#1521

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 15:17
von Grenzverletzerin | 1.182 Beiträge

Die Unterkünfte sind besser bewacht wie Fort Knox. Er muss jedesmal seinen Pass abgeben bei der Security. Um dort arbeiten zu können benötigte er nicht nur ein Führungszeugnis sondern das 'erweiterte Führungszeugnis'.
Die Security ist aus drei Gründen da.
Zwei davon habt ihr schon genannt und der 3. Grund ist, Hassprediger und religiöse Fanatiker fernzuhalten.


Unter Chemikern funktioniert die Evolution noch: Dumme Experimentierer werden natürlicherweise und rasch eliminiert.

bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1522

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 15:54
von damals wars | 12.143 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1516
Unterkünfte?


Von Schlägreien hörte man auch nichts.



Weil die Jugend im wehrfähigen Alter und jünger (Volkssturm) an der Front verheizt wurde.

Oder anderweilig beschäftigt war : https://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%BChlviertler_Hasenjagd

Es gab nur wenige Mütter, die sich wagten "Nein" zu sagen.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1523

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 16:12
von StabsfeldKoenig | 2.640 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1502
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #1500
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1497
Hier im Forum wurde von @Ährenkranz kritisiert, das so viele Straftaten von Ausländer und Asylanten hier aufgeführt werden.

Ich mache das aus einem Grund, leider werden in den Medien die Straftaten der "Gäste" zu oft an den "Rand geschoben". Leider haben wir eine hohe Zahl von Straftätern in diesem Klientel.



Meine Kritik sollte kein Angriff auf dich oder einen anderen User hier sein.

Ich habe nur festgestellt, dass das in diesem Punkt mir etwas zu einseitig war / ist.

Generell müssen Verbrechen endlich mal hart bestraft werden, bei Straftaten von Flüchtlingen - alle sofort aus dem Land, bei Einheimischen mal Knastaufenthalt und höhere Geldstrafen.

Sorry, ich wollte hier absolut niemanden beleidigen.


Ich habe das nicht als Kritik aufgefaßt, mir ging es einfach darum zu erklären warum ich des Öfteren hier diese Straftaten einstelle.
Zu oft wird auch immer dasArgument gebraucht: es gibt auch deutsche Straftäter....
Das ist richtig, nur diese Straftaten haben wir in Deutschland und auch in anderen Staaten schon immer. Straftaten sind auch ein Spiegel wie gut eine Gesellschaft ist. Nur hier werden (oder haben) wir eine neue Qualität erreicht. Diese Anzahl der Straftaten wird unser Land noch mehr belasten und ein Teil dieser Straftaten ist bedingt durch eine andere "Lebensweise" und auch durch die entstehung von Parallelwelten.
Ich habe dazu auch einen Bericht über so ein Viertel hier in Deutschland gesehen. Dort gibt es so eine Art "Friedensrichter" der nach den Geboten der dort lebenden Bevölkerung mit Migrationshintergrund "Recht spricht". bei kriminellen Handlungen (Diebstählen, Körperverletzungen usw.) wird die deutsche Justiz "außen vor" gelassen. Es ergeht keine Anzeige, es gibt keine Zeugen, Aussagen werden nicht gemacht usw.
Man geht zu dem "Friedensrichter" der unabhängig vom bestehenden deutschen Recht sein "Glaubensrecht" spricht.

Das ist in Deutschland schon heute so! Was soll das erst in ein paar Jahren werden?



Wen kleine Streitigkeiten und leichtere Straftaten ohne Gericht geklärt werden, entlastet dies die Justiz. Erinnert an die Aufgabe der Schieds- bzw. Konfliktkommisionen in der DDR. Übrigens haben auch viele Vereine einen "Friedensrichter" (Rechtsausschuß) in ihrer Satzung verankert. Damit wird ein gegenseitiges Verklagen von Vereinsmitgliedern verhindert.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1524

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 16:14
von StabsfeldKoenig | 2.640 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1520
Evtl. braucht man die Sicherheitskräfte um die Asylanten gegenseitig vor sich selber zu schützen oder die Helfer.



Häufig sind die Sicherheitsdienste eher Problem, als Lösung. In der Branche arbeiten zu viele rechte Schlägertypen und Rocker. Es gab mehere Fälle, wo der Wachschutz nicht nur Flüchtlinge, sondern auch Heimmitarbeiter angegriffen hat.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1525

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 17:38
von SET800 | 3.104 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1520
Evtl. braucht man die Sicherheitskräfte um die Asylanten gegenseitig vor sich selber zu schützen oder die Helfer.



Einen Unterkunftsbewohner der sich wegen physischer Gewalt straffällig machte sofort ausweisen, den AsylPRÜFUNGSanspruch augenblicklich entgültig und revisionsfest verwirkt.

Straffällig bedeutet ein rechtskräftiges Urteil!



bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.06.2016 17:39 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1526

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 18:11
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #1523
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1502
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #1500
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1497
Hier im Forum wurde von @Ährenkranz kritisiert, das so viele Straftaten von Ausländer und Asylanten hier aufgeführt werden.

Ich mache das aus einem Grund, leider werden in den Medien die Straftaten der "Gäste" zu oft an den "Rand geschoben". Leider haben wir eine hohe Zahl von Straftätern in diesem Klientel.



Meine Kritik sollte kein Angriff auf dich oder einen anderen User hier sein.

Ich habe nur festgestellt, dass das in diesem Punkt mir etwas zu einseitig war / ist.

Generell müssen Verbrechen endlich mal hart bestraft werden, bei Straftaten von Flüchtlingen - alle sofort aus dem Land, bei Einheimischen mal Knastaufenthalt und höhere Geldstrafen.

Sorry, ich wollte hier absolut niemanden beleidigen.


Ich habe das nicht als Kritik aufgefaßt, mir ging es einfach darum zu erklären warum ich des Öfteren hier diese Straftaten einstelle.
Zu oft wird auch immer dasArgument gebraucht: es gibt auch deutsche Straftäter....
Das ist richtig, nur diese Straftaten haben wir in Deutschland und auch in anderen Staaten schon immer. Straftaten sind auch ein Spiegel wie gut eine Gesellschaft ist. Nur hier werden (oder haben) wir eine neue Qualität erreicht. Diese Anzahl der Straftaten wird unser Land noch mehr belasten und ein Teil dieser Straftaten ist bedingt durch eine andere "Lebensweise" und auch durch die entstehung von Parallelwelten.
Ich habe dazu auch einen Bericht über so ein Viertel hier in Deutschland gesehen. Dort gibt es so eine Art "Friedensrichter" der nach den Geboten der dort lebenden Bevölkerung mit Migrationshintergrund "Recht spricht". bei kriminellen Handlungen (Diebstählen, Körperverletzungen usw.) wird die deutsche Justiz "außen vor" gelassen. Es ergeht keine Anzeige, es gibt keine Zeugen, Aussagen werden nicht gemacht usw.
Man geht zu dem "Friedensrichter" der unabhängig vom bestehenden deutschen Recht sein "Glaubensrecht" spricht.

Das ist in Deutschland schon heute so! Was soll das erst in ein paar Jahren werden?



Wen kleine Streitigkeiten und leichtere Straftaten ohne Gericht geklärt werden, entlastet dies die Justiz. Erinnert an die Aufgabe der Schieds- bzw. Konfliktkommisionen in der DDR. Übrigens haben auch viele Vereine einen "Friedensrichter" (Rechtsausschuß) in ihrer Satzung verankert. Damit wird ein gegenseitiges Verklagen von Vereinsmitgliedern verhindert.


Sonst noch alles O.K., bitte erlese Dir etwas über das Strafrecht....



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1527

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 19:18
von Sperrbrecher | 1.654 Beiträge

Zitat von SET800 im Beitrag #1525

Einen Unterkunftsbewohner der sich wegen physischer Gewalt straffällig machte sofort ausweisen, den AsylPRÜFUNGSanspruch augenblicklich entgültig und revisionsfest verwirkt.

Straffällig bedeutet ein rechtskräftiges Urteil!

Schön wär's.
Allerdings haben kriminelle Verfehlungen keinen Einfluss auf das Asylverfahren. Kurzum diese Leute genießen Narrenfreiheit, können tun und lassen was sie wollen und müssen nicht damit rechnen des Landes verwiesen zu werden.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


bürger der ddr und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1528

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 21:07
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Oh Herr laß die AfD 2017 gewinnen, damit ein neuer Wind in Bezug "Asyl" weht!



Sperrbrecher hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1529

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 21:18
von Schuddelkind | 3.511 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1528
Oh Herr laß die AfD 2017 gewinnen, damit ein neuer Wind in Bezug "Asyl" weht!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1530

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 21:19
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #1529
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1528
Oh Herr laß die AfD 2017 gewinnen, damit ein neuer Wind in Bezug "Asyl" weht!




Wer zuletzt lacht....



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1531

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 21:20
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Da ist einigen schon jetzt das Lachen vergangen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1532

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 21:21
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Die Bürger haben die Schnau... voll von dieser Masseneinwanderung und das wird man spüren!



Rainer-Maria Rohloff hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1533

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 21:25
von Schuddelkind | 3.511 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1532
Die Bürger haben die Schnau... voll von dieser Masseneinwanderung und das wird man spüren!


Genau! Darum hat Bragida ja auch so einen irren Zustrom.... ......sind bestimmt so um die 200.000 Braunschweiger..........naja, letzten Montag bestand das Volk aus 18 Pappnasen, sonst sind es ja 30, seit anderthalb Jahren.........was für eine geile Bilanz!


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1534

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 21:28
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Ich lehne mich zurück und denke an die Wahlen
Ich werde meinen Beitrag leisten, das hier ein wandel geschieht!



Pit 59 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1535

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 21:31
von Pit 59 | 10.134 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #1533
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1532
Die Bürger haben die Schnau... voll von dieser Masseneinwanderung und das wird man spüren!


Genau! Darum hat Bragida ja auch so einen irren Zustrom.... ......sind bestimmt so um die 200.000 Braunschweiger..........naja, letzten Montag bestand das Volk aus 18 Pappnasen, sonst sind es ja 30, seit anderthalb Jahren.........was für eine geile Bilanz!


Die Strasse ist das eine,die Wahlurne das andere,und das denken sich die Menschen jetzt. Aus meinem Haus gibts 4 Stimmen


bürger der ddr und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1536

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:27
von Sperrbrecher | 1.654 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #1533
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1532
Die Bürger haben die Schnau... voll von dieser Masseneinwanderung und das wird man spüren!

Genau! Darum hat Bragida ja auch so einen irren Zustrom.... ......sind bestimmt so um die 200.000 Braunschweiger..........naja, letzten Montag bestand das Volk aus 18 Pappnasen, sonst sind es ja 30, seit anderthalb Jahren.........was für eine geile Bilanz!

Es ist schon etwas anderes, sich öffentlich zu etwas zu bekennen und dafür das Auto abfackeln lassen, in die Schusslinie der Antifa oder
anderer Bessermenschen zu geraten, sich öffentlichen Diffamierungen auszusetzen, eventuelle Konsequenzen des Arbeitgebers
befürchten zu müssen oder in der trauten Atmosphäre der Wahlkabine das Kreuz an der richtigen Stelle zu machen.

Warten wir es einfach ab, wie die kommenden Wahlen ausgehen.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


suentaler, bürger der ddr und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1537

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 21.06.2016 22:58
von StabsfeldKoenig | 2.640 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1526
Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #1523
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1502
Zitat von Ährenkranz im Beitrag #1500
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #1497
Hier im Forum wurde von @Ährenkranz kritisiert, das so viele Straftaten von Ausländer und Asylanten hier aufgeführt werden.

Ich mache das aus einem Grund, leider werden in den Medien die Straftaten der "Gäste" zu oft an den "Rand geschoben". Leider haben wir eine hohe Zahl von Straftätern in diesem Klientel.



Meine Kritik sollte kein Angriff auf dich oder einen anderen User hier sein.

Ich habe nur festgestellt, dass das in diesem Punkt mir etwas zu einseitig war / ist.

Generell müssen Verbrechen endlich mal hart bestraft werden, bei Straftaten von Flüchtlingen - alle sofort aus dem Land, bei Einheimischen mal Knastaufenthalt und höhere Geldstrafen.

Sorry, ich wollte hier absolut niemanden beleidigen.


Ich habe das nicht als Kritik aufgefaßt, mir ging es einfach darum zu erklären warum ich des Öfteren hier diese Straftaten einstelle.
Zu oft wird auch immer dasArgument gebraucht: es gibt auch deutsche Straftäter....
Das ist richtig, nur diese Straftaten haben wir in Deutschland und auch in anderen Staaten schon immer. Straftaten sind auch ein Spiegel wie gut eine Gesellschaft ist. Nur hier werden (oder haben) wir eine neue Qualität erreicht. Diese Anzahl der Straftaten wird unser Land noch mehr belasten und ein Teil dieser Straftaten ist bedingt durch eine andere "Lebensweise" und auch durch die entstehung von Parallelwelten.
Ich habe dazu auch einen Bericht über so ein Viertel hier in Deutschland gesehen. Dort gibt es so eine Art "Friedensrichter" der nach den Geboten der dort lebenden Bevölkerung mit Migrationshintergrund "Recht spricht". bei kriminellen Handlungen (Diebstählen, Körperverletzungen usw.) wird die deutsche Justiz "außen vor" gelassen. Es ergeht keine Anzeige, es gibt keine Zeugen, Aussagen werden nicht gemacht usw.
Man geht zu dem "Friedensrichter" der unabhängig vom bestehenden deutschen Recht sein "Glaubensrecht" spricht.

Das ist in Deutschland schon heute so! Was soll das erst in ein paar Jahren werden?



Wen kleine Streitigkeiten und leichtere Straftaten ohne Gericht geklärt werden, entlastet dies die Justiz. Erinnert an die Aufgabe der Schieds- bzw. Konfliktkommisionen in der DDR. Übrigens haben auch viele Vereine einen "Friedensrichter" (Rechtsausschuß) in ihrer Satzung verankert. Damit wird ein gegenseitiges Verklagen von Vereinsmitgliedern verhindert.


Sonst noch alles O.K., bitte erlese Dir etwas über das Strafrecht....


Bei kleineren Straftaten (Beleidigung, Diebstahl) ist der Geschädigte nicht zur Anzeige verpflichtet. Wenn ein Dritter schlichtet und eine Versöhnung erreicht (Entschuldigung für die Beleidigung, Rückgabe der geklauten Gießkanne im Kleingartenverein o.ä.), ist die Sache vom Tisch.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1538

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.06.2016 09:43
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

@stabsfeld, es war auch von Körperverletzung die Rede......



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1539

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.06.2016 10:48
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #1536

Es ist schon etwas anderes, sich öffentlich zu etwas zu bekennen und dafür das Auto abfackeln lassen, in die Schusslinie der Antifa oder
anderer Bessermenschen zu geraten, sich öffentlichen Diffamierungen auszusetzen, eventuelle Konsequenzen des Arbeitgebers
befürchten zu müssen
oder in der trauten Atmosphäre der Wahlkabine das Kreuz an der richtigen Stelle zu machen.

Warten wir es einfach ab, wie die kommenden Wahlen ausgehen.



Das erinnert ganz verdächtig an längst vergangene Zeiten, wann kommt dann die Aufforderung :
..........Kauft nicht bei AfD-Wählern. !............?
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#1540

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.06.2016 10:52
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

das Thema hatten wir doch schon, ich denke an den Bäcker der die Schule nicht mehr beliefern durfte....

@Heckenhaus , also eigentlich ist es doch schon so weit, Dank der "Edeldemokraten" und Gutmenschen!



zuletzt bearbeitet 22.06.2016 10:52 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1905
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
6 Mitglieder und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 172 Gäste und 16 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557703 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen