#1

Buchvorstellung Kriminalroman

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 05.02.2016 18:25
von passport | 2.634 Beiträge

Ich möchte heute ein Buch vorstellen was mir ein User zum Geburtstag geschenkt hat. Auf diesen Wege noch einmal Danke für das Buch. Leider bin ich, bedingt durch private und persönliche Probleme, erst nach einigen Monaten zum Lesen dieses Buches gekommen. Wer sich für Kriminalromane aus dem wahren Leben interessiert für den ist dieses Buch sehr empfehlenswert.

Der Titel des 3 Kriminal-geschichten umfassenden Buches heißt :
"Die Tote von Wandlitz"




Die beiden Autoren haben die Namen der Täter, Opfer, Zeugen und teilweise die Handlungsorte aus rechtlichen Gründen verändert. Zielstellung des Buches war es laut Zitat : "den Lesern unerwartete Mitteilungen über ein verschlossenes Gebiet zu machen, je nach Betrachtungsweise hinter oder vor der Mauer gelegen, um die alten und neuen Zeiten besser verstehen zu können". Dabei nutzte man die Akten der BStU sowie als Zeitzeugen die damals an den Ermittlungen beteiligten Kriminalisten.
Die Autoren haben diese 3 Geschichten interessant, spannend und kurzweilig geschrieben. So wurden aus den "trockenen" Akten lebendige Kriminal-geschichten. Interessant ist das 2 von den 3 Kriminalfällen erst später nach 1990 aufgeklärt worden sind. Durch neue Verfahren wie DNA konnten die Fälle geklärt werden. Es war aber den Umstand zu verdanken das die DDR-Kriminalisten wichtige Spuren und Sachen konserviert hatten. Die Autoren vermeiden persönliche Ansichten und Gefühle für die eine oder andere Seite. Daher ist das Buch sehr sachlich und fachkundig geschrieben. Insbesondere wird die kriminalistische Kleinarbeit der Spezialisten des MdI / MfS dargestellt. Auch das Zusammenwirken verschiedenster Fachgebiete zur Aufdeckung / Klärung von Sachverhalten ist sehr gut dargestellt. Aufgrund der exakten Darstellung aller handelnen Personen, die Beschreibung des Umfeldes von Opfer und Täter sowie des Tatortes wirken die Erzählungen sehr lebendig. Man hat das Gefühl als ob man direkt dabei ist.
Wer aber auf Sensationen, Effekthascherei oder Sensationsgier aus ist, den muss ich enttäuschen. Hier wird authentische Kriminalistik beschrieben.

Einer der Autoren hat ein anderes Kriminalbuch als Co-Autor was ebenfalls auf Tatsachen beruht verlegt. Es ist ein fast vergessener Fall eines Serienmörders aus den 30ziger Jahren in Deutschland.






passport


TOMMI, Fritze, Hanum83, sieben-seen und Damals87 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 05.02.2016 18:26 | nach oben springen

#2

RE: Buchvorstellung Kriminalroman

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 05.02.2016 18:43
von thomas 48 | 3.568 Beiträge

Habe fast alle Bücher.
Sind sehr gut
Lies doch mal meine Themen, dort findest du nur echte Namen.


passport hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#3

RE: Buchvorstellung Kriminalroman

in Bücher und Militaria - Empfehlungen und Tauschbörse 06.02.2016 15:55
von sieben-seen | 142 Beiträge

Die Bücher sind meine absolute Empfehlung für Krimifans, die auch Interesse an der realen Aufdeckung, Aufklärung und Untersuchungsmethoden von Tötungsdelikten generell oder speziell in der DDR haben. Auch kann man hier einen umfassenden Einblick in die Funktion, Arbeitsweise und Zusammenarbeit der staatlichen Behörden der ehemaligen DDR erhalten. Lest einfach selbst …

Andreas


nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 56 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ralli62
Besucherzähler
Heute waren 3715 Gäste und 185 Mitglieder, gestern 3611 Gäste und 206 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14369 Themen und 557899 Beiträge.

Heute waren 185 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen