#141

RE: 7. Oktober

in DDR Staat und Regime 13.10.2015 23:03
von eisenringtheo | 9.191 Beiträge

Das ist das schöne am Forum!! Da werden wir geholfen, wenn man Mühe am Sprachstil hat!!!

Theo


nach oben springen

#142

RE: 7. Oktober

in DDR Staat und Regime 13.10.2015 23:05
von Fritze | 3.474 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #140
Zitat von Fritze im Beitrag #139
Aber das Wort widmen erfordert (zwingend) den Dativ

Und der Dativ ist dem Genitiv sein Tod !

Nur gut ,daß es im Deutschen keine 6 Fälle gibt !

MfG Fritze

@Fritze es gibt sogar sprachen mit 7 Fällen. Die Muttersprache meiner Frau , tschechisch, hat 7 Fälle



Ich glaube ,daß ich es schon mal gehört habe ! Aber bei 7 ,fallen mir immer die 7 Zwerge ein ,und wenn die aus dem Dunklen heraus kommen ,wird es meist kleingeistig !

Die deutsche Sprache ist für viele ,welche sie erlernen wollen (sollten) auch mit 4 Fällen schwierig genug .
Ich hoffe nur ,daß es Erleuchtung gibt und weniger der Imperativ zum Tragen kommt !

MfG Fritze


"Das kann doch überhaupt nur jemand nicht wissen ,der entweder vollkommen ahnungslos ist ,oder ,oder jemand der also bösartig ist !"

"If you get up and walk away, leave the past behind, go ahead and take a ride ,no telling what you find ! "
Gert hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#143

RE: 7. Oktober

in DDR Staat und Regime 13.10.2015 23:50
von Gert | 12.368 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #142
Zitat von Gert im Beitrag #140
Zitat von Fritze im Beitrag #139
Aber das Wort widmen erfordert (zwingend) den Dativ

Und der Dativ ist dem Genitiv sein Tod !

Nur gut ,daß es im Deutschen keine 6 Fälle gibt !

MfG Fritze

@Fritze es gibt sogar sprachen mit 7 Fällen. Die Muttersprache meiner Frau , tschechisch, hat 7 Fälle



Ich glaube ,daß ich es schon mal gehört habe ! Aber bei 7 ,fallen mir immer die 7 Zwerge ein ,und wenn die aus dem Dunklen heraus kommen ,wird es meist kleingeistig !

Die deutsche Sprache ist für viele ,welche sie erlernen wollen (sollten) auch mit 4 Fällen schwierig genug .
Ich hoffe nur ,daß es Erleuchtung gibt und weniger der Imperativ zum Tragen kommt !

MfG Fritze


dass es schwierig ist , deutsch zu lernen, habe ich auch schon gehört. Für die meisten ist es aber die Schwierigkeit, jedem Dingwort den richtigen Artikel zuzuordnen. Wenn der nicht stimmt, stimmt auch die folgende Gramma nicht. Und es gibt keine Regel für die Bestimmung des Artikels. Wir als Deutsche haben doch sogar manchmal bei seltenen oder eingebürgerten Worten das Problem: ist es nun der , die oder das ?


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen



Besucher
26 Mitglieder und 73 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: TalSiar
Besucherzähler
Heute waren 1431 Gäste und 115 Mitglieder, gestern 3617 Gäste und 188 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14376 Themen und 558806 Beiträge.

Heute waren 115 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen