#281

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 19:21
von Freienhagener | 3.859 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #268
Zitat von Schuddelkind im Beitrag #261


Bete, das eine Milliarde Chinesen die Füße stillhalten.......


Die wären wenigstens arbeitswillig und lernbereit, Asiaten eben, außerdem, warum sollten sie ?


Die Geschichte hat gezeigt, daß die Chinesen eher in Bürgerkriegen mitkämpfen, auch mit Fäusten gegen moderne Waffen.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#282

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 31.03.2016 19:51
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Andere lassen Frauen und Kinder zurück um sich.....



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#283

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 01.04.2016 12:05
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #281


Die Geschichte hat gezeigt, daß die Chinesen eher in Bürgerkriegen mitkämpfen, auch mit Fäusten gegen moderne Waffen.


Die Geschichte zeigte in der Vergangenheit auch, das die Deutschen durchaus revolutionär waren,
die Zeiten haben sich geändert, in Deutschland wie in China.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#284

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 01.04.2016 18:04
von Freienhagener | 3.859 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #283
Zitat von Freienhagener im Beitrag #281


Die Geschichte hat gezeigt, daß die Chinesen eher in Bürgerkriegen mitkämpfen, auch mit Fäusten gegen moderne Waffen.


Die Geschichte zeigte in der Vergangenheit auch, das die Deutschen durchaus revolutionär waren,
die Zeiten haben sich geändert, in Deutschland wie in China.


Einspruch: In China geht der "einfache Mann" längst wieder auf die Straße - und nicht nur "friedlich".
Arbeiter- und Bauernunruhen kommen immer wieder vor, sehr handgreiflich.

Jedenfalls bleiben die trotz aller Bedrängnis fast alle im Land. Darum ging es.
Von dort ist keine Flüchtlingswelle zu erwarten.
------------------

Übrigens: Die Flüchtlingswelle aus Vietnam begann erst nachdem der Krieg beendet war.
Auf das heutige Syrien bezogen heißt das: Im Falle eines Sieg-Friedens verlassen die Verlierer das Land. Das müssen nicht weniger sein, als die Kriegsflüchtlinge.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 01.04.2016 18:10 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#285

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 17:30
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Viele von uns sind ja schon im fortgeschrittenen Alter,da kommt was auf uns zu

Rentner sollen als Flüchtlingspaten arbeiten

Um Asylbewerber schneller zu integrieren, fordert der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), den Einsatz älterer Menschen als Flüchtlingspaten. "Wir brauchen Paten, die die Flüchtlinge bei ihren Alltagsaufgaben begleiten und sich mit ihnen beschäftigen.
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...n-arbeiten.html

Ach Herr MP die beschäftigen sich schon selber,wo alles lasse ich jetzt mal weg


IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#286

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 18:09
von damals wars | 12.145 Beiträge

Wo eine Tür zu geht, muss eine andere aufgehen:
http://www.welt.de/debatte/kommentare/ar...mit-Ansage.html
Zitat: Die dramatischen Szenen, die sich einstellen könnten, wenn die aus Griechenland auszuweisenden Flüchtlinge zusammengetrieben und zwangsweise auf die Frontex-Schiffe verfrachtet werden, mag man sich nicht ausmalen. Solche Bilder sind geeignet, vor aller Welt das moralische und politische Versagen der EU zu manifestieren. Als Schande für das demokratische Europa kann man dies nur dann nicht empfinden, wenn man sich davon zynisch einen Abschreckungseffekt auf potenzielle weitere Flüchtlinge verspricht.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#287

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 18:14
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #281


Die Geschichte hat gezeigt, daß die Chinesen eher in Bürgerkriegen mitkämpfen, auch mit Fäusten gegen moderne Waffen.



https://de.wikipedia.org/wiki/Boxeraufstand
"Im Frühjahr und Sommer 1900 führten die Attacken der Boxerbewegung gegen Ausländer und chinesische Christen einen Krieg zwischen China und den Vereinigten acht Staaten (bestehend aus dem Deutschen Reich, Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Österreich-Ungarn, Russland und den USA) herbei, der mit einer Niederlage der Chinesen und dem Abschluss des sogenannten „Boxerprotokolls“ im September 1901 endete. Da die Bezeichnung „Boxeraufstand“ einseitig die imperialistische Perspektive widerspiegelt (die chinesische Regierung wurde von den Boxern ausdrücklich unterstützt), spricht man häufig vom „Boxerkrieg“ oder verwendet die chinesische Bezeichnung."


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#288

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 18:50
von eisenringtheo | 9.170 Beiträge

Bis Mittwoch sollen 400 Flüchtlinge unter Mitwirkung von 400 zusätzlichen Frontexbeamte zurückgeschickt werden. Erst die Hälfte des Personals ist vorhanden. Es gibt aber weitaus mehr Flüchtlinge, als die Planung berücksichtigt. Ob das wohl klappt?
http://www.nzz.ch/international/europa/u...uerkei-ld.11233
Gegenwind kommt auch von der UNO; da dort die USA, Russland und China viel zu sagen, ist der Protest zwar scheinheilig, aber möglicherweise dennoch effektiv. Als "Böse" am Desaster gilt dann wieder mal die EU und natürlich die Bundesrepublik Deutschland.
http://www.nzz.ch/international/europa/u...-auf-1.18715557
http://www.unhcr.ch/home/artikel/420b7c0...ssnahmen-1.html
Theo


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#289

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 19:09
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #286
---
Zitat: Die dramatischen Szenen, die sich einstellen könnten, wenn die aus Griechenland auszuweisenden Flüchtlinge zusammengetrieben und zwangsweise auf die Frontex-Schiffe verfrachtet werden, mag man sich nicht ausmalen....


Ja, @damals wars , Narrenfreiheit auf fremdem Territorium darf nunmal nicht ewig währen.

Auch andere "Flüchtlinge", denen das sichere Land namens Griechenland nicht gefällt, weil nicht Milch und Honig
fließen, sollten langsam, aber mit Nachdruck daran erinnert werden, WER in Griechenland das Sagen hat.
Hier hilft letztendlich nur noch die Anwendung von Gewalt, will sich Griechenland, will sich Europa nicht zukünftig
von ungeladenen Zuwanderern aus aller Welt die Spielregeln diktieren lassen.
Ich schreibe hier bewußt Zuwanderer, denn es ist in Griechenland niemand mehr bedroht.
Ich halte es für eine Unverschämtheit, wie sich gewisse Gruppen dieser Menschen benehmen, untereinander und gegenüber
den Helfern.

Wenn der Einsatz von Wasserwerfern und Tränengas im Rahmen der friedlichen Proteste von Schülern und Rentnern gegen S21
legitim waren, kann einn gleiches Vorgehen gegen uneinsichtige Besetzer fremden Territoriums, teils unter Anwendung von Gewalt,
nichts anderes ist das in Idomeni, nicht falsch sein.
Europa und auch Griechenland muß zeigen, wer der Souverän ist.
Passiert das nicht, geht das Europa, wie wir es kennen, unter.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
Sperrbrecher, IM Kressin, bürger der ddr und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#290

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 19:18
von RalphT | 877 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #285
Viele von uns sind ja schon im fortgeschrittenen Alter,da kommt was auf uns zu

Rentner sollen als Flüchtlingspaten arbeiten

Um Asylbewerber schneller zu integrieren, fordert der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), den Einsatz älterer Menschen als Flüchtlingspaten. "Wir brauchen Paten, die die Flüchtlinge bei ihren Alltagsaufgaben begleiten und sich mit ihnen beschäftigen.
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...n-arbeiten.html

Ach Herr MP die beschäftigen sich schon selber,wo alles lasse ich jetzt mal weg


Zeige denen doch den Umgang mit einem modernen Smartphone!


IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#291

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 19:38
von linamax | 2.019 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #289
Zitat von damals wars im Beitrag #286
---
Zitat: Die dramatischen Szenen, die sich einstellen könnten, wenn die aus Griechenland auszuweisenden Flüchtlinge zusammengetrieben und zwangsweise auf die Frontex-Schiffe verfrachtet werden, mag man sich nicht ausmalen....


Ja, @damals wars , Narrenfreiheit auf fremdem Territorium darf nunmal nicht ewig währen.

Auch andere "Flüchtlinge", denen das sichere Land namens Griechenland nicht gefällt, weil nicht Milch und Honig
fließen, sollten langsam, aber mit Nachdruck daran erinnert werden, WER in Griechenland das Sagen hat.
Hier hilft letztendlich nur noch die Anwendung von Gewalt, will sich Griechenland, will sich Europa nicht zukünftig
von ungeladenen Zuwanderern aus aller Welt die Spielregeln diktieren lassen.
Ich schreibe hier bewußt Zuwanderer, denn es ist in Griechenland niemand mehr bedroht.
Ich halte es für eine Unverschämtheit, wie sich gewisse Gruppen dieser Menschen benehmen, untereinander und gegenüber
den Helfern.

Wenn der Einsatz von Wasserwerfern und Tränengas im Rahmen der friedlichen Proteste von Schülern und Rentnern gegen S21
legitim waren, kann einn gleiches Vorgehen gegen uneinsichtige Besetzer fremden Territoriums, teils unter Anwendung von Gewalt,
nichts anderes ist das in Idomeni, nicht falsch sein.
Europa und auch Griechenland muß zeigen, wer der Souverän ist.
Passiert das nicht, geht das Europa, wie wir es kennen, unter.


Es nützt doch nichts ,wenn du Hubert das erklärst . Er versteht es doch nicht .


Heckenhaus, IM Kressin, bürger der ddr und damals wars haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#292

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 19:54
von damals wars | 12.145 Beiträge

Zitat von Heckenhaus im Beitrag #289
[

Wenn der Einsatz von Wasserwerfern und Tränengas im Rahmen der friedlichen Proteste von Schülern und Rentnern gegen S21
legitim waren, kann einn gleiches Vorgehen gegen uneinsichtige Besetzer fremden Territoriums, teils unter Anwendung von Gewalt,
nichts anderes ist das in Idomeni, nicht falsch sein.
Europa und auch Griechenland muß zeigen, wer der Souverän ist.
Passiert das nicht, geht das Europa, wie wir es kennen, unter.



Das das nicht legitim war, ist abschließend geklärt.http://www.stuttgarter-nachrichten.de/in...c79735fce3.html
Der Souverän hat den Verantwortlichen bekanntlich zum Teufel gejagt.

Und wen man souverän, braucht man keine Gewalt.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#293

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 20:12
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Zitat von Pit 59 im Beitrag #285
Viele von uns sind ja schon im fortgeschrittenen Alter,da kommt was auf uns zu

Rentner sollen als Flüchtlingspaten arbeiten

Um Asylbewerber schneller zu integrieren, fordert der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), den Einsatz älterer Menschen als Flüchtlingspaten. "Wir brauchen Paten, die die Flüchtlinge bei ihren Alltagsaufgaben begleiten und sich mit ihnen beschäftigen.
http://www.welt.de/politik/deutschland/a...n-arbeiten.html

Ach Herr MP die beschäftigen sich schon selber,wo alles lasse ich jetzt mal weg


Umsonst?
Bei den Renten?

Ich meine es ist ein guter Beitrag zur Rückführung der Flüchtlinge, die Renter brauchen nur ihre Rentenbescheide mitnehmen und vorzeigen, da ergreift alles die Flucht.
Vielleicht war das ja Haseloffs Ziel.

Sicher werden sich welche finden, aber keine Masse, seidenn es gibt Rentenaufbesserung.
Ich weiss echt nicht wo die Politiker leben, Jahrzehnte werden die Menschen von der Wirtschaft und auch vom Staat ausgebeutet, nichts bleibt zum sparen und die Rente reicht oft nicht, sie müssen aufstocken oder arbeiten.
Nun meint der Herr die alten Menschen wollen nochmal umsonst dienen, dem Staat der sie in den Hintern trat?


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
IM Kressin, bürger der ddr, Fritze und TAO haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#294

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 20:18
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Sicher werden sich welche finden, aber keine Masse, seidenn es gibt Rentenaufbesserung............................

Rainer,dann müssen die alle wo anders wohnen Ich gehe ja nun mit offenen Augen und Ohren täglich durchs Land,und meine Frau hat noch mehr mit Rentnern Jobmässig zu tun,aber alles was wir so Hören kann man gar nicht schreiben,dann wären wir wieder mal Rechte,Nazis u.s.w.

Allzeit gute Fahrt


IM Kressin, bürger der ddr und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#295

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 21:10
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Allgemein kenne ich das auch so.
Gutmenschen werden aber auch älter und bekommen Rente, meist die Bessere.
Gerade auf meinen Reisen durch Europa treffe ich solche oft, meist auf Fährschiffen in den Süden oder Norden.
Da ergeben sich auch mal Gespräche, da merkt man schon das sie im Leben mehr Glück und Sonne hatten, natürlich meist auch verdient.
Aber die sind es eben auch, die wegen ihrer fehlenden negativen Erfahrungen mit der Gesellschaft, ganz andere Ansichten haben und da sie nun Reisen können, finden sie offene Grenzen schön und verteidigen sie, finden andere Kulturen im Urlaub ganz toll (ich auch) und wollen die nun auch zu Hause haben (ich nicht) Boooooong.
In den Gesprächen kommt dann auch oft dieses gönnerhafte, breite, überlegene Grinsen, dieses Weltoffene, ich weiss nicht wie ich das beschreiben soll, vielleicht kennt das der Ein oder Andere, dieses bekiffte Verhalten, alles schöööön boooooong, obwohl Bong nicht konsumiert wurde, Leute von einem anderen Stern irgendwie.
Ich höre natürlich geduldig zu, bin ja ein höflicher Mensch und lerne gern Menschen kennen.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
der alte Grenzgänger, Heckenhaus, IM Kressin, Fritze, bürger der ddr und Pit 59 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#296

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 03.04.2016 21:17
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Manch Rentner wird lieber am Bahnhof ....., als sich solchen Blödsinn hingeben!



IM Kressin und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#297

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.04.2016 06:15
von Hanum83 | 4.730 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #286
Wo eine Tür zu geht, muss eine andere aufgehen:
http://www.welt.de/debatte/kommentare/ar...mit-Ansage.html
Zitat: Die dramatischen Szenen, die sich einstellen könnten, wenn die aus Griechenland auszuweisenden Flüchtlinge zusammengetrieben und zwangsweise auf die Frontex-Schiffe verfrachtet werden, mag man sich nicht ausmalen. Solche Bilder sind geeignet, vor aller Welt das moralische und politische Versagen der EU zu manifestieren. Als Schande für das demokratische Europa kann man dies nur dann nicht empfinden, wenn man sich davon zynisch einen Abschreckungseffekt auf potenzielle weitere Flüchtlinge verspricht.


Und wie soll man es sonst machen um irgendwie ein wenig Ordnung ins Chaos zu bringen?
Gar keine Ordnung und volles Chaos?
Ich versteh euch gute Menschen oft einfach nicht.
Soll man alle Europäischen Tore einfach weit aufmachen für den Rest der Welt, egal was auch passieren sollte?
Geben wir unsere Lebensart einfach auf damit der Rest der Welt bei uns heimisch werden kann nur um eine gute Tat zu tun?
Ist es wirklich so böse und verwerflich wenn viele Menschen hier ihr gewohntes Umfeld behalten wollen und sich nicht fremden Kulturen und Lebensweisen unterordnen möchten?


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
HG19801, der alte Grenzgänger, furry, Heckenhaus, bürger der ddr, Lutze und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#298

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.04.2016 10:12
von Heckenhaus | 5.129 Beiträge

Zitat von damals wars im Beitrag #292

Und wen man souverän, braucht man keine Gewalt.

Richtig, aber ist man das gegenüber den Möchtegern-Flüchtlingen ?
Von Souveranität ist doch absolut keine Rede, wenn die Kameraden aus Afrika oder Asien mit Gewalt angebliche
Rechte einfordern.
Warum tun sie es nicht zu Hause ? Weil sie genau wissen, daß sie dort was auf die Schnauze kriegen.
Ganz im Gegenteil zu Europa, hier speziel das gütige Deutschland. Man empfängt sie mit Luftballons und Seifenblasen,
bevor sie dann zum Gegenschlag ausholen. Köln und anderswo beweisen das.

Aber wie schon bemerkt wurde, du verstehst das nicht.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin, linamax und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#299

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.04.2016 11:55
von Pit 59 | 10.135 Beiträge

Heute sollen ja die ersten 750 aus Griechenland Rückgeführt werden,ob die alle so damit Einverstanden sind


IM Kressin und bürger der ddr haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#300

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 04.04.2016 12:02
von bürger der ddr | 3.610 Beiträge

Da sollte man sich nicht beeindrucken lassen, es gibt da bestimmt "Argumentationshilfen".



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1905
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
7 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 656 Gäste und 42 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14366 Themen und 557718 Beiträge.

Heute waren 42 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen