#201

Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 18:46
von DoreHolm | 7.676 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #200
Vielleicht war Jemand hier vor und nach 1990 im organisierten Sport aktiv.

Spitzenkräfte (nicht nur im Sport) hießen in der DDR Kader. Dabei waren Einzelpersonen gemeint, weshalb es in der Gesamtheit "die Kader" hieß.

Heute wird im Sport die Gesamtheit der Spitzenkräfte als "der Kader" bezeichnet.

Das klingt für einen Ex-DDR-Bürger seltsam.

Oder war das bei uns früher im Sport genau so?



Habe das auch so in Erinnerung, daß "der Kader" in Form von Einzahl und "die Kader" bei mehreren gesagt wurde. Kaderleiter, Hochschulkader, Parteikader, Führungskader, Sportkader u.s.w.



Freienhagener hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.08.2015 19:09 | nach oben springen

#202

Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 18:58
von Freienhagener | 3.851 Beiträge

Heute ist das plötzlich anders.
Wahrscheinlich gehört das zur Ost-West Sprachdifferenzierung nach 1949.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
zuletzt bearbeitet 11.08.2015 19:09 | nach oben springen

#203

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 19:10
von exgakl | 7.223 Beiträge

@Freienhagener es wäre schön, wenn die Threadüberschrift erhalten bleibt und nicht durch hier geändert wird!


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#204

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 19:26
von Freienhagener | 3.851 Beiträge

Wenn das so sein soll, halte ich mich künftig gern dran.

Vielleicht weiß noch Jemand Bescheid bezüglich Kader.


Disziplin ist die Fähigkeit, dümmer zu erscheinen als der Chef. (Hanns Schwarz)
nach oben springen

#205

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 20:39
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Fritze im Beitrag #182
Bei der Broilerbude fiel mir noch gleich ein ,wie wir desöfteren nach der Spätschicht in Selbige eingefallen waren . Ist jetzt mehr als 30 Jahre her .
Schnell den Bus vor der Bude genommen ,direkt vor der Broilerbar hielt der auch .Dann war nur noch ne gute halbe Stunde Zeit ,weil um 23.00 war Schappes . Also jeder ein Tablett ,halber Broiler ,drei Halbe und ab an nen Tisch . Manchmal war auch "Druckbetankung angesagt ".
Dann wurden gleich paar Halbe mehr geordert !
Anschliessend die drei Kilometer zum Wohnheim zurückgelatscht .
Grad fiel mir ein ,wie die Bude hiess . Zum Goldbroiler !

MfG Fritze




Hallo @Fritze da fällt mir ein, vor 45 Jahren etwa 1970/71, ich war jung verheiratet unser Erster war schon geboren und aufgrund einer Ausbildung verdiente ich nicht so viel wie wir brauchten. Also Gert ganz Kapitalist beschaffte sich eine 2. Arbeitsstelle am WE. Taxifahren in Düsseldorf. Das war sehr interessant, weil ich nur Freitag Nacht und Samstag Nacht fuhr , tolle Gespräche bis hin zu der Witzvorlage "Herr Taxifahrer haben sie noch Platz für nen Kasten Bier und ne Currywurst ?`boooaaah .
Aber was ich eigentlich sagen wollte : also morgens um 3 oder 4 Uhr machte ich Feierabend und das in der D'dorfer Altstadt(sie hat den Beinamen " längste Theke der Welt ") . Dort gab es auch so einem Broilerladen aber der hiess "Hühner - Hugo". Er hatte die ganze Nacht offen, wie alle Altsatdtlokale. Dort kaufte ich dann einen frisch gebratenes Hähnchen, so hiess das hier und nahm es mit nach Hause zu meinem Frauchen die mit dem Baby auf mich wartete. Dort haben wir das mit Genuss verspeist. Übrigens wenn Hugo Betriebs-Urlaub machte, prangte an seiner Tür ein Schild mit der Aufschrift " Hugo ist Hühner fangen von xxx bis xxxx


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.08.2015 20:40 | nach oben springen

#206

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 20:47
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von Freienhagener im Beitrag #204
Wenn das so sein soll, halte ich mich künftig gern dran.

Vielleicht weiß noch Jemand Bescheid bezüglich Kader.


Janos Kadar, war glaube ich ungarischer Regierungschef


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
Fritze hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#207

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 21:01
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von Gert im Beitrag #206
Zitat von Freienhagener im Beitrag #204
Wenn das so sein soll, halte ich mich künftig gern dran.

Vielleicht weiß noch Jemand Bescheid bezüglich Kader.


Janos Kadar, war glaube ich ungarischer Regierungschef


Note 1--setzen


nach oben springen

#208

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 21:14
von GKUS64 | 1.605 Beiträge

Ich habe mal wieder ein "Frühwerk" von mir hervorgeholt, ich denke es passt ganz gut obwohl es darin mehr um Worte geht.

Ein wichtiger Unterschied zwischen der DDR und der BRD (2)

MfG

GKUS64


nach oben springen

#209

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 21:19
von eisenringtheo | 9.156 Beiträge

Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..

Theo


nach oben springen

#210

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 21:25
von icke46 | 2.593 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #207
Zitat von Gert im Beitrag #206
Zitat von Freienhagener im Beitrag #204
Wenn das so sein soll, halte ich mich künftig gern dran.

Vielleicht weiß noch Jemand Bescheid bezüglich Kader.


Janos Kadar, war glaube ich ungarischer Regierungschef


Note 1--setzen


Falsch - Janos Kadar war Parteichef, nicht Regierungschef..

Gruss

icke



94 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen

#211

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 21:49
von GKUS64 | 1.605 Beiträge

[quote=eisenringtheo|p484417]Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..

"Elastomere (Sing. das Elastomer, auch Elaste) sind formfeste, aber elastisch verformbare Kunststoffe, deren Glasübergangspunkt sich unterhalb der Einsatztemperatur befindet. Die Kunststoffe können sich bei Zug- und Druckbelastung elastisch verformen, finden aber danach wieder in ihre ursprüngliche, unverformte Gestalt zurück. Elastomere finden Verwendung als Material für Reifen, Gummibänder, Dichtungsringe usw. Die bekanntesten Elastomere sind die Vulkanisate von Naturkautschuk und Silikonkautschuk." aus WIKI

"Plaste war ein eingetragener Markenname der Buna-Werke in Schkopau (Sachsen-Anhalt) für starre polymere Kunststoffe, die dort Anfang der 1930er Jahre entwickelt worden sind. Für die ebenfalls in diesem Werk entwickelten elastischen Kunststoffe wurde der Markenname Elaste eingetragen." aus chemie.de

Ich hoffe, das hat dir jetzt was gegeben!

MfG

GKUS64


eisenringtheo hat sich für diesen Beitrag bedankt
zuletzt bearbeitet 11.08.2015 21:50 | nach oben springen

#212

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 21:50
von exgakl | 7.223 Beiträge

Zitat von eisenringtheo im Beitrag #209
Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..
Theo


Ick wees nur, dat meine Freundin aus den gebrauchten Ländern immer sagt, dass ick nich Plaste sagen soll... muss ja nich jeder gleich hörn wo ick herkomme


Man sollte niemanden mit Tatsachen verwirren, der sich seine Meinung schon gebildet hat....
nach oben springen

#213

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 22:20
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

Waren Kader nicht kommende/vorgesehene Spitzenkräfte?
Der Kaderleiter war im VEB jedenfalls für alle Schäfchen zuständig, auch für die mit stumpfen Spitzen.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
zuletzt bearbeitet 11.08.2015 22:22 | nach oben springen

#214

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 22:45
von josy95 | 4.915 Beiträge

Wenn gar nix mehr ging, ...mehr wollte. kein Ersatzteil, oft noch nicht mal ein impler Splint, eine Schreaube. Mutter M 8, M10 da war, hab ich mich, so wie ich SED- ideologisch nun mal kontraproduktiv war, immer hiermit selbst berauscht, versucht, auf meine ironische Art zu motivieren:

http://www.youtube.com/watch?v=865Sn8JrMvY

Hat nicht immer geklappt, war aber ungeheuer Frustabbauend, weil, es kam bei unseren tapferen Genossen meißt nicht gut... und sie hatten über den bitterbösen josy mal wieder was für ihre Mäuler...!

Ich liebe dieses Lied im negativen Sinne genau wie ich im positiven Sinne den Begriff Vollpfosten liebe, weil er für ein bestimmtes Klientel sowas von passend zugeschnitten, das....

josy95


Sternbild Krebs, eine seiner herausragenden Eigenschaften: Krebse kommen immer an ihr Ziel..., und wenn sie zei Schritt vorgehen und einen zurück...

Zu verstehen als Abmahnung an EINEN Admin... bitte lächeln!
nach oben springen

#215

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 22:52
von Rostocker | 7.715 Beiträge

Zitat von Hanum83 im Beitrag #213
Waren Kader nicht kommende/vorgesehene Spitzenkräfte?
Der Kaderleiter war im VEB jedenfalls für alle Schäfchen zuständig, auch für die mit stumpfen Spitzen.


Und heute heist es Personalleiter


nach oben springen

#216

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 22:57
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

Zitat von Rostocker im Beitrag #215
Zitat von Hanum83 im Beitrag #213
Waren Kader nicht kommende/vorgesehene Spitzenkräfte?
Der Kaderleiter war im VEB jedenfalls für alle Schäfchen zuständig, auch für die mit stumpfen Spitzen.


Und heute heist es Personalleiter


Jetzt stand mal an so einem schicken Lädchen (Bench) in einem Chemnitzer Konsumtempel "Staff Wanted", musste ich glatt googeln, die suchten einfach auch nur Personal.


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
zuletzt bearbeitet 11.08.2015 23:00 | nach oben springen

#217

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 22:58
von polsam | 574 Beiträge

Zitat von exgakl im Beitrag #212
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #209
Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..
Theo


Ick wees nur, dat meine Freundin aus den gebrauchten Ländern immer sagt, dass ick nich Plaste sagen soll... muss ja nich jeder gleich hörn wo ick herkomme





@exgakl , in den verbrauchten Ländern haben sie nur gelehrt bekommen, Palaste zu schreiben. Plaste währe ja nen Fehler gewesen.
Dafür war ihnen der begriff Kunststoff oder so, geläufiger.


nach oben springen

#218

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 23:03
von Hanum83 | 4.662 Beiträge

Zitat von polsam im Beitrag #217
Zitat von exgakl im Beitrag #212
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #209
Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..
Theo


Ick wees nur, dat meine Freundin aus den gebrauchten Ländern immer sagt, dass ick nich Plaste sagen soll... muss ja nich jeder gleich hörn wo ick herkomme





@exgakl , in den verbrauchten Ländern haben sie nur gelehrt bekommen, Palaste zu schreiben. Plaste währe ja nen Fehler gewesen.
Dafür war ihnen der begriff Kunststoff oder so, geläufiger.


Sachsen sagten auch zu Erichs Lampenladen Ballast der Republik und meinten das nicht mal böse


Ein Jahr lang 10 Kilometer der innerdeutschen Grenze 1983/84 mitbewacht.
(Zusatz-Info auf Wunsch eines einzelnen Users: War dabei auch Postenführer.)
zuletzt bearbeitet 11.08.2015 23:07 | nach oben springen

#219

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 23:36
von Gert | 12.354 Beiträge

Zitat von polsam im Beitrag #217
Zitat von exgakl im Beitrag #212
Zitat von eisenringtheo im Beitrag #209
Apropos "Plaste und Elaste". Kann mir jemand sagen, was da der Unterschied ist..
Theo


Ick wees nur, dat meine Freundin aus den gebrauchten Ländern immer sagt, dass ick nich Plaste sagen soll... muss ja nich jeder gleich hörn wo ick herkomme





@exgakl , in den verbrauchten Ländern haben sie nur gelehrt bekommen, Palaste zu schreiben. Plaste währe ja nen Fehler gewesen.
Dafür war ihnen der begriff Kunststoff oder so, geläufiger.


du musst es ja wissen , sach ick mal als ehemaliger Mitarbeiter der Farbwerke Hoechst


.
All free men, wherever they may live, are citizens of Berlin, and, therefore, as a free man, I take pride in the words ‘Ich bin ein Berliner!’”
John F.Kennedy 1963 in Berlin
Geld ist geprägte Freiheit!
Dostojewski 1866
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi
nach oben springen

#220

RE: Sätze, die man nur in der DDR gesagt hat

in DDR Staat und Regime 11.08.2015 23:45
von Moskwitschka | 2.526 Beiträge

"Elaste"



"Plaste" oder auch "Plasik"



Alles klar

LG von der Moskwitschka


Fatal ist mir das Lumpenpack,
das, um die Herzen zu rühren,
den Patriotismus trägt zur Schau,
mit allen seinen Geschwüren.

Heinrich Heine

GKUS64 hat sich für diesen Beitrag bedankt
nach oben springen


Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ein Fluchtversuch, der keiner war...
Erstellt im Forum Flucht und Fluchtversuche an der innerdeutschen Grenze und Berliner Mauer von pee
4 19.10.2016 13:45goto
von pee • Zugriffe: 698
Wie ich die Kommunalwahl am 07. Mai 1989 erlebte
Erstellt im Forum DDR Zeiten von ABV
29 31.07.2013 12:55goto
von metal.999 • Zugriffe: 2536

Besucher
6 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: anton24
Besucherzähler
Heute waren 675 Gäste und 47 Mitglieder, gestern 3466 Gäste und 184 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 14352 Themen und 556928 Beiträge.

Heute waren 47 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 589 Benutzer (24.10.2016 20:54).

Xobor Ein eigenes Forum erstellen