X
#1

Schweiz: Militärübung Conex15, 16-25. September 2015

in Themen vom Tage 15.08.2015 19:28
von eisenringtheo | 9.459 Beiträge | 201 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Schweiz übt unter Divisionär Andreas Bölsterli die Reaktion auf den Zerfall der EU
ÜBUNGSSZENARIO:
In einem fiktiven Europa der Zukunft, mit neuen Ländern und Grenzen, herrscht Wirtschaftskrise. Die Folgen wirken sich auch auf die Schweiz aus: Verknappung der Vorräte, Schwarzhandel, kriminelle Organisationen. Grosse Öl-, Gas- und Getreidevorräte werden zum Ziel von Sabotagen und Plünderungen. Ausserdem führen ethnische Spannungen zu grösseren Flüchtlingsströmen in die Schweiz.
Der Bundesrat hat Teile der Armee aufgeboten, um das Grenzwachtkorps zu verstärken und die zivilen Partner der Kantone (Polizei, Feuerwehr, Sanität) subsidiär zu unterstützen. Die Armee wird mit dem Schutz besonders gefährdeter Infrastrukturen der Telekommunikation, der Stromversorgung und der Lebensmittelverteilung beauftragt.

http://www.he.admin.ch/internet/heer/de/...rialregion.html
https://www.google.ch/search?q=conex15
Theo


nach oben springen

#2

RE: Schweiz: Militärübung Conex15, 16-25. September 2015

in Themen vom Tage 15.08.2015 19:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #1
Die Schweiz übt unter Divisionär Andreas Bölsterli die Reaktion auf den Zerfall der EU
ÜBUNGSSZENARIO:
In einem fiktiven Europa der Zukunft, mit neuen Ländern und Grenzen, herrscht Wirtschaftskrise. Die Folgen wirken sich auch auf die Schweiz aus: Verknappung der Vorräte, Schwarzhandel, kriminelle Organisationen. Grosse Öl-, Gas- und Getreidevorräte werden zum Ziel von Sabotagen und Plünderungen. Ausserdem führen ethnische Spannungen zu grösseren Flüchtlingsströmen in die Schweiz.
Der Bundesrat hat Teile der Armee aufgeboten, um das Grenzwachtkorps zu verstärken und die zivilen Partner der Kantone (Polizei, Feuerwehr, Sanität) subsidiär zu unterstützen. Die Armee wird mit dem Schutz besonders gefährdeter Infrastrukturen der Telekommunikation, der Stromversorgung und der Lebensmittelverteilung beauftragt.

http://www.he.admin.ch/internet/heer/de/...rialregion.html
https://www.google.ch/search?q=conex15
Theo



Theo, warum schreibst Du nicht dazu, das diese Übung Angriffsziel von "linksunten indymedia, org" ist, steht doch bei denen im Terminkalender.
" Basel wird besetzt", so die Überschrift und ganz offen werden Angriffe angekündigt.
Na, Wurscht, ich bleib in LE.
Micha


nach oben springen

#3

RE: Schweiz: Militärübung Conex15, 16-25. September 2015

in Themen vom Tage 15.08.2015 19:54
von damals wars | 13.043 Beiträge | 384 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds damals wars
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Die Deutschen wollen nur den Schweizern ihre Villen wegnehmen.


http://reconnaissance.de/Fotos/Klaus%20S...beiter,1972.jpg


Ein demokratischer Rechtsstaat braucht Richter, keine Henker. Interview auf der Kundgebung Je suis Charlie am 11.01.2015
"Hass hat keinen Glauben, keine Rasse oder Religion, er ist giftig." der Witwer der britische Labour-Abgeordnete Jo Cox.
http://www.neo-magazin-royale.de/zdi/art...fur-frauke.html
nach oben springen

#4

RE: Schweiz: Militärübung Conex15, 16-25. September 2015

in Themen vom Tage 15.08.2015 20:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von damals wars im Beitrag #3
Die Deutschen wollen nur den Schweizern ihre Villen wegnehmen.


http://reconnaissance.de/Fotos/Klaus%20S...beiter,1972.jpg


Hubert, nee nich schon widder.
Eventuell solltest Du Dir mal die Frage stellen, warum "linksunten" mit Angriffen auf diese Übung droht.
Schei..........., denk mal etwas weiter.
Micha


nach oben springen

#5

RE: Schweiz: Militärübung Conex15, 16-25. September 2015

in Themen vom Tage 15.08.2015 21:50
von Mike59 | 8.189 Beiträge | 198 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds Mike59
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Ich glaube die Schweizer haben die Zeichen der Zeit erkannt. Hopp Swiiz


Oss`n hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#6

RE: Schweiz: Militärübung Conex15, 16-25. September 2015

in Themen vom Tage 16.08.2015 08:37
von eisenringtheo | 9.459 Beiträge | 201 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds eisenringtheo
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Alle verhaften, die stören
https://www.admin.ch/ch/d/pore/vi/vis16t.html
https://www.admin.ch/ch/d/pore/vi/vis16.html
KZ? Wer hat es erfunden.....??
Theo


nach oben springen

#7

RE: Schweiz: Militärübung Conex15, 16-25. September 2015

in Themen vom Tage 16.08.2015 12:01
von 94 | 10.898 Beiträge | 213 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds 94
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zitat von Mike59 im Beitrag #5
Ich glaube die Schweizer haben die Zeichen der Zeit erkannt.
Yepp! Nun spannend wäre es zu wissen, wie diesmal der 'Plan H' aussieht.


Verachte den Krieg, aber achte den Krieger!


eisenringtheo und josy95 haben sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#8

RE: Schweiz: Militärübung Conex15, 16-25. September 2015

in Themen vom Tage 17.08.2015 15:27
von SET800 | 3.104 Beiträge | 1 Punkte
avatar
X

Auszeichnungen


des Mitglieds SET800
Vip Status Ehrenmitglied
Vip Status Ehrenmitglied
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktiv seit min. 5 Jahren im Forum
Aktives Mitglied des Monats
Aktives Mitglied des Monats
Medaille
Medaille
Pokal
Pokal





Simple Award Plugin • © 2013 Miranus GmbH

Zustimmung,
die Zeichen erkannt oder Gefahren nicht verdrängen.

Stichwort ethnische "Reibereien" und die Gründe:

These, nicht Bürgerkrieg ist die Ursachen von Flucht und/oder Zuwanderungswillen sondern der Marsch nach Europa und die Bürgerkriege, Terror und Diktaturen haben eine gemeinsame Ursache, nämlich schlicht zuviele Menschen.

Vereinfacht, wer "flüchten" muss ist selbst schuld, oder dessen Eltern und Großeltern! Wer 14 Onkel und Tanten hat, 45 - 60 Cosins sollte die Schuld für das Elend bei seinen Eltern und Großeltern suchen. Wohl alle Staaten die Probleme mit dem inneren Frieden haben, also mit Chaos, Bürgerkrieg, Hunger, Not und Elend haben in den letzten 55 Jahren ihre Bevölkerung ver-4-facht oder sogar ver-5-facht.

Eritrea von 1,4 auf 6,3Mio

Somalia von 2,7 auf 10,5

Syrien von 4,6 auf 22,8

Ghana von 6,8 auf 25,9

Jemen von 5,1 auf 24,4

Irak von 7,3 auf 33

Afghanistan von 8,7 auf 30,5

Sudan von 7,5 auf 38

Niger von 3,3 auf 17,8

Logische und menschliche Folgerung, nicht unser Problem, bleibt zu hause, nicht drum kümmern, Grenzen knallhart dicht..

Moralisches Dilemma? Ja, aber zu ignorieren, um nicht von 100 000den oder gar Millionen in Europa bedrängt zu werden sind dann eben die nur 1000 oder 3000 echten politisch Verfolgten abzuweisen oder in einem reinen Gnadenverfahren OHNE Rechtsanspruch vielleicht sogar einzuladen.

Siehe Erich Honnecker in Chile, einem Nelson Mandela hätte man es bestimmt auch angeboten usw.



nach oben springen



Besucher
20 Mitglieder und 80 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Advokaten
Besucherzähler
Heute waren 1404 Gäste und 82 Mitglieder, gestern 5041 Gäste und 200 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14565 Themen und 575648 Beiträge.

Heute waren 82 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen