#2841

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 12:47
von Sperrbrecher | 1.663 Beiträge

Zitat von StabsfeldKoenig im Beitrag #2825

Flüchtlinge in bedingt (oder nicht) seetüchtigtigen Schiffen sind Schiffbrüchige.

Aber niemand kann von den europäischen Staaten verlangen, unmittelbar vor der afrikanischen Küste zu kreuzen und
jeden aus dem Wasser zu fischen, der sich in seeuntüchtigen Fahrzeugen auf die Reise macht.

Hätte man die ersten Boote, die in Lampedusa angelandet sind, bzw. deren Passagiere konsequent postwendend
wieder zurückbefördert, dann hätte es keine weiteren Versuche gegeben, auf diesen Wege nach Europa zu gelangen.

Beim Blick auf die Karte frage ich mich zudem, wieso man sich ausgerechnet die Insel Lampedusa ausgesucht hat.
Die italienische Insel Pantelleria liegt doch wesentlich näher an der afrikanischen Küste und bleibt von den Flüchtlingen
völlig unbeachtet..

Festland - Lampedusa: ca. 70,4 Seemeilen
Festland - Pantelleria: ca. 38,5 Seemeilen
Größe Lampedusa: 20 qkm
Größe Pantelleria: 83 qkm


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


Ährenkranz, bürger der ddr, der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.08.2016 13:08 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2842

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 12:58
von Ährenkranz | 847 Beiträge

Zitat von Sperrbrecher im Beitrag #2841

Aber niemand kann von den europäischen Staaten verlangen, unmittelbar vor der afrikanischen Küste zu kreuzen und
jeden aus dem Wasser zu fischen, der sich in seeuntüchtigen Fahrzeugen auf die Reise macht.


Das brauchen sie auch nicht, weil das unsere Mama Merkel freiwillig anordnet - Deutschland, dein Freund und Helfer für alle in der Welt....


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2843

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 17:41
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Alle "Auffischboote" gehören zurück beordert, und ich hoffe das dies auch noch geschehen wird!



Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2844

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 17:49
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Da ich nun keinen neue Tat unserer "Neubürger" hier einstellen wollte, ich kann nicht anders, dafür einen sehr guten Artikel aus "The Huffinfton Post" und ich werde mir selber untreu, diesmal mit direkten Link http://www.huffingtonpost.de/rainer-wend...b_11586438.html

Dieser Artikel spricht mir so aus dem Herzen und er rundet das ganze Geschehen ab, wir diskutieren just über bevorratung, Burkaverbot und Terror und das Prinzip ist so durchschaubar!



Heckenhaus, Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2845

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 18:28
von Heckenhaus | 5.158 Beiträge

Die Balkanroute scheint Löcher zu haben.

Heute wurden 15 Illegale in Slawonski Brod aus einem Güterzug geholt, der kam aus Serbien.

12 Illegale wurden wieder an der kroatisch-slowenischen Grenze erwischt, drei vermutliche Schleuser verhaftet.
Herkunft übrigens von Afghanistan bis Nordafrika, alles dabei.

Ich bin erstaunt, wie hier von Seiten der Polizei gearbeitet wird.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.08.2016 18:29 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2846

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 18:43
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #2839
... Wie kann es sein, daß eine Person der DDR, von deres angeblich keinerlei Unterlagen bei der Stasi gab
(was ich bezweifle), das höchste Regierungsamt in Deutschland bekleiden kann.
Das kann es im Normalfall nicht geben, was wird hier gespielt ?
... ... ...

Mir erscheint dieser Regierungsstil sehr ähnlich dem, den wir aus vergangenen Zeiten kennen. ...
Na ja, da gab es doch mal so einen Plan jenseits von B, der für den Fall, von welchem man seitens DDR-Mächtiger nicht glauben wollte, dass er eintreffen könnte und es dann doch tat, umgesetzt werden sollte.
Es galt demnach im Falle aller Fälle so viel wie mögliche DDR-treue Kräfte in Führungspositionen von Politik & Wirtschaft der BRD zu lancieren und damit den Gegner trotz eigener Niederlage im Nachhinein zu destabilisieren.
Dies gepaart mit all den anderen nationalen und internationalen Machtinteressen könnte durchaus zur gegenwertigen verfranzten Situation beitragen.

Doch keine Bange, ich will hier keine Verschwörungstheorien oder Phantastereien entwerfen und außerdem ist es off-topic.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


IM Kressin und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2847

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 18:46
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Bitte, das nicht, schiebe diese Polit... nicht der DDR in die Schuhe, bei allen "Göttern" diese Schmach haben wir nicht verdient, Kernwaffen o.K., aber das nicht!



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2848

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 18:48
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Die heute sind einfach neidisch auf die politische "Gestaltungsfreiheit" von Ulbricht und Honecker und versuchen dem nahezukommen....


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2849

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 18:49
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Mit dem Ziel eine Nation zu zerstören?



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2850

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 19:03
von Freienhagener | 3.879 Beiträge

Das Ziel hatte nicht mal A. verfolgt - außer ganz zuletzt.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.08.2016 19:23 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2851

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 19:21
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #2843
Alle "Auffischboote" gehören zurück beordert, und ich hoffe das dies auch noch geschehen wird!


Das kannst doch nicht fordern was soll den die Dame aus Berlin denken .


bürger der ddr, der Anderdenkende und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2852

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 19:50
von Blitz_Blank_Kalle | 323 Beiträge

Hier mal eine Episode aus Berlin. Der Täter war übrigens ein Afrikaner und wie kann es anders sein, er hatte psychische Probleme.
Ist das jetzt ein neuer Trend oder eine Ausrede? I don`t know.


https://www.berlin.de/polizei/polizeimel...lung.510497.php


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2853

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 19:53
von linamax | 2.022 Beiträge

Zitat von Blitz_Blank_Kalle im Beitrag #2852
Hier mal eine Episode aus Berlin. Der Täter war übrigens ein Afrikaner und wie kann es anders sein, er hatte psychische Probleme.
Ist das jetzt ein neuer Trend oder eine Ausrede? I don`t know.


https://www.berlin.de/polizei/polizeimel...lung.510497.php

Die haben alle nur ein Problem wie kann ich die Deutschen verarschen .


Ährenkranz, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2854

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 19:59
von Ährenkranz | 847 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #2853

Die haben alle nur ein Problem wie kann ich die Deutschen verarschen .


Viele haben das Problem längst gelöst - Dokumente entsorgen....und dumm stellen.


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 22.08.2016 19:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2855

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 20:03
von HG19801 | 1.613 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #2853
Die haben alle nur ein Problem wie kann ich die Deutschen verarschen .
Damit scheinen die nicht wirklich ein Problem zu haben. Jedoch haben die Deutschen augenfällig ein nicht gerade kleines Problem damit, sich permanent verarschen zu lassen.


"Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." – Albert Einstein


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2856

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 20:09
von damals wars | 12.213 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #2851
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #2843
Alle "Auffischboote" gehören zurück beordert, und ich hoffe das dies auch noch geschehen wird!


Das kannst doch nicht fordern was soll den die Dame aus Berlin denken .


Das hat sie doch mehr als deutlich gemacht!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2857

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 20:16
von damals wars | 12.213 Beiträge

Zitat von Major Tom im Beitrag #2815
Zitat von bürger der ddr im Beitrag #2814
Egal wer diese Politkasperl steuert, für mich steht erst einmal eines im Vodergrund: Schluß mit dieser unsäglichen "Asylpolitik", egal aus welchem Grund man unser Land kaputt machen will und unsere Kultur zerstören will, es reicht!



Erinnerst Du dich, die Propaganda der Bundesregierung noch vor wenigen Jahren: “Deutschland wird zu alt“ oder “Wir haben keine Fachkräfte“... Deutschland wurde auf einmal offiziell zum “Einwanderungsland“, dieses Wort schoss auf einmal aus den Mündern aller Politiker als wurde denen das über Nacht antrainiert. Damit wurde ganz gezielt die Asyllawine vorbereitet und es gibt sogar Deutsche, welche diese plumpe und billige Propaganda bis heute glauben. Ich bin mir sicher, dass nichts in der Politik plötzlich passiert, alles wird Jahre vorher geplant.


Die Parole "Deutschland schafft sich ab war aber vom Vordenker von Pegida und AfD namens Tilo S.!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2858

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 22.08.2016 20:19
von bürger der ddr | 3.642 Beiträge

Was die "Dame" aus Berlin und andere Traumtänzer denken, das ist Schnee von gestern, die Mehrheit der Bevölkerung ist gegen diese Masseneinwanderung!



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2859

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 23.08.2016 00:56
von Hanum83 | 4.804 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #2839
Mir ist nicht nachvollziehbar, wie ein Land inmitten Europas sich als das Beste darstellen kann und regelmäßig
verlangt, daß das übrige Europa gehorcht.
Warum sträubt sich denn ganz Osteuropa gegen diese Politik ?
Wie kann es sein, daß eine Person der DDR, von deres angeblich keinerlei Unterlagen bei der Stasi gab
(was ich bezweifle), das höchste Regierungsamt in Deutschland bekleiden kann.
Das kann es im Normalfall nicht geben, was wird hier gespielt ?

Die halbe Welt lacht über Deutschland, schüttelt nur den Kopf, aber die Politik macht unbeirrt weiter, läßt alles ins Land,
hoffiert ihre muslimischen Parlamentarier, redet von Solidarität, aber drängt das eigene Volk in die Armut, ignoriert den
Willen großer Teile des deutschen Volkes, ja beschimpft dieses noch.

Das gab es schon einmal, vor 27 Jahren. Die Folgen sind bekannt.

Wird deshalb soviel an der inneren Überwachung gewerkelt, Bespitzelung und Beobachtung ausgeweitet, mundtot
gemacht, was nicht in den Plan paßt ?
Bundeswehr im Innern, jahrelang ein Unding, jetzt plötzlich doch ?
Notfallreserve, warum keine Begründung ?
Die Kanzlerin bettelt bei der Industrie für Beschäftigung von Flüchtlingen, tat sie das jemals für Langzeitarbeitslose ?
Der Wohnungsbau soll in Schwung kommen, wurden vor der Menscheninvasion keine Wohnungen benötigt ?
Wo ist die Kanzlerin ? Kaum dringt von ihr etwas an die Öffentlichkeit.
Wer ist diese Frau ?
Wer steuert sie ?
Mir erscheint dieser Regierungsstil sehr ähnlich dem, den wir aus vergangenen Zeiten kennen.
Hat dieses Land das verdient ?

(Obwohl, wenn ich viele Menschen im Alltag damals beobachtet hatte, JA, sie verdienen es nicht besser.)
.



Warum soll es das nicht geben?
War doch Kohls Mädchen, der Alte in Oggersheim beisst bestimmt öfters, falls er es überhaupt noch mitbekommt, vor Wut in die Tischkante.
War wohl der Fehler seines Lebens und sie ist tatsächlich mal voller Überzeugung gewählt worden, auch von mir, beisse auch in die Tischkante..


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin und Heckenhaus haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 23.08.2016 00:59 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2860

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 23.08.2016 06:08
von damals wars | 12.213 Beiträge

Zitat von bürger der ddr im Beitrag #2858
Was die "Dame" aus Berlin und andere Traumtänzer denken, das ist Schnee von gestern, die Mehrheit der Bevölkerung ist gegen diese Masseneinwanderung!


Na, deklamierst Du wieder Wallenstein: Die Mehrheit, die Mehrheit!
Welche jetzt?
Die Mehrheit wählt immernoch demokratische Parteien, wenn nicht, müsste Bundeswehr und Polizei zum Schutz des Grundgesetzes eingreifen.
Die sind vereidigt!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1909
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2064
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1442

Besucher
25 Mitglieder und 84 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 3086 Gäste und 176 Mitglieder, gestern 3638 Gäste und 176 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558706 Beiträge.

Heute waren 176 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen