#2661

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 10.08.2016 20:41
von der Anderdenkende | 1.210 Beiträge

Jetzt,wo sogar die Wirtschaft sagt,das es nicht ganz so geht,wie Muddi will,ob da auch laaaangsam @Moskwitschka und @Schuddelkind munter werden und sich fragen,ob andere nicht wenigstens teilweise recht hatten und eben nicht nur Steigbügelhalter sind?


bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2662

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 10.08.2016 20:46
von linamax | 2.019 Beiträge

[quote=der Anderdenkende|p558965]Jetzt,wo sogar die Wirtschaft sagt,das es nicht ganz so geht,wie Muddi will,ob da auch laaaangsam @Moskwitschka und @Schuddelkind munter werden und sich fragen,ob andere nicht wenigstens teilweise recht hatten und eben nicht nur Steigbügelhalter sind?[/Quote
Du doch keine schlafende Hunde wecken es ist so schön ruhig hier im Forum .


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2663

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 10.08.2016 20:56
von der Anderdenkende | 1.210 Beiträge

Ich will doch nur hören,das wir recht haben!


Ährenkranz, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2664

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 10.08.2016 20:56
von Hapedi | 1.877 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #2662
[quote=der Anderdenkende|p558965]Jetzt,wo sogar die Wirtschaft sagt,das es nicht ganz so geht,wie Muddi will,ob da auch laaaangsam @Moskwitschka und @Schuddelkind munter werden und sich fragen,ob andere nicht wenigstens teilweise recht hatten und eben nicht nur Steigbügelhalter sind?[/Quote
Du doch keine schlafende Hunde wecken es ist so schön ruhig hier im Forum .



Es gibt ein Sprichwort , du kennst es mit Sicherheit . " Die Ruhe vor dem großen Sturm "

gruß hapedi



Ährenkranz und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2665

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 10.08.2016 20:58
von der Anderdenkende | 1.210 Beiträge

Dann sollen sie stürmen![Ob sie dabei weiser werden,na,warten wir es ab!


Hapedi, Ährenkranz, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 10.08.2016 21:02 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2666

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 10.08.2016 21:38
von Ährenkranz | 842 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #2663
Ich will doch nur hören,das wir recht haben!


Wer nicht merkt oder nicht merken will oder nicht einsieht, dass die betriebene Einwanderungspolitik total falsch ist, und unsere Kultur so nach und nach kaputt geht - wenn wir es schon nicht mehr erleben, aber unsere Enkel, Urenkel mit Sicherheit - der provoziert und / oder verdient sich zur Zeit reich an Flüchtlingen und letzteres setzt jeglichen Verstand außer Kraft...


"Die Dummheit von Regierungen sollte niemals unterschätzt werden" - Helmut Schmidt
der Anderdenkende, Hapedi, bürger der ddr und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2667

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 10.08.2016 22:37
von bürger der ddr | 3.614 Beiträge

Die werden sich an diese seltsame "Stiftung" wenden " Amadeu-Antonio-Stiftung"......



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2668

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 05:20
von damals wars | 12.149 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #2661
Jetzt,wo sogar die Wirtschaft sagt,das es nicht ganz so geht,wie Muddi will,ob da auch laaaangsam @Moskwitschka und @Schuddelkind munter werden und sich fragen,ob andere nicht wenigstens teilweise recht hatten und eben nicht nur Steigbügelhalter sind?


Was ist den los, welche Steigbügel wurden den gehalten?
Und, die Wirtschaft im Osten barmt und jammert, die fährt sogar in den Kosovo, um ihre Flüchtlinge zurückzuholen, einfach mal FAKT schauen!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2669

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 05:21
von damals wars | 12.149 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #2663
Ich will doch nur hören,das wir recht haben!


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2670

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 05:24
von damals wars | 12.149 Beiträge

Zitat von linamax im Beitrag #2662
[quote=der Anderdenkende|p558965]Jetzt,wo sogar die Wirtschaft sagt,das es nicht ganz so geht,wie Muddi will,ob da auch laaaangsam @Moskwitschka und @Schuddelkind munter werden und sich fragen,ob andere nicht wenigstens teilweise recht hatten und eben nicht nur Steigbügelhalter sind?[/Quote
Du doch keine schlafende Hunde wecken es ist so schön ruhig hier im Forum .


Wenn möchtest Du den als Hunde bezeichnen?


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2671

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 07:28
von der Anderdenkende | 1.210 Beiträge

Frag mal Deine Chefin in Berlin-Pankow,wen sie so als Steigbügelhalter bezeichnet hat letztes Jahr im Januar hier im Forum!
Brichst Du Dir wirklich einen dabei ab,wenn Du zugibst,das andere User auch recht haben?Dürfte eigentlich nicht schwer sein,oder hast Du Deine Meinung schon betoniert?Da würde mir der Begriff Betonkopf einfallen und das wäre etwas schwer zu akzeptieren für mich!
Ansonsten ein guten Morgen nach Halle!
Ich kenne keine Firma im Osten,die bis in den Kosovo fährt und die Leute zurückholt.Dafür aber jede Menge Leute,die bis nach Aachen etc. zum arbeiten fahren.Mit anderen Worten,Einzelfälle bestätigen noch lange nicht den Standart!


bürger der ddr hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.08.2016 07:36 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2672

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 08:33
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Zitat von Ährenkranz im Beitrag #2666

........... und unsere Kultur so nach und nach kaputt geht .......




unsere Kultur; was bitte genau ist das?

Übrigens bedarf Deutschland nicht unbedingt der Einwanderer damit "unsere Kultur" kaputt geht, dafür sorgen die Anhänger einer Partei welche ein teilweise rassistisches, reaktionäres, nationalistisches und neokonservatives Weltbild propagiert schon selbst.

Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2673

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 09:23
von Hanum83 | 4.736 Beiträge

Anhänger dieser gescholtenen Partei sind aber großteils sehr vernünftige Leute die kein Adolf-Bild über ihrem Schreibtisch hängen haben.
Die suchen einfach nach einer politischen Heimat weil sonst niemand da ist der die ihnen geben kann.
Und denen geht es auch nicht nur um die Ausländerproblematik, die wollen einfach eine komplett andere Politik als wie sie jahrelang zelebriert wurde.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
der Anderdenkende, bürger der ddr, Heckenhaus und 1941ziger haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.08.2016 09:24 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2674

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 09:38
von der Anderdenkende | 1.210 Beiträge

Ob das aber eingesehen werden WILL,da zweifel ich doch so bissel!


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2675

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 09:52
von Nostalgiker | 2.554 Beiträge

Aha, ich verstehe.
Hitlerbild über dem Schreibtisch entspricht einem Anhänger rechter Ideologie
Kein Hitlerbild über dem Schreibtisch entspricht einem besorgten, sprich "vernünftigen", Bürger welcher ein national-tümelndes Heimat- und Deutschtum zelebriert in welchem alles "ausländische" keinen Platz hat, der ein Anhänger wertkonservativer Ansichten ist und ultrakonservativen Neoliberalismus gut heißt in dem der Staat keinen Platz hat weil nur das freie Spiel der "Markt"kräfte das Potenzial des Leistungsträgers voll entfalten kann.

Sozial war Gestern, jetzt zählt nur noch purer Egoismus und Eigennutz.


Nostalgiker


Aber auf einmal bricht ab der Gesang,
einer zeigt aus dem Fenster, da spazieren sie lang,
die neuen Menschen, der neue Mensch,
der sieht aus, wie er war
außen und unter`m Haar
wie er war ...

_______________
aus; "Nach der Schlacht" - Renft - 1974
Text: Kurt Demmler

Schuddelkind hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2676

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 10:03
von der Anderdenkende | 1.210 Beiträge

Wer hebt es auf das Stöcklein?
Es haben schon viele VERSUCHT,mich in in die rechte Ecke zu stellen!Ist komicher Weise nie gelungen!


zuletzt bearbeitet 11.08.2016 10:06 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2677

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 10:03
von bürger der ddr | 3.614 Beiträge

Lieber @Nostalgiker , eh Du Dich weiter mit deinen Phrasen hier ergießt, bitte denke einmal über die Begriffe "Heimat" und "Nation" nach.



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2678

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 10:04
von bürger der ddr | 3.614 Beiträge

Zitat von der Anderdenkende im Beitrag #2676
Wer hebt es auf das Stöcklein?


na wnigstens zum nachdenken kann man ja mal anregen



nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2679

RE: Balkanroute faktisch dich

in Themen vom Tage 11.08.2016 10:38
von Hanum83 | 4.736 Beiträge

Also für mich, wie hieß das gleich im Post #2675, wertkonservativen Neoliberalen, ist das https://www.alternativefuer.de/wp-conten..._webversion.pdf vollkommen akzeptabel und ich schäm mich auch nicht dafür.


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.

#2680

RE: Balkanroute faktisch dicht

in Themen vom Tage 11.08.2016 11:04
von Heckenhaus | 5.130 Beiträge

Zitat von Nostalgiker im Beitrag #2672


Übrigens bedarf Deutschland nicht unbedingt der Einwanderer damit "unsere Kultur" kaputt geht, dafür sorgen die Anhänger einer Partei welche ein teilweise rassistisches, reaktionäres, nationalistisches und neokonservatives Weltbild propagiert schon selbst.

Nostalgiker



Vielleicht zum Teil. einen weiteren nicht unbedeutenden Anteil an der "Zerstörung" deutscher Kultur hat die links-grüne
Fraktion, mit Schwerpunkt auf GRÜN. Man lese nur deren Ergüsse der letzten Jahre.
Und nicht zu vergessen die "Sozialen Netzwerke", in denen der restliche Anteil Kultur völlig in Müll auflöst.
Große Teile des einst stolzen Volkes der Dichter und Denker bewegt sch immer weiter in Richtung Clochard,
jedenfalls was die Artikulation anbelangt. Gleichzeitig leidet das Benehmen, und wenn ich an Gottfried Keller denke,
"Kleider machen Leute", das allein kann es nicht richten, auch wenn einige Vertreter der heranwachsenden Generationen
anscheinend dieser Meinung sind.

Alles allein auf Rechts zu schieben, das ist zu einfach. Warum sehen viele Menschen in rechten Gedanken ihre Zukunft ?
Liegt es vielleicht doch daran, daß die Politik seit Jahren am Volk vorbeiregiert ?

Übrigens, ich meine mit "Rechts" nicht diese Handvoll glatzköpfiger Idioten, deren Ursprung jedoch auch wieder gesellschaftliche
Gründe hat. Und das jetzt bereits in 2. Generation, warum wohl ?

Um wieder zum Thema zu kommen, diese ganzen Punkte will man nun mit Zuwanderung lösen ?
Mit Analphabeten, mit "bildungsfernen" Menschen, mit Menschen, bei denen das Herkunftsland froh ist, sie losgeworden zu sein ?
Mit Menschen, die aus kulturellen oder/und religiösen Gründen für viele Tätigkeiten ausscheiden ?

Ja, es gibt auch die ehrliche Flüchtlingsfamilie, das ist aber nicht das Klientel, was jetzt tagtäglich zu Hunderten aus dem
Mittelmeer gefischt wird und auf die obige Beschreibung haargenau paßt.

Warum konzentriert man sich nicht seit Jahren auf die eigenen Leute, schafft Chancen, anstatt sie "auszugliedern", wenn sie "zu lange"
ohne Job waren ?
Da will man an deren Stelle Menschen einsetzen, die deutsche Lebensgewohnheiten nicht kennen, die ebenso deutsche Arbeits-
disziplin nicht kennen, die oftmals nicht einmal eine Ausbildung haben ?
Dafür gibt es Milliarden, für Langzeitarbeitslose nur Almosengeld IV ?
Und da wundert man sich allen Ernstes, das Rechts aufersteht ?
Mich wundert das nicht.

Manchmal glaube ich, ich bin im falschen Film, und ich bin erstaunt, wie einfach es doch ist, zumindest Teile der Bevölkerung derart
zu manipulieren, daß sie diese Machenschaften als gegeben hinnehmen, widerspruchslos akzeptieren, frei nach dem Ausspruch :
XXXXXX, wie folgen dir.
Das Volk ist heute genauso dumm wie 1933, nur heute weiß man, wie es 1945 endete.

Wie das endet, was heute läuft, kann man nur erahnen, aber viele interessiert das nicht.
Oder sie sind in Gleichgültigkeit erstarrt.
.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
bürger der ddr, gitarre52, suentaler, der Anderdenkende, 1941ziger und Ährenkranz haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.08.2016 11:04 | nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Grenze dicht machen
Erstellt im Forum Presse Artikel Grenze von Hans55
45 31.08.2015 22:49goto
von Lutze • Zugriffe: 1905
Gesetz zur Tarifeinheit
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Schuddelkind
18 22.11.2014 02:10goto
von StabsfeldKoenig • Zugriffe: 522
Wann wurde das GR in Oschersleben dicht gemacht.
Erstellt im Forum Grenztruppen der DDR von karlbär
3 20.10.2011 02:24goto
von karlbär • Zugriffe: 922
Menschenversuche sollten vor allem Devisen in die Staatskasse bringen
Erstellt im Forum Staatssicherheit der DDR (MfS) von
34 15.07.2016 23:51goto
von eisenringtheo • Zugriffe: 2056
Politik und Partei in der DDR
Erstellt im Forum Leben in der DDR von Angelo
4 26.02.2009 18:37goto
von Zermatt • Zugriffe: 1438

Besucher
25 Mitglieder und 62 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Erinnerung
Besucherzähler
Heute waren 2526 Gäste und 135 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14367 Themen und 557816 Beiträge.

Heute waren 135 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen