auf die Zukunft der BRD !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#91

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 25.03.2016 23:27
von Pitti53 | 8.791 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #89
Ganz unjuristisch ging es wohl darum, daß die Opfer Eichmanns Juden waren.

Außerdem: Heutzutage werden in Europa Afrikaner wegen Völkermord an Afrikanern verurteilt................


Und Serben wegen Mord an Serben(Europäer)


nach oben springen

#92

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 26.03.2016 15:11
von fury77 | 149 Beiträge

Zitat von GKUS64 im Beitrag #43
Nein!


"Parteienpatronage, überbordende Bürokratie, gleich geschaltete Medien, Justiz unter dem Einfluss der Politik sowie Großunternehmen, in denen Korruption zum alltäglichen Geschäft gehört: Es ist wirklich etwas faul in unserem Staate, und der Fisch stinkt vom Kopf her. Die politische und wirtschaftliche Klasse agiert zunehmend im kontrollfreien Raum und im Zweifel eher im eigenen als im öffentlichen Interesse. Hans Herbert von Arnim lässt anhand einer langen Reihe von Missbrauchsfällen aus Politik, Verwaltung, Justiz, Wirtschaft und Gesellschaft ein ganzes System von Auswüchsen und Defiziten sichtbar werden. Sein Schwarzbuch Deutschland soll aufrütteln, bevor unsere Demokratie dauerhaften Schaden nimmt."(Quelle: Verlag / Internet).


Wer nichts weiß, muss alles glauben.

Marie von Ebner-Eschenbach
bürger der ddr und suentaler haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.03.2016 15:17 | nach oben springen

#93

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 26.03.2016 17:47
von B208 | 1.352 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #90
Also die amerikanischen Freunde geben wohl nicht mehr so viel auf die Zukunft der BRD !




Nur , in einem anderen Thema wird der amerikanische Freund als dumm dargestellt .
Was stimmt denn nun ? Hat der Ami die nötige Intelligenz um das Leben in Deutschland so genau zu analysieren oder ist er so dumm wie von einigen beschrieben und kann es somit nicht .
Was stimmt denn nun ?


nach oben springen

#94

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 26.03.2016 17:58
von DoreHolm | 7.707 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #93
Zitat von Fritze im Beitrag #90
Also die amerikanischen Freunde geben wohl nicht mehr so viel auf die Zukunft der BRD !




Nur , in einem anderen Thema wird der amerikanische Freund als dumm dargestellt .
Was stimmt denn nun ? Hat der Ami die nötige Intelligenz um das Leben in Deutschland so genau zu analysieren oder ist er so dumm wie von einigen beschrieben und kann es somit nicht .
Was stimmt denn nun ?




B208, begreifst du es irgendwann ? Ich habe da inzwischen meine Zweifel. Es war in den Beiträgen NIE die Rede von "DEN AMERIKANERN", auch wenn man von den Amerikanern spricht. Das weist du doch, oder ? Differenzierst Du denn jedesmal, wenn Du über ein Volk, eine Nationalität oder eine Glaubensgemeinschaft sprichst ? Das es dort eine Menge hervorragende Köpfe mit hoher Intelligenz gibt, weiß jedes Kind und eine Analyse/Vorhersage der Zukunft zu machen, muß man kein intelligenter US-Bürger sein.



Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#95

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 26.03.2016 18:00
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Es gibt nicht "den Amerikaner" und es gibt nicht "die Bildung", ich habe in einem anderen Beitrag dazu schon etwas geschrieben. Es gibt meiner Meinung nach (ohne vor Ort gewesen zu sein) in den USA zwei Tendenzen, einmal die hochgebildeten und priviligierten Amerikaner und auf der anderen Seite die "Bildungsferne Schicht", nur ist das kein amerikanisches Problem. Dies Problem wird überall akut werden.
Was meint Ihr welcher Anteil an der gesamten Bevölkerung größer wird?
Kann man aus einer solchen Tendenz einen Bildungsgrad ableiten?
Ist das Problem nicht weltweit?



nach oben springen

#96

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 26.03.2016 18:03
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Ja, das Problem haben wir auch: chaotischer Unterricht ohne Disziplin. Ohne Schulsozialarbeiter scheint in einigen Schulen nichts mehr zu gehen. Entsprechend sind die Leistungen der "zweiten Tendenz".

Zumindest die formelle Disziplin scheint, wie hier geschildert, in den USA noch besser zu sein.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 26.03.2016 18:06 | nach oben springen

#97

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 26.03.2016 18:28
von Tobeck | 488 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #45
Und die Willkommenskultur hat bewiesen, wieviel Leben in diesem Land steckt.

Das einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.


Die einstige Willkommenskultur von König Baudouin I.trägt jetzt auch erste "Früchte" und zeigt wie "lebendig" das Land dort ist. Bei der CGSU gibt es in der Zukunft sicher Karrieremöglichkeiten.


zuletzt bearbeitet 26.03.2016 18:40 | nach oben springen

#98

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 26.03.2016 19:12
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #45

Das einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.


Mit Verlaub: Aus Deinem Munde ist der Satz wenig überzeugend "damals wars".


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr und furry haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 26.03.2016 19:15 | nach oben springen

#99

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 26.03.2016 19:28
von damals wars | 12.210 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #98
Zitat von damals wars im Beitrag #45

Das einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.


Mit Verlaub: Aus Deinem Munde ist der Satz wenig überzeugend "damals wars".


Mein Leben ist der beste Beweis, Ob Dich das überzeugt, ... beweis doch einfach das Gegenteil.
Auch die Bundesrepublik von heute hat nur noch wenig mit der von 1990 zu tun.
Name und Nationalhymne sind gleich.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#100

RE: Hat die BRD eine Zukunft?

in Themen vom Tage 26.03.2016 19:40
von damals wars | 12.210 Beiträge

Zitat von Tobeck im Beitrag #97
Zitat von damals wars im Beitrag #45
Und die Willkommenskultur hat bewiesen, wieviel Leben in diesem Land steckt.

Das einzige Konstante im Leben ist die Veränderung.


Die einstige Willkommenskultur von König Baudouin I.trägt jetzt auch erste "Früchte" und zeigt wie "lebendig" das Land dort ist. Bei der CGSU gibt es in der Zukunft sicher Karrieremöglichkeiten.


Was hat der tote König damit zu tun? Was hat ein König in einer konstitutionelle Monarchie schon zu sagen?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vorstellungen und Gedanken zur Zukunft
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Larissa
59 04.11.2015 18:58goto
von Hackel39 • Zugriffe: 2397
Vergangenheit - Gegenwart - Zukunft
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Mike59
0 06.03.2014 08:01goto
von Mike59 • Zugriffe: 434
Die Zukunft der BStU
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Moskwitschka
106 07.03.2015 15:54goto
von ABV • Zugriffe: 3898
Deutschlands Zukunft?
Erstellt im Forum Themen vom Tage von PF75
9 14.01.2011 15:34goto
von TOMMI • Zugriffe: 580
Frohe Zukunft - Leben nach der Wende
Erstellt im Forum DDR Politik Presse von Angelo
2 30.10.2010 14:47goto
von Stabsfähnrich • Zugriffe: 631
Die Zukunft ohne Menschen
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Angelo
15 25.10.2010 20:53goto
von Gert • Zugriffe: 809
Deutsche Einheit - War eine Einheit der Deutschen wirklich das Ziel für die Zukunft ?
Erstellt im Forum Das Ende der DDR von GilbertWolzow
77 13.12.2009 11:39goto
von Wolfgang B. • Zugriffe: 2620

Besucher
25 Mitglieder und 67 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1682 Gäste und 119 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14374 Themen und 558629 Beiträge.

Heute waren 119 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen