#1

Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 16:18
von B208 | 1.328 Beiträge

Das Experiment der deutschen Einheit ist gescheitert . In einer Volksabstimmung entscheidet das Volk sich wieder friedlich zu trennen . Es gibt wieder zwei deutsche Staaten .
Beschlossen wird u.a. , jeder Staatsbürger darf drei Dinge aus der gemeinsamen Zeit mit in die neue Zeit nehmen .

Ansonsten wird alles wieder auf Null gestellt .

Welche drei Dinge wären das für Euch ?

Für mich wären das :
1. die Freunde die ich durch die Wiedervereinigung gewonnen habe .
2. mein NVA Fernglas
3. offene Grenze

B208


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 16:55
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Angesichts der aktuellen politischen Lage, ist diese Vorstellung garnicht mehr so abwegig.

Für mich wären das definitiv Freunde und Kollegen, die sich sogar vorstellen könnten in einem neuen, kleineren, freien und unabhängigen Deutschland zu leben, nicht in Germanistan.
Punkt 2 scheidet für mich eh aus, ist nicht interessant und relevant.
Offene Grenzen zu Germanistan, gewiss nicht, dann könnte man auch alles so lassen.
Wenn die Freiheit offener Grenzen der Unfreiheit im Land selber weicht, so wie es nach meinem (und nicht nur meinem) Eindruck nach derzeit ist, dann brauche ich keine offenen Grenzen.
Wenn offene Grenzen die Lebensqualität soweit einschränken, dass man aufpassen muss was man tut, wohin man geht, wie man wohin geht etc.pp., dann sind die offenen Grenzen nichts mehr wert, nicht umsonst schliessen anderen Länder derzeit ihre Grenzen.
Ich würde einem neuen Deutschland positiv gegenüber stehn, das ginge nur mit einer erneuten Teilung, anders kann man sich der Feinde unseres Landes nicht friedlich entledigen.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 17:19
von B208 | 1.328 Beiträge

Bitte beachten , es wird alles auf Null gestellt .
Also Stand 1989/90 . Nur drei Dinge kommen mit !!!
Welche 3 sind das ????


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#4

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 17:34
von LO-Wahnsinn | 3.489 Beiträge

Achso, das hab ich nicht beachtet.

zu 1. da ich damals noch keine Freunde im anderen Deutschland hatte, kann ich auch keine mitnehmen, scheidet somit aus.
zu 2. scheidet auch hier aus.
zu 3. Lässt sich nicht so einfach beantworten.

Nehme ich die Sicht von damals als Maßstab, wo man sich noch keine Gedanken über Zukunft oder über Europa machte die mit Grenzen zutun haben könnten, war die alte doch gerade abgerissen, dann würde ich die offenen Grenzen mitnehmen wollen, obwohl mir das damals nicht wirklich wichtig war und für mich mit dem Fernglas gleichzusetzen wär.
Ich habe die offenen Grenzen sozusagen mitgenommen, gekämpft hätte ich dafür nicht.
Wäre ich damals politisch weitsichtiger gewesen, würde Punkt 3 ebenfalls ausscheiden.


Ein Volk, das sich einem fremden Geist fügt,
verliert schließlich alle guten Eigenschaften und damit sich selbst.
Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860)
der 39. und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#5

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 17:35
von der 39. | 521 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #3
Bitte beachten , es wird alles auf Null gestellt .
Also Stand 1989/90 . Nur drei Dinge kommen mit !!!
Welche 3 sind das ????



Bedaure, ich komme mit Deiner Fragestellung nicht zurecht. Dinge sind Sachen, also welche Sachen ich behalten möchte, wenn wir wieder bei 2 deutschen Staaten wären? Ich könnte auf alle Sachen verzichten. Behalten möchte ich meine tiefgreifenden Erkenntnisse über den gewöhnlichen Kapitalismus. Behalten möchte ich auch die Erkenntnis, wie schwach doch die Menschen werden, wenn das Geld lockt und schließlich auch die Erkenntnis, dass die Menschen nicht reif sind für eine Gesellschaft gleichberechtigter und gleichwertigen Menschen, erst an die Gesellschaft denken und dann an sich.
Wolltest Du das wissen?
Der 39.


nach oben springen

#6

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 17:36
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von B208 im Beitrag #3
Bitte beachten , es wird alles auf Null gestellt .
Also Stand 1989/90 . Nur drei Dinge kommen mit !!!
Welche 3 sind das ????




B 208, na Gottsei dank, das ich nicht vorschnell geantwortet habe. Also wenn Alles zurückgeschraubt würde, ja dann würde Republikflucht begehen und
einigen Dingen des Kleinstaates nachtrauern.
Gerd


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 17:38
von Krepp | 533 Beiträge

Zitat von B208 im Beitrag #3
Nur drei Dinge kommen mit !!!
Welche 3 sind das ????



1. mein Arbeitsplatz inkl. Einkommen

2. meine Wohnung
3. Montags immer 16:00Uhr Freizeit



Gruß aus Leipzig
I/1979-II/1979 GAR05 GAK9
II/1979-II/1980 GR6 3.GB 10.GK Zarrentin
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 17:42
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von der 39. im Beitrag #5
Zitat von B208 im Beitrag #3
Bitte beachten , es wird alles auf Null gestellt .
Also Stand 1989/90 . Nur drei Dinge kommen mit !!!
Welche 3 sind das ????



Bedaure, ich komme mit Deiner Fragestellung nicht zurecht. Dinge sind Sachen, also welche Sachen ich behalten möchte, wenn wir wieder bei 2 deutschen Staaten wären? Ich könnte auf alle Sachen verzichten. Behalten möchte ich meine tiefgreifenden Erkenntnisse über den gewöhnlichen Kapitalismus. Behalten möchte ich auch die Erkenntnis, wie schwach doch die Menschen werden, wenn das Geld lockt und schließlich auch die Erkenntnis, dass die Menschen nicht reif sind für eine Gesellschaft gleichberechtigter und gleichwertigen Menschen, erst an die Gesellschaft denken und dann an sich.
Wolltest Du das wissen?

Der 39.


Grün: Du hast es gesagt. Ich hätte mich auch schwergetan, hier vorwiegend materielle Dinge anzuführen. Und neue Freunde durch die Wende gefunden ? Fehlanzeige ! Neue Bekanntschaften ja, aber Freunde ? Nicht,solche, die ich als Freunde bezeichnen könnte.
Die Erkenntnisse auf allen gesellschaftlichen Bereichen, die Vergleichmöglichkeiten, das ist es, was wertvoll ist und die wären da, unabhängig, ob ich in einem wieder getrenntem Deutschland West oder Ost wohnen würde. Sieht man im Kleinen schon bei den Erfahrungen einer Armee-Dienstzeit. Man kann in bestimmtem Maße mitreden und muß nicht alles glauben.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 17:59
von Heckenhaus | 5.127 Beiträge

1. den Bedürfnissen entsprechende Angebote in Handel, Gewerbe und Gastronomie

2. offene Grenzen

3. mehr brauche ich nicht

Besser wäre, danach zu fragen, was nicht mitkommen darf.


.
.
„Toleranz ist die letzte Tugend einer untergehenden Gesellschaft.”
— Aristoteles -

"Man kann alle Leute einige Zeit zum Narren halten und einige Leute allezeit; aber alle Leute allezeit zum Narren halten kann man nicht."
— Abraham Lincoln –
.
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#10

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 18:12
von GKUS64 | 1.606 Beiträge

-Reisefreiheit
-Meinungsfreiheit
-Meine Rente


B208 und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#11

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 18:13
von B208 | 1.328 Beiträge

Zitat von der 39. im Beitrag #5
Zitat von B208 im Beitrag #3
Bitte beachten , es wird alles auf Null gestellt .
Also Stand 1989/90 . Nur drei Dinge kommen mit !!!
Welche 3 sind das ????



Bedaure, ich komme mit Deiner Fragestellung nicht zurecht. Dinge sind Sachen, also welche Sachen ich behalten möchte, wenn wir wieder bei 2 deutschen Staaten wären? Ich könnte auf alle Sachen verzichten. Behalten möchte ich meine tiefgreifenden Erkenntnisse über den gewöhnlichen Kapitalismus. Behalten möchte ich auch die Erkenntnis, wie schwach doch die Menschen werden, wenn das Geld lockt und schließlich auch die Erkenntnis, dass die Menschen nicht reif sind für eine Gesellschaft gleichberechtigter und gleichwertigen Menschen, erst an die Gesellschaft denken und dann an sich.
Wolltest Du das wissen?
Der 39.


Ganz einfaches Beispiel , es gibt die oft gestellte Frage nach 3 Dingen die man mit auf eine einsame Insel nehmen würde . Das Beispiel hinkt zwar etwas , aber zum Verständnis sollte es dienen können .
Habe eigentlich mit 3 kurzbenannten Dingen gerechnet . Ansonsten wäre das Thema ja in Konkurenz zum Thema - Wer wünscht sie sich zurück - .
Also ich grenze es mal etwas ein . Welche materiellen 3 Dinge würdet ihr mit in die neue Zeit nehmen .


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 18:15
von B208 | 1.328 Beiträge

Zitat von GKUS64 im Beitrag #10
-Reisefreiheit
-Meinungsfreiheit
-Meine Rente


Danke , so hatte ich mir es vorgestellt . Drei Dinge die einem wichtig geworden sind .


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#13

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 18:19
von Moskwitschka | 2.529 Beiträge

Also ich würde in eine große Kiste mit den wichtsten Dingen und Erinnerungen aus meinem Leben füllen, einen Koffer mit Klamotten packen und meinen Lebensgefährten nehmen und auswandern.

Moskwitschka


„Nichts ist schwieriger und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenen Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein!“

Kurt Tucholsky

Klauspeter und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 18:58
von Freienhagener | 3.856 Beiträge

Vergeßt mal nicht eine harte Währung. Oder wollt ihr wieder 1 zu 10 umtauschen bzw. unerschwingliche Preise haben?
Ein West-Video-Recorder z. B. kostete in der End-DDR 6000 (?) Mark, wenn man den überhaupt bekam.

Der Osten würde abhängig bleiben und standardmäßig wieder um Längen abgehängt - ein Deutschland zweiter Klasse. Zum Ausgleich könnte man sich ja wieder mit den Russen verbünden............


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
IM Kressin und Gert haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.02.2016 18:59 | nach oben springen

#15

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 21:23
von Fritze | 3.474 Beiträge

Drei Dinge die bleiben könnten !

1. Merkel bleibt Physikerin
2.Mein Fernglas ist mir eh geblieben
3.meine MZ ES 300/1 mit Stoye Seitenwagen (Mann war die geil )

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 21:25
von Hanum83 | 4.707 Beiträge

Bräuchte nur 2 bei back to GDR, ein Visum und ein Ticket


"Deitsch on frei wolln mer sei, on do bleibn mer aah derbei"
(Anton Günther)
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 13.02.2016 21:26 | nach oben springen

#17

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 21:30
von damals wars | 12.130 Beiträge

Mit einer guten Familie und guten Freunden man überall zurecht.
Ein Platz am Meer wäre nicht schlecht.


Als Gott den Menschen erschuf, war er bereits müde; das erklärt manches.(Mark Twain)
Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 21:42
von SEG15D | 1.119 Beiträge

@B208

Du fragst nach materiellen Dingen?
Da fällt mir garnix zu ein!
Was nützen materielle Dinge ? Sind sie Deiner Meinung nach der Weg zum Glücklichsein?
Ich glaube , das Gegenteil ist der Fall.
Nicht umsonst heisst es, das letzte Hemd hat keine Taschen, also find ich die Frage irgendwie daneben....

Reisefreiheit zähle ich nicht dazu, habe sie und nutze sie nicht, wieso das denn?
Schlimm, oder?
Ich fühlte mich sauwohl hier in meiner Ecke, warum also nach fernen Zielen trachten...
Die Globalisierung hat uns doch die Probleme erst beschert....ich verzichte gerne drauf.

Wünsche mir die Ruhe zurück, das gute Gefühl nach einem Arbeitstag etwas Wichtiges geleistet zu haben, die Energie nach der Arbeit noch gern 5h für das private Wohl leistungsfähig zu sein....
aber niemals was Materielles...

VG SEG15D



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 22:24
von DoreHolm | 7.687 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #15
Drei Dinge die bleiben könnten !

1. Merkel bleibt Physikerin
2.Mein Fernglas ist mir eh geblieben
3.meine MZ ES 300/1 mit Stoye Seitenwagen (Mann war die geil )

MfG Fritze


Ist jetzt zwar OT, aber bei Nennung der ES 300/1 leuchteten meine Augen auf. Ich sah sie im Laden stehen, das Geld hat nach Verkauf von Nylon-Hemd, Star-Kofferheule und Expander leider nur für die Anzahlung einer ES 150 gereicht. Sonst wäre die 300er meine. Heute ein echter, Aufsehen erregender Oldtimer.



IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#20

RE: Drei Dinge können bleiben .

in Leben in der DDR 13.02.2016 22:33
von Lutze | 8.033 Beiträge

Gesundheit möchte ich immer behalten,
und die gesammelten Lebenserfahrungen nehme ich mit
Lutze


wer kämpft kann verlieren,
wer nicht kämpft hat schon verloren
Fritze und IM Kressin haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
7 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 130 Gäste und 24 Mitglieder, gestern 3810 Gäste und 192 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14363 Themen und 557439 Beiträge.

Heute waren 24 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen