#1

Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 20.08.2015 06:56
von Thüringer1970 | 218 Beiträge

Ausschreitungen in Suhl: Schwere Krawalle in Flüchtlingsheim

Zitat: Nach Angaben der Polizei attackierte eine Gruppe von 20 Asylbewerbern einen Mitbewohner wegen eines Streits um Glaubensfragen.

Und genau das wird uns bei den ganzen hier rein gelassen, mal auf die Füsse fallen. Irgendwann wollen die ihren Glauben massiv durchsetzen. Wo sind eigentlich im Moment die kath. und evangelischen Kirchen? Vom Staat ganz zu schweigen.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#2

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 20.08.2015 18:27
von GZB1 | 3.286 Beiträge

Woanders las ich, dass das Aufnahmeheim eine ehemalige NVA-Kaserne gewesen sei.

War in Suhl nicht mal die Offziersschule der GT?


nach oben springen

#3

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 20.08.2015 18:34
von mibau83 | 820 Beiträge

ja das erstaufnahmelager in suhl auf dem friedberg,befindet sich auf dem gelände der ehem. ohs der gt.

http://www.insuedthueringen.de/regional/...rt83467,4285024

http://www.insuedthueringen.de/regional/...rt83467,4286341


nach oben springen

#4

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 20.08.2015 18:47
von 94 | 10.792 Beiträge

Bekanntes Gelände ...





(c) proofpic.de (Quelle siehe #3)


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 20.08.2015 18:50 | nach oben springen

#5

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 07:36
von josy95 | 4.915 Beiträge

http://www.t-online.de/tv/news/id_751304...tlingsheim.html

Nur ganz kurzer Kommentar!

Krawallmacher sofort(!) wieder dahin zurück, wo sie herkommen!

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
IM Kressin, schuri und TOMMI haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 07:40
von Pit 59 | 10.127 Beiträge

Hätte schon am Mittwochabend passieren müssen.


IM Kressin hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#7

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 08:45
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Ja,ja, das Wasser und die Mühlen...........In den Sechzigern reichte eine lakonische Bemerkung von John Lennon, das die Beatles größer als Jesus wären, um massive Proteste und Schallplattenverbrennungen in den auch so religiösen USA auszulösen. Aber wenn es zum Streit kommt, weil einer Seiten aus dem Koran rausreißt, ist das natürlich der Untergang des zivilisierten Deutschland........ BTW, spricht irgendjemand davon, das die EAS mit 500 Leuten mehr, als überhaupt zugelassen, überbelegt ist? Pferch mal ein paar Russen und ein paar Tschetschenen auf engen Raum zusammen, da kann man auch die Uhr nach stellen, wann es knallt. Oder ein paar Neonazis und welche von der Antifa........


Intellektuelle spielen Telecaster
nach oben springen

#8

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 09:06
von Grenzläufer | 1.764 Beiträge

Zitat von Schuddelkind im Beitrag #7
Ja,ja, das Wasser und die Mühlen...........In den Sechzigern reichte eine lakonische Bemerkung von John Lennon, das die Beatles größer als Jesus wären, um massive Proteste und Schallplattenverbrennungen in den auch so religiösen USA auszulösen. Aber wenn es zum Streit kommt, weil einer Seiten aus dem Koran rausreißt, ist das natürlich der Untergang des zivilisierten Deutschland........ BTW, spricht irgendjemand davon, das die EAS mit 500 Leuten mehr, als überhaupt zugelassen, überbelegt ist? Pferch mal ein paar Russen und ein paar Tschetschenen auf engen Raum zusammen, da kann man auch die Uhr nach stellen, wann es knallt. Oder ein paar Neonazis und welche von der Antifa........


Was sind denn das für Weisheiten? Eifrig vom Thema ablenken, wenn die eigene Ideologie nicht mehr passt.
Dort waren keine Russen und Tschetschenen, die aufeinander los gegangen sind...... fleißig am Tatsachen verdrehen?

Das kann doch wohl nicht sein, dass jetzt Menschen nach Ethnie getrennt werden, ist das nicht Apartheid?
Sollen die Ethnien dann auch nach dem Aufenthalt getrennt werden? Die Buntgesellschaft stellt ich mir aber anders vor.


Kannst du uns mit deinem Fachwissen weiterhelfen, @Schuddelkind ?


EMW-Mitarbeiter hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#9

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 09:12
von Schuddelkind | 3.507 Beiträge

Zitat

Was sind denn das für Weisheiten? Eifrig vom Thema ablenken, wenn die eigene Ideologie nicht mehr passt.
Dort waren keine Russen und Tschetschenen, die aufeinander los gegangen sind...... fleißig am Tatsachen verdrehen?






Naja, verstehend Lesen ist halt nicht jedem gegeben........ Macht ja nix......


Intellektuelle spielen Telecaster
zuletzt bearbeitet 21.08.2015 09:14 | nach oben springen

#10

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 09:20
von Grenzläufer | 1.764 Beiträge

Ja, so schnell ist man mit seiner Ideologie am Ende.
Hurtig vom Thema ablenken und von John Lennon erzählen.


zuletzt bearbeitet 21.08.2015 10:01 | nach oben springen

#11

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 09:43
von Rostocker | 7.717 Beiträge

Ich frage mich immer, wenn ich so in den Medien sehe, was für kräftige junge Männer hier als Kriegsflüchtlinge und Asylanten aus den Nahe Osten und Afganistan hier stranden (Balkan schließe ich mal aus) Wer soll denn dort, die Region wieder stabilisieren? Wo auch Europa und die USA, mit das Chaos angerichtet haben. Wer soll nun die Kohlen aus dem Feuer holen ? Die USA, Europa !--heute wird nur bombadiert,gegen den IS deren entstehung sicher auch ein Verdienst des Westens ist und es werden Waffen geliefert und Militärberater geschickt. Vor Jahren ist man noch mit Pauken und Trompeten und ganzen Armeeverbänden in den Irak und Afganistan einmaschiert und heute wird man nicht mal Herr der Lage gegen den IS: Und was nun, nun haben wir die die Kriegsflüchtlinge im eigenen Land und wir werden sie auf absehbarer Zeit auch nicht wieder los.
Zum Streit zwischen Asylbewerbern---Wer hier Einrichtungen zerlegt der sollte auf den schnellst möglichen Weg, die Heimreise antreten. Bevor die Ängste der eigenen Bevölkerung noch größer werden und die sind schon groß.


josy95, thomas 48, IM Kressin, LO-Wahnsinn, EMW-Mitarbeiter, Fritze, S51, DoreHolm und Larissa haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#12

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 09:48
von Sperrbrecher | 1.650 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #11
Zum Streit zwischen Asylbewerbern---Wer hier Einrichtungen zerlegt der sollte auf den schnellst möglichen Weg, die Heimreise antreten. Bevor die Ängste der eigenen Bevölkerung noch größer werden und die sind schon groß.

Sollte - wird er aber nicht.


Wie war die allgemeine Stimmung in der DDR ? Sie hielt sich in Grenzen !


nach oben springen

#13

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 11:02
von 94 | 10.792 Beiträge

Zitat von Grenzläufer im Beitrag #10
Hurtig vom Thema ablenken und von John Lennon erzählen.
Wie hieß es im #9 schon, verstehendes Lesen ..., na egal. Zum Thema ... da tauch mir eine Unklarheit auf, es wird Überbelegung erwähnt. Also seinerzeit waren zwischen zwei und zweieinhalb Tausend Offiziers- und Fähnrichschüler auf dem Gelände untergebracht.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


RudiEK89, IM Kressin, LO-Wahnsinn und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#14

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 11:16
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Da gebe ich dir Recht. Aber es waren Menschen einer Kultur dort untergebracht, die sich bis auf wenige Ausnahmen verstanden haben.
Der Beitrag von Schuddel ist nicht von der Hand zu weisen, dass sich verschiedene Ethnien nicht verstehen.
Das ist nicht nur in Aufnahmeeinrichtungen sondern auch in Asylbewohnerheimen rund um Leipzig so.
Nur eins noch angemerkt, bei solchen Auseinandersetungen benutzen die Asylbewerber ganz schnell Messer und nicht zum
Kartoffel schälen.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
IM Kressin und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 21.08.2015 11:17 | nach oben springen

#15

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 12:01
von Grenzläufer | 1.764 Beiträge

Wenn "Ethnien" getrennt werden, wird Multikulti in Frage gestellt. Wenn jetzt dieses Fass aufgemacht wird, sollte man auch Antworten zur Lösung der Probleme geben können.

Nach welchen Kriterien soll getrennt werden?
Aus Syrien und dem Irak kommen Alawiten, Sunniten, Yesiden, kurdische Aleviten, Schiiten und Christen.
Untereinander gibt es viele Konflikte, Sunniten gegen Yesiden, Schiiten gegen Sunniten...... welche Gruppen sollte man denn voneinander trennen?

Aus Russland kommen Tschetschenen, können die mit Russen, Albanern, Menschen aus Eritrea, Nigeria oder Libyen zusammenleben?
Oder sollte man auch hier trennen?

Aus Serbien kommen viele Sinti und Roma, Menschen die seit Jahren verfolgt werden. Sollen Sinti und Roma von anderen "Ethnien" auch getrennt werden oder kann man sie mit Menschen z.B. aus Afghanistan zusammen leben lassen?
Es gibt unter den Sinti und Roma katholische Christen, wie auch muslimische Roma? Passt das zueinander?

Aus Pakistan und Afghanistan kommen sowohl Sunniten, Schiiten und Ahmadiyya-Muslime. Alle erkennen sich untereinander nicht an.
Die Ahmaddiyyas werden in Pakistan unterdrückt. Wie soll hier getrennt werden?

Und dann noch das Hauptproblem. 2/3 der Asylbewerber sind Männer. Sollte man auch zwischen Männer und Frauen trennen, Familien gesondert unterbringen und diese dann auch nach "Ethnien" trennen?

Ich werde altkluge Vorschläge gemacht, nur Antworten hat niemand.


IM Kressin und LO-Wahnsinn haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#16

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 12:23
von RudiEK89 | 1.949 Beiträge

Eine Antwort auf deine Fragen habe ich auch nicht. Ich sehe es nur im täglichen Dienst, dass sich die Asylbewerber untereinander
bekriegen und dann in der Notaufnahme landen.
Die anschließenden Zeugenvernehmungen kann man sich eigentlich sparen. Man hört immer, nichts gesehen oder gehört.
Das klären die Großfamilien unter sich.
Ein Tschetschene sollte nach mehreren Straftaten abgeschoben werden aber die ZAB Chemnitz kann dies nicht, weil die Beziehungen
zwischen Deutschland und Russland auf "Eis" liegen. So die Begründung der Behörde.


März 1986 - Herbst 1986 Uffz. Schule Perleberg, GAR5. Glöwen
Herbst 1986 - Februar 1989 GR Heiligenstadt I. GB Klettenberg, 3. GK Silkerode
IM Kressin und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#17

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 13:15
von Winch | 171 Beiträge

Stimmt, keiner hat Antworten. Warum wohl, weil es keine Antworten giebt. Das Problem ist nur mit einem sehr strengem Einwanderungsgesetz zu lösen. Doch darauf können wir lange warten. Aber hier sind ja überwiegend Grenzer, vielleicht werden unsere Erfahrungen ja bald wieder gebraucht.


IM Kressin, LO-Wahnsinn, Fritze und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#18

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 14:11
von josy95 | 4.915 Beiträge

Zitat von RudiEK89 im Beitrag #16
Eine Antwort auf deine Fragen habe ich auch nicht. Ich sehe es nur im täglichen Dienst, dass sich die Asylbewerber untereinander
bekriegen und dann in der Notaufnahme landen.
Die anschließenden Zeugenvernehmungen kann man sich eigentlich sparen. Man hört immer, nichts gesehen oder gehört.
Das klären die Großfamilien unter sich.
Ein Tschetschene sollte nach mehreren Straftaten abgeschoben werden aber die ZAB Chemnitz kann dies nicht, weil die Beziehungen
zwischen Deutschland und Russland auf "Eis" liegen. So die Begründung der Behörde.



Bald werden nicht nur die Großstädte wie Bremen und Berlin die berühmt- berüchtigten Großfamilien haben, auch die Provinz und dann bricht das Chaos aus. Unterbesetzte Polizei (die aber auch nicht alles regeln kann), überlastete Strafverfolgungsbehörden (Justitz) und Ausländerbehörden.

Und dann immer wieder die Sozialromantiker und Gutmenschen. Oder die Promis wie ein Till Schweiger, Udo Lindenberg & Co. Stecken voll mit Kohle bis unters Dach - freilich, in solch abgesicherten Modus lassen sich tolle Sprüche klopfen, zumal man ja ständig eigene Bodygards um sich hat, die/ der eine oder andere solche tollen sprüche kloppt, wenn allen Anzeichen nach geistige Getränke oder andere Spassmacher mit von der Partie waren.... Nur Lösungen sind diese tollen Sprüche und Parolen, u. a. wir wären ein buntes Deutschland mit Sicherheit nicht!

Den Rechten wird es ungeheuerlichen Auftrieb geben, mit Sicherheit! Ich höre jetzt schon den Katzenjammer, das Getöse, das Geschrei!!
Wir brauchen nur die nächsten Wahlen (für Landtag Sachsen/ Anhalt ist wohl die nächste Wahl) abwarten! Gerade in Sachsen/ Anhalt hat es schon einmal einen Rechtsruck gegeben, der Nächste ist nicht nur für Sachsen/ Anhalt vorprogrammiert....! Anscheinend hat von unseren Diätenverwöhnten Politikern niemand draus gelernt! Wozu auch, wenn nach der Wahl ein Rechter meinen Sitz im Parlament bekommt, ich, der Abgeordnete bin doch auf die nächsten Jahre, wenn nicht sogar bis zur Rente und darüber hinaus, besten versorgt, abgesichert!

Erste Lösungswege können im Moment nur sein: gerechtere Aufteilung der Kriegsflüchtlinge auf alle EU- Staaten, ein knallhartes Einwanderungsgesetz, blitz- schnelle Abchiebung von Scheinasylantenn (sichere Herkunftsländer), Krawallmachern, Integrationsverweigeren und gewaltbereiten Religionsfanatikern. Sicherung der EU-Aussengrenzen

Bin ich jetzt auch ein RECHTER???

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
IM Kressin, LO-Wahnsinn, EMW-Mitarbeiter, Fritze, DoreHolm, TOMMI, Sperrbrecher, Larissa und Ernst49 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#19

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 15:06
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

Zitat von Winch im Beitrag #17
Aber hier sind ja überwiegend Grenzer, vielleicht werden unsere Erfahrungen ja bald wieder gebraucht.


Mich würde mal interessieren welche das sind und wie ihr sie heute anwenden würdet.

LG von der Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

nach oben springen

#20

RE: Streit zwischen Asylbewerbern eskaliert

in Themen vom Tage 21.08.2015 15:38
von mibau83 | 820 Beiträge

ein forenmitglied war ja vorgestern abend live mit dabei. der meinte gestern nur, dagegen wäre ein grenzalarm früher das reinste freizeitvergnügen gewesen!


nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Der "schwere Konflikt" in Flüchtlingsbehörde
Erstellt im Forum Themen vom Tage von buschgespenst
11 19.03.2016 19:19goto
von G.Michael • Zugriffe: 503
Linksextremer Überfall auf Polizei in Leipzig
Erstellt im Forum Themen vom Tage von
1003 09.05.2016 10:36goto
von Rostocker • Zugriffe: 37371
Lufthansa streicht im Streit mit Venezuela Flüge
Erstellt im Forum Themen vom Tage von matloh
31 16.01.2015 20:07goto
von Gert • Zugriffe: 1002
Landrat erhält Negativ Preiss
Erstellt im Forum Themen vom Tage von Pit 59
218 29.10.2013 11:25goto
von linamax • Zugriffe: 7052
Unternehmen Heiligenschein
Erstellt im Forum Leben an der Berliner Mauer von Augenzeuge
0 28.06.2009 19:49goto
von Augenzeuge • Zugriffe: 781

Besucher
7 Mitglieder und 37 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: loryglory
Besucherzähler
Heute waren 620 Gäste und 36 Mitglieder, gestern 3414 Gäste und 170 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14358 Themen und 557108 Beiträge.

Heute waren 36 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen