#841

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 12:10
von bürger der ddr | 3.627 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #840
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #838
@Schuddelkind , ich kann sogar schreiben......




Schön, dann schreib mal, wie man die Leute am heimischen Strand absetzt, wenn man nicht in die Hoheitsgewässer des Landes eindringen darf......


Ein Punkt für Dich.....



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#842

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 12:12
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Ähm, dieser sonderbare Lobbyist Altmeier (für mich eine der fürchsterlichen Figuren auf dem politischem Parkett), der auf jedem Posten vorher eigentlich nur Unfug verzapft hat, soll doch der große Problemkoordinator sein, was macht der denn so außer Essen zu gehen


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 27.05.2016 12:16 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#843

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 12:25
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #842
Ähm, dieser sonderbare Lobbyist Altmeier (für mich eine der fürchsterlichen Figuren auf dem politischem Parkett), der auf jedem Posten vorher eigentlich nur Unfug verzapft hat, soll doch der große Problemkoordinator sein, was macht der denn so außer Essen zu gehen


der geht speisen


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#844

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 12:36
von Rostocker | 7.726 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #840
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #838
@Schuddelkind , ich kann sogar schreiben......




Schön, dann schreib mal, wie man die Leute am heimischen Strand absetzt, wenn man nicht in die Hoheitsgewässer des Landes eindringen darf......


Und das ist dann gut so--das man nicht in die Hoheitsgewässer eindringen darf. Als man in den Luftraum eindrang hat man schon genug Unheil angerichtet.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#845

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 12:40
von Fritze | 3.474 Beiträge

Ooch manchmal trampelt er auch im Watt rum !



Oder er labert in Talkshows





Wann er seine Arbeit macht , erschliesst sich mir nicht ! Aber ich bin ja auch kein CDU -Versteher !

Das letzte Video ist besonders lustig !


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Hanum83 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#846

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 13:06
von Hanum83 | 4.784 Beiträge

Gegen solche Typen ist ein Aal eine Schruppfeile, die kann man prima vorschicken, der labert eine Stunde und gesagt hat er am Ende nix, voll die Talkshow-Waffe.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
bürger der ddr, Hapedi, coff und Fritze haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 27.05.2016 13:07 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#847

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 13:54
von Pit 59 | 10.153 Beiträge

Deutsche wandern aus, und hier sind es keine Sachsen, die Flüchtlinge meiden wollen.

Hier sieht man warum Viktor Orban sein Land vor einer Islamischen Invasion beschützen will. Er hat 4 Töchter.

Wieviel Kinder hat nochmal Merkel...?

Angefügte Bilder:
13238898_244435519254462_3994279144451486821_n.jpg

LO-Wahnsinn hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#848

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 14:00
von damals wars | 12.192 Beiträge

Jetzt reißt der schon Witze über Kinderlosigkeit!
Wie tief noch?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#849

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 14:04
von damals wars | 12.192 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #847
Deutsche wandern aus, und hier sind es keine Sachsen, die Flüchtlinge meiden wollen.

Hier sieht man warum Viktor Orban sein Land vor einer Islamischen Invasion beschützen will. Er hat 4 Töchter.

Wieviel Kinder hat nochmal Merkel...?




Fällt Dir was auf:

"Das Ende der Unabhängigkeit Ungarns kam um die Mitte des 16. Jahrhunderts mit den Eroberungen durch das Osmanische Reich. Am 29. August 1526 besiegte Sultan Süleyman I. bei Mohács (dort befindet sich seit 1976 eine Gedenkstätte) König Ludwig II. von Böhmen und Ungarn, der auf der Flucht ertrank. Der größte Teil Ungarns geriet unter türkische Herrschaft, wobei die noch nicht eroberten Teile entweder in Kontinuität des ungarischen Königtums als Königliches Ungarn unter habsburgische Herrschaft kamen (darunter der Westen Oberungarns) oder von Ungarn getrennt und als Fürstentum Siebenbürgen unter osmanische Oberhoheit gestellt wurden.
Budapest 1875

Nach 145 Jahren türkischer Besetzung"
https://de.wikipedia.org/wiki/Ungarn#9._bis_15._Jahrhundert


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#850

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 16:22
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Zitat von sentry im Beitrag #833
....der Ausländeranteil ist kaum über 1%, auch wenn man sich so vorkommt als wären Alle Ausländer -..


In manchen Regionen / Städten beträgt deren Anteil 30 oder gar 40 Prozent, incl. fehlender Willen dazu incl. der dann fehlenden Grundkenntnisse der Sprache .
Ich habe an die 10 Jahre im Großraum Stuttgart gewohnt, glaub mir, ich weiß,wovon ich schreibe.
In einigen Stadtteilen bist du Fremder im eigenen Land.
Deine 1 Prozent stimmen vorn und hinten nicht. Kannst dich gerne belesen
http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-un...nshintergrund-i


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Fritze und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#851

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 16:24
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #836
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #835
Es gibt eine Lösung, absetzen am heimatlichen Strand, da wird diese Art der Schleusung nicht mehr lukrativ.....
Solange die Glücksritter aufgenommen werden und so ihren Weg nach Europa finden, solange wird man das Pronlem nicht eindämmen.


Sag mal, lesen kannst du aber schon, oder.......?


Dann soll man die EU-Schiffe an die EU-Seegrenze zurückziehen.
Das ganze Mittelmeer muß nicht beobachtet werden.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Fritze und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#852

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 17:37
von sentry | 1.107 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #850
Zitat von sentry im Beitrag #833
....der Ausländeranteil ist kaum über 1%, auch wenn man sich so vorkommt als wären Alle Ausländer -..


Deine 1 Prozent stimmen vorn und hinten nicht. Kannst dich gerne belesen


Danke für die Erlaubnis.
Vielleicht liest Du nochmal den Artikel, den Du teilweise zitiert hast. Ich bezog mich auf das, was den Bürger wohl in Ungarn erwartet, wenn er vor lauter Ausländerfurcht ins Ausland ausreist.


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#853

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 17:41
von TOMMI | 1.988 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #847
Deutsche wandern aus, und hier sind es keine Sachsen, die Flüchtlinge meiden wollen.

Hier sieht man warum Viktor Orban sein Land vor einer Islamischen Invasion beschützen will. Er hat 4 Töchter.

Wieviel Kinder hat nochmal Merkel...?



@Pit 59 im Fall Merkel schützt uns das Gesetz der Evolution: Man stelle sich vor, so etwas könnte sich vermehren. Was der Fall Orban anbetrifft, schade, dass es Ungarn sind, sonst hätte das Bildchen gut in useren Thread von der Schönsten im Land gepasst.


EK 88/I
GR4 / 5.GK (Teistungen)


Hapedi, Fritze und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#854

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 17:48
von sentry | 1.107 Beiträge

Und überhaupt @Heckenhaus erzähl doch mal wie das so ist als Ausländer an der Balkanroute. Ist der Ausländerhass dort genauso groß wie hier? Fühlst Du Dich gut integriert (Sprache, sozialer Umgang usw.)? Machen die Einheimischen Unterschiede zwischen Deutschen (unter denen sie vielleicht in der Vergangenheit gelitten haben) und Muslimen (die vielleicht in der Vergangenheit unter ihnen gelitten haben)?

So was eben.


damals wars hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#855

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 17:49
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Zitat von sentry im Beitrag #852

Danke für die Erlaubnis.

Bitte, gerne.

Zitat
Vielleicht liest Du nochmal den Artikel, den Du teilweise zitiert hast. Ich bezog mich auf das, was den
Bürger wohl in Ungarn erwartet, wenn er vor lauter Ausländerfurcht ins Ausland ausreist.


Jedenfalls nicht das Gleiche wie in NRW, wo das eine Ehepaar im Video herstammte.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#856

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 17:57
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #848
Jetzt reißt der schon Witze über Kinderlosigkeit!
Wie tief noch?
Na lass ihn doch. Ich bin auch ganz bewusst kinderlos und fühle mich nicht angepisst, weil ich bereits seit Jungspundzeiten der festen Überzeugung bin, dass es eh viel zu viele Pseudoflüchtlinge - äh, ich meine Menschen - auf dieser unserer geschundenen Erde gibt.

Jo, und was das wie tief noch angeht, so könnte DER auch Witze über Hirnlosigkeit machen.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#857

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 18:05
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Zitat von sentry im Beitrag #854
Und überhaupt @Heckenhaus erzähl doch mal wie das so ist als Ausländer an der Balkanroute. Ist der Ausländerhass dort genauso groß wie hier? Fühlst Du Dich gut integriert (Sprache, sozialer Umgang usw.)? Machen die Einheimischen Unterschiede zwischen Deutschen (unter denen sie vielleicht in der Vergangenheit gelitten haben) und Muslimen (die vielleicht in der Vergangenheit unter ihnen gelitten haben)?

So was eben.

Hier gibt es keine Ausländer im Sinne von Flüchtlingen / Asylanten / Wirtschftsflüchtlingen / Glücksrittern.
Ausnahme sind 1600 Flüchtlinge lt.EU-Kontingent, die innerhalb von 2 Jahren kommen und von denen jetzt die
ersten untergebracht wurden.

Ich lebe erstens nicht an der Balkanroute, Ausländerhass gibt es hier so gut wie keinen, nicht einmal gegen einheimische Roma.
Zuwanderung jedoch aus Nahost und Afrika wird abgelehnt.
Sprachliche Integration klappt insofern, daß ich etwas lerne, aber auch Viele hier etwas deutsch sprechen.
Manchmal erlebt man da sogar Überraschungen im Einzelhandel.

Welcher Kroate hat unter den Deutschen gelitten ? Im Gegenteil, Geld verdient haben sie in Deutschland, manche bis zur Rente.

Muslime in Kroatien sind gleichberechtigt und in keiner Weise benachteiligt.
Sie bewegen sich allgemein wie der ganz normale Europäer, keine Kleidungsunterschiede, nur wenige Moscheen (Rijeka,Zagreb)
Sie leben den friedlichen Glauben, wie seit jeher.
Gelitten hat von denen auch früher niemand, denn in Jugoslawien gab es zwar politische Unterschiede sowie Vorherrschaft der
serbischen Kommunisten, aber menschlich keine Benachteiligungen unter den einfachen Menschen, egal, aus welcher
Glaubensrichtung sie kamen.
Übrigens sind der Kulturminister und die Ministerin für Verwaltung der gegenw. Regierung muslimischer Abstammung.
Ohne Kopftuch, ohne Koran, ohne Moschee. Modern und gleichberechtigt.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Fritze, LO-Wahnsinn, eisenringtheo und Hanum83 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#858

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 18:12
von Heckenhaus | 5.147 Beiträge

Zitat von LO-Wahnsinn im Beitrag #816
Da ich ja durch meine Arbeit und meine Kollegen Europaweit vernetzt bin, bekomme ich natürlich diverse Infos, wie gerade eben.

In Serbien, an der Grenze zu Ungarn, also der Grenzübergang Horgos, den wir bereits aus dem vorigen Jahr aus den Medien kennen, soll sich ein neues illegales Flüchtlingslager gebildet haben, bzw. herausbilden.
Das einige über Bulgarien nach Serbien eingeschleust werden oder die grüne Grenze übertreten und dann per Taxi weiter reisen, hatte ich schon auf meiner letzten Bulgarien-Serbien Fahrt vor 4 Wochen mitbekommen, ...


Ja, das soll stimmen, Erste Meldungen zu neuem Elend erscheinen .
http://www.spiegel.de/politik/ausland/fl...-a-1094233.html


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
LO-Wahnsinn und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#859

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 18:24
von coff | 710 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #849
Zitat von Pit 59 im Beitrag #847
Deutsche wandern aus, und hier sind es keine Sachsen, die Flüchtlinge meiden wollen.

Hier sieht man warum Viktor Orban sein Land vor einer Islamischen Invasion beschützen will. Er hat 4 Töchter.

Wieviel Kinder hat nochmal Merkel...?




Fällt Dir was auf:

"Das Ende der Unabhängigkeit Ungarns kam um die Mitte des 16. Jahrhunderts mit den Eroberungen durch das Osmanische Reich. Am 29. August 1526 besiegte Sultan Süleyman I. bei Mohács (dort befindet sich seit 1976 eine Gedenkstätte) König Ludwig II. von Böhmen und Ungarn, der auf der Flucht ertrank. Der größte Teil Ungarns geriet unter türkische Herrschaft, wobei die noch nicht eroberten Teile entweder in Kontinuität des ungarischen Königtums als Königliches Ungarn unter habsburgische Herrschaft kamen (darunter der Westen Oberungarns) oder von Ungarn getrennt und als Fürstentum Siebenbürgen unter osmanische Oberhoheit gestellt wurden.
Budapest 1875

Nach 145 Jahren türkischer Besetzung"
https://de.wikipedia.org/wiki/Ungarn#9._bis_15._Jahrhundert


@damals wars, was willst Du Freund des kryptischen Halbsatzes und aus dem Zusammenhang gerissener Wikipediazitate den geneigten Forenteilnehmern mit Deinem letzten Posting mitteilen ???


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#860

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 27.05.2016 18:54
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #858
Ja, das soll stimmen, Erste Meldungen zu neuem Elend erscheinen .
http://www.spiegel.de/politik/ausland/fl...-a-1094233.html
Folgt man dem Link, so stößt man auf diese Überschrift:

Europas neues Elendslager

Weshalb eigentlich Europas neues Elendslager?

Niemand hat diese Zuwanderer gezwungen nach Europa bzw. ausgerechnet bis nach Mitteleuropa zu kommen und dort in einem Lager unter angehenden elenden Bedingungen zu hausen. Da geht es doch wohl erneut um mehr als nur die pure Rettung des eigenen Lebens und eventuell dem der zugehörigen Sippe.
Was soll eigentlich schon wieder diese unterschwellige Schuldzuweisung an die Europäer?

... und es wird wieder mal mehr als genug verklärte Gutmenschen geben, die dem illegalen Handeln dieser Eindringlinge wohlgesonnen sind und gefühlstrunken "refuges are welcome here" plärren werden, ohne nüchtern zu realisieren, dass Deutschland nicht das Sozialamt als auch keinesfalls die soziale Hängematte für inzwischen schon in die Millionen gehende Unterprivilegierte des Globus' sein kann.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


LO-Wahnsinn, bürger der ddr und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1909
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2060
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1442

Besucher
11 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Oderfischer
Besucherzähler
Heute waren 781 Gäste und 65 Mitglieder, gestern 3936 Gäste und 179 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14372 Themen und 558398 Beiträge.

Heute waren 65 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen