#1761

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 05.07.2016 16:48
von exgakl | 7.238 Beiträge

nee Fr......


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1762

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 05.07.2016 18:26
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1752
Was diese traumatisierten "Lämmchen" so anstellen: ...
Geheimer Polizeibericht: Immer mehr Sextäter in deutschen Freibädern unterwegs

Der Sexmob tobt in deutschen Freibädern – das verrät ein interner Bericht der Polizei in Düsseldorf. Demnach häufen sich die Übergriffe von mehreren Täter in Gruppen, die einzelne bedrängen. Besonders Kinder seien in Gefahr.
Die "Bild" hat eine E-Mail von Beamten des Kriminalkomissariats erhalten, eben jener Abteilung, die für Sexualstraftaten zuständig ist. Darin heißt es, dass "in der Regel jugendliche Zuwanderer" sich zusammenrotten.
"Das KK 12 stellte dar, dass die Sexualstraftaten einen enormen Anstieg verzeichnen. Insbesondere die Tatbestände Vergewaltigung und sexueller Missbrauch von Kindern in den Badeanstalten schlagen hier ins Gewicht", heiße es laut "Bild" in der Mail.
Die Beamten stellten einen drastischen Anstieg dieser Gruppentaten auf, weshalb die E-Mailkorrespondenz in Gang gesetzt wurde. Ein Polizeisprecher bestätigte inzwischen die Echtheit der E-Mail und die polizeiinterne Diskussion des Sachverhalts.
Polizeisprecher André Hartwich gegenüber "Bild": "Es gab sowohl die Besprechung als auch diese Mail. Diese Besprechung sollte der Qualitätssicherung der Ermittlungsarbeit dienen."
Gerade in der Freibadsaison ist der drastische Anstieg beunruhigend, die Polizei berichtet auch von zwei Vergewaltigungen in Badeanstalten.
Durch das Zusammenrotten der Täter sei es schwierig, die Täter zu identifizieren. Deshalb habe die Polizei einen Aktionsplan ausgearbeitet, mit dem den Tätern Einhalt geboten werden soll.
Dazu gehören auch Ganzkörperfotos der Verdächtigen und Beschreibungen spezifischer Besonderheiten.

Weshalb tapst man wie die Katze um die Pfützen herum und sagt nicht klar und deutlich wer die Tätergruppen sind, sondern eiert mit dem Begriff spezifische Besonderheiten herum?

Für unsere Linkisten: http://www.mopo.de/news/panorama/geheime...erwegs-24339228

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1752
Übrigens, da hier wieder "Birnen mit Äpfel" verglichen werden, Stichwort "Tour durch Saalkreisdörfer", da würde ich lieber darüber im Thema "Deutsche Einheit" schreiben, denn warum geht die Jugend dort weg?
Und wenn dort noch im großen Stil "Gäste" angesiedelt werden, dann ist die Region bald nur noch ein Ghetto.......
Die "Gäste" massenhaft in Dörfern des Saalkreises (seit 2007 übrigens Saalekreis) ansiedeln?
Na ja, ich habe 20 Jahre in diesem Kreis gelebt, kenne ihn also gut und behaupte, dass Ansiedlungsexperimente solcher Art zum Scheitern verurteilt sein würden.
Auch deshalb also die Einflutungsrouten strikt verschlossen halten.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1763

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 05.07.2016 18:41
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #1757
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1752


. . . . . . .


- Artikel "focus.de" 04.07.2016, sinngemäß
in den Schwimmbädern nehmen die sex. Übergriffe zu, Aufklärung erschwert, da es sich meist um Tätergruppen handelt

. . . . . . .




Oder es werden nur mehr Delikte angezeigt. So ist mir aus meiner Schulzeit kein Fall bekannt, wo bei Prügeleien in der Schule, Beleidigung von Lehrern oder Beschädigung von Schulinventar die Polizei hinzugezogen wurde. Das wurde damals intern geklärt (eintrag ins Hausaufgabenheft, formeller Tadel oder Vorladung der Eltern zur Aussprache). Heute erfolgt in solchen Fällen eine Anzeige, die dann wegen Strafunmündigkeit der Täter zwar eingestellt wird, aber die Statistik hochtreibt.
Und so wird es auch sicher in Freibädern gewesen sein, der Täter bekam ein paar "heiße Ohren" und Hausverbot, aber es gab nicht in jedem Fall eine Anzeige. Seit "Köln" gibt es eine andere Sensibilisierung und damit mehr Anzeigen.


"Oh Herr vergib Ihnen..."
Falls Du das noch nicht mitbekommen hast, hier geht es nicht um Schulprügeleien....

Es ist traurig an was für sinnfreie fadenscheinige Argumente man sich hier klammert um die Realittät nicht begreifen zu müssen.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1764

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 09:41
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Soll das hier in Deutschland Alltag werden:

"Die Welt" 04.07.2016, sinngemäß, der Text kann im Netz jederzeit nachgelesen werden.

Ein Flüchtling steht vor Gericht da er verdächtig ist seine Ehefrau (Mutter von 3 Kindern) aus Eifersucht erwürgt zu haben. Gut, bis jetzt könnte man denken - passiert in jedem Kulturkreis....
Doch was ich in dem Fall mehr als bedenklich finde ist die Einstellung des Täters zu der Tat. Er sieht darin kein Verbrechen, es sei sein Recht seine Ehefrau zu töten, so die Aussage vor der Polizei.
Der Iraker ist also der Meinung, er habe das recht "seine Ehefrau" zu töten, woher kommt solch Rechtsempfindem?

Wenn ich dann noch tönen höre: "der Islam gehört zu Deutschland", da kann ich nur noch den Kopf schütteln. Was soll denn noch alles zu Deutschland gehören?



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.07.2016 09:42 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1765

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 09:58
von damals wars | 12.213 Beiträge

Stimmt. Töten ist den Deutschen wesensfremd!
Und da die Route dicht ist, kann nichts mehr passieren, seltsam nur, wo immer Deine Meldungen herkommen...


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1766

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 10:11
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

@damals wars , folgende Stichworte in der Suchmaschine Deiner Wahl wirken Wunder:
- Die Welt
- Regionales
- Regensburg

Sonst noch Fragen über die Herkunft?
Wer sich informieren möchte, findet auch Informationen.



Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1767

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 10:48
von Moskwitschka | 2.533 Beiträge

@damals wars Wie kannst Du @bürger der ddr so missverstehen? Hier geht es nicht um die Austrocknung der Balkonroute, sondern die Folgen der offenen Balkanroute auf den Alltag in Deutschland heute. Und der scheint in Thüringen verheerend zu sein. Und da man sein eigenes Nest nicht bschmutzen möchte, müssen andere Beispiele herangezogen werden. Am besten Bayern, das "Einfallstor" für Flüchtlinge. Da aber auch dort die Zahl der Neuankömmlinge stetig zurück geht, müssen andere Felder herhalten, um die der geneigten Leserschaft das Voranschreiten der Islamisierung vor Augen zu halten.

Ein Freund erinnerte mich letztens an ein Lenin Zitat Beispiele beweisen gar nichts. Mir fehlt in diesem thread die konsequente Beweisführung. Die Aneinanderreihung von Beispielen ergeben für mich kein vollständiges Bild unserer Gesellschaft.

Moskwitschka

Edit

Im gesamten ersten Halbjahr 2016 seien mit 211.000 Flüchtlingen weniger erfasst worden als allein im November des vergangenen Jahres. Unter den 4.900 Flüchtlingen vom Juni seien 3.050 über die deutsch-österreichische Grenze gekommen, berichtet das Blatt.
...
Nach Deutschland kommen immer weniger Flüchtlinge - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/poli...id38358652.html


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.07.2016 11:00 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1768

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 12:35
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Moskwitschka im Beitrag #1767
@damals wars Wie kannst Du @bürger der ddr so missverstehen? Hier geht es nicht um die Austrocknung der Balkonroute, sondern die Folgen der offenen Balkanroute auf den Alltag in Deutschland heute. Und der scheint in Thüringen verheerend zu sein. Und da man sein eigenes Nest nicht bschmutzen möchte, müssen andere Beispiele herangezogen werden. Am besten Bayern, das "Einfallstor" für Flüchtlinge. Da aber auch dort die Zahl der Neuankömmlinge stetig zurück geht, müssen andere Felder herhalten, um die der geneigten Leserschaft das Voranschreiten der Islamisierung vor Augen zu halten.

Ein Freund erinnerte mich letztens an ein Lenin Zitat Beispiele beweisen gar nichts. Mir fehlt in diesem thread die konsequente Beweisführung. Die Aneinanderreihung von Beispielen ergeben für mich kein vollständiges Bild unserer Gesellschaft.

Moskwitschka

Edit

Im gesamten ersten Halbjahr 2016 seien mit 211.000 Flüchtlingen weniger erfasst worden als allein im November des vergangenen Jahres. Unter den 4.900 Flüchtlingen vom Juni seien 3.050 über die deutsch-österreichische Grenze gekommen, berichtet das Blatt.
...
Nach Deutschland kommen immer weniger Flüchtlinge - weiter lesen auf Augsburger-Allgemeine: http://www.augsburger-allgemeine.de/poli...id38358652.html


Na , da bist du die richtige mit Beweisen .


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1769

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 12:53
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

@damals wars , da ich Dich hier wieder lesen darf mit Deinen Sprüchen und Smileys....

Da fällt mir ein Lied von Jürgen von der Lippe ein "Guten Morgen lebe Sorgen"

Nur der Text eher so in der Art:

Guten Morgen lieber Troll, wo warst Du denn nur bloß
haste gut geschlafen, na dann leg mal wieder los
Ein Beitrag voll mit Sprüchen und Smileys ohne Sinn
das macht Dir keine Sorgen, das kriegst Du wieder hin

Und "madame" ist im Stänkermodus.....

Auch hier fällt mir ein Lied ein:
Gruppe "Nordwind"
Titel: "Wer immer kriecht wird niemals stolpern...."

Falls madame im Netz schaut, man sagt es ist eine deutsche "Rechtsrock Band" (wir wissen ja was alles nach rechts abgestempelt wird), sie selber bezeichnen ihren Musikstil als "Vikingrock".
Mein Fazit, einfach gute Texte und gute Musik.

So nun wieder zurück zur Balkanroute und den anderen Schlupflöchern......



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1770

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 15:20
von Mike59 | 7.980 Beiträge

Seit dem 05.07. hat die HU Grenzpolizei Unterstützung durch Bereitschaftspolizei und Armee. Alle illegalen Personen welche in einem 8 Km Grenzgebiet aufgegrifen werden, werden zum Grenzzaun zurückgebracht und durch "Service Öffnungen" im Zaun in Richtung SRB zurück geschoben. Da sich der HU Zaun ca 3 - 5 Meter auf HU Territorium befindet ist es keine direkte Abschiebung. Die Personen bekommen die Auflage sich zu den eingerichteten Service Punkten (an den GÜSten) zu begeben und sich dort registrieren zu lassen.


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1771

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 16:22
von damals wars | 12.213 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1769
@damals wars , da ich Dich hier wieder lesen darf mit Deinen Sprüchen und Smileys....

Da fällt mir ein Lied von Jürgen von der Lippe ein "Guten Morgen lebe Sorgen"

Nur der Text eher so in der Art:

Guten Morgen lieber Troll, wo warst Du denn nur bloß
haste gut geschlafen, na dann leg mal wieder los
Ein Beitrag voll mit Sprüchen und Smileys ohne Sinn
das macht Dir keine Sorgen, das kriegst Du wieder hin

Und "madame" ist im Stänkermodus.....

Auch hier fällt mir ein Lied ein:
Gruppe "Nordwind"
Titel: "Wer immer kriecht wird niemals stolpern...."

Falls madame im Netz schaut, man sagt es ist eine deutsche "Rechtsrock Band" (wir wissen ja was alles nach rechts abgestempelt wird), sie selber bezeichnen ihren Musikstil als "Vikingrock".
Mein Fazit, einfach gute Texte und gute Musik.

So nun wieder zurück zur Balkanroute und den anderen Schlupflöchern......


Lieber Dingsda, hatte Dich jemand ausgesperrt. das du hier nicht lesen konntest?
Und wenn du Suchwörter hast, einfach bei google eingeben.
Der beste deutsche Vikinger, na? trift den Ball nicht!

Und bei aller Toleranz, ein Moses Pelham (bitte googlen) ist an Dir nicht verloren gegangen


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
zuletzt bearbeitet 06.07.2016 16:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1772

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 19:11
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Na damit wir beim Thema bleiben....

In Schweden hat es bei Musikfestivals ähnlich wie Sylvester in Köln mehrere Sexattacken und Vergewaltigungen gegeben......



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1773

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 19:14
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1772
Na damit wir beim Thema bleiben....

In Schweden hat es bei Musikfestivals ähnlich wie Sylvester in Köln mehrere Sexattacken und Vergewaltigungen gegeben......



Das waren aber nur Einzelfälle wie man aus Halle und Berlin sagen würde .


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1774

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 19:18
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Solange Vernehmungsprotokolle und Anzeige als bestätigte Kopie nicht vorliegen hier,solange glaubt man nicht mal an die Möglichkeit!


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1775

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 20:14
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Auf der Seite "focus money online" ist ein Bericht von Hans-Werner Sinn (ehemaliger Chef der IFO) veröffentlicht (02.07.2016).

Dort wird klar gesagt das die Merkelpolitik eine Milchmädchenrechnung ist. Hier sinngemäß einige Aussagen:

- 1,1 Millionen "Flüchtlinge" kosten geschätzte 500 Milliarden €, das bedeutet 450.000 € für jeden "Gast"
- die Summe kann nur sinken wenn viele "Flüchtlinge" hoch gebildet sind bzw. hochbezahlte Jobs finden, dann könnte über die Einkommenssteuer eine Milderung auftreten
- eine weitere Aussage von Herrn Sinn: "Das dicke Ende kommt noch, unsere Kinder erben diese Schuld"

Das wird die Merkel aber gar nicht gerne hören.

Er sprach eine Einwanderungspolitik nach kanadischen Vorbild an.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1776

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 21:10
von der Anderdenkende | 1.246 Beiträge

Thomas,das wird mit Sicherheit abgestritten vom Allwissenden!
Wo sollen die Hochgebildeten nur in Halle nen hochbezahlten Job finden?


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 06.07.2016 21:11 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1777

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 06.07.2016 21:17
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1775

Er sprach eine Einwanderungspolitik nach kanadischen Vorbild an.


Hallo,
garkeine gezielte Einwanderung, Deutschland ist mehr als dicht genug besiedelt. Multinationale Wanderung in ausgelichender Bilanz der Personenzahl für Fachleute aus Wissenschaft, Technik und Kultur zähle ich NICHT als Einwanderung

Canada hat südlich des 55. Breitengrad eine Fläche von ca. 2,2 Mio km² und 35 Mio Einwohner.

55° Nord ist Breite von List auf Sylt. 55° und auch 60° Nord ermöglicht auch bei Kontienetalklima wie in Sibirien noch gute Landwirtschaft, siehe auch Finnland und Südschweden.

Deutschland eine Fläche von 360 000km² und 80 Mio Einwohner.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1778

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 07.07.2016 07:25
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

- die Summe kann nur sinken wenn viele "Flüchtlinge" hoch gebildet sind bzw. hochbezahlte Jobs finden, dann könnte über die Einkommenssteuer eine Milderung auftreten............................

Angefügte Bilder:
13557750_284251241924215_1678059819235946235_n.png

der Anderdenkende und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1779

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 07.07.2016 07:34
von Pit 59 | 10.164 Beiträge

Nicht nur über die Balkanroute kommen die Flüchtlinge nach Europa, Tausende versuchen es weiterhin über das Mittelmeer.

Lesbos ist eines der wichtigsten Ziele von Flüchtlingen aus dem Nahen Osten, die über die Türkei illegal nach Europa übersetzen. Auf diesem Weg haben dieses Jahr schon 300.000 Menschen Griechenland erreicht, die meisten davon Syrer und Iraker.
https://www.tagesschau.de/ausland/fluech...elmeer-159.html

Das sind schon 150 000 mehr als letztes Jahr um die Zeit. Nur werden die Zahlen nicht mehr veröffentlicht wie letztes Jahr,Wahlen stehen vor der Tür,und mann will doch die Bevölkerung nicht weiter verärgern.


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1780

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 07.07.2016 09:26
von damals wars | 12.213 Beiträge

Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1909
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2064
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1442

Besucher
1 Mitglied und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 462 Gäste und 32 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558752 Beiträge.

Heute waren 32 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen